Christian Treweller

Beiträge zum Thema Christian Treweller

Die kleine Emma freute sich über die Geschenke vom netten Polizisten Johann Wenghofer.
9

Umwelt
Beim Autofreien Tag, da war was los

BISCHOFSHOFEN. Unter dem Motto "Autofreier Tag ...da ist was los" wurde aus der Bahnhofstraße in Bischofshofen eine Informationsmeile zum Thema Verkehr. Mit verschiedenen Geschicklichkeitsaufgaben und Informationsständen sollten besonders Kinder angesprochen werden. Hüpfburg als Sozialraum Beim Spielestand des Jugendzentrum Liberty wurde mit alternativen Spielen zum Smartphone aufgewartet. Vor allem Geschicklichkeit, Konzentration und Körperbeherrschung standen im Fokus. Die Hüpfburg ist für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Salzburger Menschenrechtskompass ist „Weltfriedensprojekt 2016“

SALZBURG (lg). Als „Weltfriedensprojekt 2016“ wurde am Weltfriedenstag der Salzburger Menschenrechtskompass ausgezeichnet. Er ist ein Instrument zur schulischen und außerschulischen Menschenrechtsbildung und wurde von der „Plattform für Menschenrechte“ mit Unterstützung des „Runden Tisches Menschenrechte“ der Stadt Salzburg erstellt. „Die Menschenrechte sind die Grundlage für unser Handeln, es ist daher besonders wichtig, diese Werte frühzeitig zu vermitteln. Der Menschenrechtskompass ist ein...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stolzer Sieger: Bernhard Wenger mit Christian Treweller (Runder Tisch Menschenrechte) und Vize-Bürgermeisterin Anja Hagenauer.

Bekenntnis zur Vielfalt am "Tag der Menschenrechte"

SALZBURG (lg). Gemeinsam mit dem Beauftragtencenter der Stadt Salzburg hat der Runde Tisch Menschenrechte den Videospot-Wettbewerb "Salzburg schaut hin! Für Menschenrechte und Zivilcourage in unserer Stadt" ausgeschrieben. Gestern Abend wurden in der TriBüne Lehen die Sieger gekürt. Der Hauptgewinn, der mit 1.500 Euro dotiert ist, ging an Bernhard Wenger für sein Video "Nein! zu Rassismus. Ja! Zur Vielfalt". "Dem Filmemacher ist es auf sensible Art gelungen, gesellschaftliche Vielfalt,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Benimmregeln für die Bettler

Die Stadt Salzburg legt den Bettlern 17 Verhaltensregeln - in fünf Sprachen und bebildert. SALZBURG (lg). "Mir war es wichtig, miteinander anstatt übereinander zu reden und die Akteure zusammenzuführen", betonte Vize-Bürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) bei der Vorstellung des "Verhaltenskodex" für Bettler. Unter dem Titel "unsere wichtigsten Regeln für Bettler" werden in dem Heft 17 Verhaltensweisen für Notreisende aufgelistet - in in den Sprachen Deutsch, Rumänisch, Ungarisch, Bulgarisch und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Menschenrechts-Kompass für Salzburgs Pädagogen

SALZBURG (lg). "Die Menschenrechtsstadt Salzburg setzt auf Bildung", das betonte Sozial-Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer (SPÖ) bei der Präsentation eines neuen multimedialen Lernbehelfes, dem Menschenrechtskompass. Der Kompass, der vom Runden Tisch Menschenrechte und der Plattform für Menschenrechte erstellt wurde und in seiner Basisversion eine gut 100-seitigige Loseblattsammlung darstellt, ist in 15 Themenbereiche gegliedert - von Armut über Bildung bis hin zu Umwelt. "Der Kompass wird...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.