baden

Beiträge zum Thema baden

Das mobile ‚Moby Kid‘-System schlägt Alarm, wenn das Kind mit Wasser in Berührung kommt.

20 Zentimeter Wassertiefe können tödlich sein

Obwohl die warmen Temperaturen noch auf sich warten lassen, öffneten gestern traditionell die Freibäder ihre Pforten. Schon bald wird das „kühle Nass“ für Groß und Klein zum Anziehungspunkt Nummer eins. Walter Aichinger, Präsident des OÖ. Roten Kreuzes warnt: „Für Kinder kann das Spielen in der Nähe von Gewässern durch eine kleine Unachtsamkeit zur tödlichen Gefahr werden“. Ertrinken ist neben Verkehrsunfällen die häufigste Todesursache bei Kindern. Daher ist große Achtsamkeit und rasche Hilfe...

  • Linz
  • Oliver Koch
"Wasser reizt Kinder sehr, birgt jedoch große Gefahren. Kinder ertrinken immer lautlos", sagt Rotkreuz-Präsident Aichinger.
2

"Moby-Kid" schützt Kinder vor dem Ertrinken

Die Badesaison beginnt – und damit häufen sich beim Roten Kreuz auch wieder die Notfälle, wenn Kinder in Pools oder den Badesee fallen. Gerade im Sommer ist jeder Pool, Teich oder See ein besonderer Anziehungspunkt für Kinder. Für die Kleinsten lauern hier große Gefahren. Oft genügt nur ein kurzes Telefonat der Eltern, ein unachtsamer Moment, und das Kind stürzt ins Wasser. „Ertrinken passiert schnell und leise. Schon drei Minuten genügen, um das Badevergnügen tödlich enden zu lassen“, weiß OÖ...

  • Linz
  • Nina Meißl
Zuerst baden, dann eislaufen - so machen Ferien Spaß!

Eislaufen im Sommer? Na klar!

Unter dem Motto "Verbinde zwei Jahreszeiten" veranstaltet der Verein ASKÖ Linz Eislauf heuer einen Sommereislaufkurs. Das Tolle daran: Kids können Sommer und Winter zugleich genießen und Badespaß und Wintersport am selben Tag erleben. Der Kurs findet von Montag, den 27. August bis Freitag, den 31. August, täglich von 15.30 bis 16.20 Uhr in der Linzer Eishalle beim Parkbad statt. Die Gebühr beträgt 30 Euro. Schuhe können ausgeliehen werden solange der Vorrat reicht. Infos und Anmeldung bei Herrn...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.