Begabungsförderung

Beiträge zum Thema Begabungsförderung

Ein Schwerpunkt der MS Aigen-Schlägl ist die Begabungsförderung im Bereich Informationstechnologie: Laura Höglinger und Tanja Resch sind mit Begeisterung dabei.
2

Neu
Schwerpunkt auf MINT und Sport an der Mittelschule Aigen-Schlägl

An der Mittelschule Aigen-Schlägl legt man großen Wert auf eine gute Ausbildung in den MINT-Fächern sowie auf Sport als Ausgleich. AIGEN-SCHLÄGL. Die Vermittlung digitaler Kompetenzen in altersgerechter Form sind ebenso ein Schwerpunkt an der Mittelschule Aigen-Schlägl wie die Stärkung von Körper- und Gesundheitsbewusstsein durch vielfältige Sportangebote. "Neulehrer bringen neue Möglichkeiten der Schulangebote ein", sagt Direktorin Elfriede Söllner. Neben der gut verankerten Förderung der...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Quentin Weinberger, Tobias Wordl, Elisa-Sophie Kriegl-Elbe und Dorothee Breidler
9

Musikschule Wolfsberg
Begabte Musikschüler*innen erhalten zusätzliche Förderung

Elisa-Sophie Kriegl-Elbe (Querflöte, Klasse Kathrin Weinberger), Tobias Wordl (Tompete, Klasse René Lackner) und Quentin Weinberger (Akkordeon, Klasse Christian Theuermann) schafften für das laufende Schuljahr 2019/20 die Aufnahme in das Begabungsförderungsprogramm des Landes Kärnten. Dieses sieht kostenlos zusätzlichen Unterricht im Hauptfach, Freifächer (2.Instrument, Orchester, Ensemble, Band, Musikkunde) und spezielle Workshops zu den Themen Bühnenpräsenz, Auftritts- und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Christian Theuermann
2

Talentierte gesucht
junge Kommunikationstalentierte gesucht

Du bist zwischen 16 und 30 Jahre jung, befindest Dich noch in Ausbildung oder bist schon damit fertig, aber besitzt noch eine wenig- oder ungenutzte kommunikative Fähigkeit? Wenn Du dafür eine Eigenmotivation (intrinsische Motivation) verspürst, dann melde Dich doch! Wir von der Initiative „Jugend und Berufsleben“ laden Dich dann zu einem Orientierungstag ein, wo Du Dein Kommunikationstalent selbst erkennen und erweitern kannst, sowie bisher unbekannte Möglichkeiten aufgezeigt bekommst. Dadurch...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Gerald Häfele
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ließ es sich nicht nehmen, den Talente.Weg.Weiser in der Volksschule Albrechtstraße persönlich zu überreichen. Bürgermeister  Stefan Schmuckenschlager, Bildungsstadträtin Maria-Theresia Eder und Katja Higatzberger, Betreuerin der NÖ Talenteschmiede Klosterneuburg, freuen sich über diese Auszeichnung, die gemeinsam mit Direktorin Sylvia Graser und jungen Talenten entgegengenommen wurde.

Klosterneuburg als Talenteschmiede
Stadt für Begabtenförderung ausgezeichnet

KLOSTERNEUBURG (pa). Programmieren, mit Zahlen zaubern oder unter die Trickfilmer gehen: Im Rahmen der Niederösterreichischen Talenteschmiede können in Klosterneuburg an sechs Schulen insgesamt 50 Angebote besucht werden. Seit 2017 fördern Stadt und Land so die Interessen und Stärken junger Menschen. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner überreichte den Talente.Weg.Weiser als Anerkennung für die wertvolle Arbeit. Kreativ & anders Apps programmieren, einen – funktionstüchtigen – PC...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
VS-Dir. Gabriele Weber übernahm für die VS Vasoldsberg das Gütesiegel zur Begabungsförderung.

Vasoldsberg, St. Marein, Gratwein: Gütesiegel für Schulen der Region

Schüler müssen noch ein bisschen auf ihr Zeugnis warten. Drei Schulen im Bezirk erhielten bereits jetzt eine Auszeichnung: Die Bildungsdirektion Steiermark verlieh das Gütesiegel für Begabungsförderung an die Volksschulen Vasoldsberg, Sankt Marein bei Graz und Gratwein. „Begabungsförderung ist weit mehr als Begabtenförderung“ betonte Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner in ihrer Festrede. Während sich Begabtenförderung auf begabte Kinder fokussiere, liege der Begabungsförderung das Wissen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Künftige Musicaldarsteller werden ab Herbst in der neuen Brigittenauer Ganztagesklasse ausgebildet.
3

Brigittenauer Gymnasium
Neue Musical-Ganztagesklasse ab Herbst

Ausbildung zum Bühnenstar: Die erste Wiener Musical-Ganztagesklasse gibt es ab kommendem Schuljahr im Gymnasium in der Karajangasse. BRIGITTENAU. Ab dem Schuljahr 2019/2020 gibt es im Brigittenauer Gymnasium eine neue Ganztagesklasse mit dem Schwerpunkt Musical. Es ist die erste in ganz Wien. Auf dem Lehrplan stehen Singen, Performen und Tanzen. "Neben dem regulären Unterricht gibt es in der Ganztagesklasse vier Stunden pro Woche an Schauspiel, Improvisation, Chor, Rhythmik und Bewegung",...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Moderne Roboter zu Besuch in der Volksschule Gilgegasse.
1 2

Zu Gast im mobilen Robotiklabor
Volksschüler als Robo-Techniker in der Volksschule Gilgegasse

Routiniert rollen fünf Kinder der dritten und vierten Klassen der Volksschule Gilgegasse einen Rollwagen durch den Gang in einen freien Klassenraum. Im Rahmen der Interessens- und Begabungsförderung dürfen sie gemeinsam mit Lehrer Felix Hofstadler das mobile Robotiklabor der Schule im 9. Wiener Gemeindebezirk nutzen. MBots und Scratch Dieses besteht aus drei Laptops und fünf speziellen, sogenannten MBot-Robotern. „Ich habe lange recherchiert, als wir die angeschafft haben“, erzählt Felix...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Manuele Molinari
25

"Jedes Kind trägt Potenzial in sich"

Ihr Leben sind Kinder und deren Begabungen. Sabine Wohlfahrt ist Pädagogin im Bereich der Frühförderung. KÖSTENBERG/VELDEN (aw). Der Arbeitsplatz ist für Sabine Wohlfahrt eher Definitionssache. Mal arbeitet sie hier in ihrem geräumigen Haus in Köstenberg, wo die geborene Feldkirchnerin mit ihrer Familie und den Schwiegereltern unter einem Dach lebt. Das andere Mal arbeitet sie in Kindergärten, dann wiederum geht sie auf Hausbesuche. Ganz nachdem, wo sie gebraucht wird. Frühförderung Sabine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2

JungeUNI von 11. bis 13. Juli 2017 im BORG Mittersill

Roboter programmieren, Gletscherflöhe unter dem Mikroskop, Modelldarstellungen aus Baumsamen, mittelalterliche Tänze und was die Suppe mit Physik zu tun hat… Diese und weitere spannende Themen enthält das Programm der JungenUNI für 5- bis 18-Jährige. Du wolltest schon immer mal in den universitären Alltag reinschnuppern? Dann bist du bei der JungenUNI genau richtig! Melde dich gleich an - wir freuen uns auf dich! www.berg-oberpinzgau.at/jungeuni/ Wann: 11.07.2017 08:15:00 bis 13.07.2017,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alexandra Atzensberger

ABGESAGT: Poetry Slam Workshop mit Helene Ziegler

Aufruf: Jugendliche für Poetry Slam Workshop in Wald gesucht! Bühne frei für die Kunst der Worte und des Vortrags! (Angehende) Literatinnen und Literaten liefern sich beim Poetry Slam im Kulturpavillon „White Noise“ mit selbst verfassten Texten einen – durch performative Elemente ergänzten Dichterwettstreit. Das dafür nötige Rüstzeug wird den jungen Poeten durch die erfolgreiche Stuhlfeldner Slammerin Helene Ziegler in einem – dem Contest vorangehenden – zweiteiligen Workshop (12./13. Mai)...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alexandra Atzensberger

Wort-Wald mit (Slam-) Poetinnen und Poeten und musikal. Umrahmung

Bühne frei für die Kunst der Worte und des Vortrags! Helene Ziegler, Florian Niederseer und Lukas Wagner liefern sich im Kulturpavillon „White Noise“ in Wald mit selbst verfassten Texten einen – durch performative Elemente ergänzten Dichterwettstreit. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste, die unsere drei Poetinnen/Poeten kräftig anfeuern! Der Eintritt ist kostenlos! Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KV m²-Kulturexpress statt. Wann: 13.05.2016 20:00:00 Wo: Kulturpavillon White...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alexandra Atzensberger

„Auf die Stärken, fertig, los!“

Was ist eine (kindliche) Stärke und was eine Begabung? Wie kann ich Begabungen und Stärken meiner Kinder bzw. Schüler/innen fördern? Grundlegendes über Stärken und Begabungen sowie Ideen, wie Sie Stärken- bzw. Begabungsförderung in der Familie, im Kindergarten und in der Schule umsetzen können, erwarten Sie bei „Auf die Stärken, fertig, los!“. „Auf die Stärken, fertig, los!“ ist die erste Veranstaltung zur „Bewusstseinsbildung und Fortbildung“, die im Rahmen des BeRG-Programms stattfindet....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alexandra Atzensberger
1

Auftaktveranstaltung des BeRG-Programms: „Auf geht’s!“

Strahlendes Herbstwetter begleitete die Auftaktveranstaltung des BeRG-Programms am 30. Oktober im Nationalparkzentrum Mittersill: Rund 90 Personen waren der Einladung gefolgt, um unter dem Motto „Auf geht’s!“ zusammen mit dem BeRG-Team des Österreichischen Zentrums für Begabtenförderung und Begabungsforschung (ÖZBF) und zahlreichen Ehrengästen den Start von BeRG feierlich zu begehen. Nach Begrüßungsworten der Geschäftsführerin des ÖZBF MMag. Dr. Claudia Resch und des Obmanns Hofrat Mag. Gerhard...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Alexandra Atzensberger

Österreichweit erstes Programm für Begabungsförderung gestartet

MITTERSILL. Das österreichweit erste Regionalentwicklungsprogramm für Begabungsförderung BeRG (Begabung entwickelt Region und Gemeinde) im Oberpinzgau startete heute im Nationalparkzentrum Mittersill. Eröffnet wurde die Auftaktveranstaltung von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer, Landesrätin Mag. Martina Berthold und Landesschulratspräsident Mag. Johannes Plötzeneder. "An den vielfachen Talenten auch im Oberpinzgau konnte es ja nie irgendeinen Zweifel geben. Bei diesem Projekt geht es in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Die Forscherdetektive fühlten sich während der Bachwanderung im wie im Dschungel.
Vlnr: Matthias, Julia, Jakob,  Kursleiterin Marie Higatzberger, Thomas, Lorenz und Nico
3

Kleine Forscherdetektive entdecken die Welt

Mödlinger Sommerwoche für Volksschulkinder bewährt sich auch im zweiten Jahr Von 10. bis 14. August fand die erste der diesjährigen Mödlinger Sommerwochen unter dem Motto „Die Welt entdecken“ statt. Spielerisch wurden die jungen KursteilnehmerInnen im Alter von sieben bis zehn Jahren an chemische und physikalische Reaktionen herangeführt, wobei sich das Forscherteam dank des guten Wetters größtenteils im Freien aufhielt. So erkundeten die Kinder unter anderem den Mödlingbach, lernten wie man...

  • Mödling
  • Katja Higatzberger
Die Jungforscher Josef (9) und Elena (10) haben Freude am Experimentieren. Das Spannende für Josef: "Hat man recht oder nicht?" – mit dem, was man glaubt. Elena stellt einige der Versuche zu Hause nach und kann sich vorstellen, einmal Forscherin zu werden.

21 Workshops für kleine Entdecker in Margareten

Was schwimmt an der Wasseroberfläche, was geht unter? Eine mit Wasser gefüllte Wanne steht am Boden des Klassenzimmers, drum herum sitzt eine Schar neugieriger Kids. "Lasst es uns ausprobieren!", sagt die Lehrerin. Jubel, wenn man das Richtige vermutet hat, Verwunderung, wenn nicht. Die bz ist auf Besuch in der "Entdeckerzone", einem von 21 Workshops, die in der Volksschule Pannaschgasse im Rahmen der Talentewerkstatt angeboten werden. "In der Pannaschgasse haben wir es uns zur Aufgabe gemacht,...

  • Wien
  • Margareten
  • Christine Brunner
7

Offene Türen in der HTL Braunau

Am Freitag, 5. Dezember 2014, findet von 9.00 bis 17.00 der diesjährige Tag der offenen Tür in der HTL Braunau statt. Schülerinnen und Schüler präsentieren Abschlussprojekte aus den Bereichen Informatik, Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik und den Naturwissenschaften – ein besonderer Schwerpunkt wird heuer auf die Begabungsförderungsaktivitäten der HTL gelegt. Besucherinnen und Besucher erhalten umfassende Auskunft über die Ausbildungsmöglichkeiten. Alle Interessenteninnen und Interessenten...

  • Braunau
  • HTL Braunau
8

Programmieren für Kids

Die HTL Braunau bietet Schülerinnen und Schüler der 8.Schulstufe einen kostenlosen Einblick in die Informatik. An drei Samstagen im November (15., 22. und 29. November) findet der Kurs jeweils von 8:00 bis 12:30 in der HTL statt. Bei diesem Kurs handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung mit der Begabungsförderung an Pflichtschulen im Bezirk Braunau. „Viele Schülerinnen und Schüler interessieren sich für Informatik und freuen sich über einen ersten Einblick in die Welt des Computers. In...

  • Braunau
  • HTL Braunau
1 7

Emma – Zusammenarbeit zwischen Uni Salzburg und HTL Braunau

Im Rahmen der Initiative „Sparkling Science“ werden in den kommenden Jahren der Fachbereich Mathematik der Universität Salzburg und die HTL Braunau bei dem Projekt „EMMA - Experimentieren Mit Mathematischen Algorithmen“ zusammenarbeiten. HTL-Schülerinnen und Schüler werden dabei mit aktuellen Forschungsprojekten vertraut gemacht und gewinnen einen Einblick in die universitäre Mathematik. Ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schmid unterrichtet neben seiner Uni-Tätigkeit auch an der HTL Braunau und hat...

  • Braunau
  • HTL Braunau
In Oberösterreich gibt es viele Lehrlinge mit außergewöhnlichen Begabungen. Die Wirtschaftskammer OÖ will Potenziale von Jugendlichen schon während ihrer Lehrzeit entdecken und sie ermutigen und unterstützen, ihren Weg zu gehen.

Begabungen von Lehrlingen erkennen und fördern

Oberösterreich erfreut sich tüchtiger Lehrlinge: 2012 haben hierzulande 16,3 Prozent aller, die ihre Lehrabschlussprüfung positiv abgelegt haben, diese mit Auszeichnung bestanden. Über 26 Prozent konnten auf einen guten Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung stolz sein. Das sind mehr als 25 Prozent aller österreichischen Auszeichnungen. Und auch Erfolge bei Berufswelt- und Europameisterschaften stehen für Lehrlinge und junge Fachkräfte aus Österreich beinahe auf der Tagesordnung. Dazu...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.