Blutspenden

Beiträge zum Thema Blutspenden

Wer Blut spendet, rettet Leben. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Blutspenden.

Termine im Bezirk Perg
Blutspendeaktionen finden auch im Lockdown statt

Der erhöhte Bedarf an Blutprodukten und die zugleich geringere Bereitschaft, Blut zu spenden, lässt die Reserven an Blutkonserven schrumpfen. Die Spende ist zu jeder Zeit erlaubt, auch in Zeiten der Ausgangssperre. Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich. BEZIRK PERG. Unfälle, Operationen, Geburten oder die Behandlung schwerer Krankheiten: Blut und Blutprodukte sind die wichtigsten Notfallmedikamente und durch nichts ersetzbar. Die Blutzentrale freut sich über Spender aller Blutgruppen....

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Wer Blut spendet, rettet Leben. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Blutspenden.
3

Bezirk Perg
Blutspender dringend gesucht – Antikörpertest als "Zuckerl" – Update

UPDATE am 29. Juni: "Aufgrund eines nicht absehbaren und noch nie dagewesenen Zustroms potenzieller Blutspender wird die Aktion der Antikörpertestung ab sofort ausgesetzt", informiert das Rote Kreuz. "Da Blut nur wenige Tage verwendbar ist, kann es in den bevorstehenden Sommermonaten immer wieder zu Engpässen in der Blutversorgung kommen", sagt Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger. Er bittet deshalb trotzdem, die nächste Blutspende in den Monaten Juli und August zu planen. Ursprünglicher...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Wer Blut spendet, rettet Leben. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Blutspenden.

Bezirk Perg
Rotes Kreuz bittet um Blutspenden – die kommenden Termine


Der erhöhte Bedarf an Blutprodukten und die zugleich geringere Bereitschaft Blut zu spenden, lässt die Reserven an Blutkonserven der Blutzentrale Linz schrumpfen. Das Rote Kreuz OÖ bittet um Blutspenden, um in den bevorstehenden Wintermonaten ausreichend Konserven für die Krankenhäuser in Oberösterreich bereitstellen zu können. BEZIRK PERG. Unfälle, Operationen, Geburten oder die Behandlung schwerer Krankheiten: Blut und Blutprodukte sind die wichtigsten Notfallmedikamente und durch nichts...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Freiwillige Blutspender sind für die flächendeckende Versorgung des Landes mit Blutprodukten zentral. Darauf weist jetzt das OÖ Rote Kreuz anlässlich des Weltblutspendetages hin.

Blutspendeaktion
Weltblutspendetag: Rotes Kreuz sucht Blutspender

Besonders vor den Sommerferien und vor der Urlaubszeit braucht der Blutspendedienst Reserven, um die Versorgung in dieser Zeit sicherzustellen. Darauf weist jetzt das Oberösterreichische Kreuz anlässlich des Weltblutspendetages am 14. Juni hin. OÖ. Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich jährlich. Zum Einsatz kommen diese etwa nach Unfällen, bei Operationen, Geburten oder bei der Behandlung schwerer Krankheiten.  „An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, versorgt...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Blutspenden ist sicher und rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Rotes Kreuz
Blutspender gesucht!

Um Menschenleben zu retten, brauchen die Spitäler laufend lebensrettende Blutkonserven. Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, 0 positiv, A negativ, A positiv und B negativ. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden mobilen Blutspende-Aktionen. OÖ. Wer Blut spendet kann Leben retten. Aus diesem Grund ist eine Blutspende ein wichtiger und notwendiger Beitrag, unser Gesundheitssystem zu stärken. Um das Blutspenden noch sicherer zu machen,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Blutspenden ist sicher und rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Auch während Corona-Krise
Rotes Kreuz sucht Blut-Spender in ganz Oberösterreich

Blutspenden kann Leben retten. Auch in der Corona-Krise sucht das Rote Kreuz Oberösterreich nach Lebensrettern und ihren Blutspenden. OÖ. Derzeit laufen einige mobile Blutspende-Aktionen des Roten Kreuz Oberösterreich. Besonders gefragt sind auch gesunde Covid-19-Patienten mit einer Plasmaspende in der Blutzentrale Linz. „Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, A negativ, B negativ und A positiv“, sagt OÖ. Rotkreuz-Präsident. Dr. Aichinger Walter. 28 Tage nach Genesung...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Die Schüler durften einen Blick durchs Mikroskop werfen und die einzelnen Bestandteile des menschlichen Blutes näher betrachten.
6

Schulausflug
Baumgartenberger Schüler auf Exkursion in der Blutzentrale Linz

Noch vor den Ferien besuchten die Schüler des 2. Aufbaulehrgangs der berufsbildenden Schule (BBS) Baumgartenberg die Blutzentrale in Linz. BAUMGARTENBERG. Zu Beginn wurde den Schülern anhand eines Videos den Ablauf und die Bedeutung der Blutspende nähergebracht. So erfuhren sie, dass durch eine Blutspende nicht nur das Leben eines anderen Menschen gerettet werden kann, sondern auch ein kompletter Blutbefund für den Spender erstellt wird, der ihm neben den wichtigsten Infektions-Parametern auch...

  • Perg
  • Michael Köck
Ozapft is´   - in Bier oder Limo umgerechnet könnte Andreas Eichhorn 135 Kollegen eine Flasche ausgeben. In Form von Blutkonserven ist diese Menge Lebenssaft sein persönliches Geschenk "aus Liebe zum Menschen".
6

135 mal Blut gespendet
Herrn Andis Lebenssaftdepot

Sechs volle 20er-Getränkekisten und siebeneinhalb Ein-Liter Mineralwasserflaschen waren nötig, um bildlich darzustellen, welche Menge dieser Mann mit mittlerweile 135 Blutspenden schon zum Lebenretten beigetragen hat. Rund 67,5 Liter Blut der Gruppe A+ sind aus seinem Körper zuerst in Plastikbeutel und später in die Adern ihm völlig unbekannter Landsleute geflossen. Andreas Eichorn aus St. Georgen an der Gusen lebt das Rotkreuzmotto "Aus Liebe zum Menschen" ganz selbstverständlich gleich auf...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), Erich Hanesschläger (Rotes Kreuz OÖ) und Chefredakteur Thomas Winkler.
11

Blutspende-Marathon in OÖ
Promi-Blutspenden in der BezirksRundschau-Zentrale

OÖ. Blutspenden rettet Leben. Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt – unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. 1.000 Konserven pro Tag kommen zur Behandlung von Patienten zum Einsatz, die im Notfall auch ein Menschenleben retten können. Täglich sind Menschen darauf angewiesen, dass ausreichend Blutkonserven in passender Blutgruppe vorhanden sind. Ohne den Einsatz der freiwilligen Blutspender wäre eine medizinische Versorgung unmöglich, da Blut nach wie vor...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das freiwillige Engagement der Blutspender ist die zentrale Stütze der flächendeckenden Versorgung des Landes mit Blutprodukten.

OÖ. Rotes Kreuz
Engpass bei Blutkonserven am Weltblutspendetag

Aufgrund vieler Notfälle in den vergangenen Tagen sank der Blutkonservenstand in Oberösterreich auf ein kritisches Niveau. Hinzu kommt, dass wegen den heißen Temperaturen die Bereitschaft zum Blutspenden stark abgenommen hat. Um in den kommenden Tagen Oberösterreichs Spitäler mit lebensrettenden Blutkonserven und somit kranke und verletzte Menschen versorgen zu können, ist es jetzt wichtig, Blut zu spenden. 14. Juni ist Weltblutspendetag„Morgen, am 14. Juni, ist Weltblutspendetag. Nutzen Sie...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Rudolf Rafetseder spendete fast 70 Mal Blut.

"Blutspende-Marathon"
Fleißiger Blutspender kommt aus Dimbach

"Menschen helfen, die dringend Blut benötigen": Rudolf Rafetseder stellte sich oft in den Dienst der guten Sache. DIMBACH. BezirksRundschau und Rotes Kreuz rufen im Zuge des "Blutspende-Marathons" zur Spende auf – siehe Bericht. Und machen auf die Wichtigkeit jeder einzelnen Spende aufmerksam. Besonders vorbildlich ist Rudolf Rafetseder, der sich bereits 68 Mal "anzapfen" ließ. "Zusätzlich zu den in unserer Gemeinde durchgeführten Blutspendeaktionen, spendete ich direkt in der...

  • Perg
  • Michael Köck
Mitglieder des Bezirksvorstandes rufen zur Spende auf – vorne von links: Christian Derntl, Markus Ebner, Johannes Lettner; hinten von links Anna Auböck, Angelika Guttmann, Daniel Zöchlinger und Susanne Gumplmayr

"Leberkäse für Blut": Landjugend unterstützt Blutspende-Marathon

PERG. BezirksRundschau und Rotes Kreuz rufen im Zuge des Blutspende-Marathons in ganz Oberösterreich zur Spende auf - siehe Bericht. Auch die Perger Landjugend mit den Bezirksleitern Angelika Guttmann und Christian Derntl unterstützt die Aktion. Jedes Mitglied der Landjugend im Bezirk Perg, das am 27. Februar zwischen 16 und 20 Uhr an der Aktion im Rotkreuz-Zentrum Perg teilnimmt, erhält unter dem Motto "Leberkäse für Blut" eine kleine Jause in Form eines Leberkäse-Semmerls.

  • Perg
  • Michael Köck
Gerhard Jüngling, Thomas Winkler, Susanne Süssner, Rudi Anschober, Julia Watzinger, Erich Haneschläger und Werner Watzinger (v. l.).
2

BezirksRundschau „Blutspende-Marathon“
1.000 Blutkonserven pro Tag im Einsatz

OÖ. Die nächsten Spender stellten sich für den BezirksRundschau „Blutspende-Marathon“, einer Kooperation mit dem Roten Kreuz Oberösterreich, zur Verfügung. Landesrat Rudi Anschober und BezirksRundschau-Marketingleiterin Julia Watzinger spendeten für den guten Zweck ihr Blut. Erich Haneschläger Landesgeschäftsleiter des oberösterreichischen Roten Kreuzes und die Leiter der Blutspendezentrale Linz Susanne Süssner, Gerhard Jüngling und Werner Watzinger, waren sich einig: „1.000 Konserven kommen...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
BezirksRundschau-Geschäftführerin Martina Holl, Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz (v. l.).
2

„Blutspende-Marathon“
Alle 90 Sekunden wird eine Blutkonserve benötigt

OÖ. In Runde zwei des „Blutspende-Marathons“, einer Kooperation der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz Oberösterreich, spendeten Landesrätin Birgit Gerstorfer und BezirksRundschau-Geschäftführerin Martina Holl ihr Blut. Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz, verdeutlichten die Wichtigkeit des Blutspendens: „Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt. Jedoch kann das...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Spenden Sie Blut und retten Sie gemeinsam mit der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz Leben.

Blutspendetermine
Alle Termine in Oberösterreich im Überblick

Exakt 42 Tage lang findet der Blutespende-Marathon der BezirksRundschau und des Roten Kreuzes statt. Hier finden Sie alle Termine in Ihrem Bezirk: Blutspenden in Braunau:08.02.2019, 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Neukirchen a. d. E. 15.02.2019, 15:30-20:30: Mehrzweckhalle, Helpfau-Uttendorf 18.02.2019, 15:30-20:30: Gemeindeamt, Tarsdorf 20.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  21.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  05.03.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule,...

  • Linz
  • BezirksRundSchau Oberösterreich
Bezirksrundschau-Chefredakteur Thomas Winkler, Rotes-Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Kaufmännischer-Direktor-Blutspendezentrale-Linz Werner Watzinger (v. l.).
2

Rotes Kreuz Oberösterreich
Startschuss für „Blutspende-Marathon“

OÖ. Am 7. Februar startet die BezirksRundschau den „Blutspende-Marathon“ in Kooperation mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler stellten sich zur Verfügung und spendeten Blut. Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz, freuen sich über den „Blutspende-Marathon“ und betonten, wie wichtig das Blutspenden...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Mit Begleitung fällt das erste Mal Blut spenden leichter. Und nach wenigen Minuten ist es auch schon wieder vorbei.
2

Leben retten mit dem eigenen Blut

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Spender sind zu dieser Jahreszeit besonders gefragt. BEZIRK PERG. Für manche Menschen ist es das Selbstverständlichste der Welt, ihr eigenes Blut regelmäßig zur Verfügung zu stellen. Trotzdem kommt es im Sommer öfter zu Engpässen des kostbaren Guts. Rund um den Weltblutspendetag gibt es Aktionen, um die Versorgung für die nächste Zeit zu sichern. Unter dem Motto "Gelbes Blut für Rotes Kreuz" lädt etwa der ÖAMTC Perg am 15. Juni zur Blutspende. Knappheit im...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Blutspendeaktion in Pabneukirchen

PABNEUKIRCHEN. Blutspendeaktion, V: Rotes Kreuz, 15.30 bis 20.30 Uhr Wann: 29.03.2018 ganztags Wo: Pfarrheim , 4363 Pabneukirchen auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Lebensrettende Spende im Pfarrsaal Pabneukirchen

PABNEUKIRCHEN. Am Freitag, 1. September, veranstaltet das Rote Kreuz eine Blutspendeaktion im Pfarrsaal. Von 15.30 bis 20.30 Uhr kann Blut gespendet werden. Blut spenden können alle gesunden Personen ab 18 Jahren im Abstand von acht Wochen. Mitzubringen ist ein amtlicher Lichtbildausweis sowie der Blutspendeausweis. Wann: 01.09.2017 15:30:00 bis 01.09.2017, 20:30:00 Wo: Pfarre, 4363 Pabneukirchen auf Karte anzeigen

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Nach den Blutspenden wird das Blut genau untersucht.
1

Warum Blutspenden wichtig ist

In Österreich wird alle 80 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Blutspenden ist daher dringend nötig. So auch am 14. Juni, dem Weltblutspendetag: In Österreich dürfen alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren Blut spenden. Als Blutspender müssen sie mindestens 50 Kilo schwer sein. 450 Milliliter Blut Aus der Armvene werden rund 450 Milliliter Blut gewonnen, die aufbereitet und zu Blutkonserven weiterverarbeitet werden. Frauen und Männer dürfen in einem Abstand von acht Wochen Blut spenden;...

  • Silvia Feffer-Holik
Rupert Schön, Stefan Pilz, Aloisia Buchinger, Christine Haberlander, Franz Aumayr, Gerhard Kamleitner, Harald Brunner

Blutspende-Jubilare ausgezeichnet

BEZIRK PERG. Alle 80 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt, das sind bis zu 400.000 Konserven pro Jahr. Ganz gleich, ob bei Unfällen, Operationen, schweren Erkrankungen oder Geburten: Menschliches Blut zählt im Notfall zu den wichtigsten Medikamenten und kann durch nichts ersetzt werden. Leider ist das nur wenigen Menschen bewusst. So spenden gerade einmal drei von hundert Österreicherinnen und Österreicher regelmäßig Blut. Damit die Patienten auch zukünftig auf eine sichere...

  • Perg
  • Michael Köck
In Sachen Blutspenden rangiert der Bezirk Schärding seit Jahren oberösterreichweit auf Rang Eins. In Sachen Blutkonserven-Knappheit habe man im Bezirk Schärding nichts mitbekommen, heißt es aus dem LKH Schärding und der Bezirksstelle des Roten Kreuzes.

Wieder genug Blut vorrätig – Blutzentrale in Linz gibt Entwarnung

Nach einem kritischen Lagerbestand an Blutkonserven in der letzten Woche, kann Oberösterreich aufatmen: Die Lage hat sich stabilisiert. BEZIRK, OBERÖSTERREICH. Die lang anhaltende Grippewelle hatte vergangene Woche zu einem Engpass an Blutkonserven geführt – österreichweit. Während andere Bundesländer noch bangen, gibt es in Oberösterreich mittlerweile Entwarnung – dank fleißer Spender, die dem Blutspende-Aufruf der Blutzentrale Linz gefolgt sind. "Unser Blutspende-Aufruf hat gefruchtet. Wir...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Es werden dringend Blutspender gesucht!
1

Blutspender dringend gesucht

Die Lagerstände haben in ganz Österreich ein kritisches Niveau erreicht. Auch das Oberösterreichische Rote Kreuz sucht dringend Blutspender! OÖ. „Bitte kommen Sie Blutspenden“, ersucht Dr Aichinger Walter, Präsident des Oberösterreichischen Roten Kreuzes. Damit die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Österreichs Spitälern wie gewohnt sichergestellt werden kann, ist es wichtig, dass jetzt mehr Blut gespendet wird. In den vergangenen Wochen sind die Lagerstände deutlich zurückgegangen....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Blutspenden im Sommer in den Perger Gemeinden

BEZIRK PERG. Gerade im Sommer wird die Anzahl der Blutkonserven knapp. In mehreren Perger Gemeinden finden in den kommenden Wochen Blutspende-Aktionen des Roten Kreuzes statt: 16. Juli: Dimbach, Volksschule; 20. Juli: Naarn, Neue Mittelschule; 21. Juli: Allerheiligen, Volksschule; 30. Juli: Saxen, Neue Mittelschule; 5. August: Mitterkirchen, Volksschule; 10. August: Pabneukirchen, Pfarrsaal; 13. August: Bad Kreuzen, Gemeindeamt; 17. August: Grein, Rot-Kreuz-Ortsstelle; 20. August: Mauthausen,...

  • Perg
  • Michael Köck
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.