Amtshaus

Beiträge zum Thema Amtshaus

Impfen: Robert Krotzer mit Eva Winter (Gesundheitsamt, r.)

Bilanz 2019: Masern sorgen für enormen Impfanstieg

Die Impfzahlen haben sich im vergangenen Jahr versechsfacht. Das freut Gesundheitsstadtrat und Impfstelle. Der Masernfall eines 15-Jährigen zu Jahresbeginn am LKH Graz und die daraus resultierende Ansteckung von zwölf Kindern führte zu einem explosionsartigen Anstieg der Impfzahlen. Die Dreifach-Schutzimpfung gegen Masern, Mumps und Röteln wird in der Impfstelle der Stadt im Amtshaus in der Schmiedgasse 26 kostenlos angeboten. Diese und andere Impfungen wurden heuer fast sechs Mal so oft in...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Das Amtshaus in der Schmiedgasse: Hier und in den Servicecentern der Stadt Graz erhalten Bürger Meldebestätigungen.
2

WOCHE-Leser kritisiert: Verwirrung um Kosten für Meldebestätigung

Drei Euro versus 17,30 Euro: WOCHE-Leser zeigt sich irritiert über unterschiedliche Preise für Meldebestätigung. "Wenn ich die Meldebestätigung zur Vorlage bei einer Behörde benötige, zahle ich drei Euro und wenn ich sie für den Eigengebrauch haben will, kostet sie mich über 17 Euro. Das kann es doch nicht sein." Mit diesen Worten äußerte ein WOCHE-Leser seinen Unmut über die verwirrenden Preismodelle im BürgerInnenamt der Stadt Graz. Die WOCHE fragte bei Amtsleiterin Ingrid Bardeau nach, was...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Informierten: Hirnschall, Freistätter, Krotzer, Cartellieri, Frei, Mauerhofer (v. l.)

"Gesundheitsamt vor Ort"-Bilanz ist positiv

Fünf Termine, 65 Impfungen und mehr als hundert Gespräche über die Vorteile und Vorurteile des Impfens – das ist die Bilanz der Aktion "Gesundheitsamt vor Ort". Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer und das Team der städtischen Impfstelle besuchten Nachbarschafts- und Stadtteilzentren, um die Grazer zu informieren und diese nahmen das Angebot gerne an. „Besonders bedanken möchte ich mich beim engagierten Team des Gesundheitsamts und den Mitarbeitern der Stadtteilzentren“, sagt Krotzer und verweist...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Herzlich willkommen im ...
5

Seltsame Zustände im SeviceCenter*

Im ServiceCenter der Stadt Graz, nahe Eingang Schmiedgasse 26, gibt es auch einige verbesser- ungswürdige Angelegenheiten. Die verschiedenen Ämter für uns Bürger sind auf drei Stockwerke aufgeteilt. In jedem Stockwerk befindet sich eine WC-Anlage für die Besucher. In jeder dieser drei WC-Anlagen befinden sich dann vier? Restmüllbehälter zu je 120 Liter. Im Innenhof gibt es dann noch zwei Restmüllbehälter zu je 1.100 Liter. Subvention der Müllabfuhr Die gesamte Restmüllmenge beträgt somit 3.640...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.