Corona-Test

Beiträge zum Thema Corona-Test

Die aktuellen Corona-Zahlen im Bezirk Braunau findet ihr täglich hier.
1

Corona-Fälle in Braunau
853 Corona-Infizierte im Bezirk Braunau

Mit Stand Donnerstag, 26. November 2020, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Braunau 853 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk Braunau liegt die Zahl der "aktiven" Corona-Fälle derzeit bei 853. Seit Beginn der Pandemie haben sich bis heute insgesamt 2.973 Menschen aus dem Bezirk mit dem neuartigen Virus angesteckt. Von den 105.553 Einwohnern des Bezirks ergibt dies einen Promillewert von 8,08. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Nach Deutschland einreisen darf nur, wer ein negatives Corona-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist, vorweisen kann. Betroffen sind Menschen, die aus Risikogebieten in die Bundesrepublik einreisen wollen.

Grenzkontrollen Deutschland
Kein Einkaufsbummel "drent"

Aufgrund der seit Samstag geltenden Einreise- und Quarantäneverordnung (EQV) in Bayern muss der für Viele traditionelle Einkaufsbummel am österreichischen Nationalfeiertag in Deutschland für heuer leider ausfallen. BEZIRK BRAUNAU, DEUTSCHLAND. Seit Mitternacht des 24. Oktobers müssen Nicht-Deutsche, die aus einem Risikogebiet in die Bundesrepublik einreisen wollen einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Als Risikogebiet wurde auch Österreich eingestuft....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bezirkshauptmann Gerald Kronberger
1

Bezirkshauptmann von Braunau appelliert:
„Bleiben Sie daheim, bis das Testergebnis vorliegt!“

Aktuell sind 28 Personen im Bezirk Braunau nachweislich mit dem Covid-19-Virus infiziert. BEZIRK BRAUNAU (ebba). „In den letzten Tagen gab es in unserem Bezirk einen überdurchschnittlichen Anstieg bei den Infizierten-Zahlen. Es geht rapide bergauf, wobei es sich bei den Neuinfizierten hauptsächlich um Reiserückkehrer handelt“, informiert der Braunauer Bezirkshauptmann Gerald Kronberger. Mit Stand 25. August, 8 Uhr, gibt es 28 positiv auf Covid-19 getestete Personen im Bezirk Braunau. Am...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Nur Zwei von 401 Getesteten positiv
Beruhigendes Ergebnis der Flächentestung in St. Wolfgang

Land OÖ meldet: MNS-Pflicht, rasche Testungen und konsequentes Kontaktpersonenmanagement haben Cluster stabilisiert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jener Betriebe, die im Zuge des Corona-Clusters betroffen waren, wurden in dieser Woche von der AGES (Österreichische Agentur Gesundheit und Ernährungssicherheit) erneut getestet. ST. WOLFGANG. „Der vor wenigen Wochen entstandene Corona-Cluster in St. Wolfgang zeigt, dass das Virus noch immer unter uns ist. Wir haben, gemeinsam mit den...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Doris Hummer, Wirtschaftskammer OÖ Präsidentin, befürchtet, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Die WKOÖ ist deshalb bereits an das Land herangetreten, wie die Teststrategie optimiert werden könne.

Wirtschaftskammer OÖ
Nur erkrankte Mitarbeiter sollen isoliert werden

Die Corona-Fallzahlen sind in Oberösterreich wieder angestiegen. Wirtschaftskammer Oberösterreich Präsidentin Doris Hummer befürchtet nun, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Sie empfiehlt, bei Krankheitsfällen die Mitarbeiter sofort zu testen und nur betroffene Personen gezielt zu isolieren. OÖ. Wie befürchtet seien nach der Lockerung der Covid-19-Beschränkungen die Corona-Fallzahlen wieder gestiegen, berichtet jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). Die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
In privaten Labors kann sich gegen Bezahlung jeder testen lassen.
1

Corona-Verdacht
Wo man sich testen lassen kann

In privaten Laboren kann sich gegen Bezahlung jeder auf eine Corona-Infektion testen lassen. OÖ. Bei der Gesundheitshotline 1450 gehen immer mehr Anfragen auf Corona-Tests ein. Aufgrund der Bundesvorgaben werden aber nur Testungen veranlasst, wenn zumindest eines der folgenden Symptome auftritt und es dafür keine andere plausible Ursache gibt: Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Katarrh der oberen Atemwege, plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes. Privat testen lassenFalls...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.