Bäume im Stadion

Beiträge zum Thema Bäume im Stadion

Karl Kanovsky beherbergt in seiner Klagenfurter Gärntnerei noch 100 Bäume von For Forest

For Forest
Die 100 vergessenen For-Forest-Bäume aus Klagenfurt

Während 300 Bäume gerade die Stars im Stadion bei "For Forest" sind, stehen 100 Stück in einer Klagenfurter Gärntnerei "im Abseits".  KLAGENFURT (vep). Noch bis zum 27. Oktober ist das Kunstprojekt "For Forest - die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" im Klagenfurter Wörthersee-Stadion zu sehen. Mehr als 100.000 Besucher haben sich bereits ihr eigenes Bild gemacht und das Kunstprojekt besucht. Für Initiator Klaus Littmann ist es "unglaublich und schön", wenn man ihn nach einem kleinen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Der erste Baum im Stadion. Dieser war für Initiator Klaus Littmann der wichtigste Moment um erstmals real zu sehen, ob die Proportionen so sind, wie geplant.

For Forest
Littmann: "Der erste Baum im Stadion war der Wichtigste"

In vollem Gang ist der Aufbau von "For Forest": Initiator Klaus Littmann im WOCHE-Gespräch über Fortschritte und CO₂-Bilanzen. KLAGENFURT (vep). Rund 100 Bäume, also etwa ein Drittel, waren Mitte vergangener Woche schon im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt platziert. Der Aufbau des Kunstprojektes "For Forest – die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" schreitet laut Initiator Klaus Littmann unter Einsatz von 40 Mitarbeitern zügig voran. Muss er auch, denn die Deadline, der 4. September,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Klaus Littmann: "Positive und frühe Resonanz in Asien hat mich auch überrascht!" So spricht der Initiator von For Forest über das Projekt im Klagenfurter Wörthersee-Stadion
 1

For Forest
Littmann: "Lasse For Forest nicht instrumentalisieren!"

Klaus Littmann, Initiator von "For Forest - die unangebrochene Anziehungskraft der Natur" über die positive Resonanz im Aus- und die schwierige Situation im Inland. KLAGENFURT (vep). Just zwei Tage, bevor politische Vertreter der Stadt Klagenfurt erste Zahlen zur internationalen Medienresonanz des Kunstprojektes "For Forest" bekanntgaben (Artikel dazu hier), führte die WOCHE ein Interview mit Projektinitiator Klaus Littmann zum selben Thema. Der Schweizer Kunstvermittler hat sich für die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
"For Forest - die unangebrochene Anziehungskraft der Natur" sorgt für internationale Aufmerksamkeit in den Medien. Das belegt eine Observer-Analyse, die heute, 11. 7., von Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz präsentiert wurde

For Forest
Internationales Interesse an Kunstprojekt For Forest

159 Mal wurde im Monat Mai über For Forest international in den Printmedien berichtet, belegt eine Observer-Analyse. Für Bgm. Maria-Luise Mathiaschitz ist das Projekt schon jetzt ein Erfolg. Vize-Bgm. Wolfgang Germ stellt "fiktive Zahlen" in Frage: In Ljubljana würde man Projekt nicht kennen. KLAGENFURT (vep). Heute präsentierten die Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz sowie der Klagenfurter Tourismus-Geschäftsführer Helmuth Micheler eine Medienressonanzanalyse zum...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Ein Team von Enzo Enea bliebt nun mehrere Wochen in Klagenfurt, bis alle Bäume für das Kunstprojekt im Stadion angeliefert wurden

Wald im Stadion
Jetzt warten die Bäume auf ihren Einsatz im Stadion

Im Laufe dieser Woche werden auch die letzten Bäume für das Kunstprojekt "For Forest" nach Klagenfurt geliefert. Dann warten alle auf ihren "Auftritt" im Herbst. KLAGENFURT (vep). Seit dem 27. März wurden sie nach und nach alle geliefert - die Bäume für das Kunstprojekt "For Forest - Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur", den umgangssprachlichen "Wald im Stadion".  Pro Tag oft bis zu 30 Stück Pro Tag sind oft auch über 30 Stück angeliefert geworden", sagt der gelernte Forstwirt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
"Das wird um die Welt gehen", ist Kunst-Initiator Klaus Littmann überzeugt. Mit seinem Projekt "For Forest", dem sogenannten Wald im Stadion, werde Klagenfurt einen Fußabdruck auf der Weltkulturkarte hinterlassen
 1  1

Klaus Littmann
"Meine Stars auf der Bühne sind die Bäume"

Im Herbst wird im Klagenfurter Stadion die "ungebrochene Anziehungskraft der Natur" zu erleben sein. Über seine Vision, aber auch Kritiker, spricht "For Forest"-Initiator Klaus Littmann im WOCHE-Interview.  KLAGENFURT (vep). In sieben Monaten wird im Klagenfurter Stadion die "ungebrochene Anziehungskraft der Natur" zu erleben sein. Der Schweizer Kunstinitiator Klaus Littmann wird bekanntlich ab dem 8. September das in Österreich bis dato größte Kunstprojekt im öffentlichen Raum umsetzen und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Wohin mit dem SK Austria Klagenfurt? Wegen neuer Lizenzrichtlinien und anderen Entwicklungen wird die Suche nach einem Ausweichquartier für 2019 nun schwierig

Spiele der 2. Bundesliga wären während Baum-Projekt im Sportpark möglich

SPORTPARK KLAGENFURT (vep). Im Mai ist die SK Austria Klagenfurt in die 2. Bundesliga aufgestiegen, schnell tauchten Fragen ob der zukünftigen Spielstätte auf, solange das Kunstprojekt von Klaus Littmann (Bäume im Stadion) im November 2019 das Klagenfurter Stadion quasi "belegen" wird. Nun hat Sportpark-Chef Gert Unterköfler einen Vorschlag: "Während dieser Zeit könnten wir die Spielstätte für die SK Austria Klagenfurt in den Sportpark, also auf den Fußballplatz neben dem Stadion, verlegen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.