Dorfbühne Patsch

Beiträge zum Thema Dorfbühne Patsch

Lokales
Die Vorbereitungen für das "Schippedupfer-Turnier" werden im Gasthaus getroffen.
12 Bilder

Theater Patsch
Komödie zum Bühnenjubiläum

Mit dem Stück „Da Schippedupfer“ feiert die Dorfbühne Patsch ihr 40-jähriges Bestehen. PATSCH (suit). Das geheimnisvolle „Schippedupfer-Turnier“, zu dem nur die Männer im Ort hingehen dürfen, findet jährlich im Herzen von Bayern statt. Welche Bewerbe dort genau ausgetragen werden, ist ein streng gehütetes Geheimnis und bleibt den Frauen verborgen. Sie begeben sich zur Zeit des Turniers jährlich auf ihre „Wallfahrt“ mit Pfarrer Mendus Pockamayr. Dass die Frauen anstatt der Wallfahrt ein...

  • 14.12.19
Lokales
In der 86er WG geht es rund!
13 Bilder

Theater Patsch
"Die 86er WG" – lustig und tragisch zugleich – mit VIDEO

"Die 86er WG" hat die Dorfbühne Patsch über den Jahreswechsel auf den Spielplan gesetzt. Wie der Titel schon erahnen lässt, gibt es im Stück von Markus Ollinger, Tobias Egger, Johannes Brandhofer und Florian Appel einiges zum Lachen, die Komödie soll aber zugleich zum Nachdenken anregen. PATSCH (tk). Habe ich alles richtig gemacht, das Beste erreicht und es allen recht getan? Diese Frage stellen sich die Darsteller in „Die 86er WG“. Und weiter zum Inhalt: „Michael“ (in der Hauptrolle...

  • 02.01.19
Lokales
Das Weihnachtsbühnenstück "Die Sterndeuter" ist am 29. und 30. Dezember auf der Freilichtbühne in den Telfer Wiesen zu sehen.
4 Bilder

Weihnachtsstücke in Patsch und Telfes
Theaterfreunde aufgepasst

PATSCH/TELFES (tk). "Die 86er WG" hat die Dorfbühne Patsch in der heurigen Weihnachtszeit auf den Spielplan gesetzt. Wie der Titel schon erahnen lässt, gibt es im Stück von Markus Ollinger, Tobias Egger, Johannes Brandhofer und Florian Appel einiges zum lachen, die Komödie soll aber zugleich zum Nachdenken anregen. Adi Knoflach führt bei den Aufführungen in bewährter Weise Regie. Lustige Theaterabende garantiert Zum Inhalt: Habe ich alles richtig gemacht, das Beste erreicht und es allen...

  • 16.12.18
Lokales
mit Power ....
3 Bilder

Theater in Patsch hat wieder Saison mit der "POWER Berta"

Nach einem Jahr Pause hat die Dorfbühne Patsch die Komödie von Ulla Kling - " POWER Berta" im Programm. Altbekannte Gesichter des Theatervereines Patsch auf unter hinter der Bühne haben sich wieder viel Mühe gemacht. Der Sinn und Zweck ist die Leute zu unterhalten und für Spaß zu sorgen. Für viele Lacher ist gesorgt, ohne dass die Botschaft das Stück vermitteln soll, zu kurz kommt. Die Premiere ist im Gemeindesaal am 26. Dezember 2017. Weitere Termine sind am 29.12. und dann wieder im...

  • 20.12.17
Leute

Zusatzvorstellungen von "sTheater mit'n Theater"

Die Dorfbühne Patsch freut sich sehr über den großen Erfolg ihres Stückes "sTheater mit'n Theater" und hat sich für eine Zusatzvorstellung am Sonntag, den 24. Jänner 2016 um 20 Uhr entschieden. Somit kann man sich noch an folgenden Terminen hoffentlich gut unterhalten: Freitag, 22.01.2016, Samstag, 23.01.2016 und Sonntag, 24.01.2016 – jeweils um 20 Uhr. Kartenbestellung unter www.dorfbuehne-patsch.at oder telefonisch unter 0676/57 86 279. Wann: 24.01.2016 ...

  • 13.01.16
Lokales

"Die geputzten Schuhe"

Auch die Dorfbühne Patsch führt zur Weihnachtszeit wieder ein Theaterstück der anderen Art auf. Der ursprüngliche Originalschauplatz des Spiels ist das Wiener Vorstadtmilieu in der Nachkriegszeit, doch die Dorfbühne hat das Stück in die Jetztzeit und nach Innsbruck verlegt. Das Einzige, was von Wien mitgenommen wurde, ist der Dr. Sedlacek, welcher im Innsbrucker Sandleralltag sein Leben verbringt. Gemeinsam mit seinen Weggefährten, der Emmi Schatz und dem Tschiggl. In der Obdachlosigkeit...

  • 10.12.13
Lokales
6 Bilder

Zum 1., 2. und 3.: Großvater ist verkauft!

Die Dorfbühne Patsch bringt den entstaubten Klassiker „Der verkaufte Großvater“ auf die Bühne. PATSCH (lg). Das Stück von Anton Hamik hat schon einige Jahre auf dem Buckel, die Thematik ist jedoch nach wie vor top-aktuell. Für Geld kann man sich schließlich (fast) alles kaufen. Der Großvater ist ein wahrer Ungustl, den eigentlich jeder loswerden möchte. Nur der Sohn drückt seit Jahren ein Auge zu. Das liebe Geld macht aber einen Strich durch die Rechnung des großherzigen Sohnes: Schon morgen...

  • 21.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.