Ascendor Lifttechnik

Beiträge zum Thema Ascendor Lifttechnik

Sport
Handbikerin Elisabeth Egger (m.) mit Ascendor Geschäftsführer Maximilian Priglinger (l.) und Marathonläufer Günther Weidlinger (r.).

Handbike Halbmarathon 2020
Ascendor: "Sind stolz, Veranstaltung unterstützen zu dürfen"

Die Ascendor GmbH aus Niederwaldkirchen ist erneut Hauptsponsor und Namensgeber des Ascendor Handbike Halbmarathons. NIEDERWALDKIRCHEN/LINZ. Am 5. April läuten die Handbiker den 19. Linz Donau Marathon ein. 20,95 Kilometer legen die Athleten bis zum Ziel zurück. Im Vorjahr benötigten die schnellsten etwas mehr als 30 Minuten. „Für uns ist es faszinierend zu sehen, welche Top-Leistungen die Sportler erbringen. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, ein Event wie den Linzer Handbike...

  • 22.01.20
Wirtschaft
<f>Die Prokuristen </f>Rainer Martl und Christian Hofer von der Firma Ascendor. Knapp 90 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.
5 Bilder

Ascendor: Vom Bezirk aus in die weite Welt

NIEDERWALDKIRCHEN (anh). Das Mühlviertel ist bekannt für seine sanften Hügel und Wiesen oder auch sein Bier. Geht es nach Christian Hofer und Rainer Martl, den Prokuristen der Ascendor GmbH, so soll sich in diese Liste bald auch das Wörtchen "Lifte" einfügen. Vorarbeit für diese Vision wird in der Firmenzentrale seit 2006 laufend geleistet: "Das Unternehmen ist seit Beginn stetig gewachsen – jährlich zwischen 20 und 25 Prozent. 2018 wollen wir die zehn Millionen Euro schaffen", so...

  • 17.10.18
Lokales
Die Motorhomes stehen bei den Meisterschaften an verschiedenen Orten der Welt – immer ausgestattet mit Ascendor-Liften.
4 Bilder

Ascendor baut Lifte für die Formel 1

Niederwaldkirchner Know-how düst mit Rennfahrern um die Welt. NIEDERWALDKIRCHEN (anh). Für Motorsportfans nicht wegzudenken: Formel 1 und Moto GP. Dafür jetten die Rennfahrer wochenlang um die Welt. Immer mit dabei: die mobilen Motorhomes. Was viele nicht wissen: Im Red Bull Rennstall der Formel 1 sowie in jenem von KTM in der Moto GP steckt Niederwaldkirchner Know-how. "Wir wurden beauftragt, für Österreichs größtes Energiedrink-Unternehmen Anlagen zu bauen", sagt Klaus Gahleitner,...

  • 20.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.