Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Schon viele Jugendliche starteten mit dem Lagerhaus in ihre berufliche Zukunft.
3

Lagerhaus Graz Land eGen
Große Vielfalt an Lehrberufen

Beim Lagerhaus können Jugendliche aus jeder Menge Lehrberufen wählen. Seit mehr als 100 Jahren ist das Lagerhaus wichtiger Nahversorger und regionaler Wirtschaftspartner im ländlichen Raum. Gleichzeitig ist das Lagerhaus aber auch attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Kraft am Land Das Lagerhaus hat einen hohen Bekanntheitsgrad, einen guten Ruf als zuverlässiger Arbeitgeber und bietet österreichweit viele Arbeitsplätze. Individualität, Engagement und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Über 50 Lehrlinge wurden in der Köflacher Firma Mochart bereits ausgebildet. Die Suche nach neuen zukünftigen Fachkräften hat bereits gestartet.
2

Mochart Köflach
Eine neue Grundlage für den Erfolg

Unter dem Motto „Wir bilden die Zukunft“ gibt es bei Mochart eine Neuausrichtung der Lehrlingsausbildung. KÖFLACH. Neben den Eindrücken auf den Baustellen wird bei innerbetrieblichen Theorie- und Praxiseinheiten die Grundlage für einen erfolgreichen Beruf geschaffen. Über 50 Lehrlinge wurden im Köflacher Familien- und Installationsbetrieb Mochart in den letzten 25 Jahren bereits ausgebildet. Mit verschiedensten Infoveranstaltungen und einer forcierten Lehrlingsausbildung möchte der Betrieb...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Die ganze NOVA-Familie freut sich darauf, neue und motivierte Lehrlinge begrüßen zu dürfen.

NOVA-Lehre
Top-Sprungbrett für deine Karriere

Du möchtest irgendwann raus in die große, weite Welt? Menschen die großartigsten Momente des Lebens verschönern und in einem Team arbeiten, das mit viel Liebe und Freude Gäste verwöhnt? Dann bist du bei Hotel & Therme NOVA genau richtig. KÖFLACH. Die NOVA-Familie ist ein Team von rund 170 Mitarbeitern mit einem gemeinsamen Ziel: Gästen die Wünsche von den Augen abzulesen. Die einen tun dies mit ihrer Kunst aus Lebensmitteln das Beste herauszuholen. Die anderen wiederum versuchen mit viel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Maschinistin Anita Klöckl begann heuer ihre Ausbildung beim Köflacher Leitbetrieb Stoelzle Oberglas.
2

Stoelzle Oberglas
Ausbildung mit vielen Benefits

Die Ausbildung zum Maschinisten bei Stoelzle Oberglas ist äußerst vielfältig. KÖFLACH. Der Bau der neuen Weißglaswanne bei Stoelzle Oberglas in Köflach wurde im Januar erfolgreich abgeschlossen und alle Linien laufen wieder im Vollbetrieb. Somit heißt es auch für über 90 Maschinisten, die während des Wannenbaus wohl verdienten Urlaub konsumieren konnten, wieder zurück an die Produktionslinien. Maschinisten gesucht Das Stoelzle Team wird kontinuierlich erweitert und so startete auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Die Bildungsberater:innen des AMS stehen für Fragen gerne zur Verfügung.

AMS Voitsberg informiert
"Im Galopp in die Zukunft - Die Bildungs- und Berufsinfomesse"

Auch im Jahr 2022 gibt es wieder die "Im Galopp in die Zukunft - die Bildungs- & Berufsinfomesse der Lipizzanerheimat" in der Sporthalle Voitsberg. Der aktuelle Messetermin hierfür ist der 6. und 7. Mai. Besonders Schüler:innen der 7. bis 9. Schulstufe, Lehrstellensuchende, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie an Aus- und Weiterbildung interessierte Personen sind eingeladen, sich über das vielseitige Aus- und Weiterbildungsangebot von Unternehmen, Schulen sowie Beratungsstellen in der Region...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Bei Keller Grundbau zählt vor allem der Mensch. Bei Firmenfeiern sind alle Lehrlinge, Fachkräfte und pensionierte Mitarbeiter immer willkommen.
3

Finanz- und Rechnungswesenassistent
Ein neuer Lehrberuf bei Keller Grundbau

Keller Grundbau bildet heuer erstmals einen Finanz- und Rechnungswesenassistenten am Standort Söding aus. SÖDING. Keller Grundbau ist das weltweit größte, unabhängige Spezialtiefbauunternehmen, bekannt für seine technisch führenden Lösungen. Das Unternehmen ist Teil einer internationalen Gruppe, die 9.000 Mitarbeiter weltweit beschäftigt und in 40 Ländern tätig ist. Österreich gehört zur "Business Unit SEN", die zehn Länder umfasst. Wichtiger Standort in Söding Am Standort in Söding befindet...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Gleich 23 verschiedene Lehrstellen stehen bei SPAR zur Auswahl.
1 2

Jobs mit Sicherheit und Zukunft
Hundert Lehrstellen bei SPAR Steiermark und Südburgenland

Damit die SPAR-Familie weiter wächst, werden in diesem Jahr bei SPAR Steiermark und südliches Burgenland 100 freie Lehrstellen in 12 verschiedenen Lehrberufen besetzt. Zahlreiche Sozialleistungen, Prämien von über 4.500 Euro, ein iPad sowie der gratis B-Führerschein oder alternativ ein E-Bike inklusive. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Harmonisches und freundliches Betriebsklima, Wertschätzung und eine hervorragende Qualität der Ausbildung – so beschreiben Lehrlinge ihre Ausbildung bei SPAR,...

  • Stmk
  • Graz
  • SPAR Österreichische Warenhandels AG - Steiermark
Anzeige
Fünf Sprachen werden in Köflach unterrichtet.
3

BG/BRG/BORG Köflach
Deine Zukunft startet hier!

Das BG/BRG/BORG Köflach ist mit fundiertem Wissen der Garant für universelle Studierfähigkeit. KÖFLACH. Wir vermitteln breites und fundiertes Wissen, fördern Interessen, Begabungen und Talente und garantieren Kompetenzen und Qualifikationen. Unsere Schwerpunkte: Sprachen - Naturwissenschaften/Informatik - Sport Der Sprachenschwerpunkt umfasst Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Latein, das Realgymnasium bietet Robotik, Informatik und Laborunterricht. Der Sportschwerpunkt des BORG...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Schüler der Fachschule Maria Lankowitz sind mit Begeisterung beim Projekt "Fit fürs Leben" dabei.
2

Fachschule Maria Lankowitz
Gesünderer Lebensstil durch neues Projekt

"Fit fürs Leben" - so lautet das Ziel des Kooperationsprojektes mit der SVS, der BVAEB und der Fachschule Maria Lankowitz. MARIA LANKOWITZ. Die Inhalte, wie z.B. gesunder Lern- und Arbeitsplatz, Schule, Gesundheitsförderung sowie praktische Workshops, sollen die Schüler, Mitarbeiter und Lehrer dazu motivieren, ihren Lebensstil nachhaltig zu verbessern. Dies gelingt, da im Schulalltag gesundheitsfördernde Aktivitäten verankert werden. "Das vielfältige Ausbildungsangebot und das praxisorientierte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
ABV-Obfrau Sonja Hutter-Binder begrüßte die Anwesenden bei der Online-Abschlussveranstaltung.
3

ABV mein Job
19 Lehrlinge schlossen ihre ABV-Zusatzausbildung ab

19 Lehrlinge aus 11 Gemeinden starteten vor drei Monaten ihre ABV-Zusatzausbildung. Die erfolgreichen Abschlüsse wurden nun im virtuellen Raum gefeiert. "Dies ist zwar nicht die beste Variante, aber wir wollten trotzdem ein gemeinsames Abschlussritual veranstalten", so ABV-Obfrau Sonja Hutter-Binder. Über Zoom begrüßte sie Firmenvertreter, Eltern, Bgm. Johannes Schmid, Bgm. Helmut Linhart, Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann und viele mehr. Sechs Stationen Nachdem Ausbildungsleiterin...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Bei der Firma PAYER fand Viktor Moritz den passenden Lehrberuf.

ABV mein Job
Lob ist die beste Motivation

Viktor Moritz startete bei der Firma PAYER in seine Ausbildung. Viktor Moritz aus St. Bartholomä fand einen Ausbildungsplatz als Kunststofftechniker bei einem Betrieb in seiner Heimatgemeinde: PAYER International Technologies. Wie bist du zu deinem Lehrberuf gekommen? Viktor Moritz: Da die Firma nicht weit von unserem Zuhause weg ist, vereinbarten wir gleich einen Schnuppertermin und danach gab ich meine Bewerbung ab. Für mich war es schon immer klar, dass ich einen technischen Beruf ausüben...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Tobias Krachler ist zukünftiger Maschinenbautechniker.

ABV mein Job
Viel Freude an der Arbeit

Durch den "ABV mein Job" lernt Tobias Krachler Wertvolles für die Zukunft. Der 21-jährige Tobias Krachler startete vor ein paar Monaten seine Ausbildung als Maschinenbautechniker bei der Firma Remus. Welche Tipps würdest du mit deiner jetzigen Erfahrung an Schülerinnen und Schüler der Pflichtschule weitergeben? Tobias Krachler: Der wichtigste Tipp ist wohl, dass sie in ihrer Ausbildung von Anfang an mitlernen sollen und sich einen Job suchen, den sie gerne machen. So hat man auch Spaß beim...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Martin Pansi macht seine Ausbildung bei der Firma Gänsweider.

ABV mein Job
Vom Schnuppern zum perfekten Lehrberuf

Der Södinger Martin Pansi und macht seine Lehre als Metall- und Blechtechniker bei der Firma Gänsweider. Wie bist du zu deiner Ausbildung gekommen und warum hast du dich dafür entschieden? Martin Pansi: Vor meiner Lehre besuchte ich die HTL, wo ich schon mit Maschinenbau und Metalltechnik in Berührung kam. Danach habe ich bei Gänsweider geschnuppert und wurde auch aufgenommen. Fühlst du dich gut aufgenommen? Pansi: Das Arbeitsklima ist sehr gut, alle sind sehr freundlich - die ABV-Ausbilder,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Im AnimalTrainingCenter sind 22 Assistenzhunde ausgebildet worden.
5

Hitzendorf
AnimalTrainingCenter: Helfer auf vier Pfoten ausgebildet

Im AnimalTrainingCenter Hitzendorf sind 22 Hunde ausgebildet worden. Ihre feierliche Übergabe fand nun statt. Assistenzhunde sind wahre Supernasen. Die Signalhunde leisten Unglaubliches, sind nicht nur Spielgefährten und treue Freunde, sie unterstützen auch Menschen, die zuckerkrank sind oder an Krampfanfällen leiden, helfen durch ihr Gemüt bei Autismus oder posttraumatischen Belastungsstörungen oder sind Servicehunde für Menschen im Rollstuhl. Damit die Hunde auch bestens ausgebildet sind,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
"ABV Digital" bietet den Lehrlingen zahlreiche Vorteile.

ABV mein Job - Jonas Buchegger
ABV als perfekte Ergänzung

Jonas Buchegger ist 15 Jahre, wohnt in Hirschegg und macht derzeit eine Ausbildung zum Mechatroniker bei Karl Wagner Elektromaschinenbau GmbH. Wie bist du zu deinem Lehrberuf gekommen? Jonas Buchegger: Ich habe in verschiedenen Bereichen geschnuppert, auch bei HOLZ-HER. Die Firma hat mich dann zu Karl Wagner weitervermittelt, wo ich auch einige Schnuppertage absolvierte. Für mich war es schon immer klar, dass ich in den technischen Bereich will und der Beruf des Mechatronikers hat mich sehr...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Verena Pecenik startete ihre Lehre als Maschinenbautechnikerin.

ABV mein Job - Verena Pecenik
Sie zeigt, was Frauen können

Verena Pecenik aus Köflach ist 17 Jahre alt und hat auch nach ihrer Lehre als Maschinenbautechnikerin bei Krenhof große Pläne. Wie bist du zu deiner Ausbildung gekommen und warum hast du dich dafür entschieden? Verena Pecenik: In der Polytechnischen Schule hatten wir ein Online-Meeting mit Franz Krammer von der Firma Krenhof, der uns anbot, bei ihnen zu schnuppern. Diesem Angebot bin ich nachgekommen und gab danach sofort meine Bewerbung ab. Für mich war es außerdem schon immer klar, dass ich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Peter Szabo lernt beim Köflacher Leitbetrieb Stoelzle Oberglas.

ABV mein Job - Peter Szabo
Eigene Erfahrungen machen

Peter Szabo fand bei Stoelze Oberglas den perfekten Lehrberuf. Seit ein paar Monaten absolviert der 17-jährige Voitsberger eine Ausbildung als Zerspanungstechniker bei Stoelzle Oberglas und erzählt von seinen Erfahrungen. Welche Tipps würdest du mit deiner jetzigen Erfahrung an Schülerinnen und Schüler der Pflichtschule weitergeben? Peter Szabo: Am besten ist es, wenn man seine eigenen Erfahrungen macht, um zu wissen was man will. Informative Gespräche mit Freunden und Bekannten helfen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Manuel Weissenberger macht eine Ausbildung zum Mechatroniker bei HOLZ-HER.

ABV mein Job - Manuel Weissenberger
Große Vorteile in der Berufsschule

Manuel Weissenberger aus Graden begann vor ein paar Monaten seine Ausbildung zum Mechatroniker bei HOLZ-HER. Du hast dich für eine sehr anspruchsvolle Ausbildung entschieden. Warum? Manuel Weissenberger: Zu Beginn war ich mir noch nicht sicher, was ich machen möchte. In der Polytechnischen Schule wurden uns dann die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt und uns empfohlen, bei einem Betrieb zu schnuppern. Nach einer Woche Praktikum bei der Firma HOLZ-HER bestand ich die Aufnahmeprüfung, die aus...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Lydia Höfferer und Gerhard Ganotz haben zwar schon viel Erfahrungen als Maschinisten, lernen in diesem vielfältigen Job aber nie aus.

Maschinisten bei Stoelzle Oberglas
"Hier lernt man nie aus"

Lydia Höfferer und Gerhard Ganotz sind Maschinisten bei Stoelzle Oberglas und erzählen von ihren Erfahrungen. KÖFLACH. Lydia Höfferer ist seit zwei Jahren als Maschinistin tätig und lernt noch immer jeden Tag etwas Neues dazu: "Jede Maschine der elf Produktionslinien tickt anders. Tagtäglich stellt uns unsere Arbeit vor neue Herausforderungen" erzählt sie und ergänzt: "Zuerst war ich in der Formenwerkstatt und absolvierte danach die zweijährige Ausbildung zur Maschinistin. Obwohl es ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Anzeige
Die Bildungs- und Berufsinfomesse der Lipizzanerheimat "Im Galopp in die Zukunft" findet von 21.  bis 22 Jänner 2022 statt.

Bildungsraum Lipizzanerheimat
Für die Fachkräfte von morgen

Die Verfügbarkeit von Fachkräften ist das A und O eines erfolgreichen Wirtschaftsstandortes. Aus diesem Grund entwickelt der Bezirk Voitsberg einen Umsetzungsplan für die "Bildungsregion Lipizzanerheimat". BEZIRK VOITSBERG. Die Erfahrung der letzten Jahrzehnte zeigt, dass die Verfügbarkeit geeigneter Fachkräfte eines der relevantesten und vorrangigsten Themen ist. Eine wichtige Zielsetzung der Standortstrategie innerhalb des Wirtschaftsraums Lipizzanerheimat ist die Sicherung dieser künftigen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Ein gemeinsamer Ausbildungsstart im „ABV mein Job“ mit den Lehrlingen aus den acht Unternehmen bringt gleich mehr Motivation und Freude am Erlernen des Berufes.

ABV mein Job
Lehrstelle in der Region bietet zahlreiche Chancen

Die regionalen Technologiebetriebe des „ABV mein Job“ haben 2022 zukunftsreiche Lehrstellen für Interessierte und Motivierte. Baumaschinentechnik, Elektrotechnik, Glasverfahrenstechnik, Industriekaufmann/frau, Kunststofftechnik, Prozesstechnik…die breite Palette an verschiedenen Berufsbildern ermöglicht es, den eigenen Interessen und Stärken nachzukommen. Durch diese Angebote in acht verschiedenen Firmen in der Region kann man sich jene Firma als Lehrbetrieb aussuchen, die für einen am...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Lehrlinge der Stadtwerke Köflach wurden von "Intellexi" mit Laptops ausgestattet.
8

Stadtwerke Köflach
Eine Lehre für die Zukunft

Lehrlinge bei den Stadtwerken Köflach genießen eine vielfältige Ausbildung mit zahlreichen Vorteilen. KÖFLACH. Bei den Stadtwerken Köflach werden derzeit zwölf junge und motivierte Jugendliche in den Bereichen Elektroinstallation und Gas-Wasser-Heizungs-Installation ausgebildet. Seit dem Frühjahr startete auch erstmals ein Lehrling in die kaufmännische Ausbildung. "Eine Lehre bei den Stadtwerken Köflach ist sehr vielfältig. Die Elektriker und die GWH-Installateure lernen weit mehr für die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Tiffany Plattner lernt derzeit bei Stoelzle Oberglas.
2

Stoelzle Oberglas
Viel Vertrauen in die Lehrlinge

Die Ausbildung von Fachkräften besitzt bei Stoelzle einen hohen Stellenwert. KÖFLACH. Die Stoelzle Glasgruppe ist einer der führenden europäischen Hersteller von Verpackungsglas. Rund 500 Beschäftigte fertigen am Standort in Köflach Verpackungen für pharmazeutische Produkte, Lebensmittel und Getränke aus dem umweltfreundlichen Werkstoff Glas. Die Zukunft kommender Generationen will Stoelzle auch mit engagierten Lehrlingsprogrammen positiv beeinflussen. Jedes Jahr starten fünf bis zehn...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Mini Med und der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband bieten gemeinsam Fortbildungs-Webinare für Pflegepersonal an.

Mini Med Webinar
Fortbildungspunkte für Pflegekräfte bei Mini Med

Die Kooperation zwischen der Veranstaltungsreihe Mini Med und dem Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV) geht in eine nächste Runde. Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Angehörige der Pflegeassistenzberufe haben nun die Möglichkeit mit Mini Med Webinaren Fortbildungspunkte zu sammeln. ÖSTERREICH. Wer in Österreich in einem Gesundheits- oder Pflegeberuf arbeitet, ist verpflichtet sich regelmäßig fortzubilden. Eine Möglichkeit sich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.