Bergmarathon Kainach

Beiträge zum Thema Bergmarathon Kainach

Der LTV Köflach stellt abermals den Gesamtsieger bei den steirischen Meisterschaften.
3

LTV Köflach
Alexander Dautel ist Gesamtsieger bei den steirischen Meisterschaften

Mit Alexander Dautel vom LTV Köflach, der vor einem Monat auch steirischer Meister im Berglauf wurde, stellte der Köflacher Verein bei den steirischen Meisterschaften im Bergmarathon in Kainach wieder den Gesamtsieger. KAINACH. Sandra Schmidt konnte sich noch über den dritten Rang bei den Meisterschaften freuen. Rüdiger Arvay kam in der Klasse M-75 auf den zweiten Platz. Nach dem Staatsmeistertitel zuletzt beim 1. Köflacher Bergmarathon war der LTV Köflach mannschaftlich eine Klasse für sich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Sarah Riffel (l.) war mit Abstand die schnellste Läuferin, aber auch die anderen LTV-Athletinnen waren stark.
5

Kainacher Bergmarathon
Fünf von neun möglichen Medaillen

Beim 30. Kainacher Bergmarathon wurden zugleich die österreichischen Berglauf-Marathonmeisterschaften ausgetragen und da dominierte der LTV Köflach diese Titelkämpfe nach Belieben. Von neun möglichen Medaillen holten die Köflacher rund um die überragende Läuferin Sarah Riffel gleich fünf. "Das gab es echt noch nie", freute sich LTV-Obmann Stefan Mayer. Medaillenregen für den LTV Bei den Herren war schon nach acht Kilometer klar, dass mit Lukas Vasold aus Liezen und den beiden LTV-Läufern Lukas...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So sehen Sieger aus.

Der TRC Pernegg war in Kainach top

Bergmarathon. Beim 29. internationalen Bergmarathon in Kainach über 44 Kilometer und 1.800 Höhenmeter, bei dem auch die steirischen Meisterschaften im Bergmarathon ausgetragen wurden, konnte der TRC Pernegg ein hervorragendes Gesamtergebnis erzielen. Bei der steirischen Vereinsmeisterschaft holten sich Thomas Hiebler, Stefan Hirtler und Michael Tatzl den ersten Platz. Michael Tatzl holte sich in der M35 den Sieg, Robert Derler gewann die M40. Sensationell war die Leistung von Thomas Hiebler...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Das IGN Triteam Therme Nova Köflach beim Bergmarathon.

IGN Triteam Therme Nova Köflach beim Bergmarathon Kainach

Gute Leistungen für den Verein. Einige Mitglieder des IGN Triteam Therme Nova Köflach starteten beim Kainacher Bergmarathon am 5. August und bewältigten die gesamten 44 Kilometer mit Bravour. Darunter Markus Zach mit einer Zeit von 4:59 Stunden, was den 24. Gesamtrang und Platz zwei in seiner Altersklasse bedeutete. 13 Sekunden später folgte ihm Gerald Terschan ins Ziel und belegte somit den dritten Klassenrang und die 25. Gesamtplatzierung. Gerald Neukam beendete den Lauf nach 6:02 Stunden....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Barbara Kipperer, BEd MA
Karoline Dohr mit Carina Rauth und Gudrun Brandstätter. Die Damen siegten in Kainach.
2

Unglaubliche Karoline Dohr - Steirische Vizemeisterin mit 60

Der LC West bestritt den 29. Bergmarathon in Kainach erfolgreich. Der LC Weststeiermark stellte beim Bergmarathon in Kainach drei Staffeltemas, eine Durchläuferin und eine Nordic Walkerin. Zwei Herren und ein Damenteam stellten sich der vereinsinternen Herausforderung. Das Herrenteam I mit Gerhard Prosi, Franz Brandstätter und Wolfgang Weißensteiner holten in 3:59,48 Stunden Platz vier. Das zweite Team mit Gerhard Rauth, Josef Fändrich und Gebhart Dohr schaffte in 4:45,29 Stunden Platz neun....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der LTV-Vorstand ist stolz auf seine rührigen Athleten, am Wochenende sind Dutzende davon im Einsatz.

Dichtes Programm für den LTV Köflach

Am Wochenende sind die Köflacher Athleten bei "Bärnbach in Bewegung", beim Bergmarathon in Kainach, beim Holzstrassenlauf und bei der Berglauf-Langdistanz-WM am Start sein. Das Wochenende hat es für den LTV Köflach in sich. Beim neuen Bärnbacher Volkslauf "Bärnach in Bewegung, powered by WOCHE Voitsberg, sind Top-Läufer wie Markus Sostaric, Michael Kügerl, Michael Glössel, Tim Robertson, Andy Robinson oder Michael Blümel ebenso am Start wie die Triathleten Alois Alter, Philipp Kollmann und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zum 28. Mal findet heuer der Bergmarathon in Kainach statt.

Über Stock und über Stein: Bergmarathon in Kainach

Beim 28. Internationalen Bergmarathon des TUS Kainach müssen nicht nur 44 Kilometer Laufstrecke absolviert werden, sondern zusätzlich noch 1.800 Höhenmeter. Die Laufstrecke führt größtenteils durch naturbelassenes und bewaldetes Landschaftsgebiet mit teilweise wunderschöner Aussicht. Start ist am Sonntag, dem 6. August, um 9 Uhr am Dorfplatz Kainach. Der Zielschluss erfolgt ebendort um 16 Uhr. Neben dem Bergmarathon findet auch ein Dreier-Staffellauf sowie ein Nordic Walking-Bewerb...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer

Mitten in der heimischen Elite

Großartige Erfolge für den TUS Kainach bei den Halbmarathon-Staatsmeisterschaften am vergangenen Sonntag in Graz. Ingrid Dietrich (W45) und Sabine Puff (W50) wurden in ihren Klassen Vize-Meisterinnen, Petra Hainrauch (W40) wurde Fünfte. In der Mannschaft gab es für das Trio ebenfalls den fünften Platz, dazu wurde Dietrich noch steirische akademische Meisterin in ihrer Klasse. Jochen Kollmützer (M45) wurde Klassen-Elfter, Michael Heinrauch (M40) 15. und Christian Schnidar (M40) 17. Beim...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der LC-West ging mit zwei Staffeln und zwei Nordic Walkern beim Bergmarathon in Kainach an den Start.
2

Lipizzanerheimat-Läufer beim Bergmarathon

Mit Stefan Schriebl stellte der LTV Köflach den Gesamtsieger über die 44 Kilometer. Schriebl war zugleich auch Startläufer für eine Mix-Staffel, zusammen mit Martina Gruber und Vereinsobmann Stefan Mayer. Nach vier Staffel-Gesamtsiegen in Serie ging der LTV heuer mit einer Mix-Staffel an den Start und holte erneut den Gesamtsieg. Beim Bergmarathon wurden auch die neuen Vereinsdressen präsentieret. Ein Dank gilt hier dem Autohaus Gressenberger, Injoy Köflach, der Firma Traussnigg aus Köflach,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer

44 Kilometer über Stock und Stein

Am vergangenen Sonntag ging der 27. Kainacher Bergmarathon des TUS Kainach über die Bühne. Drei verschiedene Läufe standen zur Auswahl - der klassische Bergmarathon über 44 Kilometer und 1.800 Höhenmeter, der Dreierstaffellauf ebenfalls über 44 Kilometer und die Nordic Walking-Strecke über 18,5 Kilometer und 650 Höhenmeter. Den Bergmarathon mit 88 Startern aus 13 Nationen entschied Lokalmatador Stefan Schriebl deutlich für sich. Der Athlet des LTV Bawag PSK Köflach siegte in 3:29:42 Stunden und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Vor dem Lauf waren die Läufer noch guter Dinge, doch dann brach ein 49-Jähriger zusammen.
8

Tragischer Tod nach Bergmarathon

Ein 49-jähriger steirischer Klassensieger starb auf dem Weg zu seinem Auto nach einem Herzstillstand. Am Sonntag fand der 26. Internationale Bergmarathon in Kainach bei bestem Wetter statt. Mehrere hundert Läuferinnen und Läufer aus neun Nationen nahmen am Laufevent teil. Herzstillstand Doch nach dem Marathon schlug der Tod zu. Ein 49-jähriger steirischer Klassensieger brach auf dem Weg zu seinem Auto nach dem Duschen mit Herzstillstand zusammen. Der Notarzt und ein Team des Roten Kreuz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Matthias Bistan
Die österreichische Berglaufelite wird in Kainach erwartet.

25. Internationaler Bergmarathon in Kainach

Am Sonntag, dem 10. August ist es wieder soweit. In Kainach startet zum bereits 25. Mal ein Berglaufklassiker, der internationale Kainacher Bergmarathon. Zum Jubiläum werden die österreichischen und steirischen Berglaufmeisterschaften in der Langdistanz in Kainach ausgetragen. Die österreichische Berglaufelite und zahlreiche Teilnehmer aus dem In- und Ausland werden den anspruchsvollen Kurs über die Roßbachalpe in Angriff nehmen und um die begehrten Trophäen kämpfen. Aufgrund der zahlreichen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Eva Heinrich-Sinemus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.