Ballett

Beiträge zum Thema Ballett

Fotograf Simon Kupferschmied an seinem Lieblingsplatz im Dritten: dem Rochusmarkt
6

Vom Banker zum Fotografen
Landstraßer holt Balletttänzer vor die Linse

15 Jahre lang hat Simon Kupferschmied als Banker gearbeitet. Jetzt hat er als Berufsfotograf seine erste Publikation herausgebracht.  WIEN/LANDSTRASSE. Es gibt nicht viele Menschen, die sich trauen ihr Hobby zum Beruf zu machen. Einer der zeigt wie es gehen kann, ist Simon Kupferschmied. Der 42- Jährige ist dreifacher Familienvater und Berufsfotograf. Und das obwohl er früher in einer Bank angestellt war.  "Fotografieren hat mich immer schon interessiert, aber so richtig losgegangen ist es...

  • Wien
  • Landstraße
  • Niklas Varga
Choreografin und Balletttänzerin Laura Cristinoiu.
3

Tanz in der Josefstadt
Balletttänzerin gewinnt Erasmusprojekt

Als Kooperationspartner soll Choreografin und Balletttänzerin Laura Cristinoiu, Inhaberin der Attitude Studios Vienna, helfen, Handbücher und Online-Plattformen zur besseren Internet-Vermarktung erstellen. JOSEFSTADT. Im Jänner 2020 eröffnete Choreografin und Balletttänzerin Laura Cristinoiu in der Josefstädter Pfeilgasse 13 die Attitude Studios. Ziel war es eine Ballettschule auf höchstem Niveau für alle Altersklassen und Lernlevels anzubieten. Besonderheit: die Unterrichtssprache Englisch....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Tanzproduktion "Čipka" Fotographien : Fanni Tutek Hajnal
10

Tanz in der Krisenzeit. Die Weltordnung der Tanzkunst und der Spitzenmanufaktur
inTalk mit kroatische Choreographin Maša Kolar: "čipka”- Kulturerbe im Zeitgeist

Anleitend zum "Weltordnung nach einer Spitzenbesatzmanufaktur" Tanzkunst in all ihrer Varietät wurde als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes unter dem Banner des immateriellen Kulturerbes anerkannt. Diverse Tanzstiele, Traditionen, Fähigkeiten sowie materielle Elemente, die mit diesen Praktiken und Menschen verbunden sind, wurden dabei berücksichtigt. Die Initiative der UNESCO verbindet die traditionelle nationale Kultur und das Erbe als gemeinsamen Wert, im globalen Kontext. Ein solcher Ansatz...

  • Wien
  • Landstraße
  • Tatjana Christelbauer
20

Webgasse
Zwischen Liebe und Disziplin

Mittlerweile seit zehn Jahren bildet die Ballettschule Mariahilf die nächsten Primaballerinen Wiens aus. MARIAHILF. Nichts sieht auf der Bühne so leicht aus, wie eine Primaballerina, die flink und anmutig über die Bretter einer Tanzfläche schwebt. Dass dahinter jedoch jahrelange strikte Disziplin und hartes Training stecken, sehen die meisten Menschen entweder ihr gesamtes Leben lang nicht oder erst, wenn sie zufällig einen Blick hinter die Kulissen des Balletts werfen dürfen. Arbeit und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Doppelte Natascha Mair, in ihrer Rolle als Coppélia am Plakat und in der gleichen Tanzpose davor.
6

Primaballerina
Kaisermühlens Nummer 1

Natascha Mair hat es an die Spitze des Wiener Staatsopernballets geschafft . DONAUSTADT. Vielleicht war es die Nähe zur Rudolf-Nurejew-Promenade, wo ihre Eltern wohnen, wodurch die Erste Solotänzerin des Wiener Staatsballetts, Natascha Mair, ihre Liebe zum Ballett entdeckt hat. Ihre Eltern, eine Kärntnerin und ein Donaustädter, haben lediglich ihren Bewegungswillen gefördert, die Entscheidung zum Ballett hat die heute 23-Jährige alleine getroffen. „Mit fünf Jahren bin ich in eine Ballettschule...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sabine Krammer
Die kleinen Schwäne mit ihrer Tanzlehrerin Pia Votava.
3 2

Kleine Schwäne tanzen groß auf

Das Tanzstudio primorama bietet im Sonnwendviertel Tanz und Bewegung für Kinder und Jugendliche. (ngb). Die Türen des primorama am Sissy-Löwinger-Weg 7 im 10. Bezirk werden aufgestoßen und hinein strömt eine Gruppe Mädchen mit viel Gekicher und Geplapper. Schnell geht es zum Umziehen, denn Tanzlehrerin Pia Votava wartet schon auf ihre kleinen Primaballerinen: "Ich unterrichte seit einem Jahr die ‚Kleinen Schwäne‘ im Alter von vier bis sechs Jahren und die ‚Flotten Zwutschgerln‘, eine...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Inniges Verhältnis: Admira Vaida stand ihrem Sohn immer zur Seite. Sie erlernte sogar den Beruf Krankenschwester, um optimal für Dominik sorgen zu können.
5 2

Opernball als Therapie gegen Tourette-Syndrom

Der 19-jährige Balletttänzer Dominik Vaida überwand das Tourette-Syndrom dank seiner Teilnahme an der Eröffnung der Ball der Bälle. Nun hat seine Mutter die Erlebnisse in einem Buch aufgearbeitet. WIEN. Die neuropsychiatrische Krankheit des Tourette-Syndroms mit ihren nervösen Zuckungen und Zwängen ist immer noch ein Tabuthema. Nun möchte Admira Vaida mit ihrem Buch "Tick" das Tabu brechen und erzählt die Geschichte ihres Sohnes, der mit fünf Jahren am Tourette-Syndrom erkrankte - Happy End...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Der Musical-Nachwuchs von morgen genießt heute seine Ausbildung in den Gasometern.
2 3

Im Gasometer: Ausbildung für die Bühne startet jetzt

Das Performing Center Austria geht in seine erste Saison im Gasometer C. In der Akademie stehen die Tanz-Stile Jazz, Ballett, Step und Modern genauso am Programm wie das Schauspielen und Musicals. Stars wie Nina Proll haben ihre Ausbildung im Performing Center absolviert. Sommerworkshops Noch gibt es Plätze in den Sommerworkshops: Kinder ab sechs Jahre bis zu Erwachsenen können hier lernen und ihr Können verbessern. Auch Anmeldungen für die Akademie werden bereits entgegen genommen. Infos gibt...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler

Ballett schnuppern, Vereinigte Ballettschulen

Zeigt euer sportliches Talent in einer Ballett-Schnupperstunde! Bitte Gymnastik-Kleidung und Schuhe mit weichen Sohlen oder dicke Socken mitnehmen! Ab vier Jahren. 6., Webgasse 17, Anmeldung: Tel. 0699/133 747 57, www.ballettschulen.at Wann: 25.06.2014 16:00:00 Wo: Vereinigte Ballettschulen, Webg. 17, 1060 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • BZ Wien Termine

Ballett schnuppern

Kinder zwischen vier und zehn Jahren können kostenlos in Ballett hineinschnuppern. Bitte Gymnastikkleidung und Schuhe mit weichen Sohlen oder dicke Socken mitnehmen! Vereinigte Ballettschulen 6., Webgasse 17 Anmeldung: Tel. 0699/133 747 57 www.ballettschulen.at Wann: 11.06.2014 16:00:00 Wo: Vereinigte Ballettschulen, Webg. 17, 1060 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Mariahilf
  • BZ Wien Termine

Ballett schnuppern, Body, Art and Expression

Mit Geschichten und Spielen lernen Kinder ab drei Jahren, ihren Körper bewusst wahrzunehmen und zu bewegen. Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken oder Gymnastikschuhe mit Ledersohlen mitnehmen! 20., Webergasse 23, Anmeldung: Tel. 0699/178 325 85, Informationen: www.bodyartandexpression.at Wann: 31.03.2014 15:00:00 Wo: Body, Art & Expression, Weberg. 23, 1200 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Brigittenau
  • BZ Wien Termine

Ballett schnuppern, Vereinigte Ballettschulen

Zeigt euer sportliches Talent in einer Ballett-Schnupperstunde! Bitte Gymnastik-kleidung und Schuhe mit weichen Sohlen oder dicke Socken mitnehmen! Ab vier Jahren. 10., Siccardsburggasse 49-51, Anmeldung: Tel. 0699/133 747 57, Infos: www.ballettschulen.at Wann: 06.03.2014 16:00:00 Wo: Vereinigte Ballettschulen, Siccardsburgg. 49, 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • BZ Wien Termine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.