2015

Beiträge zum Thema 2015

Hospiz und Trauerbegleitung: Die Mitarbeiter des Mobilen Hospizes Ried waren im Vorjahr 227 Mal im Einsatz.
5

Leistungsbilanz Rotes Kreuz Bezirk Ried: 185.900 Stunden aus Liebe zum Menschen

Bei der Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes Ried wurde die Leistungsbilanz 2015 präsentiert. BEZIRK. Um ihre großteils freiwillige Arbeit für die Öffentlichkeit und Mitarbeiter sichtbar und transparent zu machen, lud die Rot Kreuz-Bezirksstelle Ried vor kurzem zur Bezirksstellenversammlungen 2016 ein. Bezirksgeschäftsleiter Josef Frauscher präsentierte dabei die 21 Bereiche im Bezirk Ried sowie die dabei erbrachten Leistungen im Jahr 2015 (Bilanz siehe unten). Im Rahmen der Versammlung...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Spektakuläre Szenarien mussten die Rieder Feuerwehrler 2015 bewerkstelligen.
5

Feuerwehr Ried hat einsatzstärkstes Jahr hinter sich

RIED. Mit 864 Einsätzen war 2015 das einsatzstärkste Jahr in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Ried. Neben 175 Brandeinsätzen rückten die Kameraden zu 689 technischen Einsätzen aus. Die Szenarien reichten dabei von der fast schon routinemäßigen Türöffnung bis hin zu einigen spektakulären Bränden. Insgesamt wurden im Schnitt rund 2,3 Einsätze pro Tag für die Sicherheit der Bevölkerung geleistet. 64 Menschen und sieben Tiere wurden dabei aus ihren Notlagen befreit. Zusätzlich zu den...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
4000 Euro konnten BAV- und ASZ-Mitarbeiter an die Verantwortlichen von Miravita übergeben.
2

ASZ-Weihnachtsflohmarkt brachte 4000 Euro für Miravita

AUROLZMÜNSTER, WALDZELL. Der ASZ-Weihnachtsflohmarkt im Altstoffsammelzentrum Region Ried im November 2015 war wieder ein voller Erfolg. 4000 Euro brachte der Verkauf von Weihnachtsdekoration, Glühwein und Kuchen. Am Dienstag, 26. Jänner 2016, wurde dieser Betrag der Geschäftsführerin des Vereins Miravita, Kornelia Greil, und Finanzreferent, Bürgermeister Johann Jöchtl übergeben. Der eigenständige Verein Miravita ( = "wunderbares Leben") Innviertel bietet seit September 2009 für erwachsene...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried, informiert über Arbeitsmarktdaten 2015.

Arbeitslosigkeit: "Zeitspanne ist entscheidend"

Die Arbeitslosigkeit steigt von Monat zu Monat. Klaus Jagereder informiert, was das für den Bezirk Ried bedeutet. BEZIRK. Mit Jahresende waren in Österreich rund 417.000 Menschen beim AMS arbeitslos gemeldet – um knapp 24.000 Personen mehr als noch vor einem Jahr. In Ried ist die Zahl mit 1900 Jobsuchenden beinahe gleich geblieben. "Um aber strategische Überlegungen gegen steigende Arbeitslosigkeit entwickeln zu können, muss man sich die Arbeitslosenzahlen genauer anschauen", weiß Klaus...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
In Oberösterreich entscheidet sich jeder zweite Jugendliche für eine Lehre. Damit liegt Oberösterreich innerhalb Österreichs auf Platz zwei hinter Vorarlberg.

Bezirk Ried zählt 1171 Lehrlinge

BEZIRK. Die duale Ausbildung hat sich auch im Jahr 2015 als die Lehrlingsausbildung der jungen Oberösterreicher behauptet. Konkret sind vergangenes Jahr 6708 Personen ins erste Lehrjahr gestartet – 4261 Burschen und 2447 Mädchen. In Summe erlernen somit in Oberösterreichs 5766 Ausbildungsbetrieben 23.660 Lehrlinge ihren Beruf. Das bedeutet, dass sich rund jeder zweite Jugendliche (45 Prozent) in Oberösterreich für die Lehre entscheidet. Der Bezirk Ried zählte im Vorjahr 1171 Lehrlinge, um 6,77...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
1

Sozialhilfeverband Ried ehrte langjährige Mitarbeiterinnen

RIED. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Bezirksalten- und Pflegeheimes Ried im Innkreis ehrte der Sozialhilfeverband Ried drei langjährig verdiente Mitarbeiterinnen. Im Bild von links: Bezirkshauptmann Franz Pumberger mit Gerda Bichl (25 Dienstjahre), Betriebsrätin Sieglinde Berthold, Kreszenzia Mühlecker (Pensionierung), Marianne Bachinger (Pensionierung), Monika Treitinger und Hermine Plieschnegger. Nicht im Bild: Brigitte Pichlerbauer (Pensionierung, 36 Dienstjahre), Adelheid Wimmer (25...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Die SIVAG-Mitarbeiter mit dem Spendenscheck.

Spende statt Werbegeschenke

RIED. Der Versicherungsmakler SIVAG GmbH hat auch 2015 das für Werbegeschenke vorgesehene Budget für einen wohltätigen Zweck gespendet – unter anderem ging das Geld an die Kinderkrebshilfe.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Christoph Wohlschlager mit Christian Doms (BRS Ried), Dagmar Inzinger-Dorfer und Joachim Knoglinger (Raiffeisenbank).

BezirksRundschau-Leser haben 5300 Euro für Christoph gespendet

AUROLZMÜNSTER (kat). Das Schicksal von Christoph Wohlschlager hat viele BezirksRundschau-Leser bewegt – sowohl emotional als auch zum Spenden. Mit 4913,83 Euro haben sie die Familie aus Aurolzmünster bisher unterstützt. Dieser Betrag wurde von der Raiffeisenbank Region Ried auf 5300 Euro aufgestockt, sodass Christoph vor Weihnachten ein üppiger Scheck übergeben werden konnte. Und das war erst der Anfang. Die BezirksRundschau-Christkind-Aktion läuft weiter, bis Ende Februar kann gespendet...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Theater um das "Glückskleid"

TheaterBühne Lohnsburg spielt an drei Terminen die heitere Komödie "Willi im Abseits". LOHNSBURG. 2014 hat sich in Lohnsburg alles um die "Perlenhochzeit" gedreht. Und auch im diesjährigen Stück der TheaterBühne Lohnsburg steht wieder ein Hochzeitstag im Mittelpunkt. "Willi im Abseits" heißt die Komödie, die traditionell an drei Terminen rund um Weihnachten aufgeführt wird. "Seit Anfang November wird geprobt. Und wie die letzten Aufführungen gezeigt haben, macht sich die Probenarbeit bezahlt....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Utzenaich stimmt sich auf Weihnachten ein

UTZENAICH. Zur Einstimmung auf Weihnachten findet am Sonntag, 20. Dezember 2015, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Utzenaich ein vorweihnachtliches Konzert statt. Zehn Sänger und Musiker werden traditionelle und klassische Weihnachtslieder erklingen lassen. Der Eintritt ist frei. Wann: 20.12.2015 19:00:00 Wo: Pfarrkirche, 4972 Utzenaich auf Karte anzeigen

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Ried: "Aktion scharf" gegen Alkolenker

Mehr Kontrollen in der Vorweihnachtszeit. Bei 0,5 Promille ist das Unfall-Risiko doppelt so hoch. BEZIRK (kat, mikö). Ein oder zwei Tassen Punsch am Christkindlmarkt, zu viel Glühwein auf der Weihnachtsfeier. Der Advent ist eine gesellige, aber oft auch feuchtfröhliche Zeit, mit einer Schattenseite: Die Zahl der Autounfälle, bei denen Alkohol im Spiel ist, steigt stark an. Landesweit setzt die Polizei im Dezember deshalb einen Schwerpunkt auf Alkohol-Kontrollen. "Wir sind die gesamte Adventzeit...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Wintersteiger AG unterstützt Christoph

Diesjährige Weihnachtsspende geht an Mitarbeiter des Rieder Spezialmaschinenbauers. RIED. Christoph Wohlschlager leidet seit seinem siebten Lebensjahr an einer Krankheit, die ihn fortschreitend in seiner Mobilität einschränkt und teure Therapien sowie kostspielige Umbauten im Elternhaus notwendig macht. Das BezirksRundschau-Christkind will Christoph und seiner Familie in dieser herausfordernden Situation unterstützen. Aber auch sein Arbeitgeber, die Wintersteiger AG in Ried, hat sich...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
3

Weinverkostung brachte 5000 Euro für das Frauennetzwerk3

RIED. Im Zuge der zehnten Weinverkostung des Ladies' Circle 3 Ried konnte ein Scheck über 5000 Euro an das Frauennetzwerk3 Ried überreicht werden. Das Event unter dem Motto "Wein trifft Holz" fand am 20. November 2015 in der Firma Fox Holz in Neuhofen statt. Exklusiven Wein in gemütlicher Atmosphäre verkosten und dabei Gutes tun lautete das Credo des Abends. Diesmal waren Top-Winzer aus ganz Österreich zu Gast: das Weingut Hagn aus Mailberg in Niederösterreich, das Weingut Sattler aus Jois im...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Ordinariatskanzler Johann Hainzl, der Geehrte Rudolf Bachmayr und Bischof Ludwig Schwarz.
2

Severinmedaille an Bachmayr und Floß

HOHENZELL, KIRCHDORF AM INN. Diözesanbischof Ludwig Schwarz hat am 25. November an engagierte Christen die Florian- sowie die Severinmedaille verliehen. Diese Ehrenzeichen sind ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjährige Engagement in den Pfarren und über die Pfarrgrenzen hinaus. Aus dem Bezirk Ried wurden Rudolf Bachmayr aus Hohenzell sowie Norbert Floß aus Kirchdorf am Inn ausgezeichnet. Rudolf Bachmayr Bachmayr wurde 1932 in Hohenzell geboren. Beruflich war er als Verkäufer...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Festliche Hornklänge zur Adventzeit

RIED. Ein besonderes Klangerlebnis erwartet die Besucher der letzten Veranstaltung des LMS-Kulturkreises in diesem Kalenderjahr: Beim Innviertler-Hornadvent am Samtag, 12. November, um 17 Uhr in der Rieder Stadtpfarrkirche werden Bläser aus dem gesamten Innviertel mit erlesenen Musikstücken in unterschiedlichsten Besetzungen das Warten auf’s Christkind verkürzen. Auch Alphörner kommen dabei zum Einsatz, um den prächtigen Kirchenraum mit schönen Klängen zu füllen. Wann: 12.12.2015 17:00:00 Wo:...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Volksschule Hohenzell ist zum dritten Mal Gesunde Schule

HOHENZELL. Am 18. November wurde in Linz das Gütesiegel "Gesunde Schule Oberösterreich" vergeben. Es wird an jene Schulen verleihen, die sich in der schulischen Gesundheitsförderung besonders hervortun. "Wir wollen mit dem Gütesiegel die Gesundheitsförderung in den Schulen fest verankern", sind sich Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer, der Obmann der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse Albert Maringer, die Direktorin der OÖGKK Andrea Wesenauer sowie Landesschulärztin Gertrude...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
2

Für alle Fragen zu Lehre & Co.

Seit 30 Jahren finden im JugendService alle Fragen junger Menschen Gehör und Antwort. RIED. Den richtigen Beruf auszuwählen, ist nicht immer leicht. Mache ich eine Lehrausbildung oder besuche ich doch lieber eine weiterführende Schule? Für welchen Lehrberuf soll ich mich entscheiden und wer hilft mir dabei? Fragen wie diese treten bei vielen Jugendlichen auf. Bei Christine Wagneder vom JugendService in Ried finden Sie Gehör. "In einem individuellen Coaching ist es das Ziel, gemeinsam mit dem...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
2

Adventkonzert des Chors der NMS Mettmach heuer am 16. Dezember

METTMACH. Das bereits zur Tradition gewordene Adventkonzert des Chores der Neuen Mittelschule Mettmach findet heuer am Mittwoch, 16. Dezember, im Turnsaal statt. Schon seit 15 Jahren ist dieser musikalische Leckerbissen ein besonderer Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit. Die jungen, engagierten Künstler präsentieren unter der Gesamtleitung von Johann Wilhelm stimmungsvolle Melodien alter und zeitgenössischer Komponisten, ausgewählte Texte, weihnachtliche Weisen und traditionelle Volksmusik....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
3

Drei neue "Gesunde Kindergärten" im Bezirk Ried

St. Marienkirchen, Schildorn und Senftenbach erhielten Zertifikat für zwei Jahre Gesundheitsförderungsarbeit. ST. MARIENKIRCHEN, SCHILDORN, SENFTENBACH. 63 oberösterreichische Kindergärten wurden am 3. November als "Gesunde Kindergärten" ausgezeichnet – mit St. Marienkirchen am Hausruck, Schildorn und Senftenbach auch drei aus dem Bezirk Ried. Zwei Jahre wurde in den Kindergärten unter dem Motto "Wer alleine arbeitet addiert – wer zusammenarbeitet multipliziert" an der Erfüllung der...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
5

Stimmung, Kunst und Schmankerl beim Weihnachtsmarkt am Knittlingerhof

HOHENZELL. Kunst, Kultur und Köstlichkeiten: Damit wartet die Bildungswerkstatt Knittlingerhof am Nikolaustag, Sonntag, 6. Dezember, auf. Vorweihnachtliche Verlockungen und Geschenkideen sorgen für Adventstimmung auf dem Schulgelände. Nikolausgeschichten und stimmungsvolle Musik bieten Unterhaltung für alle. Für die Kleinen gibt es ein buntes Kinderprogramm. Künstlern über die Schulter schauen Den ganzen Tag über lassen sich Handwerker und Künstler bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Der Pfadfinder-Nikolaus kommt gerne zwischen 17 und 19 Uhr auch in Ihr Haus.
3

Der Pfadfinder-Nikolaus kommt ins Haus

RIED. Der Pfadfinder-Nikolaus besucht auch heuer wieder, zwischen 4. und 6. Dezember 2015, Kinder in Ried und Umgebung. Interessierte, die ihr Kind belohnen wollen, können sich bis spätestens 2. Dezember entweder per E-Mail (pfadfinder.nikolaus@gmx.at), in der Bäckerei Enser (Gebhartgasse 3) oder telefonisch zwischen 17 und 19 Uhr unter der Telefonnummer 0650/9420626 anmelden. Die Pfadfinder ersuchen, über die Erlebnisse mit den Kindern einen Text vorzubereiten. Eltern sollen überlegen, was das...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Lions-Adventkonzert mit dem Vokalensemble LALÁ

RIED. Das Vokalensemble LALÁ hüllt die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul am Samstag, 28. November, um 18 Uhr in vorweihnachtliche Klänge. Durch ihren einzigartig homogenen Klang verleihen die vier Sänger altbewährten Stücken ebenso wie neuen musikalischen Ideen ihr ganz eigenes, unverkennbares Tibre. Dass ihre Live-Auftritte unter die Haut gehen, hat sich bereits bei dem begeistert aufgenommenen Konzert im Juni bestätigt. Organisiert wird das LALÁ-Weihnachtskonzert "Voices of Christmas" vom...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Traditionell findet der Advent-Basar in der Riedbergpfarre am ersten Advent-Wochenende statt.
2

Kunstvolles & Köstlichkeiten beim Advent-Basar in der Riedbergpfarre

RIED. Die Mütter- und Frauenrunde sowie die Minis und die Jungschar haben wieder fleißig gebastelt. Und so wird beim Advent-Basar am Samstag, 28. November, von 15 bis 20 Uhr sowie am Sonntag, 29. November, von 9 bis 11.30 Uhr im Pfarrsaal Riedberg wieder jede Menge geboten: kunstvolle Adventkränze und -gestecke, originelle Bastelarbeiten, hausgemachte Weihnachtsbäckerei, Liköre und vieles mehr. Die Minis und Jungscharkinder bieten Eine-Welt-Handel-Produkte an, der Generations-Chor lädt zu...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Peterskirchen feierte ältere Bürger

PETERSKIRCHEN. Mit einem gemeinsamen Gottesdienst sowie einer Feier im Gasthaus Sternbauer wurde in Peterskirchen der "Tag der Älteren" gefeiert. Im Mittelpunkt stand die Ehrung jener Jubilare, die heuer das 80. Lebensjahr vollendet oder vollendet haben.

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.