Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Gerd Simon liebt nicht nur Wanderungen in Österreich und Europa. Er bereiste bereits die ganze Welt.
5

Gerd Simon im Porträt
Der Mann, der den Bahnhof auf Schiene bringen will

Die Zukunft aktiv mitgestalten – das möchte Gerd Simon auch nach seiner beruflichen Laufbahn als Informatiker, Finanzwissenschaftler und Volkswirtschaftler bzw. HTL-Lehrer. Seit vielen Jahren engagiert sich der Pensionist in Freistadt – als langjähriger Obmann des Alpenvereins sowie als Gemeinderat für Öffentlichen Verkehr.  FREISTADT. Der knapp vier Kilometer von der Altstadt entfernte Bahnhof ist seit mehr als hundert Jahren ein großes Problem von Freistadt. Vor einigen Wochen haben ein...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Verlegung Bahnhof Freistadt wird konkreter
Erste Gespräche ÖBB - Gemeinde Freistadt

Als vom Freistädter Gemeinderat nun schon in der zweiten Periode gewählter Beauftragter für den Öffentlichen Verkehr steht für mich als vorrangiges Klimaziel an: weniger notwendige Autofahrten in der Region. 40% der Autofahrten sind heute kürzer als 5 Kilometer. In der Sache Verlegung des Bahnhofs Freistadt ist mit der ersten Videokonferenz mit der ÖBB-Infra dazu letzten Mittwoch und dem Leitartikel in der letzten Rundschau Bewegung gekommen. Endlich gibt es einen ÖBB-Zuständigen für das Thema!...

  • Freistadt
  • Gerd SIMON
3

Bahnhof Freistadt
Wiff wird Resolution für Umplanung einbringen

Die Freistädter Bürgerliste Wiff wird im März eine Resolution für die Umplanung des Freistädter Bahnhofs bei Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) einbringen. Für Rainer Widmann ist ein neuer Freistädter Bahnhof nur bei der Park-and-Ride-Anlage beim neuen Gewerbegebiet Freistadt-Süd sinnvoll.  FREISTADT. Bei einer Videokonferenz mit Vertretern von ÖBB, dem Land und der Gemeinde Freistadt erklärte Rainer Widmann, Fraktionsobmann der Freistädter Bürgerliste Wiff: „Die derzeitigen Planungen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Abseitige Lage: Der Bahnhof Freistadt befindet sich laut Google Maps 3,6 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Rundschau vor Ort
Bahnhof Freistadt braucht dringend bessere Anbindung

Der Bahnhof in Freistadt ist knapp vier Kilometer von der Altstadt entfernt. Schon oft wurde eine Standortverlegung diskutiert. Im Zuge des Baus des neuen Gewerbegebiets Freistadt-Süd und der Park-and-Ride-Anlage gibt es jetzt erneut vielversprechende Diskussionen über eine Lösung des Problems.  FREISTADT. 121 Millionen Euro sollen in die Summerauer Bahn investiert werden. Doch wie sinnvoll ist diese Aufwendung hinsichtlich der Tatsache, dass allein die Lage des Freistädter Bahnhofs den...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Kommentar
Bahnhof Freistadt steht auf dem Abstellgleis

In kaum einer anderen Bezirksstadt befindet sich der Bahnhof derart weit vom Stadtzentrum entfernt wie in Freistadt. Fast vier Kilometer Entfernung bedeuten eine Gehzeit von knapp einer Stunde. Öffentliche Verkehrsverbindungen auf der Strecke? Fehlanzeige! Ohne Citymobil oder Taxi geht gar nichts. ÖVP-Gemeinderat und Alpenvereinsfunktionär Gerd Simon brachte die Diskussionen über eine Verlegung mit einem Regionauten-Beitrag auf meinbezirk.at erneut ins Rollen. Oft hat man das Thema bereits...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

ÖBB
Arbeiten am Bahnhof Gaisbach-Wartberg abgeschlossen

WARTBERG. Bahnhöfe und Haltestellen sind der nachhaltige erste Eindruck für die Nutzer des Öffentlichen Verkehrs. Als zentrale Drehscheibe sind sie eine der wichtigen Säulen zum bequemen Umstieg auf Bus und Bahn und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität. Um künftig noch mehr Menschen vom Umstieg auf die Bahn zu überzeugen, setzen die ÖBB ihre Bahnhofsoffensive auf der Summerauer Bahn weiter erfolgreich fort. Im Mai 2019 erfolgte der Spatenstich für den Umbau des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt
Ausweise ab 8. Juni beantragen

Wer seinen Freifahrtsausweis schon während der kommenden Wochen beantragt, hat ihn bestimmt rechtzeitig. OÖ. Ab 8. Juni können Schüler- und Lehrlinge ihre Freifahrtsausweise für das kommende Schuljahr bestellen. Der Selbstbehalt liegt bei 19,60 Euro. Für einen Aufpreis von rund 60 Euro für das „Jugendticket-Netz“ fahren Jugendliche 13 Monate lang mit allen Öffis in ganz OÖ. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren“, sagt...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Drei entlaufende Jungrinder von Zug erfasst und getötet

FREISTADT. Einem Landwirt aus dem Bezirk Freistadt entwichen am 6. Oktober 2018 drei Jungrinder aus seiner Weide. Um 19:35 Uhr stieß bei Bahnkilometer 51,1 im Gemeindegebiet Waldburg der Triebwagen eines Personenzuges, welcher von Budweis nach Linz unterwegs war, die drei Tiere nieder. Die drei Jungrinder verstarben durch den Zusammenstoß vor Ort. Der Triebwagen wurde vorne leicht beschädigt. Die ca. 20 Fahrgäste konnten den Zug unverletzt verlassen und wurden mit Taxis zum Bahnhof Freistadt...

  • Freistadt
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.