Alles zum Thema A4-Ausbau

Beiträge zum Thema A4-Ausbau

Lokales

Mehr Verkehr und Infrastruktur für den Bezirk Neusiedl

BEZIRK (doho). Der Bezirk Neusiedl boomt bei den Zuzugszahlen, die Wirtschaft im Burgenland brummt und wächst über dem Österreichschnitt. Das bedeutet aber auch mehr Verkehr auf den Straßen des Bezirks, und auch mehr Pendler, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zumeist nach Wien, in die Arbeit fahren. Zu diesem Thema hielten Nationalratsabgeordneter Erwin Preiner und Zurndorfs Bürgermeister Werner Friedl eine Pressekonferenz. An die Adresse des neuen Infrastrukturministers Norbert Hofer sagte...

  • 12.02.18
Lokales
NR BM a.D. DI Niki Berlakovich, LAbg. Ing Rudolf Strommer, LAbg. Bgm Markus Ulram und Thomas Ranits

Parlamentarischen Anfrage zur A4: Keine Hilfe für Pendler und Anrainer

„Die Beantwortung der Parlamentarischen Anfrage zur A4 durch Verkehrsminister Leichtfried berücksichtigt nicht die Anliegen der Pendler und Anrainer. Sowohl im Bund als auch im Land ist man nicht bereit, den Bürgern zu helfen. Wir fordern weiterhin einen dreispurigen Ausbau der A4 bis zur Staatsgrenze!“, so, 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer, ÖVP-Nationalrat Niki Berlakovich und LAbg. Markus Ulram. Stärkst befahrene Straße „Die Ostautobahn A4 ist laut ASFINAG die am stärksten befahrene...

  • 09.05.17
Lokales
Freuen sich über den Ausbau: Klaus Schierhackl, ASFINAG Vorstand; Erwin Pröll, LH NÖ, Gerald Klug, Verkehrsminister; Hans Niessl, LH Blgd.; Alois Schedl, ASFINAG Vorstand
23 Bilder

A4-Sanierung geht weiter

Seit 8. April ist die A4 im Bezirk Neusiedl wieder eine Baustelle. Die ASFINAG hat die Sanierung zwischen den Anschlussstellen Gols/Weiden und Mönchhof in Angriff genommen. BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Bis Ende des Jahres wird auf rund neun Kilometern die Erneuerung der bedeutenden Pendlerstrecke und wichtigsten Verbindung Richtung Ungarn und der Slowakei fortgesetzt. 52 Millionen Euro investiert die ASFINAG in diese Arbeiten. Eine Investition in mehr Sicherheit und höheren Fahrkomfort für die...

  • 10.04.16
Lokales
Ab den Osterferien wird auf der A4 wieder saniert.

A4 Sanierung: Arbeiten beginnen nach Ostern

Auf einer Länge von rund neun Kilometer saniert die ASFINAG heuer die A 4 Ost Autobahn vom Bereich Gols/Weiden bis kurz vor der Anschlussstelle Nickelsdorf. BEZIRK. Ebenso instandgesetzt werden die Verbindungsrampen des A 4 Anschlusses Mönchhof. „Nach 20 Jahren Dauerbetrieb steht jetzt die Generalerneuerung dieses A 4 Abschnitts an“, sagt Gernot Brandtner, Geschäftsführer der ASFINAG Bau Management GmbH, „damit erhöhen wir den Komfort und die Verkehrssicherheit für die täglich rund 35.000...

  • 04.02.16
Bauen & Wohnen

Sanierung geht im Frühling weiter

BEZIRK. Die A4 wird generalsaniert. Seit April diesen Jahres gibt es deshalb eine Baustelle auf der Autobahn. Die Bauarbeiten für den 8,5 Kilometer langen Abschnitt vom Gewerbegebiet Neusiedl am See bis zum Zubringer Gols/Weiden sind nun früher als geplant abgeschlossen. Die Kosten für das nun fertiggestellte Baulos betragen 22 Millionen Euro. Den Winter über ruhen die Bauarbeiten. Dann wird der nächste Streckenabschnitt in Angriff genommen. Das nächste Baulos erstrecke sich von der...

  • 19.10.15
Lokales

Falsche Entscheidung: A4 gleich dreispurig ausbauen!

„Es war eine falsche Entscheidung, die Sanierung der A4 nicht gleich für einen dreispurigen Ausbau zu nutzen“, sagt der ÖVP-Bezirksparteiobmann des Bezirkes Neusiedl am See und 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer. Das Verkehrsaufkommen liegt jetzt schon bei 6.000 Fahrzeugen pro Tag – Tendenz steigend. Vor allem in Stoßzeiten und an Wochenenden ist jetzt schon eine einzige Kolonne unterwegs, Unfälle sind leider auf der Tagesordnung. Wenn der Urlaubsverkehr dann noch zusätzlich einsetzt, staut...

  • 19.10.15
Lokales

Startschuss für Bauarbeiten

BEZIRK. Montag begannen die Vorbereitungsarbeiten zur Sanierung der Ostautobahn. Bis 2017 soll die Fahrbahn von Neusiedl am See bis Nickelsdorf generalsaniert werden. Die Hauptarbeiten beginnen laut Angaben der ASFINAG nach Ostern. In einem ersten Schritt werden zunächst die Anschlussstellen Neusiedl und Neusiedl/Gewerbepark und der Zubringer Weiden/Gols für die neue Verkehrsführung eingerichtet. Während der Vorbereitungen werden die beiden Anschlussstellen in Neusiedl wechselweise gesperrt,...

  • 09.03.15
Lokales
Die A4 ist überlastet. Deshalb wird saniert und ausgebaut.

Weiterer "Fahrplan" bei der A4

BEZIRK. Bis Fischamend ist die A4 dreispurig ausgebaut. Ab 2015 soll es auch im Burgenland mit ersten Schritten losgehen. Schritt 1: Sicherheits-Sofort-Maßnahmen von Fischamend bis zur Staatsgrenze. Zu den sofort umzusetzenden Maßnahmen, die Unfälle verhindern oder Unfall-Folgen abmildern sollen, gehören zusätzliche Leitschienen, neue und verbesserte Bodenmarkierungen, Reflektoren an Leitschienen und Betonleitwänden und zusätzliche Überkopf-Wegweiser bei den Anschlussstellen. Die...

  • 02.02.15
Politik

Wahlen 2013 - Ausbau der A4

Großes Thema: Ausbau der A4 Die ÖVP überschlägt sich mit parlamentarischen Anfragen und Pressekonferenzen zum Ausbau der A4. Dazu wird sogar die Nationalrätin Silvia Grünberger ehemals Fuhrmann eingeteilt politisch tätig zu werden um der BMin Bures klar zu machen, dass die A4 ausgebaut werden muss. Die SPÖ schickt NR Preiner aus um klarzustellen, dass LH Niessl seit Jahren intensiv für den Ausbau arbeitet und die ÖVP sich als Trittbrettfahrer versucht und nur heiße Luft produziert. Worum...

  • 27.06.13
  • 1