Ausstellung Ried

Beiträge zum Thema Ausstellung Ried

Johann Lengauer geht "Neue Wege".
2

Johann Lengauer geht neue Wege

Johann Lengauer präsentiert zum Auftakt einen Überblick über die in den zurückliegenden Jahren verwirklichten Projekte unter dem Motto „Anmut und Inhalt an und in Gebäuden“. Das aktuellste davon ist auf der Fassade des Franziskushauses zu sehen. RIED. Neu in der Arbeit von Johann Lengauer ist, dass sich nun das Wort gleichberechtigt zu den Bildern dazugesellt. Im Zentrum des Neuen Weges stehen die von Lengauer als „Gedankengarten“ bezeichneten Vorträge in Wort, Bild und Klang. Über Jahre...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Künstlerin Lilly Haag arbeitet mit Stoffen.
2

Ausstellung "Tuchfühlungen – Lilly Hagg, nata Hanreich"

Die Ausstellung kann bis 9. Juni besichtigt werden. RIED. Die Künstlerin Lilly Hagg besuchte das Rieder Gymnasium und erlernte in Wien die Schneiderei. Sie erschafft Bilder mit Nadel, Nylonfaden, verschiedenen Stoffen und schwerer Schneiderschere. Hagg kehrt damit zurück zu den Wurzeln der Schneiderei und zu selbstgemachten Teddybären. Am Donnerstag, 22. März, um 18:30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Information Ausstellung "Tuchfühlungen – Lilly Hagg, nata Hanreich" Dauer: 23. März bis...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Gruppenausstellung kann bis Ende März in der Innviertler Künstlergilde besichtigt werden.

Gruppenausstellung der Innviertler Künstlergilde

Malerei, Bildhauerei, Grafik, Literatur, Musik – die umfassende Ausstellung kann noch bis Ende März besucht werden. RIED. Diese Gruppenausstellung ist der Auftakt für das 95 Jahre Bestandsjubiläum der Innviertler Künstlergilde. Die sich hier als junge zeitgenössische Künstlervereinigung präsentiert. Die Innviertler Künstlergilde zeigt einen Querschnitt des künstlerischen Schaffens ihrer Mitglieder aus fünf Sparten. Der Bogen spannt sich von Malerei unterschiedlicher diverser Techniken,...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Ausstellung: „Helmuth Fetz – zum 90. Geburtstag“

Die Ausstellung kann noch bis 17. März besichtigt werden. RIED. Der aus Vorarlberg stammende und die letzten Jahrzehnte seines Lebens im Innviertel lebende Künstler fühlte sich zur Wiener Schule des phantastischen Realismus hingezogen und war ein Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Die Landschaft des Innviertels war immer wieder Motiv für seine Bilder. Information Museum Volkskundehaus Veranstalter: Kulturabteilung der Stadt Öffnungszeiten: Di-Fr 9-12, 14-17 Uhr, Sa 14-17 Uhr ...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Ikone Maria mit Kind.

Ikonenausstellung im Franziskushaus

Noch bis 20. Februar können die "Ikonen" besichtigt werden. RIED. „Ikone“ ist ein griechisches Wort und bedeutet „Bild“. Ikonen gehören alle einer geschlossenen kulturellen Tradition an - der des christlichen Ostens. Sie sind zu dem einzigen Zweck geschaffen, durch das Tor des Sichtbaren einen Zugang zum Geheimnis des Unsichtbaren zu eröffnen. „Was das Wort dem Verstand vermittelt, eröffnet die Tradition des Pinsels dem Herzen“, sagen die orientalischen Mönche. Information Gestaltung: ...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Elisabeth Steinegger zeigt ihre Werke im Volkskundemuseum.

Ausstellung "Frauenbilder – Frauenblicke" im Museum Volkskundehaus

RIED. Von 2. Februar bis 11. März läuft im Museum Volkskundehaus in Ried die Ausstellung "Frauenbilder – Frauenblicke" von Elisabeth Steinegger. Es werden dabei Körperlandschaften und Blicke die situativ, durch Strich und spontan gesetzte Farbflächen sichtbar werden und sich zu einem autonomen Bild entwickeln, gezeigt. Elisabeth Steinegger absolvierte ihre künstlerisch Ausbildung an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz, Meisterklasse für Malerei und Grafik...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.