Barrierefreiheit

Beiträge zum Thema Barrierefreiheit

Leute
Die stolzen Preisträger mit ihren Trophäen.
4 Bilder

Engagement rund ums Hören ausgezeichnet

13 Unternehmen bei Preisverleihung "Das goldene Ohr" im Kunstmuseum Lentos ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh der oberösterreichische Verein vonOHRzuOHR den Preis „Das goldene Ohr“. Ausgezeichnet werden Unternehmen und öffentliche Institutionen entgegen, die neue Lösungen für hörbeeinträchtigte Menschen gefunden haben. Die Preise wurden im Lentos vergeben. Zahlreiche Repräsentanten aus Oberösterreichs Wirtschafts- und Kulturszene waren vertreten. Initiatorin Birgit Laux-Flajs vom...

  • 20.10.17
Lokales
Auf Rollstuhlfahrer warten ständig Hürden.

"Tag ohne Barrieren" soll Ängste abbauen

FREISTADT. Am Freitag, 13. Oktober, 15 bis 19 Uhr, findet im Salzhof Freistadt ein "Tag ohne Barrieren" unter dem Motto "G’hört g’segn" statt. Veranstalter ist der OÖ Zivil-Invalidenverband (OÖZIV) in Kooperation mit der Leaderregion Mühlviertler Kernland. "Wir wollen Bewusstsein für das Thema Beeinträchtigung schaffen und Berührungsängste abbauen", sagt OÖZIV-Geschäftsführer Michael Leitner. Das Programm, das die Organisatoren zusammengestellt haben, ist äußerst abwechslungsreich. Neben...

  • 05.10.17
LeuteBezahlte Anzeige
"QuattroPorte" sichert  die Bewegungsfreiheit aller Generationen
4 Bilder

Der schachtlose Homelift von Ascendor erobert Eigenheime

Mit QuattroPorte beginnt neue Homelift-Ära Schachtloser Homelift bietet neue Mobilitäts-Perspektive Ein Personenaufzug für das Eigenheim! Die Antwort von ascendor® Lifttechnik lautet: „QuattroPorte“. Der vielseitig nutzbare Vertikallift setzt den Wunsch nach Bewegungsfreiheit perfekt um. Egal ob Rollator, Rollstuhl, Kinderwagen, schwere Einkäufe oder Lasten aller Arten . Mit „QuattroPorte“ erreicht Jung und Alt sicher und bequem jedes Stockwerk. Barrierefreiheit steigert...

  • 19.08.15
Lokales
6 Bilder

Simulierte Rollstuhlfahrt durch Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN/HAGENBERG (fog). Ein technisch aufwändiges Projekt bei der Landessonderausstellung ist der Rollstuhl- und Kinderwagensimulator, der für das Thema Barrierefreiheit in Gallneukirchen sensibilisieren soll. Eine Studentengruppe der Fachhochschule Hagenberg hat die beiden Simulatoren im Unterricht entwickelt. Initiator des Projekts ist Christian Kieslinger, der damals noch im Gemeinderat war und sich auch für den Verein "Kunst ma helfen" engagiert. Um die Situation möglichst...

  • 11.05.15
Lokales

Barrierefrei als Maßstab - Spitzensportler referiert

„Ich lass mich nicht behindern“ Ein barrierefreies Haus aus Holz entwickelte Buchner Holzbaumeister mit Vertretern von Senioren- und Pflegeorganisationen. Die Pläne sind maßgeschneidert für den Wohnkomfort in der zweiten Lebenshälfte. Das Projekt „MEIN HAUS“ wird am 22. Oktober im Lebensquell Bad Zell präsentiert. Die öffentliche Veranstaltung startet um 19.30 Uhr mit einem Impulsreferat von Spitzensportler und Paralympicsieger Walter Ablinger mit dem Titel: „Ich lass mich nicht behindern“. Der...

  • 22.10.13
Leute

Ich lass mich nicht behindern

Über sein Lebensthema "Ich lass mich nicht behindern" spricht der Spitzensportler und Paralympicsieger Walter Ablinger am Dienstag, 22. Oktober um 19.30 Uhr im Lebensquell Bad Zell. Im Anschluss an sein Impulsreferat präsentiert Buchner Holzbaumeister aus Unterweißenbach sein neues Modell für barrierefreies Wohnen: "MEIN HAUS - barrierefrei, ökologisch, langlebig". Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um Anmeldung wird gebeten an: office@buchner.at Wann: ...

  • 17.10.13
Lokales
6 Bilder

Barrierefreiheit getestet

Ein Workshop, den der 2. Jahrgang der Fachschule für Wirtschaftliche Berufe (FW) in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe am Freistäder Hauptplatz absolvierte, gefiel den Schülerinen nicht nur - er brachte außerdem den Teilnehmerinnen wertvolle persönliche Erkenntnisse. Jedenfalls waren die Schülerinnen mit Feuereifer bei der Sache, um die gestellten Aufgaben zu bewältigen: 1. Rollstuhlfahren a) Ich schiebe den Rollstuhl, in dem meine Mitschülerin sitzt. b) Tausch: Ich sitze im Rollstuhl...

  • 03.10.13
  •  2
Lokales
4 Bilder

Barrieren in Politik und Gesellschaft

FREISTADT. Mit der groß angelegten und vielseitigen Sozialen Projektwoche unter dem an die Landesausstellung angelehnten Motto „Alte Hindernis-Spuren, Neue barrierefreie Wege“ gab das Sozialforum Freistadt ein kräftiges Lebenszeichen. Neben vielen interessanten Veranstaltungen war die Diskussion im Salzhof "Barrieren in Politik und Gesellschaft" einer der Höhepunkte. Das Podium war gesellschaftlich und politisch breit aufgestellt. Neben betroffenen Menschen waren Anbieter von Organisationen und...

  • 23.09.13
Lokales
Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum Pregarten testen in geborgten Rollstühlen öffentliche Gebäude und Supermärkte in Pregarten, Wartberg und Hagenberg auf Barrierefreiheit.

Im Rollstuhl unterwegs

Jugendliche testeten Pregarten, Wartberg und Hagenberg auf Barrierefreiheit. PREGARTEN. Unter dem Motto „Keep Rollin’“ erkundeten Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum Pregarten ihren Wohnort und die Nachbargemeinden – im Rollstuhl. Sie testeten öffentliche Gebäude, Toiletten, Supermärkte, Schulen und Apotheken auf Barrierefreiheit und machten darauf aufmerksam, wie wichtig ein behindertengerechter Zugang zu Gebäuden für Menschen mit Beeinträchtigung ist. In Zweierteams versuchten die...

  • 16.05.12
Lokales
Bei der Präsentation waren auch viele Betroffene anwesend.
2 Bilder

Weg mit den Barrieren!

PREGARTEN. Wie barrierefrei ist der öffentliche Raum? Diese Frage beschäftigt seit einem Jahr ehrenamtliche Mitarbeiter eines gemeindeübergreifenden Arbeitskreises der Dorfentwicklungsvereine der vier Gemeinden Hagenberg, Pregarten, Wartberg und Unterweitersdorf. Am Mittwoch, 9. Mai, wurde in der Bruckmühle Bilanz gezogen, aber auch ein Ausblick auf erste Umsetzungen vorgestellt. Die Politik schätzt das Engagement der Dorfentwicklungsvereine und kündigt an, ihre Vorschläge nach Kräften zu...

  • 11.05.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.