Charity

Beiträge zum Thema Charity

Du kannst am 5. März 2022 zwischen 07:00 - 17:00 Uhr jederzeit einsteigen, es sollte aber zumindest ein voller Aufstieg geschafft werden. Mit jedem Höhenmeter tust du Gutes!

Das Skitourenevent 2022
MeinBezirk.at SkitourenCharity in Dachstein West

Am 5. März 2022 findet von 07:00 bis 17:00 Uhr die erste MeinBezirk.at SkitourenCharity Dachstein West statt. Unter dem Motto "Höhenmeter sammeln für den guten Zweck!" kannst du dabei sein!  RUSSBACH (tres). Die Spendengelder werden an die Salzburger Kinderkrebshilfe gespendet und mit einem Teil der Einnahmen werden im Sinne der Nachhaltigkeit Bäume gepflanzt. Du kannst zwischen 07:00 - 17:00 Uhr jederzeit ein- und aussteigen, es sollte aber zumindest ein voller Aufstieg geschafft werden. Mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Video 4

5. Dezember - Charity Adventkalender - "Rare Disease Salzburg" 2021

Wir wünschen euch einen schönen 2. Advent Sonntag. (Video aus 2019) Klaubauf, Knecht Ruprecht, Krampus Gefürchtet bei den unartigen Kindern ist ein zotteliges (und nicht schön anzuschauendes) Wesen verschiedener Bezeichnungen wie Krampus (Österreich) oder Knecht Ruprecht bwz. Klaubauf (Deutschland). Nennen wir das pelzige Wesen in weiterer Folge der Einfachheit halber einfach Krampus. Im 19. Jahrhundert war es vielerorts Brauch, dass der Krampus gemeinsam mit dem Heiligen Nikolaus am 6.12....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
3

4. Dezember - Charity Adventkalender - "Rare Disease Salzburg" 2021

ADVENTGEDICHT Advent das ist die Stille Zeit, die Tage schnell verrinnen. Das Fest der Liebe ist nicht weit, fangt an euch zu besinnen! Es gab wohl manchmal Zank und Streit ihr habt euch nicht vertragen, vergesst das Jetzt und seid bereit, euch wieder zu vertragen. Denn denk nicht nur an's eigene Glück, du solltest danach streben, und anderen Menschen auch ein Stück von deiner Liebe geben. Der eine wünscht sich Ruhm und Geld, die Wünsche sind verschieden. Ich wünsche für die ganze Welt nur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
3

3. Dezember - Charity Adventkalender - "Rare Disease Salzburg" 2021

Ideal für die kalte Winterzeit Kinderglühwein Zutaten: 1 l roten Traubensaft, 150 g Honig, 1/2 Zimtstange, 3 Gewürznelken, 1/2 unbehandelte Zitrone, 1/2 unbehandelte Orange. Zubereitung: 1 l roten Traubensaft in eine Topf gießen. 150 g Honig, 1/2 Zimtstange, 3 Gewürznelken und die Schalen von 1/2 unbehandelten Zitrone und 1/2 Orange hinzufügen. Heiß werden lassen und vor dem Aufkochen in vorgewärmte Tassen füllen. Wieviele Zutaten wurden für 200 Flaschen "Orangenpunsch" in der Stadtapotheke...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
3

2. Dezember - Charity Adventkalender - "Rare Disease Salzburg" 2021

Das Bluntautal gehört zur Salzburger Gemeinde Golling im Bezirk Hallein. Durchflossen wird das Tal von der Torrenerache. Das unter Landschaftsschutz stehende Gebiet ist Naherholungsraum im Sommer oder auch Winter und ist beliebt für jeden Spaziergänger, Wanderer oder als Ruhepunkt für die ganze Familie. Wie lange ist das Bluntautal? a) 6,2 km b) 7,6 km c) 4,3 km Deine Antwort!

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Katharina Gutensohn, David Zwilling, Hera Lind und Manuela Stöckl verzieren die weihnachtlichen Plätzchen.
7

Für den guten Zweck
Promis strahlten beim Keks-Backen um die Wette

Mitte November wurde im Radisson Blu Hotel Altstadt in Salzburg mit Zuckerguss und bunten Perlen hantiert. Nach der coronabedingten zweijährigen Pause verwandelten sich Promis wie Hera Lind in eine Zuckerfee und nahmen an der Auftaktveranstaltung des Pro Juventute Keksverkaufes teil.  SALZBURG. Mit umgebundener Schürze krempelten die geladenen Gäste beim Promi-Keks-Back-Event ihre Ärmel hoch und verzierten die noch "nackten" Kekse. Der Teig wurde unter den fachkundigen Augen von...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Große Vorfreude herrschte beim Start bei den Teilnehmerinnen des LaufWunders gemeinsam mit der Sportlehrerin Maria Rehrl (links) und Schulleiterin Elke Austerhuber (rechts)
3

Hallein
Modeschüler "erliefen" 3.500 Euro für benachteiligte Kinder

Kürzlich hieß es für die Schülerinnen und Schüler der Modeschule Hallein raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Sportschuhe – und alles für den guten Zweck.  HALLEIN. Die beiden Sportlehrerinnen Maria Rehrl und Susanne Schlager organisierten gemeinsam mit den Modeschülernn und der "youngCaritas" das „Halleiner LaufWunder“. Dabei galt es eine bis zu zehn Kilometer lange Laufstrecke zu absolvieren. Pro gelaufenem Kilometer spendeten Sponsoren, die aus ganz Österreich stammen, einen Betrag, der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Pforten des wunderschönen Adventmarktes müssen heuer geschlossen bleiben. Die Adventmarktgruppe hofft trotzdem auf Unterstützung.

Adventmarkt Rußbach
Hoffnung auf Unterstützung für soziales Projekt

Kein Adventmarkt, kein Spendenerlös: Covid-19 macht auch gewachsene soziale Projekte fast unmöglich. Jeden Tag genug zu essen, ein Dach über dem Kopf und eine Ausbildung? Für Straßenkinder in Bolivien oft ein unerreichbarer Traum. Außer sie haben das Glück, bei Sr. Clara Erlbacher aufgenommen zu werden. Hilfe aus dem Lammertal Die gebürtige Abtenauerin kümmert sich aufopfernd um "ihre" Straßenkinder und verhilft ihnen zu einem menschenwürdigeren Leben. Dabei ist sie für ihre selbstlose Arbeit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Barbara Hedrich wohnt seit 21 Jahren im benachbarten Freilassing und kümmert sich um die "Schuhkartons" von Salzburg und Hallein.
Video 4

Glück schenken
VIDEO - Freude, die im Schuhkarton um die Welt reist

Die jährliche Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bringt armutsbetroffenen Kindern eine große Freude und schafft Nachhaltige Hilfe, denn "Es geschieht rundherum viel", wie Gebietsleiterin Barbara Hedrich erklärt. SALZBURG. Die Leute seien im Kopf so voll mit Nachrichten über Corona und beschäftigen sich zurzeit nur mit sich selbst, dass sie fast vergessen, dass es anderen Menschen viel schlechter geht, meint Barbara Hedrich. Sie ist Gebietsleiterin von Salzburg und Rupertiwinkel der Aktion...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Extremläufer Christian Schiester (Mitte), Bürgermeister Alexander Stangassinger (2.v.li.) und Thomas Zand von der Incentry GmbH (re.) mit Partnern der Keltentrophy: Brau Union AG, Suzuki Austria, Bezirksblätter Salzburg und  Oberbank Hallein.

Charity-Vortrag
Vom Bewegungsmuffel zum Extremläufer

HALLEIN (tres). Gehören Sie zu denen, die immer wieder versuchen, mehr Bewegung zu machen und/oder mit dem Rauchen aufzuhören? Dann könnten Sie sich Christian Schiester zum Vorbild nehmen. Die Incentry GmbH als Event Agentur u.a. der Keltentrophy lud zum Charity-Vortrag mit dem Extremsportler. Der Steirer erzählte seinem begeisterten Publikum im Stadtkino Hallein, wie er es geschafft hat, sich die Welt zu erlaufen. Einst war er starker Raucher, heute durchläuft der Red Bull-Athlet erfolgreich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Sabine Dorfmeister und Sr. Daniela Linke
1 4

Ein Projekt verbindet Unternehmer & Freunde und hilft Sozialschwache

Am Freitag den 24. Jänner 2020 übergaben Unternehmer aus der SalzRegion, dem Kinderhort "San Helios" die nicht abgeholten Geschenke vom Charity Adventkalender 2019. Folgende Unternehmer stellten ihre Produkte dem Projekt "Bunte Vielfalt aus der SalzRegion, ein Charityprojekt für den Kinderhort San Helios" von Rare Disease Salzburg - Gemeinsam für Selten zu Verfügung: Barbara Iglseder - "Wildkraut & Rüben" Annabell Eder - "Synergie Schmiede" Claudia Grensing - "Rohe Schokolade" Elke...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter
Der Plan: 5.800 Seemeilen bis in die Karibik. Die Bezirksblätter sind mit an Board.

FUX MIT "CRAZY GRETI" WIEDER AUF CHARITY-SOLOTÖRN
Die zweite Etappe beginnt im Dezember

SALZBURG/ANIF (tres). "Natürlich: Wenn ich bei dieser Aktion vom Boot falle, dann bin ich weg", erklärte Jürgen Norbert Fux, weltweit tätiger Künstler und neuerdings Kapitän des Segelbootes "Crazy Greti", den Bezirksblättern beim Start seiner Charity-Aktion im April 2019, "dann dreht niemand mehr um, weil keiner da ist."  Hilfe für "Prinzessinnen"Im Frühjahr 2019 brach Fux zu seinem großen Charity-Segel-Abenteuer auf: Er setzte seine Segel nicht nur für sich, sondern auch für seine drei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Pflücken Sie sich einen Christkindlbrief vom Wunschbaum, besorgen Sie das Geschenk und verpacken Sie es mit dem beigelegten Code: Dann bitte an einer der Sammelstellen abgeben.
2

BEZIRKSBLÄTTER WUNSCHBAUM 2019
Sei DU das Christkind für bedürftige Kinder aus der Region!

Das Christkindl braucht manchmal menschliche Unterstützung. Erfüllen Sie bedürftigen Kindern einen Weihnachtswunsch!  HALLEIN (tres). Zu Weihnachten etwas Gutes tun und das zu 100 Prozent in der Region - unter diesem Motto steht die  Weihnachtsaktion der Bezirksblätter in Zusammenarbeit mit der Caritas Salzburg und dem Halleiner Weihnachtsmarkt: der "Bezirksblätter Wunschbaum". Im ersten Stock stehen die BäumeGreifen Sie dem Christkind unter die Arme und erfüllen Sie Kindern und Jugendlichen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer-Peuker
4

Mitgefühl zeigen und Gutes tun!

Mitgefühl zeigen und Gutes tun! Vielen Dank an Katharina Theißig von Bärenstark im Leben– sie hat die Familie von Prinzessin Emelie getroffen und im Rahmen von Sailing for Kids einen wunderbaren Blogbeitrag über die Familie und deren Alltag geschrieben. Zur Familie Klöß gehören Papa Manuel, Mama Josipa sowie die 11-jährige Emelie. Die Familie lebt seit vielen Jahren in der Gemeinde Golling. Leider begleitet Emelie von klein auf eine unheilbare Krankheit. Schon im Mutterleib wurde festgestellt,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Tanja Grallert
Präsident Michael Schafflinger mit den ausgezeichneten „Paul-Harris Fellows“ Ferdinand Aglas und Bernd Waß.
2

Rotary Club Golling-Tennengau
Präsident Michael Schafflinger übergibt das Steuer

Beim Rotary Club Golling-Tennengau tut sich einiges: Michael Schafflinger übergibt die Präsidentschaft an Bernd Waß, Ferdinand Aglas und Bernd Waß werden mit „Paul-Harris-Fellows“ ausgezeichnet. GOLLING. Der Präsident des Rotary Clubs Golling-Tennengau, Michael Schafflinger, übergibt sein Amt an Bernd Waß. Doch vorher blickt Schafflinger noch auf ein ambitioniertes Jahr zurück: Denn 2018/19 wurden 43.400 Euro für regionale sowie internationale Sozialprojekte gesammelt. Über die Spenden freuten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Der Plan: 5.800 Seemeilen bis in die Karibik. Die Bezirksblätter sind mit an Board.

Künstler mit "Crazy Greti" auf Charity-Solotörn
"Wenn ich vom Boot falle, bin ich natürlich weg"

SALZBURG/ANIF (tres). "Natürlich: Wenn ich jetzt bei dieser Aktion vom Boot falle, dann bin ich weg", erklärt Jürgen Norbert Fux, weltweit tätiger Künstler und neuerdings Kapitän des Segelbootes "Crazy Greti", "dann dreht niemand mehr um, weil keiner da ist."  Vieles hat der Anifer, der auch immer wieder mit seiner Aktionskunst auffällt, schon gemacht, z.B. hat er sich 2013 beim Kunstprojekt „Der Mensch“ im Zoo Salzburg "einsperren" lassen. Hilfe für "Prinzessinnen"In wenigen Tagen wird Fux zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Man kann am Hahnbaum in St. Johann am 16. Februar 2019 von 7:00 - 19:00 Uhr so viele Höhenmeter für den guten Zweck sammeln, wie man möchte.

Charity-Skitourenevent
12h-Skitouren-Event am St. Johanner Hahnbaum

ST. JOHANN (tres). Am 16. Februar heißt es in St. Johann im Pongau wieder ab 7:00 Uhr früh: Fleißig Höhenmeter für einen guten Zweck sammeln! Zum 13. Mal wird das 12h-Skitouren-Charityevent am Hahnbaum vom Team der Bikeklinik organisiert. Die Bezirksblätter sind Medienpartner. Mit den Spendengeldern wird das Kinderhilfe-Kinderspital Schwarzach unterstützt. 2018 konnte eine Summe von 6.000 Euro übergeben werden. Teilnehmer stehen im VordergrundGestartet wird in den Kategorien Herren, Damen,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Audi ist erstmals Partner des weltweit bekannten Wings for Life World Run.

Audi ist Partner des Wings for Life World Run

Audi ist erstmals Partner beim Wings for Life World Run. Die Charity-Veranstaltung, die bislang über 23 Millionen Euro für Forschungsprojekte zur Heilung von Querschnittslähmung lukriert hat, startet am 5. Mai 2019. Auto als ZiellinieDer neue Audi e-tron ist dabei die berühmte bewegliche Ziellinie und nimmt 30 Minuten nach dem offiziellen Start als Catcher Car die Verfolgung der Teilnehmer auf. Der e-tron beginnt mit 14 km/h und steigert seine Geschwindigkeit pro weiterer halber Stunde bis auf...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
60 Jahre Österreichische Krebshilfe Salzburg. Krebshilfe Geschäftsführer Stephan Spiegel, Kazue Tsujii, Krebshilfe Präsident Anton-H. Graf, Krebshilfe Vorstandsmitglied Günter Janetschek und Hedwig Brandstetter setzen ein sichtbares Zeichen für die Gesundheit.
4

Festkonzert zu Ehren der Salzburger Krebshilfe

Dommusik gratuliert zum 60igsten mit einem Konzert. SALZBURG (sm). Die japanische Geschäftsfrau Kazue Tsujii lud zum sommerlichen Empfang, um gemeinsam auf die Krebshilfe Salzburg anzustoßen. Der Präsident der Krebshilfe Anton-H. Graf war gerührt und bedankte sich bei der Initiatorin, der Salzburger Dommusik mit ihren Solisten und dem Domkapellmeister János Czifra. „Ein solches Festkonzert ‚geschenkt‘ zu bekommen, ist etwas ganz Besonderes. Es freut mich sehr, dass so viele Menschen gekommen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Tu Gutes und hab Spaß: RK Abtenau Thomas Galler, Matthias Winkler, Bernhard und Josef Rettenbacher, Bergrettung Abtenau Martin Wallinger.

Lustige Aktion mit Spende

Die "Grill Pool Challenge" als feucht-fröhliche Charity-Veranstaltung ABTENAU. Kollegen in Badehose, brutzelndes Fleisch am Grill und ein guter Zweck: Die "Grill Pool Challenge" hat Salzburg erreicht. Worum es geht? Firmen und Vereine werden nominiert, eine Pool-Grillparty zu veranstalten. Nur acht Tage lang haben nominierten Firmen Zeit, um die Challenge umzusetzen. So auch Transporte Bernhard Rettenbacher aus Abtenau, die ebenfalls mitmachte. Die Aktion ist aber nicht nur eine Gaudi für die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Teresa, Sophie und Valentina sind mit Fuhrmann Bascht auf der Pferdekutsche angereist.
16

Advent am Winterstellgut: Vorfreude auf's Christkind

ANNABERG (sys). Hufe traben über knirschenden Schnee, Feuerkörbe knistern am Wegrand, warm eingepackt sitzen die Gäste in der Kutsche. Bartholomäus Haigermoser bringt seine Haflinger vor dem strahlenden Christbaum zum Stehen, Punsch und Maroni duften einladend. "Wir lieben das idyllische Ambiente hier und schätzen die kunstvollen Arbeiten, die angeboten werden", meint Cornelia, die mit ihrer Familie eine Runde gedreht hat. Zwischen den Ständen ist das Glücksengerl mit Losen unterwegs. Wertvolle...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Höhepunkt des Sozialprojekts: Der SPIELERPASSCUP in Wien
1 6

Verein SPIELERPASS: "Inklusion, Spielfreude und Zusammenhalt"

Der Verein SPIELERPASS setzt sich mit Leidenschaft für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein. Neben karitativen Projekten wie "BALLTONNEN", ging am Sonntag, 22. Oktober 2017 erstmals der SPIELERPASS CUP, mit den Profi-Fußballern Stefan Maierhofer und Jörg Siebenhandl über die Bühne. Der Verein SPIELERPASS wurde 2016 gegründet und bietet Menschen mit besonderen Bedürfnissen materielle und soziale Unterstützung im Bereich Sport und Bewegung. Mit dem Ziel, Spielfreude zu vermitteln und das...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
SPIELERPASS CUP in Wien: "Wenn Kontrahenten zu Kameraden werden"
14

SPIELERPASS CUP: Maierhofer und Siebenhandl gemeinsam für den guten Zweck

Am Samstag standen sich SPIELERPASS-Botschafter Stefan Maierhofer (SV Mattersburg) und Jörg Siebenhandl (SK Sturm Graz) in der Bundesliga noch als Gegner gegenüber, einen Tag später leiteten sie gemeinsam das Finale des ersten SPIELERPASS CUP in Wien. "Wenn Kontrahenten zu Kameraden werden" – Treffender hätten die beiden Profikicker das Motto „Inklusion. Spielfreude. Zusammenhalt.“ des österreichweit einzigartigen Turniers für Menschen mit Beeinträchtigung kaum verkörpern können. Positive...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Lehrer und Architekt Rupert Krallinger – im Bild mit seinem „Bautrupp“ in Abtenau: Emin Futic, Gabriel Andic, Oliver Antunovic und Dilvad Bajramovic.
6

Kräftig schwitzen und anpacken für kranke Kinder

Große Begeisterung beim Sozialprojekt der HTL-Salzburg zugunsten des mobilen Kinderhospiz PAPAGENO. SALZBURG/ABTENAU/THALGAU/OBERTRUM (ap). Über 300 Schüler der HTL-Salzburg engagierten sich im Rahmen des Sozialprojektes „Kreativität spenden“ für Licht ins Dunkel. An 82 verschiedenen Baustellen im Land – darunter Firmen, Gemeinden, Bundesforste, Bauern oder Privatpersonen – wurden 2.400 Arbeitsstunden geleistet. Der erhaltene Lohn von rund 24.000 Euro dem mobilen Kinderhospiz PAPAGENO...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Angelika Pehab

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.