Diebstahlsversuch

Beiträge zum Thema Diebstahlsversuch

Lokales
2 Bilder

Payerbach
Fieslinge wollten Friedens-Baum ausgraben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wut und Trauer mischen sich in Payerbach derzeit. Ein frisch gepflanztes Bäumchen wurde am Wochenende Opfer eines Anschlages. Der oder die Fieslinge versuchten den Baum unweit des Friedhofgeländes zu entwenden. "Es gibt in diesem Land ein ganz spezielles Potential zu Niedertracht und Grausamkeit", so Grüne-Gemeinderätin Heidi Prüger (Grüne). Der Baum wurde als "Mahnmal" für die Kriegsverfolgten im November gepflanzt.

  • 18.11.19
Lokales

Vorfall bei Pfingstkirtag
Frau wollte Pensionisten Uhr vom Handgelenk reißen

BEZIRK KIRCHDORF. Bei einem traditionellen Pfingstkirtag am 11. Juni 2019 war eine 26-jährige rumänische Staatsangehörige aus Niederösterreich unterwegs. Wie die Polizei meldet, fragte sie offenbar gegen 10 Uhr einen 77-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land nach einer Spende und zeigte ihm eine Liste aus einer Mappe. Nachdem sie von dem Mann keine Geldspende erhielt, umfasste sie sein linkes Handgelenk, an dem er seine Armbanduhr trug, und legte dann auch noch ihre zweite Hand darauf. Dann...

  • 11.06.19
Lokales
Raum Kirchdorf: Aufmerksamer Zeuge verhinderte Diebstahl

Pkw durchsucht: Aufmerksamer Zeuge verhinderte Diebstahl

Auf einem Privatparkplatz wurden zwei Männer auf frischer Tat betreten, wie sie einen unversperrten Pkw durchsuchten und am Autoradio hantierten. Drei rumänische Staatsangehörige im Alter von 17, 27 und 34 Jahren verteilten am 28. November 2017 im Raum Kirchdorf laut Polizeimeldung Visitenkarten zum Autoverkauf und steckten diese auf geparkte Fahrzeuge. Auf einem Privatparkplatz wurden zwei der Männer auf frischer Tat betreten, wie sie einen unversperrten Pkw durchsuchten und am Autoradio...

  • 29.11.17
Lokales
Den Radbagger wollte der Verdächtige nicht stehlen, ein "Gasthaus-Gespräch" habe ihn auf die Idee gebracht, ihn auf einen Tieflader zu lenken

Nur blöde Idee nach "Gasthaus-Gespräch"?

Vor etwa einem Monat wurde auf einer Baustelle in St. Margareten ein Radbagger auf einem Tieflader gefunden. Dort stand er vorher aber nicht. Man ging von einem Diebstahlsversuch aus. Nun wurde ein Verdächtiger ausgeforscht. ST. MARGARETEN. Ende April berichteten wir über den offensichtlich versuchten Diebstahl eines Radbaggers im Wert von rund 120.000 Euro von einer Baustelle in St. Margareten. Der Bagger wurde in Betrieb genommen und auf einen Tieflader auf der Baustelle verladen, doch dann...

  • 30.05.17
Lokales
Einen Radbagger samt Tieflader wollten unbekannte Täter in St. Margareten stehlen

Diebstahl von Bagger in St. Margareten missglückt

Unbekannte wollten Spuren zufolge einen Radbagger und einen Tieflader stehlen. Dies gelang ihnen aber nicht. ST. MARGARETEN. In der Nacht auf heute haben unbekannte Täter anscheinend auf einer Baustelle in St. Margareten versucht, einen Radbagger im Wert von 120.000 Euro zu stehlen. Vermutlich konnten sie den Bagger mit dem Schlüssel in Betrieb nehmen und auf einen ebenfalls auf der Baustelle geparkten Tieflader eines anderen Unternehmens stellen. Ein Arbeiter erstattete Anzeige, weil der...

  • 27.04.17
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.