Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Kommandant Engelbert Handl, Bürgermeister Hans-Jürgen Resel, Gerhard König (Firma PORR Bau GmbH Tiefbau), Kommandant-Stellvertreter Josef Schrefel
  2

Baufortschritt
Entlastungskanal Aigenweg in St.Leonhard/Forst nimmt Form an

Entlastung für den Kanal, Belastung für die Bauarbeiter: Arbeiten sind in vollem Gange.  ST.LEONHARD/FORST. 1,4 Millionen Euro werden in die Baumaßnahmen im Zuge der Kanalentlastung investiert. Das Mischwasserüberwurfwerk im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr St. Leonhard am Forst ist bereits im Entstehen. Die Aushebung dient als Überlaufbecken zur Entlastung des Kanalsystems. Zeitgleich haben die notwendigen Bauarbeiten in der Wieselburger Straße begonnen, dabei wird der bestehende...

  • Melk
  • Sara Handl
  3

Sonntag bei der Stadthalle

Die Fassad is teilweis schon verputzt und an der Seite steht s Grüst zum Isolieren. Gfallen hat mir der Platz beim Zubau. Wo gehobelt wird, da fallen Späne - heißts. Und wo garbeit wird, liegt eben was umadum. I mag das.

  • Melk
  • Josef Draxler
  3

kurz bei der Stadthalle ...

.. bin i vorbei gangen. An der Fassade hams fleißig gewerkt: Wärmeschutz, Verputz, Glasfronten, es wird.

  • Melk
  • Josef Draxler
  10

Nach 4 Monat hab i ihn wieder gsehn, mein Guide bei der Stadthalle

Anfang Februar hamma s letzte Mal miteinand die Baustell begangen. Dann war er net da, dann i und dann is Corona kommen. Aber heut hamma unsas geben: Jede Etage und jeden Raum durch alle Geschoße. Mei war das a Freud. Und alle Gewerke waren fleißig, Bauarbeiter, Installateure, Elektriker, die Leut bei der Klimanlage. Und der große Kran is a weg. Den brauch ma ja nimmer hat er gsagt. Momentan wird grad die Fassad isoliert. Da wird da Buagamasta zfrieden sein.

  • Melk
  • Josef Draxler
 2  2   2

ausgebüxt 1

3 Wochen war i brav, bin nur in d Trafik um meine Zeitungen und zum Spar raus. Aber heut: da hat mei Lini ihr Mittagsschläfchen ghalten und d Chefin war grad in einer wichtigen weiblichen Telefonkonferenz. Die Chance hab i mir net entgehn lassen, d Nikon gnommen und weg war i. A kurzer Besuch bei der Stadthalle, gschaut was so gschehn is. I hab nur 2 Leut am Dach gsehn, sonst nix. Natürlich bin nirgends rein, hab auch keinen Kontakt mit anderen Menschen gehabt. Diesbezüglich geh i absolut...

  • Melk
  • Josef Draxler
  8

mei montägliche Stadthallentour

Er hat mir ganz schön viel zeigen und erklären können heut, mein Guide. Es wurlt ganz schön auf der Baustell. Außen und innen sind die Leut fleißig zugange. Und a Model hab i auch entdeckt. Der junge Mann wär was für den Baustellenkalender von der Baukultur.

  • Melk
  • Josef Draxler
i brauch bloß wo an Kran sehen, zwoa san no bessa
 3  2   8

heut war i wieder drin

Mein "Guide", wie ich ihn nenne, war wieder da. Und so haben wir eine  intensivere Besichtigung gemacht. Außen ist der Zubau bis oben gediehen, sie arbeiten grad am letzten Stück der Mauer. Da kann man nur sagen: ein fröhliches Schaffen. Sie haben mir alle erlaubt, sie abzulichten. Is ja koa Schand, wann ma tüchtige Leut bei der Arbeit aufnimmt. Drinnen arbeitens schon an der Belüftung. I fotgrafier des alles, damit die Leut an den Arbeiten teilhaben können und da Buagamoasta siacht, wo sei...

  • Melk
  • Josef Draxler
 1   9

voller Betrieb bei der Stadthalle

Mei Liaba, da gebens Gas, die "Baukulturleut". Da wird, gehämmert, verschalt, gebohrt und betoniert, was das Zeug hält. I hab nur so gestaunt, wie ich die Arbeiten im Detail hab anschaun dürfen. Der Liftschacht - fertig, die Treppe - fertig, am Zubau wird die nächste Deckenschalung  vorbereitet. Unten an der Donaulände wird außen wird abgedichtet und geflämmt. Und des bei dem Wetter. Wie i immer sag: Mostviertler Baukultur, die tragen ihren Namen zu Recht.

  • Melk
  • Josef Draxler
es war heut so a komisches Licht
 2  1   4

nach die Feiertäg ...

… gehts wieder weiter bei unserer Stadthalle. Wann net s Wetter eana an Strich durch d Rechnung macht. Schau ma amal, dann seh ma schon. I freu mi jedenfalls auf den Fortgang der Arbeiten.

  • Melk
  • Josef Draxler
damit Ihr wißt, wer da am Werk is.
 1  1   11

und weil i heut fleißig war ...

...hab i a unser Stadthalle besucht. Mein "Guide" hat bei der Führung geschildert, was alles geschehen is, außen und innen. Das Fundament für den Zubau wird gerade bewehrt. In der Halle wird die Tragekonstruktion für die neue Decke angebracht. Und: sie ham a Freud, wanns Löcher bohren können. Aber seht selber

  • Melk
  • Josef Draxler
Johann Vonwald, Bgm. Hans-Jürgen Resel, GR Gerhard Dragovits

Mobil im Bezirk Melk
St. Leonhards Baustelle "erwacht" aus dem Winterschlaf

ST. LEONHARD. Vier Monate lag die Baustelle am St. Leonharder Hauptplatz nun im "Winterschlaf". Ab sofort rollen aber wieder die Lkws und Bagger an. Bis Ende August soll der Hauptplatz dann mit neuem Verkehrskonzept (ein neuer Kreisverkehr und mehr Parkplätze entstehen) stehen. So wurde schon mit der Abtragung des Erdreichs begonnen. Strafes Programm bis Ostern "Bis nach Ostern wird der Regenwasserkanal und die Wasserleitung errichtet. Danach beginnen die Straßenbaumaßnahmen - parallel zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
<f>Die Planer und Bauherren rund um das Schloss Pöggstall</f> wurden mit dem Preis "Anerkennung für vorbildliche Bauten" geehrt.

Landesauszeichnung
Schloss in Pöggstall als bauliches Vorbild

PÖGGSTALL. Große Anerkennung für die Paner (w30) und Bauherren (MG Pöggstall) vom Schloss Pöggstall. Nachdem das Schloss für die Landesausstellung 2017 aufwendig saniert und renoviert worden ist, erhielt man nun eine der ältesten Auszeichnungen des Landes NÖ: "Anerkennung für vorbildliche Bauten". "Hinter jedem ausgezeichneten ,vorbildlichen Bau‘ stehen Bauherrn sowie Planer, die diese Projekte auf vorbildliche Art und Weise erdacht und geschaffen haben und denen wir für ihre, in unserer...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
  3

Renovierung
Achtung – frisch gestrichen! Der Flur wird renoviert! - Experten-Tipp von Farben Morscher

Unser Flur ist eher eine Schmutzschleuse als ein sympathischer Eingangsbereich, der Besucher Willkommen heißt. Ziemlich chaotisch, unstrukturiert und innert Minuten wieder unaufgeräumt.  Der Flur ärgert mich schon lange - darum kommt er im Zuge der Hausrenovierung nun auch an die Reihe. Einerseits brauchen wir ein „Ordnungssystem“ für Schuhfans und Jackensammler. Andererseits erscheint der Eingangsbereich klein und langweilig - auch im Punkto Farbe möchte ich etwas unternehmen.  naTÜRlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Farben Morscher
Landesrat Ludwig Schleritzko war in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vor Ort.

Landesstraße ist verbreitert: Die Bauarbeiten sind vorbei

Mobil im Bezirk: Bauarbeiten in Nöchling sind abgeschlossen. NÖCHLING. Landesrat Ludwig Schleritzko war mit dabei, als die Baustelle in Nöchling geräumt wurde. Im Oberen Markt der Gemeinde kam es aufgrund der engen Strecke immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen. Vor allem das ehemalige Haus der Familie Haselberger verengte die Straße. Die Familie zeigte sich damit einverstanden, das nicht mehr benötigte Grundstück an die Gemeinde abzutreten, somit konnte die Strecke verbessert werden....

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
 4  7   15

das wars, mei Arbeit is beendet

Seit Jänner hab ich die Arbeiten am neuen Supermarkt verfolgt. Von den Abrissarbeiten, übers Planieren des Grundstücks, die Fundamentarbeiten, das Errichten des Gebäudes, die Arbeiten außen (rein ins Haus darf man ja nicht), bis zu den Adaptierungen an den Straßen. Es war sehr interessant,  den Fortschritt mitzuerleben. Es ist beeindruckend, die modernen technischen Verfahren am Bau zu beobachten. Da hat sich ja in den letzten Jahren so viel verändert, nur wenig Personal und viele Maschinen....

  • Melk
  • Josef Draxler
da drauf kommt das Fundament des Brückenpfeilers, sagt der Brückenbaupolier
 4  10   5

jetzt hackelns südlich der Erlauf

Trotz der Affenhitze werken sie unermüdlich. Am Erlaufufer sind die ersten "Zähne" im Boden, drüben wird fleißig gebohrt und verschoben, diese Männer hält einfach nix auf, Respekt, meine Herrn!!

  • Melk
  • Josef Draxler
 3  14   6

es tut sich was am Holzinger Berg und bei der Erlauf

3 Wochen war i net bei der B25-Baustell. Sie haben eifrig gebaggert und betoniert, vermessen und gegraben. Auch an der anderen Erlaufseite nimmt der Straßenverlauf Konturen an. i gfrei mi mit die Wieselburger über die Baufortschritte

  • Melk
  • Josef Draxler
 1  8   3

die Arbeit schreitet voran

Schnee und Wind können den Abriss nicht aufhalten. Stück für Stück wird der alte Bau demontiert.

  • Melk
  • Josef Draxler
In Loosdorf zählten wir in einer Stunde 563 Autos.
  2

Steig ein: Oh, du mein lieber Melker Kreisverkehr

20 Kreisel halten im Bezirk Melk den Verkehr flüssig und sorgen für eine erhöhte Sicherheit auf den Straßen. BEZIRK. Sie schießen in den letzten Jahren wie Schwammerln aus dem Boden: Kreisverkehre sind „in“. Exakt 399 gibt es davon auf Niederösterreichs Landesstraßen, 20 davon bei uns im Bezirk Melk. Untersuchungen zeigen: Kreisverkehre verkürzen sowohl die Wartezeit für Autofahrer als auch die Unfallhäufigkeit, wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) betont. Die BEZIRKSBLÄTTER haben...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bürgermeister Thomas Widrich und Feuerwehrkommandant Thomas Reiter übergeben den Grundstein an Polier Josef Schnabl (Mitte).
  9

"Zu Weihnachten gibt's das Haus als Geschenk"

Der symbolische Grundstein wurde für das neue Feuerwehrhaus an der Südspange in Melk gelegt. MELK. "Wir hatten zwar nur einen mündlichen Vertrag, den wir leider auch ausreizen mussten, aber letztendlich wurde uns immer das Vertrauen geschenkt, das wir nun zurückgeben können", sagt Thomas Widrich erleichtert, als er auf den Rohbau des neuen Feuerwehrgebäudes in Melk blickte. "Wir sind glücklich darüber nun eine neue Heimstätte zu haben und unser Ersatzquartier bald verlassen zu können", freut...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Bauarbeiten entlang der Westautobahn gehen nun wieder los.
  3

Pöchlarn: Ende des "Winterschlafes" auf der Westautobahn-Baustelle

Bis Mitte 2018 wird der letzte zweispurige A1 Abschnitt in Niederösterreich ausgebaut. PÖCHLARN. Ab Faschingdienstag, den 28. Februar, führt die ASFINAG den Ausbau der A1 West Autobahn zwischen Matzleinsdorf und Pöchlarn weiter. Rund eine Woche wird für die Baustelleneinrichtung benötigt. In dieser Zeit steht zwischen 20 Uhr und sechs Uhr früh pro Fahrtrichtung jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Danach werden trotz Bauarbeiten immer zwei Fahrspuren pro Richtung offen sein. „Mit dem Ausbau...

  • Melk
  • Daniel Butter
Helmut Spannagl, Martin Leonhardsberger und Leopold Hochgerner.

Manker Straßenmeisterei schließt Bauprojekte ab

MANK. Ende November hat die Manker Straßenmeisterei mit dem Radweg Wieselburgerstraße ihr letztes Bauprojekt des heurigen Jahres für die Stadtgemeinde abgeschlossen. Die Aufstellflächen bei den Bushaltestellen in der Wies bzw. in Loitsdorf wurden gebaut, die Bauminsel am Lugerplatz saniert und der Schutzweg am Hauptplatz an den Stand der Technik angepasst. Die Arbeiten für die Gemeinde wurden von Landeshauptmann Erwin Pröll genehmigt. Der Lückenschluss beim Radweg bildete den Abschluss des...

  • Melk
  • Daniel Butter
"Wohin mit dem Geschäft?", diese Frage stellen sich die Kunden des Einkaufszentrums in Ybbs immer wieder.

Stadt Ybbs: "Pinkeln vor dem Einkaufszentrum"

Wer mal dringend aufs "Töpfchen" im Ybbser Einkaufszentrum muss, sucht vergeblich nach einem WC. YBBS. Und plötzlich muss das Kind aufs Klo. Doch wo ist die Toilette? Im zentral gelegenen Ybbser Einkaufszentrum sucht man vergeblich beziehungsweise wird man darauf hingewiesen, sein "Geschäft" draußen im Freien zu verrichten. "Eine absolute Frechheit" "Das haben uns die Verkäufer gesagt, als wir freundlich danach gefragt haben. Eine absolute Frechheit", sagt Herr Zettl und weist darauf hin,...

  • Melk
  • Daniel Butter
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.