Baby

Beiträge zum Thema Baby

Oktopusse für Frühgeborene im Landesklinikum Amstetten

STADT AMSTETTEN. Schüler der Mittelschule Seitenstetten-Biberbach häkelten Oktopusse für die Frühgeborenen im Landesklinikum Amstetten. "Die gehäkelten Oktopusse sind für die kleinen Patienten mehr als nur zum Kuscheln. Die Kleinen klammern sich an die Beinchen, die einer Nabelschnur ähneln. Die Oktopusse sorgen dafür, dass sie sich sicher und geborgen fühlen", so Stationsleiterin Maria Geisler, die sich bedankte – vor allem bei den Schülern "Lena, Leonie, Kristina, Jennifer und Robin,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Doris Wagner, Anna Maria Mitterlehner, Julia Pachner, Jürgen Schachner, Michaela Einheller mit Konstantin, Andreas Pfligl, Petra Riesenhuber

Jubiläumsgeburt: Konstantin ist 500. Baby im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Die Ankunft des 46 Zentimeter kleinen und 2.610 g leichten Konstantin am 2. Juli 2019 wurde besonders gefeiert. Ist er ja bereits das 500. Baby, das in diesem Jahr im Landesklinikum Amstetten geboren wurde. Für die Eltern Michaela Einheller und Jürgen Schachner ist es das erste Kind und der ganze Stolz. Das Team der Geburtenabteilung und Primar Andreas Pfligl freuen sich über die runde Geburtenzahl und gratulieren den frischgebackenen Eltern.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Lukas Michlmayr und Johann Kogler mit dem Erdmännchen-Nachwuchs.
 2  1   4

Liebesg'schichten (und keine Heiratssachen) vom Erdmännchen-Weibchen im Tierpark Haag

HAAG. "Auf einmal hört man da was", erzählt Karl Auinger, der daraufhin etwas genauer hinsah. "Wir haben Nachwuchs gekriegt", freut sich der zoologische Leiter des Tierparks Haag über das Treiben im Erdmännchen-Gehege. Nachwuchs im Tierpark Wer der Vater der kleinen Erdmännchen-Dame ist, ist allerdings nicht ganz sicher. "Sie sind schüchtern und sagen es uns nicht", scherzt Tierpflegerin Elke Wasinger. Immerhin ist es eine Vierecksbeziehung zwischen Königin Elba und den drei Männchen Vivi,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Babyalarm 2017: ©mostropolis.at (v.l.n.r.): Stadtparteivorsitzender Stadtrat Mag. Gerhard Riegler, Bürgermeisterin Mag.a. Kerstin Suchan-Mayr, Gemeinderätin Silvia Übelbacher, Gemeinderätin Mag.a. Julia Wiesner, Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Nationalratsabgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig, Roman Müller, Isabella Wurz und Vizebürgermeister Mag. Michael Wiesner auf der Babyalarm-Messe.

Junge Generation Amstetten:
Babyalarm-Messe geht in die nächste Runde

Am 3. November von 13:00 bis 17:00 Uhr findet im Foyer der Johann-Pölz-Halle die Messe für (werdende) Eltern statt – Der Eintritt ist frei! Die Junge Generation Amstetten organisiert heuer schon zum 5. Mal die Messe für (werdende) Eltern. Hier können sich alle Interessierten zu den verschiedensten Themen rund um Babys und Kleinkinder informieren: Ob Geburtsvorbereitung, Gesundheit, Freizeit oder Pflege – es ist für jeden etwas dabei. Die kleinsten BesucherInnen können in der Mal- und...

  • Amstetten
  • Ines-Mercedes Freitag

Kinderschwimmkurs EKIZ Wichtelhausen

Schwimmkurse Kurse ab November und ab Jänner Babyschwimmen - Anfänger (4 bis 7 Monate) Babyschwimmen -Fortgeschrittene (7 bis 12 Monate) Kleinkinderschwimmen - Seesternchen (1 bis 3 Jahre) Kinderschwimmen - Regenbogenfische (ab 3 Jahre) Schwimmkurs - Oktopus (ab 5 Jahre ohne Begleitung) EKiZ Wichtelhausen Herzograd 15, 4300 St. Valentin | T: 07435 / 58640 | M: wichtelhausen@aon.at Wir sind auf der Suche nach einer Baby- und Kleinkindschwimmtrainerin. Bei Interesse...

  • Enns
  • Christina Wallner
Melanie Aigner, Maria Geisler, Petra Riesenhuber, Brigitta Török, Melanie Huber, Andreas Pfligl, Ana-Raluca Ofrim, Stefan Ofrim und Melania Ofrim.


Landesklinikum Amstetten: Das 500. Baby ist da!

AMSTETTEN. Die überglücklichen Eltern Ana-Raluca und Stefan Ofrim halten auf der Neonatologie der Geburtsstation Amstetten ihre Tochter Melania im Arm. Melania ist bereits das 500. Baby im heurigen Jahr. Sie kam am 9. Juli bereits in der 35. Schwangerschaftswoche auf die Welt und wiegt 2.330 Gramm und ist 48 Zentimeter groß und musste deshalb noch ein paar Tage auf der Neonatologie zur Überwachung bleiben. Primar Andreas Pfligl und die Mitarbeiter der Abteilung gratulieren den Eltern.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 1   3

Waidhofen: Baby aus Auto gerettet

WAIDHOFEN/YBBS. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Zell/Ybbs am Samstag in den Abendstunden alarmiert. Auto versperrte sich selbst Ein Kind alleine in einem versperrten Fahrzeug. Die Eltern kommen nicht zu dem 16 Monate alten Kind. Eine schreckliche Vorstellung, welche sich in der Realität in Zell in der Zuberstraße ereignete. Nach dem sie das Baby in den Kindersitz setzten und die hintere Türe schlossen versperrte sich von selbst das Auto. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Richterin Doris Wais-Pfeffer
  2

Baby-Pornos: Amstettner muss vier Monate hinter Gitter

„Ich hätte mir denken können, dass die noch minderjährig sind“, so der Angeklagte zu den Fotos. - Urteil nicht rechtskräftig. BEZIRK AMSTETTEN. Vier von insgesamt zwölf Monaten Freiheitsstrafe schickte die St. Pöltner Richterin Doris Wais-Pfeffer einen 57-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten hinter Gitter (nicht rechtskräftig). Der Beschuldigte gab zu, zwischen 2014 und 2017 jede Menge pornografische Darstellungen von Minderjährigen aus dem Internet heruntergeladen und gespeichert zu...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Erkältungen helfen dem Baby, das Immunsystem zu stärken. Meist ist die Krankheit harmlos.
 2

Wenn das Baby erstmals erkältet ist

Babys bauen früh ihr Immunsystem auf. Bevor dieses jedoch vollständig entwickelt ist, kann es schon einmal zu einer Erkältung kommen. Wenn Säuglinge husten und niesen, kann das für die Eltern recht beunrugingend sein, ist in der Regel aber harmlos. Diese Krankheiten helfen dem Baby, sich gegen die Viren zu wehren, die die Erkältung verursachen. Um die Symptome zu lindern, sollten die kleinen Patienten viel trinken, da Fieber dem Körper wichtige Elektrolyte entzieht. Eine sanfte Art der...

  • Margit Koudelka
Andreas mit seiner Tochter Ines-Mercedes Freitag. Die Namen schafften es im Vorjahr allerdings nicht unter die beliebtesten im Bezirk.
 1

Marlene und Michael sind die beliebtesten Babynamen in Amstetten

Im Bezirk liegen Marlene und Michael ganz vorne. Niederösterreichweit liegt Anna vor Jonas. BEZIRK. "Heißt du Kunz? Heißt du Heinz? Heißt du etwa Rumpelstilzchen?" – Den richtigen Namen zu finden, ist bekanntlich nicht immer leicht. Nicht nur im Märchen "Rumpelstilzchen" der Gebrüder Grimm, auch im realen Leben ist die Suche oft schwierig. Und wenn die stolzen Eltern einen "schönen" Namen gefunden haben, heißt das Neugeborene im Nachbarbett plötzlich auch Lukas. So heißen die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
 1

8 Babys: Rekordverdächtige Silvesternacht im Landesklinikum Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Daniel heißt Amstettens Neujahrsbaby. Am 1. Jänner um 1:19 Uhr kam Daniel im Landesklinikum Amstetten zur Welt. Der Bub ist 3.450 g schwer und 55 cm groß. Seine Eltern Franz und Michaela Zeilinger kommen aus St. Oswald. Eine rekordverdächtige Nacht „Die Silvesternacht war fast rekordverdächtig im Landesklinikum Amstetten. Insgesamt erblickten von 18 Uhr bis 7 Uhr in der Früh acht Kinder das Licht der Welt“, berichtet Brigitte Lechner von der Abteilung Frauenheilkunde und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Das ist Amstettens Neujahrsbaby

BEZIRK AMSTETTEN. Am 1. Jänner um 1:19 Uhr kam Daniel im Landesklinikum Amstetten zur Welt. Der Bub ist 3.450 g schwer und 55 cm groß. Seine Eltern Franz und Michaela Zeilinger kommen aus St. Oswald.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Petra Riesenhuber, Andreas Pfligl, Dominik Lampesberger, Arya Strasser-Kirchweger, Ramona Strasser-Kirchweger, Waltraud Wurzer, Bianca Pichler, Wagner Doris, Margit Putz.

1.000ste Baby ist heuer im Landesklinikum geboren

BEZIRK AMSTETTEN. Mit Arya Strasser-Kirchweger erblickte 2017 bereits das 1.000. Baby im Landesklinikum Amstetten das Licht der Welt. Der erfreuliche Trend der hohen Geburtenrate im Landesklinikum Amstetten kann auch heuer wieder fortgesetzt werden. Für Ramona Strasser-Kirchweger und Dominik Lampesberger aus Neufurth ist Arya das erste Kind. Gefreut haben sich die Eltern, als Arya am Samstag, den 16.12. mit 48 cm und
 2370 g das Licht der Welt erblickte. “Der Babyboom im Landesklinikum...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Michael Kaltenböck mit Marie, Michael Bleiner mit Matheo, Christoph Krenslehner mit Benedikt, Kathrin Riedl mit Sophia, Christoph Mayrhofer mit Simon, Andrea Kropf mit Samuel, Reinhard Riedler mit Fabian, Hannes Ettlinger mit Romana und Hannes Kaltenböck mit Tim.

Neunfacher Nachwuchs: Babyalarm beim Musikverein Biberbach

BIBERBACH. Beim Musikverein Biberbach erblickten 2017 gleich neun Babys von Musikerinnen bzw. Musikerfrauen das Licht der Welt. Auf dem Foto zu sehen sind: Michael Kaltenböck (Marie), Michael Bleiner (Matheo), Christoph Krenslehner (Benedikt), Kathrin Riedl (Sophia), Christoph Mayrhofer (Simon), Andrea Kropf (Samuel), Reinhard Riedler (Fabian), Hannes Ettlinger (Romana) und Hannes Kaltenböck (Tim).

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Bereits über 900 Babys im Landesklinikum Amstetten

AMSTETTEN. Der kleine Sebastian Forjan ist heuer bereits das 920. Baby im Landesklinikum Amstetten. Der Geburtentrend vom Vorjahr setzt sich also fort. "Medizinische Sicherheit, ein Hebammen- und Pflegeteam, welches auf die Wünsche der Eltern eingeht, und die enge Zusammenarbeit mit der Kinderabteilung sind mögliche Gründe dafür", heißt es seitens des Landesklinikums. Anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tags möchte die Abteilung der Neonatologie gleichzeitig auf dieses Thema aufmerksam machen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Babyalarm - Die Messe für (werdende) Eltern

Babyalarm - Die Messe für (werdende) Eltern Wann: 18.11.2017 13:00:00 bis 18.11.2017, 17:00:00 Wo: Johann Pölz Halle, Stadionstraße 12, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Stillberatung - Still- und Babyrunde

Stillberatung - Still- und Babyrunde Wann: 20.10.2017 09:30:00 bis 20.10.2017, 10:30:00 Wo: Frauenberatung , Hauptpl. 21, 3300 Amstetten auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Für das Baby darf ruhig ein bisschen mehr Proviant eingepackt werden.
 2

Mit Baby auf Reisen

Babys erster Urlaub ist etwas ganz Besonderes: Und er muss auch besonders gut vorbereitet werden. Säuglinge brauchen nämlich eine ganze Menge Gepäck und vor allem die Verpflegung ist für die Kleinsten wichtig. Wer nur für ein paar Tage wegfährt, sollte die gewohnte Babynahrung einpacken, damit sich das Bäuchlein nicht umstellen muss. Gläschen, Knabbereien, Milchpulver und Breie können in allen Verkehrsmitteln gut transportiert werden, direkte Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 30 Grad...

  • Marie-Thérèse Fleischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.