Brand

Beiträge zum Thema Brand

SYMBOLFOTO

Mit rumänischer Wettbewerbsbehörde
HS Timber zahlt zehn Millionen Euro für Vergleich

WALDHAUSEN. Die rumänische Tochterfirma von HS Timber, der Unternehmensgruppe von Holz-Gigant Gerald Schweighofer aus Brand bei Waldhausen, hat sich mit der rumänischen Wettbewerbsbehörde auf eine Vergleichszahlung von über zehn Millionen Euro verständigt. Das berichtet DER STANDARD in seiner Ausgabe vom 21. Jänner 2021. Hintergrund waren jahrelange Vorwürfe der illegalen Abholzung in rumänischen Urwäldern. Konkret nahm die Wettbewerbsbehörde laut STANDARD mehrere Ausschreibungen unter die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Die Saliera, das weltberühmte goldene Salzfass von Benvenuto Cellini, war nach einem Diebstahl drei Jahre lang verschollen.

21. Jänner 2006
Saliera-Dieb führte Polizei zu Versteck in Brand

Heute vor genau 15 Jahren wurde die gestohlene "Saliera" in einem Waldstück in Brand wiedergefunden. BEZIRK ZWETTL. Er gilt als einer spektakulärsten Kunstdiebstähle in Österreich: Im Jahr 2003 wurde die Saliera, ein goldenes Salzfass des italienischen Bildhauers Benvenuto Cellini mit einem geschätzten Wert von 50 Millionen Euro, aus dem Kunsthistorischen Museum (KHM) Wien gestohlen. Drei Jahre lang war sie verschwunden, bis sie in einem Wald nahe Zwettl, vergraben in einer Kiste,...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
3

Sechs Feuerwehren zu Brand bei Waldland alarmiert

OBERWALTENREITH. Am 2. September vormittags kam es in der Fabrikshalle der Firma Waldland in Oberwaltenreith zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehren Eschabruck, Friedersbach, Kleinschönau, Wolfsberg, Sprögnitz, Mitterreith und ATEM (Atemluftfahrzeug) Jahrings wurden zum Brandeinsatz gerufen. Am Einsatzort angekommen, stellte der vorläufige Einsatzleiter der Feuerwehr Kleinschönau eine starke Rauchentwicklung in der Fabrikshalle fest. Nach Aussagen von Mitarbeitern waren...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Pendelverkehr für das Wasser zum Einsatzort.

FF-Einsatz in Bruderndorf: Schuppen stand in Flammen

ZWETTL. Die Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt rückte zu einem Brandeinsatz nach Bruderndorf aus. Die örtlichen Einsatzkräfte hatten das Hilfeleistungsfahrzeug 4 (HLF4) als Unterstützung bei der Wasserversorgung angefordert. Nach Absprache unter den Mitgliedern rückten neun Mann in Richtung Bruderndorf aus. Die örtlichen Feuerwehren waren seit kurz nach ein Uhr morgens im Einsatz und hatten bereits die Tiere aus dem Stall gerettet und den Löschangriff begonnen. Am Einsatzort angekommen, wurde...

  • Zwettl
  • Patricia Luger

Einsatz
Zwei Kleinbrände: Feuerwehr zu Aschenbecher- und Mistkübelbrand gerufen

Ein Mülleimer in Brand - so lautete die Alarmierung vorigen Dienstag. Acht Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zwettl-Stadt rückten zu dem Kleinbrand beim Parkdeck Gartenstraße aus. Bei der Ausrückemeldung wurde der Einsatzleiter durch Florian NÖ über einen zweiten Kleinbrand im Bereich des Aufzugs zum Zentrum informiert. Dort sollte ein Mülleimer brennen. Bei der Erkundung konnte rasch festgestellt werden, dass beide Brandstellen mit einem Löscheimer leicht abzulöschen waren. Nachdem die...

  • Zwettl
  • Simone Göls

Brand in Brennerei in Oberhof

OBERHOF. Am 07.11.2018 wurden die Feuerwehren Zwettl-Stadt, Moidrams, Gradnitz, Oberstrahlbach und Stift Zwettl sowie ATEM Jahrings durch Florian NÖ um 16:56 Uhr zu einem Brandeinsatz im Stadtteil Oberhof alarmiert. Laut Alarmtext handelte es sich um den Brand einer Brennerei. Kurz nach der Alarmierung rückten Tank I, Tank II, Steig und KDO Zwettl mit 19 Mitgliedern zum Einsatzort aus. Tank I Zwettl traf als erstes Einsatzfahrzeug am Einsatzort ein. Durch den Fahrzeugkommandanten wurde die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Sogar von Zwettl aus waren die Brände am Truppenübungsplatz Allentsteig zu sehen.

TÜPL: Drei Brände ausgebrochen

ALLENTSTEIG. Am Donnerstag, 4. Oktober, gab es am Truppenübungsplatz (TÜPl) Allentsteig drei Brandherde. Diese entstanden auf den Schießbahnen Wildings, Poppen und im Raum Edelbach. "An diesem Tag wurde auf diesen Schießbahnen ein Scharfschießen durchgeführt. Es kann daher davon ausgegangen werden, dass der Brand vermutlich durch Leuchtspurmunition ausgelöst wurde. Eine weitere Ursache könnte auf den Schießbahnen Wildings und Poppen, die im blindgängergefährdeten Raum liegen, Selbstentzündung...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Brand!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 01.04.2018 09.00-12.30 Uhr Gasthof Hagmann Nr. 48 Brand Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die Versorgung vor...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
Die verschmorte Steuereinheit des Frost Wächters...
1

Feuerwehrhaus Rieggers durch verschmorten Frost Wächter verqualmt.....

Rieggers: Am 10. Februar gegen 11 Uhr, bemerkte ein Feuerwehrmitglied dieser Wehr, das es in der nähe des Feuerwehrhauses in Rieggers nach verbrannten Plastik roch. Unverzüglich hielt er im Feuerwehrhaus nachschau und musste feststellen, das die Steuereinheit des im Mannschaftsraum befindlichen Frost Wächter verschmort war. Diese dürfte in der Zeit von Mittwoch den 7. Februar und Samstag den 10. Februar passiert sein. Durch die Rauchentwicklung wurde der Mannschaftsraum und die Teeküche stark...

  • Zwettl
  • Herbert Etzenstorfer
Prinzessin Elsa und die Schneemänner

Über 200 Masken am Ball in Brand

BRAND. Am Faschingssamstag fand der traditionelle Maskenball der Jugend Brand im Gasthaus Hagmann statt. 209 Masken sorgten gemeinsam mit der Band „Die Langschläger“ für beste Stimmung. Der diesjährige Sieger der Maskenprämierung war die Gruppe „Prinzessin Elsa und die Schneemänner“. Den zweiten Platz konnte sich das „Twinni“ aus Brand/Hirschenschlag sichern und den dritten Platz belegten die „Mickymäuse“. Alle konnten mit selbstkreierten Masken bei der Jury punkten. Die größte Gruppe kam...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

2 Feuerwehr-Großeinsätze im Bezirk Waidhofen

BEZIRK. Gleich zu zwei Bränden eines landwirtschaftlichen Objektes wurden in den frühen Morgenstunden die Feuerwehren des Bezirkes Waidhofen gerufen. Ein Brand in Matzles forderte den Einsatz der Wehren aus Matzles, Waidhofen, Altwaidhofen, Vestenötting-Kleineberharts, Dietmanns, Gr. Siegharts, Hollenbach, Ulrichschlag, Vestenpoppen-Wohlfahrts, Waldreichs und Puch. Ebenfalls ein landwirtschaftliches Objekt brannte in Kleinschönau. Dort standen neben Kleinschönau, Vitis, Heinreichs, Kaltenbach...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
4

Dachstuhlbrand in Limbach

LIMBACH (pp). Am 17.09.2017 wurde die FF Zwettl-Stadt gemeinsam mit 9 weiteren Feuerwehren durch Florian NÖ zur Unterstützung der FF Limbach bei einem Dachstuhlbrand in Limbach alarmiert. Nach der Einweisung durch die Einsatzleitung wurde mit Steig Zwettl ein Löschangriff von außen gestartet um die weitere Ausbreitung des Brandes zu unterbinden. In einem kombinierten Außen- und Innenangriff gelang es den Feuerwehren rasch, die Ausbreitung des Brandes zu beenden. In weitere Folge wurde durch die...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
© ÖRK / Jürgen Hammerschmied

Jede Blutspende zählt - Blutspendeaktion Brand!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Sonntag, 16.04.2017 09.00-12.30 Uhr Gasthof Hagmann Brand, Nr. 48 Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jede Blutspende zählt - Bitte kommen auch Sie Blutspenden! In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die Versorgung vor allem...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz

Blutspenden

Bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mitbringen! Wann: 16.04.2017 09:00:00 bis 16.04.2017, 12:30:00 Wo: Gasthof Hagmann, Nr. 48, 3531 Brand auf Karte anzeigen

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek
Die Flammen zerstörten drei Traktoren, aber auch Kippanhänger, Güllefass und diverse Kleingeräte.
3

Etlas: Stadel stand in Flammen

Es kamen keine Menschen und Tiere zu Schaden, jedoch fiel ein Großteil der untergestellten Maschinen dem Feuer zum Opfer. ETLAS (red). In der Nacht vom 27. September kam es in der Ortschaft Etlas in der Gemeinde Arbesbach zum Brand eines Geräteschuppens eines landwirtschaftlichen Betriebs. Um 2:43 Uhr wurden sieben Feuerwehren mit 90 Mann per Sirene und SMS-Benachrichtigung alarmiert und von Einsatzleiter Clemens Huber koordiniert. Weiters waren Kräfte von Roten Kreuz und Samariterbund sowie...

  • Zwettl
  • Bettina Talkner
© ÖRK/ Jürgen Hammerschmied

Blutspendeaktion Brand - Bitte kommen auch Sie Blutspenden!

... NEU! Ab 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Sonntag, 27.03.2016 09.00-12.30 Uhr Gasthof Hagmann Nr. 48 Brand Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. +++Bitte kommen auch SIE Blutspenden!+++ Gerade zu den Osterfeiertagen kommt es immer wieder zu Engpässen in der Blutversorgung. Durch das hohe Verkehrsaufkommen ist die Urlaubszeit leider auch eine Zeit vieler...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
Feiern bis zum Abwinken: das Narrentreiben im Bezirk erreichte am Faschingssamstag seinen Höhepunkt!
117

Hoch lebe Narretei und Tanz

Wenn Melkkühe gemeinsam mit Steuerfahndern feiern: Maskenball in Brand Brand (ms). Zum Höhepunkt des Faschings griff die Jugend Brand mit Volldampf ins Faschingsgeschehen ein. Am Samstag herrschte im Gasthaus Hagmann buntes Treiben. Obmann Christian Ebner empfing die fröhliche Versammlung im Ballsaal: Bunt kostümiert – vom "Schneeflittchen mit ihren spitzen Zwergen" bis hin zu den "Spielfelder Grenzzäunen" – feierten die Besucher die heißeste Party der hiesigen Faschingsszene. „Die Stimmung ist...

  • Zwettl
  • Michaela Seyer

Wirtschaftsgebäude in Brand

Feuerwehren konnten durch Atemschutzangriff weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. KIRCHSCHLAG. Am Sonntag, 19. April 2015 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchschlag zu einem Brand eines Landwirtschaftsbetrieb in Merkengerst alarmiert. Da bereits beim Eintreffen ein Atemschutztrupp ausgerüstet und einsatzbereit war, war es möglich, ohne Zeitverzögerung zur Brandbekämpfung im Innenbereich vorzugehen. Nur durch diesen unverzüglichen Innenangriff mit Atemschutz konnte ein weiteres Ausbreiten...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
© Österreichisches Rotes Kreuz

Blutspendeaktion Brand - Bitte kommen auch Sie Blutspenden!

... Sonntag, 05.04.2015 09.00-12.30 Uhr Gasthof Hagmann Nr. 48 Brand Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Bitte kommen auch Sie Blutspenden! Gerade zu den Feiertagen kommt es immer wieder zu Engpässen in der Blutversorgung. Durch das hohe Verkehrsaufkommen ist die Urlaubszeit leider auch eine Zeit vieler Unfälle und Verletzungen – so werden mehr Blutkonserven als sonst benötigt. Nur mit Ihrer Hilfe können...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
In den Abendstunden des 16. Februars brach das Feuer in dem landwirtschaftlichen Anwesen in Purk aus.
4

Brandkatastrophe in Purk: Silo und Gebäude ausgebrannt

Wasser aus zugefrorenem Löschteich mit Motorsägen frei geschnitten +++ 100 Feuerwehrleute im Großeinsatz +++ Polizei sucht nach Brandursache Am Montag, dem 16. Februar 2015 brach in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet von Purk gegen 18:45 Uhr aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Durch das Feuer wurden ein Silo und das angebaute Wirtschaftsgebäude zum Raub der Flammen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

"Mc Menü Deluxe" prägt Maskenball in Brand

Am Faschingssamstag, dem 14.2.2015 fand der traditionelle 37. Maskenball der Jugend Brand im Gasthaus Hagmann statt. Über 200 Masken sorgten gemeinsam mit der Band „Die Langschläger“ für beste Stimmung. Der diesjährige Sieger der Maskenprämierung war die Gruppe „Mc Menü Deluxe“, die schon das zweite Jahr in Folge mit ihren selbstkreierten Masken punkten konnten. Den zweiten Platz konnte sich der „Blühende Garten und seine Beschützer“ aus Nieder Waltenreith sichern und den dritten Platz belegten...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
5

Feuerwehr verhinderte Großbrand im Lagerhaus

ZWETTL. Am Donnerstag, 11. Dezember brach gegen 9:30 Uhr im Bereich der Sandstrahlbox in der KFZ-Spenglerei im Lagerhaus Zwettl aus bislang unbekannter Ursache ein Dachstuhlbrand aus. Durch das rasche Eingreifen von sieben Feuerwehren mit 47 Kameraden und elf Fahrzeugen konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Lackiererei und somit ein Großbrand verhindert werden.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Silvia Gutmann, Reinhard Gutmann, Christian Ebner und Katharina Fichtinger (v.l.) freuen sich auf Ihren Besuch.

FF Brand lädt zu den „Sturmtagen in Brand“

BRAND. Vom 22. bis 24. August 2014 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Brand nach dreijähriger Festpause wieder die traditionellen „Sturmtage in Brand“, das dreitägige Feuerwehrfest mit Sturmausschank. Den Besuchern wird ein tolles Programm sowie zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten geboten: Am Freitag, 22. August ab 16 Uhr „Schmankerlabend“ mit Fleisch- und Grammelknödel sowie ab 18 Uhr Stelzen vom Holzkohlengrill! Um 20 Uhr beginnt das 1. Flutlichtseilziehen auf der Festwiese...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
17

Feuerwehr Vitis im Mähdrescher-Dauereinsatz

VITIS (pp). Innerhalb weniger Tage musste die Freiwillige Feuerwehr Vitis bereits zum 3. Mähdrescher-Einsatz ausrücken. Am 3. August gab es kurz vor 17.00 Uhr Alarm - ein Mähdrescher ist bei Grafenschlag umgestürzt, der Lenker blieb unverletzt. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Grafenschlag konnte mittels einer Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug der Mähdrescher wieder auf die Räder gestellt werden. Durch ein starkes Gewitter wurde die Bergung etwas erschwert. Am Samstag den 9. August war...

  • Waidhofen/Thaya
  • Petra Pollak
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.