Der TRC Pernegg war in Kainach top

So sehen Sieger aus.

Beim 29. internationalen Bergmarathon in Kainach über 44 Kilometer und 1.800 Höhenmeter, bei dem auch die steirischen Meisterschaften im Bergmarathon ausgetragen wurden, konnte der TRC Pernegg ein hervorragendes Gesamtergebnis erzielen.
Bei der steirischen Vereinsmeisterschaft holten sich Thomas Hiebler, Stefan Hirtler und Michael Tatzl den ersten Platz. Michael Tatzl holte sich in der M35 den Sieg, Robert Derler gewann die M40. Sensationell war die Leistung von Thomas Hiebler (4:05:17), der in der Gesamtwertung hinter Andreas Rois (3:46:18) auf den zweiten Platz lief, Vereinskollege Stefan Hirtler (4:17:29) wurde starker Vierter. Alle vier Starter über die Gesamtdistanz liefen in die Top-Ten.
Darüber hinaus erreichte Robert Percht im Bergsprint (18,5 Kilometer, 650 Höhenmeter) den hervorragenden vierten Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen