Anthroposophie

Beiträge zum Thema Anthroposophie

Bücher und hochwertiges Spielzeug bilden das Kernsortiment von "Bücher und Mehr" in der Klosterstraße.
9

Buch und Spiel
"Bücher & Mehr" eröffnet in der Klosterstraße

Eine neue Buchhandlung in der Klosterstraße bietet nicht nur ausgewählte Büchern und hochwertige Spielwaren, sondern lädt mit Kaffee und gemütlicher Atmosphäre zum Verweilen. LINZ. Am 2. Juli eröffnet mit "Bücher & Mehr" eine neue Buchhandlung in der Klosterstraße 12. Neben Literatur gibt es hochwertige Spielwaren, meist Holzspielzeug, Postkarten, Kunstdrucke, Wachsmalstifte, Aquarellfarben, Märchenwolle, Steckenpferde, Saisonales und vieles mehr. Auf Nachhaltigkeit, Regionalität und...

  • Linz
  • Christian Diabl
1

FÜRS LEBEN LERNEN
„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Mahatma Gandhi

Jeder Mensch kann sich frei entscheiden: • möchte er sein Leben entsprechend seines materiellen Weltbildes leben? Das heißt, der Mensch funktioniert wie eine Maschine, Geist und Seele gibt es nicht, mit dem Tod ist alles zu Ende… • möchte er sich mit Geisteswissenschaft beschäftigen? Das heißt, über „Freiheit“, „Wahrheit“ und „Liebe“ reflektieren, den Menschen als „Meister seines eigenen Schicksals“ erkennen, und sich den Grundfragen des Lebens stellen: wer sind wir und wozu leben wir!? Und wie...

  • Krems
  • Nina S.
Rudolf Steiner (im Bild eine Büste im Schweizer Garten in Wien) ist Begründer der Waldorfpädagogik und der Anthroposophie. Für Diskussionsstoff sorgen bis heute seine Äußerungen zur Rassenfrage und zum Judentum.
2 2

Identitäre sorgt für Wirbel an Waldorfschule

Als Ex-Schulköchin an einer Wiener Waldorfschule sorgte Caroline Sommerfeld für Wirbel. Auf der Frankfurter Buchmesse wurde sie zuletzt von AfD-Politikern als Shooting-Star gefeiert. WIEN. Im August dieses Jahres erhielt der Rechtsextremismusforscher am Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW), Andreas Peham, einen Anruf besorgter Eltern der Freien Waldorfschule Wien West im 13. Gemeindebezirk. Die Eltern wollten wissen, was das DÖW über die Identitären weiß. Peham weiß viel...

  • Linda Osusky
Schutzengel Harmonia
6 5 3

Schutzengel

Galerie Henrietta Zyklus Mythologie - Schutzengel Ein Schutzengel ist nach mythologischer oder religiöser Vorstellung ein zum Schutz eines Landes, eines Ortes oder einer Person zugestellter Engel. Neben dem Christentum kennen auch die anderen abrahamitischen Religionen, der Islam und das Judentum das Konzept der Schutzengel. Im Buddhismus werden die Bodhisattvas verehrt. Ebenso spielen unter anderem in der Esoterik, wie etwa in der Anthroposophie, Schutzengel eine Rolle. Auch antike sowie...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Atelier Henrietta Then
Bgm. Helmut Klose mit einem Modell des neuen Seniorenwohnhauses.
1

Es wird kein Heim, es wird ein Wohnhaus

Die Pucher Senioren bekommen bald ein neues Zuhause in fast unaussprechlichem Stil. PUCH (tres). Ein Riesenprojekt ist neben dem derzeitigen Pucher Seniorenheim (zum Wald hin, Richtung Skaterpark) in Planung: Hier entsteht ein neues Seniorenwohnhaus, "kein Heim", wie Bgm. Helmut Klose sagt - ab Pflegestufe 3 mit 71 Betten, die meisten davon in Einzelzimmern. Einige Doppelzimmer sind für Ehepaare vorgesehen. Neben Pucher Senioren bekommen auch Krispl, Adnet und Oberalm Betten. Eigentlich hätte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.