codeflügel

Beiträge zum Thema codeflügel

Lokales
Macht mobile Dokumentprüfung möglich: C. Degendorfer

Dokumentprüfung wird revolutioniert

Mit einer Methode zur interaktiven Prüfung von Führerscheinen und Co. sorgt CodeFlügel für Furore. Mittlerweile ist es in unserer Gesellschaft völlig normal geworden, dass man sich bei Onlineportalen nur noch mit Passwort, Smartphone oder Fingerabdruck anmelden muss. Zur Authentifizierung sind dann allerdings weiterhin klassische Dokumente wie Personalausweis oder Reisepass notwendig. Im direkten Austausch werden diese von geschultem Fachpersonal kontrolliert, im Online-Bereich verwendet...

  • 02.01.20
Wirtschaft
Arbeitet bereits am neuen Standort: Claus Degendorfer

CodeFlügel werkt jetzt an neuem Standort

Das erfolgreiche Digitalunternehmen aus Graz will nach dem Standortwechsel weiterwachsen. Alles neu beim Grazer Digitalunternehmen CodeFlügel: Erst kürzlich hat das Team rund um Geschäftsführer Claus Degendorfer den Standortwechsel vollzogen. Jetzt hat man in der Paulustorgasse 8 ein 300 Quadratmeter großes Büro zur Verfügung, das im 17. Jahrhundert gebaut wurde. "Das passt auch zu unserer Philosophie: Wir verbinden Tradition mit der modernen digitalen Welt", sagt Degendorfer. Die...

  • 09.08.19
Lokales
CodeFlügel-Chefs: C. Degendorfer und S. Mooslechner (v. l.)

Henkel AG setzt auf Grazer Kompetenz

Das Grazer Unternehmen CodeFlügel ist Entwicklungspartner des Weltkonzerns Henkel und ist für neue Digitalprojekte zuständig. Zum deutschen Konzern, der mehr als 53.000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Somat. „Es ist uns eine große Ehre, mit einem Konzern wie Henkel zusammenzuarbeiten und gemeinsam innovative Digitalprojekte umzusetzen. Wir sind sicher, dass beide Seiten davon profitieren“, freut sich CodeFlügel-Geschäftsführer Claus Degendorfer. Mit einem...

  • 22.04.18
Wirtschaft
Projektstart in Wien für C. Degendorfer, St. Mooslechner

Grazer mit virtuellem Blick Richtung Wien

An prominenter Stelle in Wien, am Börseplatz 1, entstehen in der ehemaligen K.K. Telegrafen Centrale bis 2019 einige der teuersten Wohnungen der Bundeshauptstadt. Das Grazer Digitalunternehmen CodeFlügel wurde jetzt mit der Erschaffung einer "virtuellen Realität" des Bauprojektes beauftragt, um möglichen Käufern eine realistische Ansicht der Luxusimmobilien zu vermitteln. Möglich gemacht wird das durch eine VR-Brille. "Es freut uns, dass wir den digitalen Aufgabenbereich bei diesem Projekt...

  • 14.03.18
Lokales
Chef-Team: Claus Degendorfer und Stefan Mooslechner (v. l.)

Arbeitszeiten: "CodeFlügel" nimmt Google zum Vorbild

Das flexible Gleitzeitmodell sorgt für mehr Produktivität und innovative Projekte. Eigene digitale Projekte während der Arbeitszeit entwickeln? Das können Mitarbeiter des Software-Unternehmens "CodeFlügel". Neben einem flexiblen Gleitzeitmodell steht dort jedem Mitarbeiter, nach Vorbild von Google, ein fixes Stundenkontingent zur Verfügung, um an eigenen Projekten zu arbeiten und daraus digitale Geschäftsideen zu entwickeln. „Ich bin begeistert, was dadurch bereits entstanden ist“, freut sich...

  • 08.12.17
Wirtschaft
Innovativ: Stefan Mooslechner (CodeFlügel) zeigt Michael Schickhofer die virtuelle Realität.

Schickhofer in der Augmented Reality-Welt von CodeFlügel

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer besuchte diese Woche das Grazer Unternehmen "CodeFlügel", das sich auf virtuelle Realität spezialisiert. "CodeFlügel macht’s möglich, dass wir den Ausblick aus einer Wohnung sehen können, die noch gar nicht gebaut wurde. Es hat mich wirklich gefreut, diesen innovativen Betrieb kennenlernen zu düfen. In der Steiermark setzen wir voll auf Innovation und Zukunftstechnologien – CodeFlügel lebt diese Philosophie jeden Tag", zeigte sich Schickhofer...

  • 19.09.17
Wirtschaft
Team: Die "CodeFlügel"-Geschäftsführer Claus Degendorfer und Stefan Mooslechner (v. l.)

App des Grazer Unternehmens "CodeFlügel" für Ärzte aus Neuseeland

Durch die medizinische App soll der Austausch zwischen Ärzten und Patienten auch in entlegenen Gebieten verbessert werden. Steirisches Know-how: Das Grazer Unternehmen "CodeFlügel" entwickelt mit der Universität von Otago für die in Neuseeland zuständige Einrichtung für öffentliche Gesundheitsversorgung medizinische Apps. In drei Jahren wurden spezielle Apps entwickelt, die einen besseren Austausch zwischen Ärzten und Patienten ermöglichen. "Der Kontakt gestaltet sich in entlegenen Gebieten...

  • 09.08.17
  •  1
Wirtschaft
Italienisches Flair: WOCHE-Redakteurin Verena Schaupp und Stefan Mooslechner im Vapiano.

Dieser Firmencode verleiht Flügel – Businesslunch mit "Codeflügel"

Augmented Reality ist die Zukunft in der Industrie. Geschäftsführer Stefan Mooslechner erklärt, wieso. "Wir beflügeln Ihre Realität" – so wirbt Codeflügel. Die Grazer Firma macht Augmented-Reality-Produkte. Geschäftsführer Stefan Mooslechner spricht im WOCHE-Interview darüber, wie sich die Industrie dadurch verändern wird. WOCHE: Codeflügel beschreibt sich als innovativer Entwickler von Technologien und Lösungen für die Industrie 4.0. Was heißt das? Stefan Mooslechner: Wir haben fast nur...

  • 03.05.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.