1. Burgenländischer Buschenschank-Tag

Beiträge zum Thema 1. Burgenländischer Buschenschank-Tag

Leute
Winzer Thomas Kopfensteiner begrüßte viele Gäste, darunter auch Ruth Moser-Mayer, Werner Pilwax und Harald Mayer.
8 Bilder

Eisenberg/Rechnitz
"Erster Burgenländischer Buschenschank-Tag" im Bezirk Oberwart

EISENBERG/RECHNITZ. LR Astrid Eisenkopf rief heuer eine "Buschenschank-Kampagne" ins Leben, um "das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Buschenschanks in unserem Land zu wecken und den Bekanntheitsgrad zu steigern". Höhepunkt der Kampagne war der „1. Burgenländische Buschenschank-Tag“ am 17. August. 22 Betriebe nahmen daran teil, darunter auch der Buschenschankvon Karl Weber in Rechnitz und das Weingut Kopfensteiner in Eisenberg.

  • 18.08.19
Lokales
Am 17. August findet der 1. Burgenländischer Buschenschank-Tag mit insgesamt 22 Betrieben statt.

Ausg'steckt is am 17. August
1. Burgenländischer Buschenschank-Tag

BURGENLAND. Weil im Burgenland gefühlt immer mehr Buschenschanken ihre Türen schließen (müssen), hat Agrarlandesrätin Astrid Eisenkopf (SPÖ) eine "Buschenschank-Kampagne" ins Leben gerufen. Diese soll "das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Buschenschank in unserem Land wecken und den Bekanntheitsgrad steigern", sagt Eisenkopf. Höhepunkt am 17. AugustHöhepunkt der Kampagne soll der „1. Burgenländischer Buschenschank-Tag“ am 17. August sein. Alle Betriebe...

  • 07.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.