Dorfhilfe

Beiträge zum Thema Dorfhilfe

Lokales

Erster Dorfhilfe-Stammtisch in Kronstorf

KRONSTORF. Die „Dorfhilfe Kronstorf“ – eine Initiative des Roten Kreuzes – verbindet aktive Menschen, die gerne mithelfen und tatkräftig zupacken, wenn jemand Hilfe und Unterstützung braucht mit jenen Personen, die auf diese Hilfe angewiesen sind. Wichtig ist, dass Helfer und Hilfsbedürftige zusammen finden. Deshalb startet am Montag, den 25. Juni, 19 Uhr im Thalinger Hof der erste Dorfhilfe-Stammtisch. Dort werden Klienten und Betreuer über ihre eigenen Er­fah­rungen berichten....

  • 17.06.18
Lokales
Im Mädchenwaisenhaus Sukitha
10 Bilder

Kärntner helfen auf Sri Lanka

Gerda & Peter Kowal vom „Lachen trocknet Tränen“-Hilfsprojekt halfen Menschen auf Sri Lanka. FELDKIRCHEN. Seit elf Jahren hat sich der Verein „Lachen trocknet Tränen“ zur Aufgabe gemacht, armen Menschen auf Sri Lanka zu helfen. Im Mittelpunkt stehen das Mädchenwaisenhaus Sukitha (derzeit 51 beeinträchtigte Mädchen), das Bubenheim Payagala sowie eine Dorfhilfe in Beruwela. „Diesmal haben wir die Mädchen wieder mit Lebensmitteln, Medikamenten, Bekleidungen sowie Standventilatoren und...

  • 24.06.17
  •  1
Lokales
9 Bilder

"Lachen trocknet Tränen" konnte helfen

Nach der Hilfe für das Mädchen-Waisenhaus "Sukitha" bei Kalutara, waren nun 200 arme Familien an der Reihe. Sie erhielten Hilfspakete. Die WOCHE war dabei! SRI LANKA. Der Hilfsverein "Lachen trocknet Tränen" aus Kärnten war zum Tsunami-10-Jahres-Gedenken auf Sri Lanka vor Ort um den Waisenkindern "Payagala" und "Sukitha" zu helfen. Im Rahmen der Hilfsaktion lernten WOCHE-Feldkirchen-Geschäftsstellenleiter Peter Kowal und seine Ehefrau Gerda den Präsidenten der Sridec Preschool in Walathava...

  • 03.01.15
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.