Dirndl

Beiträge zum Thema Dirndl

Die vier Viertel Niederösterreichs haben geschmacklich viel zu bieten.
1 1 16

Gschmackig guat
Der Geschmack Niederösterreichs in einer Box

Zehn einmalige Boxen: Purer Geschmack in Blau-Gelb aus allen Winkeln. NIEDERÖSTERREICH. Sich einfach mal was gönnen, einfach mal auf einen Kurztrip gehen, einfach genießen. All das haben wir uns gerade mehr als verdient. Und all das geht auch – oder gerade – jetzt mit den neuen „Gschmackig guat“-Paketen. Gönnen Sie sich echte Waldviertler Erdäpfel, lassen Sie sich vom Dirndl Chutney auf eine Reise ins Mostviertel mitnehmen und genießen Sie daheim ein perfektes Achterl aus dem Weinviertel. Und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
1 4 Aktion 13

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2020/21

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x € 200,- 2 x...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Ricarda Passecker und Magdalena Bständig hatten wohl die süßeste Aufgabe beim Landjugendball in Grafenwörth.
15

Ball mit jeder Menge guter Laune

Die Ballsaison beginnt: Die Landjugend eröffnet mit zahlreichen Highlights GRAFENWÖRTH. "Wir wünschen Ihnen eine angenehme und wunderschöne Ballnacht bei uns", so die Bezirksleitung der Landjugend Kirchberg am Wagram, Magdalena Polsterer mit Daniel Schober. Doch was zeichnet eine angenehme Ballnacht aus? Die Bezirksblätter fragten nach und bekamen lustige Antworten. Rudolf Justner: "Ja, beim Tanzen, da ist man ganz nah bei der Partnerin und keinem fallt's auf", so der Charmeur im Interview....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
47

Fesche Dirndln, Bier und viel Musik

TULBING. "Des Fassl muas i mim Finger zuhoid´n", so Bürgermeister Thomas Buder nach dem Bieranstich, weil der Zapfhahn undicht wurde. Bei der Nacht in Tracht in Tulbing, waren viele fesche Mädls in ihren Dirndln gekommen, wie etwa Sandra Semper und Gabriela Steiner. Doch gab es auch Lederhosen zum sehen? Ja, Markus Singer, Stefan Hagleitner und Marco Koller, machten gute Figur, als sie die das Veranstaltungszentrum betreten hatten. "A gscheide Lederhosn, des gfoit den Mädls hoid", grinsten die...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
1 1 16

Kirtagsstimmung bis in die Nacht

KÖNIGSTETTEN. Feiern konnte man beim Kirtag der Blasmusik Königstetten im Schlosshof unter Obmann Gerhard Stadler drei Tage lang. Neben Spanferkel und guter Musik, gab es auch die besten Weine aus dem Bezirk und eine Disco für die Jugendlichen. Aufgespielt am ersten Tag hatte die Band "Die Romantker" mit Mike Rumpeltes, Leopold Schweighofer und Leo Leichtfried.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
78

Wenn der Kirtagbaum wieder am Dorfplatz steht

BAUMGARTEN. Die Blasmusik Königstetten unter Obmann Gerhard Stadler spielten auf, Jürgen Kornberger versorgte die Besucher mit kalten Getränken und der Hausherr Leopold Bruckner freute sich über die vielen Besucher beim Kirtag. Doch was macht einen Kirtag so besonders? Maria Hinterwallner: "Einfach das Zusammensitzen und mit der Tracht tanzen zu gehen". Auch in Feierlaune waren Sabine und Isabella Kirchner: "Wir sind jedes Jahr dabei, es macht unheimlich viel Spaß mit den Leuten hier zu...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
13

Längste Nacht in Tracht

LANGENROHR. "Wir bleiben heute mal länger fort", so Brigitte Maier mit ihrem Ernst Riegler. Diese Chance nutzen auch Gerhard Figl, Sonja Rechberger und Andreas Riemer beim Ball der ÖVP Langenrohr.

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
33

Dritter Landjugendball wieder bestens besucht

RAPPOLTENKIRCHEN. Erst wenn der selbstgefertigte Tanzboden liegt, die Bars aus Europaletten fertig sind, eine große Ballankündigungstafel beim Eingang steht und die Bürgermeisterin Josefa Geiger ins Pezihaus eingeladen wird, dann steht wohl wieder der Landjugendball unter der Leitung von Raphaela Hell und Lukas Feiertag am Abendprogramm. Auch die Bezirksblätter waren, natürlich in Tracht, anwesend und wollten von den Besuchern wissen, wie oft das Dirndl oder die Lederhose getragen wird....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Johann Lischka mit den frischen gepflückten Dirndln.
2 2

Der "Herr" über die Dirndl

Johann Lischka verrät, wie es dazu kam, dass die Kornelkirsche nach ihm benannt wurde. SIEGHARTSKIRCHEN / NÖ. Beim Esstisch hat er Platz genommen, einen dicken Pflanzen-Katalog vorbereitet, daneben liegt seine Brille. Die Rede ist von Johann Lischka. Nach ihm wurde eine spezielle Dirndl-Sorte benannt, die "Jolico" nach "Johann Lischka Cornus mas". Jetzt ist sie reif, wird gepflückt zu Marmelade, Saft oder Likör verarbeitet. Früher hat der heute 87-Jährige das auch noch gemacht. Bei einem Besuch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
45

Weinherbst in der Innenstadt

TULLN. Hätte doch der Regen geglaubt, er kann den Weinherbst buchstäblich ins Wasser fallen lassen. Nein, da hat er sich geirrt, die Eröffnung fand trotzdem statt. Daher waren auch die Bezirksblätter dabei und fragten die Weinkenner, welche Sorte denn am liebsten ins Achterlglas gefüllt wird. Sebastian Muck: "Eher den grünen Veltliner, aber bei den Temperaturen, wäre ein Glühwein besser". Auch bei den Weinkennern Robert Gaster, Markus Hinterer sowie Sophie Hager wurde das Glas gefüllt: "Wir...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
1 2 553

Die besten Bilder vom Wachauer Volksfest 2017

Tolle Stimmung beim größten Volksfest Niederösterreichs! Klick dich durch die besten Fotos vom Wachauer Volksfest in Krems! KREMS. Hier findest Du laufend aktuelle Fotos rund um das Wachauer Volksfest 2017 Alle Infos zum Wachauer Volksfest findest Du unter meinbezirk.at/wachauervolksfest

  • Krems
  • Andreas Schlüsselberger
Jetzt mitmachen beim großen Bezirksblätter-Gewinnspiel rund um die Dirndl und tolle Preise, wie zum Beispiel ein Wochenende für 2 Personen im Steinschalerhof, gewinnen
6 29 260

Gewinnen Sie ein Wochenende im Steinschalerhof und weitere tolle Dirndl-Preise

Entdecken Sie beim Fotografieren die wunderbare und universelle Frucht in unserer Region – die Dirndl. Die Dirndl: Sie ist köstlich und gesund und typisch für unsere Kulturlandschaft - ein Wildstrauch der besonderen und liebenswerten Art. Laden Sie unter diesem Beitrag Fotos von der nun bald beginnenden Blüte bis zur Frucht, von Speisen mit Dirndln, alten und besonderen Dirndlstauden, Dirndln in der Landschaft, Produkten aus der Dirndl usw. hoch. Einen Sonderpreis gibt es für Kurioses mit und...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
1 37

Lederhosen-Clubbing beim Feuerwehrfest

MICHELNDORF. Man trägt nicht alle Tage die Lederhose oder das Dirndl beim Feiern. Jedoch beim "Lederhosen-Clubbing" bei der freiwilligen Feuerwehr unter Kommandant Johann Kellner allerdings schon. Die Bezirksblätter waren auch dabei und fragten die Jugendlichen, "Feiern - Tracht oder doch lieber Jeans und T-Shirt"? Karl Rauscher: "Also Tracht ist schon schöner anzusehen und zu tragen, Jeans wird eh sonst jeden Tag getragen". Der selben Meinung war aber auch Stefan Hinterleitner mit Freundin...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
31

Beste Stimmung war bei Trachten-Gaudi angesagt

MUCKENDORF. Bereits zum vierten Mal in Folge, war das Haus der Generation der Magnetpunkt für die Trachten-Gaudi vom Sportvererin Muckendorf unter Thomas Rousavy. Ist die Tracht zum Feiern geeignet? - wollten die Bezirksblätter im Interview von den Besuchern wissen. "Naja, die Lederhose sitzt schon etwas eng beim Tanzen an, aber das geht", so Leopold Verasmus. Bequemer hingegen haben es die Damen in ihren Dirndl, denn: "Die Dirndln sind luftiger und sitzen nicht so eng an wie die Lederhosen, da...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Nicole Graf, Sabrina Fahrngruber, Nico Hirt und Alexandra Knoll freuten sich auf die Ballnacht.
130

Fünfter Bezirksball der Landjugend Kirchberg am Wagram

GRAFENWÖRTH. Bereits zum fünften Mal in Folge, luden die Landjugend Kirchberg am Wagram unter der Bezirksleitung von Katrin Veitl sowie Hannes Kaltenbrunner in das Haus der Musik ein. Auch die Bezirksblätter schlüpften in die Tracht und fragten die Besucher, Jubiläumsball- was wünschen sie der Landjugend Kirchberg? "Das der Ball weiterhin so super abgehalten wird, wie in den letzten Jahren", ist sich Karl Goiser sicher. Auch Magdalena Hütter und Josef Auer wünschen der Landjugend: "Nur das...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Fest beim Brandtner: Jo, wir san mim Opel do

Das Oktoberfest im Autohaus Brandtner in Tulln stand ganz im Zeichen der Präsentation der neuen Opel Modelle Mokka X und Zafira. "Mit so einem Ansturm auf das Oktoberfest hatten wir nicht gerechnet. Fast wäre uns das Bier ausgegangen", so die beiden Geschäftsführer Franz Winter und Adolf Bartke. Neben den beiden neuen Modellen konnte man sich beim Teile-Flohmarkt das eine oder andere günstige Schnäppchen sichern.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
48

Nacht in Tracht im Veranstaltungszentrum

TULBING. Ja wenn der Bürgermeister Thomas Buder mit seinen Parteikollegen einen Ball veranstalten, dann kann es sich nur um die legendäre "Nacht in Tracht" handeln. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die Besucher, was denn bei einer Nacht in Tracht das Besondere ist. Manfred Stiller wusste auf Anhieb genau: "Das Bier, dass ist das Auf und Ab bei einer Nacht in Tracht. Oder haben sie schon mal ne Trachtveranstaltung ohne Bier gesehen"? Doch nicht nur das Bier alleine zählte an...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Bürgermeister Peter Eisenschenk, Robert Kamleitner, Vize Harald Schinnerl, Bezirkshauptmann Andreas Riemer und Kurt Hoffmann.
57

Trachtenball: Bierbad für VIPs

TULLN. Bürgermeister Peter Eisenschenk lässt arbeiten – und zwar dann, wenn es darum geht, den Bieranstich vorzunehmen. So auch beim ersten Tullner Trachtenball, der von Kurt Hoffmannorganisiert wurde. Vizebürgermeister Harald Schinnerl schlug auf die Pippe des Bierfasses und schon hat's g'spritzt, aber so, dass auch Bezirkshauptmann Andreas Riemer sein Bier abbekam. Kaum waren die Promis trockengelgt, wurde mit dem Krügel auf den Abend angestoßen. Heiß her ging's auf der Tanfläche, als die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
33

Mit Tracht und Sturm gefeiert

Trachtenmodeschau und Herzlkönigin-Wahl lockte die Besucher TULLN. Es dauert nicht mehr lange und der Herbst steht wieder vor der Tür. So wie am Wochenende, wo der traditionelle Weinherbst in der Rudolfstrasse statt gefunden hatte. Neben den Tullnern, welche in ihrer Tracht schlüpften, schauten auch die Bezirksblätter vorbei und fragten die Besucher- "Sturm oder Wein - Was trinken sie beim Heurigen?" Dass Herbert Frischer einen Sturm in der Weinlese-Zeit bevorzugt, bestätigte er im Interview....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
43

Kaiserliche Stimmung auf der Wiesn

ATZENBRUGG. Wenn die Besucher mit ihren Dirndln und Lederhosen auf den Tischen tanzen dürfen, dann sind sie beim Wiesnfest des Sportvereins Atzenbrugg-Heiligeneich unter Obmann Andreas Pistracher genau richtig. Organisator Erich Wejda, stellte wie jedes Jahr, das Wiesnfest auf die Beine. Diesesmal gastierten am Freitag die "Saubartln" am Samstag "Die wilden Kaiser" und am Sonntag die "Hybrid Bradler".

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
74

Lederne und Dirndl zogen Blicke auf sich

MICHELNDORF. Wenn die freiwillige Feuerwehr unter Kommandant Johann Kellner ihr legendäres "Lederhosen-Clubbing" abhält, dürfen die Bezirksblätter natürlich nicht fehlen und fragten die Partygäste "Tracht oder ohne Tracht, dass ist hier die Frage". Manuel Allinger nahm die Frage sehr genau und überlegte: "Ja natürlich mit Tracht, weil die kann mann mittlerweile schon überall anziehen". Ob kurz oder lang, war bei Melanie Hauser schnell klar: "Ich gehe lieber in Tracht fort, sie ist schön...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Hübsche Mädl´s in ihren Dirndln hatten jede Menge Spaß im Till Eulenspiegel.
100

Die "Nacht in Tracht" im Till Eulenspiegel

Landjugend-Mitglieder feierten ihre "Nacht in Tracht" ausgelassen die Nacht lang hindurch. NEULENGBACH. "Ja die Tracht ist immer modern, weil sie passt zu jeder Veranstaltung zu der man heutzutage geht", bewies Tanja Schaller mit Freund Maximilian Böchhacker, welche am Wochenende im Till Eulenspiegel waren. Grund zur Feier im Till, war die Nacht in Tracht, welche von den Landjugend Mitgliedern sehr gerne besucht wurde und deswegen, schauten auch die Bezirksblätter eine Nacht lang zu den...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
33

"Trachtig" in die Partynacht

Stramme Burschen in Lederhosen & fesche Dirndln waren Highlight MICHELNDORF. "Heute mal mit der Ledernen den Abend verbringen, denn mit der Jeans gehe ich eh immer fort", schmunzelt Martin Leitner. Auch Mario Weinhofer und Freundin Sabine Führinger wurden angetroffen: "Wenn schon ein Lederhosen Clubbing ist, dann wird dazu auch die Tracht angezogen, denn die ist auch unter den jungen Leuten modern". Zum Feuerwehrfest unter Kommandant Eduard Sanda ging's für die Jugendlichen, die beste Laune...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.