B 124

Beiträge zum Thema B 124

Lokales
4 Bilder

BEINAHE-CRASH
Linienbus-Lenker konnte Kollision mit Lkw vermeiden

TRAGWEIN. Auf der B 124 im Ortschaftsbereich von Mistlberg kam heute, Mittwoch, 29. Mai, gegen 13 Uhr, ein Sattelkraftfahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Im selben Moment befuhr ein Linienbus den Straßenabschnitt. Der Fahrer lenkte den Bus geistesgegenwärtig in Richtung Bankett und konnte so eine Kollision mit dem Lkw verhindern. Im aufgeweichten Bankett blieb der Bus allerdings hängen und konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Die Fahrgäste wurden mit einem Ersatzbus weiter transportiert....

  • 29.05.19
Lokales
Von links: Hannes Steiner (Brückenmeisterei Krems), Ernst Schöfer (Leiter der Brückenmeisterei Krems), Alfred Hennerbichler (Bürgermeister von Arbesbach/NÖ), Landtagsabgeordneter Franz Mold, Johann Holzmann (Bürgermeister von Königswiesen), Helmut Postl (Leiter der Abteilung Brückenbau) und Gerald Auer (Brückenmeisterei Krems).

Grenzbrücke über den Schwarzaubach wird saniert

KÖNIGSWIESEN, ARBESBACH (NÖ). Der niederösterreichische Landtagsabgeordnete Franz Mold (ÖVP) gab am Montag, 16. Juli, den offiziellen Startschuss für die Sanierung der Schwarzaubachbrücke an der Landesstraße B 124, die Oberösterreich mit Niederösterreich verbindet. Bauteile der 1965 errichteten Brücke weisen Zeitschäden auf und entsprechen nicht mehr den heutigen Standards. Auch beträchtliche Zeit- und Witterungsschäden am Brückentragwerk kamen bei einer Begutachtung zum Vorschein. Um...

  • 17.07.18
Lokales

Mopedlenkerin (16) bei Unfall verletzt

PIERBACH. Ein 16-jähriges Mädchen aus dem Bezirk Freistadt fuhr am Montag, 9. Juli, gegen 19 Uhr mit ihrem Moped im Ortsgebiet von Pierbach auf der Dorfstraße zur Kreuzung mit der B 124. Ohne das Vorschriftszeichen "Vorrang geben" zu beachten, bog sie nach links in die Kreuzung ein. Eine 25-jährige Frau aus dem Bezirk Freistadt, die mit ihrem Pkw auf der B 124 Richtung Mönchdorf unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß gegen die Mopedlenkerin. Die 16-Jährige wurde vom...

  • 10.07.18
Lokales
Vorsicht, Umleitung in Bad Zell!

Land OÖ investiert 575.000 Euro in B-124-Sanierung

BAD ZELL. "Um die Sicherheit auf unseren Straßen weiterhin gewährleisten zu können, werden die Kettenbachbrücken 1 und 2 generalsaniert", sagt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ). Mit den Bauarbeiten wurde am Montag, 23. April, begonnen. Im Juni sollen die Arbeiten bereits fertiggestellt sein. "Anschließend wird in der verkehrsärmeren Ferienzeit auch gleich die beschädigte Fahrbahn der B 124 saniert", sagt Steinkellner. Aufgrund von Abnützungserscheinungen und...

  • 23.04.18
Lokales

Lkw-Lenker fuhr auf Sattelfahrzeug auf

PREGARTEN. Ein 50-jähriger Kosovare aus Linz fuhr am Donnerstag, 22. März, um 6.40 Uhr, mit einem Lkw auf der B 124 in Richtung Linz. Bei der ampelgeregelten Kreuzung der B 124 mit der B 123 übersah er ein verkehrsbedingt stehendes Sattelkraftfahrzeug, das von einem Neumarkter gelenkt wurde. Er fuhr hinten auf den Sattelanhänger auf und fügte sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.

  • 22.03.18
Lokales

Radfahrer von Auto erfasst: schwer verletzt

TRAGWEIN, PIERBACH. Eine Autofahrerin aus Königswiesen war am Mittwoch, 14. Februar, gegen 18.40 Uhr auf der B 124 im Ortschaftsbereich von Mistlberg (Gemeinde Tragwein) unterwegs. Als sie einen Radfahrer überholen wollte, streifte sie diesen. Der dunkel gekleidete Mann aus Pierbach kam dadurch zu Sturz und wurde schwer verletzt. Er musste mit der Roten Kreuz Tragwein in das UKH Linz gebracht.

  • 15.02.18
Lokales

Pkw überschlug sich – ein Verletzter!

KÖNIGSWIESEN, KIRCHDORF. Ein 46-jähriger Mann aus Kirchdorf war heute, Freitag, 5. Jänner, mit seinem Pkw auf der B 124 Richtung Königswiesen unterwegs. Im Ortschaftsbereich von Mönchdorf kam er ins Schleudern und rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb im Straßengraben am Dach liegen. Ein am Rücksitz mitfahrender 17-Jähriger, ebenfalls aus Kirchdorf, erlitt bei dem Verkehrsunfall Wirbelverletzungen und wurde mit dem Roten Kreuz Königswiesen ins UKH Linz gebracht. Am...

  • 05.01.18
Lokales

Auffahrunfall auf der B 124

KÖNIGSWIESEN, TRAGWEIN. Ein Autofahrer aus Königswiesen lenkte am Mittwoch, 28. Juni, gegen 8 Uhr seinen Pkw auf der B 124 von Tragwein kommend in Richtung Bad Zell. Dabei übersah der Mann den Wagen einer Lenkerin aus Tragwein, die nach links abbiegen wollte und wegen des Gegenverkehrs stehen geblieben war. Es kam zu einem Auffahrunfall, bei dem der Pkw der Frau einige Meter nach vorne geschleudert wurde. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus...

  • 29.06.17
Lokales

Fußgängerinnen bei Unfall leicht verletzt

BAD ZELL. Leicht verletzt wurden eine Asylwerberin und ihre fünfjährige Tochter bei einem Verkehrsunfall im Ortsgebiet von Bad Zell. Die beiden überquerten am Dienstagnachmittag (14. Februar) die B 124 im Bereich der Kurhausstraße und übersahen einen von links herannahenden Pkw, der von einem Pensionisten aus Schönau gelenkt wurde. Bei der Kollision stürzten die Fußgängerinnen zu Boden.

  • 15.02.17
Lokales
3 Bilder

Hagenberger Kreuzung ist und bleibt gefährlich

HAGENBERG. Trotz Ampelregelung – die "Hagenberger Kreuzung" (Einbindung der Hauptstraße in die B 124) bleibt ein neuralgischer Punkt. Immer wieder kommt es dort zu Verkehrsunfällen – so wie vorigen Freitag, als zwei Pkw aufgrund einer Vorrangverletzung kollidierten. Die beteiligten Personen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr Hagenberg stand mit zwölf Kameraden im Einsatz. Alle Fotos: FF Hagenberg

  • 13.02.17
Lokales
8 Bilder

Unfall auf der B 124 endete glimpflich

TRAGWEIN. Glimpflich endete ein Verkehrsunfall auf der B 124 im Kreuzungsbereich der Pfahnlmühle. Ein junger Autolenker hatte einen Kleintransporter überholt, der nach links abbiegen wollte. Laut Polizei blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt. Alle Fotos: mariokienberger.at Mario Kienberger Fotografie

  • 17.11.16
Lokales

Großes Dankeschön an Unbekannten

TRAGWEIN, BAD HALL. Am Mittwoch, 10. August, waren Hermine Elkaffas und Bruno Folie aus Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) mit ihrem Auto auf der B 124 unterwegs. Kurz nach Tragwein kollidierten die beiden mit einem Reh. Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt, das Auto wurde schwer beschädigt. Klingt nach einer alltäglichen Geschichte, ist es aber nicht. "Die spontane Hilfsbereitschaft, die wir erleben durften, war unglaublich", sagt Elkaffas. "Unzählige Autofahrer hielten an und fragten,...

  • 11.08.16
Lokales

Neumarkter (74) bei Verkehrsunfall getötet

WARTBERG, NEUMARKT. Ein 74-jähriger Neumarkter kam am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B 124 im Gemeindegebiet von Wartberg ums Leben. Auf regennasser Fahrbahn war er auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen entgegenkommenden PKW geprallt, der von einem 39-jährigen Mann gelenkt wurde. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er erlitt bei dem Unfall Verletzungen und wurde ins UKH Linz gebracht. UPDATE: Laut Polizeimeldung vom 12. Jänner, 8.24...

  • 12.01.16
Lokales
15 Bilder

Motorradfahrer prallte gegen Pkw – drei Verletzte

TRAGWEIN. Auf der B 124 kam ein 34-jähriger Motorradlenker aus Hausleiten (Bezirk Korneuburg, NÖ) am Sonntag, 7. Juni, gegen 11.35 Uhr in einer Rechtskurve mit seinem Motorrad auf die andere Fahrbahnseite und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw. Mit diesem war eine 60-jährige Pensionistin aus Unterweitersdorf unterwegs. Der Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen und wurde ins UKH Linz eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Pensionistin und ihr 62-jähriger Ehemann,...

  • 08.06.15
Lokales
3 Bilder

Spektakuläre Übung der FF Pregarten

PREGARTEN. Bei ihrer jüngsten Übung wurden die Einsatzkräfte der FF Pregarten zu einem „Verkehrsunfall mit Menschenrettung“ in einem an die B 124 angrenzenden Waldstück gerufen. Dort stützten sie das stark beschädigte Auto ab, bauten Brandschutz und Beleuchtung auf und führten eine patientenschonende Personenrettung durch. Dabei wurden Schnitttechniken geprobt und der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät und dem Spineboard geübt. Alle Fotos: FF Pregarten

  • 27.03.15
Lokales

Tödlicher Verkehrsunfall in Pierbach

PIERBACH. Ein 83-jähriger Mopedfahrer aus Pierbach starb am Montag, 23. Juni, nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad. Der Pensionist fuhr mit seinem Moped gegen 17.10 Uhr auf der B 124 Richtung Mönchdorf. Beim Linksabbiegen in die Gemeindestraße Sonnleiten dürfte er vermutlich einen 26-jährigen Motorradfahrer aus Linz im Gegenverkehr übersehen haben. Die Fahrzeuge prallten frontal zusammen, wobei beide Fahrer stürzten. Der Pensionist erlag seinen schweren Verletzungen noch an der...

  • 24.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.