Dietmar Hintringer

Beiträge zum Thema Dietmar Hintringer

Dietmar Hintringer (l.) bei der Siegerehrung

Rennrad
Hintringer in der Schweiz im Spitzenfeld

WALDING. Der Waldinger Rennrad-Behindertensportler Dietmar Hintringer lieferte bei den UCI-Rennen in der Schweiz wieder eine top Leistung ab. Beim Einzelzeitfahren in Langnau erreichte er in seiner Klasse C3 den zweiten Platz hinter einem Deutschen. Hintringer, der für den SV Gallneukirchen startet, beendete das Straßenrennen ebenfalls auf Platz zwei mit einer 36 km/h-Durchschnittsgeschwindigt. Das bedeutete ingesamt den zweiten Gesamtrang.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Dietmar Hintringer

Starker Zweiter in der Schweiz

WALDING. Der Waldinger Behindertensportler Dietmar Hintringer erreichte bei UCI-Radrennen, die auf der Tour de Suisse-Profistrecke abgehalten wurden, den guten zweiten Gesamtplatz. Beim Einzelzeitfahren in Frauenfeld (CH) über 18,3 km schaffte er einen Schnitt von 34,5 km/h und wurde damit Zweiter in der Klasse C3 hinter einem Deutschen. Den Waldinger plagte dann beim Straßenrennen rund um den Sempachersee (82 km) ein Krampf, dennoch wurde er mit einem Schnitt von 38 km/h noch Zweiter.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.