Alles zum Thema Burgenland heute

Beiträge zum Thema Burgenland heute

Leute
7 Bilder

Start in die Gartensaison
Kamera läuft!- Start für "Uschi hoch zu Beet"

Zum diesjährigen Schwerpunkt-Thema "Gärtnern ist kinderleicht" bekam die ORF-Kräuterhexe Uschi Zezelitsch heute, am ersten Drehtag in ihrem Haus in Mattersburg Unterstützung von Hannah und Kathi aus Pöttsching. Die beiden zeigten nicht nur wie aus Gänseblümchen zauberhafte Tattoos entstehen sondern rührten als angehende Jung-Kräuterhexen eine entzündungshemmende Gänseblümchensalbe. Ab 12. März gärtnert Uschi wieder jeden Dienstag "hoch zu Beet" nach Burgenland Heute und hat nicht zuletzt...

  • 06.03.19
Lokales
Publikumslieblinge: „Burgenland heute"-Moderatoren Hannes Auer, Elisabeth Pauer, Melanie Balaskovics, und Martin Ganster

ORF feiert 30 Jahre „Burgenland heute“

Krawattenzwang für Moderatoren aufgehoben EISENSTADT. „Burgenland heute“ wird 30 Jahre. Aus diesem Anlass wird am Freitag, dem 4. Mai 2018 mit einer 60-minütigen Hauptabendshow gefeiert. Spannende Rückschauen, Stargäste im Studio und Musik erwarten das Publikum um 20.15 Uhr in ORF 2 Burgenland. Prominente GästeDie „Burgenland heute“-Moderatoren Hannes Auer, Melanie Balaskovics, Martin Ganster und Elisabeth Pauer begrüßen prominente Gäste, wie Teddy Podgorski, der als damaliger...

  • 03.05.18
Politik
Der ORF Burgenland bringt vor der Gemeinderatswahl Porträts aller 171 Gemeinden in Radio, TV und Internet.

Von A(ndau) bis Z(urndorf)

ORF Burgenland bringt zur Gemeinderatswahl 171 Gemeindeporträts EISENSTADT. Der ORF Burgenland berichtet im Vorfeld der Gemeinderatswahlen über alle 171 Gemeinden des Landes. „Wir wollen maximale Infos zu jeder Gemeinde liefern“ sagt Projektverantwortliche Gina Maria Knotzer. Gemeindethemen und KandidatenInhaltlich wird es um die Themen gehen, die in den vergangenen fünf Jahren in den jeweiligen Gemeinden für Gesprächsstoff sorgten sowie um die politische Ausgangslage vor der Kommunalwahl....

  • 16.08.17
Lokales
Mit Hilfe eines Lastenhubschraubers wurde der oberste Zylinder der Sendeanlage montiert.
2 Bilder

Sender Hirschenstein: spektakuläre Hubschraubermontage

RECHNITZ/HIRSCHENSTEIN. Die Antenne der Sendeanlage Rechnitz-Hirschenstein, die seit 1969 besteht, wurde nun modernisiert. Der Sender ist Teil des Grundversorgungsnetzes des Österreichischen Rundfunks und befindet sich von weitem sichtbar auf einer Seehöhe von 860 Meter. Für den Ab- und Wiederaufbau des obersten Zylinders der Antenne wurde ein Lastenhubschrauber eingesetzt. Es waren mehre Flüge für die Präzisionsmontage notwendig. Umstellung auf simpliTV Die gute Nachricht für die...

  • 18.09.15