Alles zum Thema Ebreichsdorf

Beiträge zum Thema Ebreichsdorf

Lokales
In der Wiener Neustädter Straße wurde auf einem Supermarkt-Parkplatz ein Mann um 140 Euro erleichtert.

Trickdiebstähle häufen sich in Vorweihnachtszeit

EBREICHSDORF. In der Vorweihnachtszeit nehmen einmal mehr die Trickdiebstähle zu. Um die Mittagszeit des 22. November wurde ein Mann von einer bisher unbekannten Frau auf einem Parkplatz eines Supermarkts in der Wiener Neustädter Straße in Ebreichsdorf angebettelt. Während der Betroffene in seiner Geldbörse nach Kleingeld suchte, wurde er von der vermeintlichen Bettlerin um 140 Euro erleichtert. Die Fahndung läuft. Wenn Sie zweckdienliche Hinweise haben, wenden Sie sich bitte an die...

  • 10.12.18
Lokales
Die Umrisse der plastikähnlichen Kugeln sind hier deutlich erkennbar, auch die Leuchtdrähte mit den blinkenden Lämpchen.
Im Hintergrund befinden sich die kleinen Laternen, deren bezaubernder Inhalt hier noch verborgen ist!
Weiter rechts - die schemenhaften Adventlichter des Zuckerwatte-Stands.
7 Bilder

Das etwas andere Advent-Einstiegsfoto, nicht unbedingt traditionell, aber (für mich) speziell.
DAS SPONTANE MAKRO-EXPERIMENT oder WIE ZUCKERWATTE ZU DIESEN BILDERN FÜHRTE.

Da ich gefragt wurde, warum ich denn g'rad diese "untraditionellen" Bilder als Einstieg für meine Advent-Beiträge gewählt habe, möchte ich darauf gerne antworten, indem ich Euch "meine kleine Adventgeschichte" erzähle: Wie Euch bekannt ist, habe ich mit meinem Beitrag "Advent in Pottendorf" meinen ersten Veranstaltungsartikel geschrieben. Als ich dort vor Ort recherchierte, ist mir sofort bei meiner Ankunft der Weihnachtsstand "Zuckerwatte" aufgefallen, der in der Folge sehr liebe und schöne...

  • 08.12.18
  •  38
  •  17
Lokales
Impressionen Advent 2018
20 Bilder

ADVENT IN EBREICHSDORF

EBREICHSDORF (pli):  Der an den ersten drei Adventwochenenden vor der wunderschönen Kulisse des Ebreichsdorfer Schlosses stattfindende "Ebreichsdorfer Adventzauber" wurde 2017 auf Initiative des Kulturstadtrates der Bürgerliste, Herrn Salih Derinyol, wie er mir persönlich bestätigte, ins Leben gerufen. Ein besonderer Dank gilt der Familie Drasche-Wartinberg, die das ermöglicht hat und 2018 ebenfalls wieder ermöglichte. Auch heuer konnte daher die Stadtgemeinde Ebreichsdorf ihre Bürgerinnen...

  • 05.12.18
  •  26
  •  11
Leute
Die Turmbläser vor dem kräfteraubenden Aufstieg.
4 Bilder

Der Advent verzauberte perfekt in Ebreichsdorf

Weihnachtsstimmung im Schlosspark. Wer es gern romantisch hat, war hier am richtigen Ort. EBREICHSDORF (fs). Leuchtende Augen und strahlende Gesichter, Christine Landauf, Petra Lichtenegger, Anita Zeindler, die Damen vom Elterverein rund um Obfrau Nina Lamprou, Gäste aus nah und fern. Alle ließen sich von der unglaublichen Stimmung vor dem Ebreichsdorfer Schloss verzaubern. Alexander Weigl mit seinem tollen Verein "Warum nicht", der Lionsclub, die Musiker am Schloss-turm und viele andere...

  • 04.12.18
Lokales
Die Polizei warnt immer wieder vor ihnen: in einem Ebreichsdorfer Supermarkt hat ein Taschendieb zugeschlagen.

Taschendieb: Langfinger schlug in Ebreichsdorf zu

EBREICHSDORF. Die Polizei warnt immer wieder vor dreisten Taschendiebstählen. So einen verübte ein bisher unbekannter Täter in einem Supermarkt in der Wiener Neustädter Straße, Ebreichsdorf. Am Vormittag des 17. November stahl der Dieb eine Geldbörse aus einer Handtasche, die sich in einem Rollator befand. In der Geldtasche befand sich Bargeld in der Höhe von 25 Euro. Um solche Diebstähle zu vermeiden, rät die Polizei während des Einkaufes keine Handtaschen oder Rucksäcke in den Einkaufswagen...

  • 26.11.18
Leute
Die fröhlichen Damen von der Stadterneuerung.
4 Bilder

Marktschluss is': Das letzte Gmias für heuer!

Von April bis November lockte der beliebte Markt am Rathausplatz viele Besucher an. EBREICHSDORF (frasch). Wildleberkäse, Olivenöl, Gemüse von den Biobauern, selbstgemachter Schmuck und vieles mehr. Der Markt hat sich über die Jahre zu einem wahren Magneten entwickelt. Margret Widhalm und Karin Schleich von der Stadterneuerung sind ebenso gerne dabei wie Leo Cecil und Roman Franz, die für Honig und Edelbrände verantwortlich sind. Ein Hit: Die Schmuck–Kreationen von Rita Juratovac. Im...

  • 06.11.18
Lokales
Vizebürgermeister Johann Zeilinger, Herrn Wolfgang Panzirsch und Bezirksstellenleiter OSR Rudolf Rodinger

Rotes Kreuz
Blutspendenaktion in Ebreichsdorf

Dieses Mal waren 72 Spender bereit ihr Blut dem ROTEN KREUZ zur Verfügung zu stellen, davon mussten leider 8 Spendenwillige aus verschiedenen Gründen abgewiesen werden sodass von 64 wurde Blut abgenommen werden konnte. Wie immer nutzte BezStL RODINGER die Gelegenheit allen Blutspendern dafür zu danken, dass sie die notwendigen Blutkonserven aufbringen, die für die sichere Versorgung der Bevölkerung mit diesem unersetzlichen Notfallmedikament gebraucht werden. Besonders wichtig sind für uns die...

  • 29.10.18
Lokales
Barbara Hammer mit ihrer Ausnahmehündin Gaby (r.) und ihrer bretonischen Vorstehhündin Aida.

"Gaby" das Supertalent

Die Ebreichsdorfer Hündin holt einen begehrten Leistungstitel erstmals nach Österreich. EBREICHSDORF (esc). „Wir haben Gaby seit sie acht Wochen alt war“, erzählt Jägerin und Falknerin Barbara Hammer. Gaby, das ist eine eineinhalbjährige Große Münsterländerin, und seit kurzem ein Champion auf vier Pfoten. Denn Gaby gelang, was vor ihr noch keinem österreichischen Hund gelang: Sie holt den Leistungstitel "v.W." (VormWalde, Anm. Red.) für Große Münsterländer nach Österreich. Einmalige...

  • 24.10.18
Lokales
7 Bilder

Totenkopf-Vandalen randalieren in Ebreichsdorf

EBREICHSDORF (les). "Unfassbar! Ist manchen Idioten wirklich so fad, dass sie alles zerstören und verwüsten müssen?" - Bürgermeister Wolfgang Kocevar ist "haß" und das zurecht. In der Nacht auf Sonntag wüteten Unbekannte mit Totenkopfmasken und beschmierten öffentliche WCs mit Hakenkreuzen, traten Absperrgitter um und stahlen Überwachungskameras bei der Volksschule. Die polizeilichen Ermittlungen laufen. Kocevar hat kein Verständnis für den Vandalismus: "Aus meiner sicht geht es hier nicht...

  • 08.10.18
Leute
Line Dancer Route Sixty Six
16 Bilder

Ortserneuerungsvereinn Ebreichsdorf feiert sein Herbstfest

September ist Herbstfestzeit Traditionell, alle Jahre, im September feiert der Ortserneuerungsverein Ebreichsdorf sein Herbstfest. Spiel und Spass für jung und alle jung gebliebenen Ein Riesenglück mit dem Wetter hatten die zahlreichen Gäste des heurigen Ebreichsdorfer Herbstfestes. Oder war das der Segen von oben, da der neue Pfarrer, Pfarrer Pawel,  aus Ebreichsdorf, Weigelsdorf, Unterwaltersdorf und Schranawand mit seiner Mutter seine Schäfchen beim Feiern kennenlernen wollte. Die...

  • 19.09.18
Lokales
Bgm. Wolfgang Kocevar, Volksschuldirektorin Renate Klauninger, GR Gerald Valenta, GR Josef Bertalan, VS-Lehrerin Sabine Steffl und Schulwart Roman Schätzinger mit den Taferlklasslern der 1a der Volksschule Ebreichsdorf.
4 Bilder

Zu Besuch bei den Taferlklasslern der Stadtgemeinde Ebreichsdorf

So wie jedes Jahr zu Schulbeginn statteten Vertreter der Stadtgemeinde Ebreichsdorf, in diesem Jahr wieder Bürgermeister Wolfgang Kocevar, STR Christian Pusch, Vizebürgermeister Johann Zeilinger, GR Josef Bertalan und GR Gerald Valenta als Obmann des Mittel- und Sonderschulverbandes allen Taferlklasslern in den Volksschulen Unterwaltersdorf, Ebreichsdorf und Weigelsdorf einen Besuch ab. Mit dabei hatten sie Bärli-Anhänger als Sicherheitsutensil für die Schultaschen und Arm- Klackarmbänder als...

  • 14.09.18
Lokales

Ebreichsdorfer Citybus ist unterwegs

EBREICHSDORF. Wochenlang liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren, nunmehr ist es soweit: Seit wenigen Tagen rollt der neue Ebreichsdorfer Citybus – genannt „VIERER“ - aus der Garage und transportiert die Ebreichsdorfer Bürgerinnen und Bürger durch die Stadtgemeinde. Auf zwei Linien – beginnend jeweils am Bahnhof Ebreichsdorf – führt die Route im Stundentakt durch alle vier Ortsteile Ebreichsdorf, Weigelsdorf, Unterwaltersdorf und Schranawand. Der Bus ist speziell gekennzeichnet, bietet 13...

  • 10.09.18
Lokales

Kleinregion Ebreichsdorf macht mobil

Alle zehn Mitgliedsgemeinden setzen sich gemeinsam für einen besseren öffentlichen Verkehr ein. KLEINREGION (les). Wie komme ich am besten von A nach B? Und das möglichst bequem und ohne die Lebensqualität in der Region mit PKW-Verkehr und Abgasen zu verschlechtern? Das sind Fragen, die die stark wachsende Region rund um Ebreichsdorf intensiv beschäftigt. Die Lage zwischen mehreren Bahnachsen ist zwar günstig, trotzdem gibt es erheblichen Verbesserungsbedarf in Punkto öffentlicher Verkehr....

  • 04.09.18
Lokales
4 Bilder

1. Juniorencamp in Ebreichsdorf

20 Jugendliche im Alter von 11-14 Jahren verbrachten 2 Tage gemeinsam in Ebreichsdorf, um über ihre eigene Entwicklung, aber auch den Fortschritt der Gesellschaft nachzudenken. 3 jugendliche Animatoren gestalteten das Programm und begleiteten die Junioren dabei. Gemeinsam befasste man sich mit Themen, die zu einer Besserung der Gesellschaft nötig sind: Was kann jede/r Einzelne beitragen? Wie können wir unseren eigenen Charakter stärken? Geschichten mit einer moralisch, ethischen Aussage,...

  • 30.08.18
Politik
Die beiden Stadträte Markus Gubik (FPÖ/li.) und Rene Weiner (BL) fordern vom Bürgermeister eine sofortige Bausperre.

Opposition fordert eine Bausperre

Die Opposition fordert von Bürgermeister Wolfgang Kocevar (SPÖ) eine Bausperre im Siedlungsgebiet. EBREICHSDORF (les). Wie so oft, gibt es wieder einmal ein Duell zwischen Stadtregierung und Opposition. Diesmal fordert die FPÖ gemeinsam mit der Bürgerliste eine Bausperre für Mehrfamilienhäuser im Siedlungsgebiet. Es passt nicht ins Ortsbild Mehrere Wohneinheiten auf einem Grundstück, mitten in einem Siedlungsgebiet, wo sonst nur Einfamilienhäuser stehen, das soll in Zukunft in der...

  • 21.08.18
Lokales

Gesunde Smoothies aus dem Steinfeld

EBREICHSDORF (les). Grün und gesund sind die frisch gemixten Smoothies, die Natalie Henien und Peter Gottwald seit kurzer Zeit unter die Leute bringen. Gemeinsam gründeten die beiden die "GrünStoff OG" und möchten mit ihren Säften und Smoothie Bowls der Bevölkerung eine völlig neue Ernährungsstruktur mit natürlichen Nährstoffen näher bringen. Mit frischen Zutaten und ehrlicher Zubereitung, ohne chemische Zusätze werden die Produkte angeboten. Mit Naturprodukten direkt vom Bauern aus der Region...

  • 22.07.18
Lokales

Causa Windpark: Ermittlungen eingestellt

Die Staatsanwaltschaft legt den Fall "Windpark Ebreichsdorf" zu den Akten. EBREICHSDORF (les). Beim Interview zeigt sich Bürgermeister Wolfgang Kocevar gleichzeitig erleichtert und erschüttert: "Ich bin sehr froh, dass diese unsägliche Geschichte endlich vom Tisch ist. Andererseits finde ich es schäbig, mit welchen unfassbaren Mitteln in unserer Stadt versucht wird, politisch erfolgreich zu sein." Bestechlickeit und mehr Die letzten Monate im Zeitraffer: Einerseits gab es eine Anzeige eines...

  • 09.07.18
Freizeit
12 Bilder

Kinderklassenabschlussfest

25 Kinder und Junioren im Alter von 3-13 Jahren wurden im letzten Schuljahr von Kinderklassenlehrern und Animatoren in Ebreichsdorf betreut und begleitet. Ziel ist die Entwicklung und Förderung der geistigen Eigenschaften, wie Geduld, Respekt, Demut, Freundschaft, Zusammenarbeit,... In diesem Unterricht der weltweit von Bahá'i Gemeinden angeboten wird und der Kindern und Junioren von allen Religionen kostenlos offen steht, werden Kinder unterschiedlicher Religion gemeinsam unterrichtet....

  • 06.07.18
Lokales

Unbekannte zerschnitten Fahrradreifen

OBERWALTERSDORF (lorenz). „Wir nehmen an, dass es sich hier um einen Vandalenakt gehandelt hat“, meint Revierinspektor K. Der exakte Zeitpunkt der Zerstörung lässt sich nicht genau sagen. Es passierte im Zeitrahmen zwischen 22. Juni, 7 Uhr, und 25. Juni, 18 Uhr. Der Besitzer eines 24-Zoll-Jugend-Mountainbikes, Marke: Cube, stellte sein Fahrrad am Bahnhof in Oberwaltersdorf ab und sicherte es. Als er es wieder holen wollte, waren beide Fahrradreifen mit einem scharfen Gegenstand zerschnitten...

  • 06.07.18
Lokales

5.000 Freikarten für Seibersdorfer Sportbad

SEIBERSDORF. In den Sommerferien wird die Stadtgemeinde Ebreichsdorf auf Initiative der FPÖ Gemeinderätin Helene Swoboda 5.000 Freikarten für das Sportbad in Seibersdorf für alle schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen bereithalten. Swoboda stellte im Namen ihrer Partei diesbezüglich einen Dringlichkeitsantrag im Ebreichsdorfer Gemeinderat. Ab sofort können sich alle schulpflichtigen Kinder bis zu zwei Freikarten pro Woche im Rathaus in Ebreichsdorf abholen. Helene Swoboda freut sich: „Mir ist...

  • 04.07.18
Lokales
Bürgermeister Wolfgang Kocevar mit den Bescheiden der Staatsanwaltschaft.

Verfahren um Windpark per sofort eingestellt

Im Anhang lesen Sie die ungekürzte Aussendung der Stadtgemeinde Ebreichsdorf. EBREICHSDORF. In der seit knapp zwei Jahren laufenden Ermittlung der Korruptionsstaatsanwaltschaft zum Thema „Windpark Ebreichsdorf“ gab es am Donnerstag, den 28. Juni die offizielle Mitteilung, dass das Verfahren eingestellt wurde. Das Verfahren wurde von einem Ebreichsdorfer Bürger angestrebt, der offensichtlich etwas gegen die Errichtung einzelner Windräder hat. Das ist jedem sein gutes Recht und dafür gibt es...

  • 29.06.18
Lokales

Statement von Pilz zu Schenkung

Der Oppositionspolitiker über die Kontroverse um Stadtrat Otto Strauß. EBREICHSDORF. In der Kontroverse rund um Stadtrat Otto Strauss und eine private Schenkung (wir berichteten) steht die SPÖ unter Bürgermeister Wolfgang Kocevar weiter hinter ihrem Mitglied. Die Opposition - Bürgerliste und FPÖ - fordert weiterhin seinen Rücktritt. Zu hoch gesteckte Ziele Josef Pilz von der Bürgerliste erklärt in einem Statement, wieso das so ist: "Die politische Tätigkeit von Stadtrat Strauss hat schon...

  • 24.06.18
Lokales

LESERBRIEF - Fragwürdiger Schenkungsvertrag

Aufgrund der unwahren und diskriminierenden Behauptungen von Otto Strauss und meiner Mutter, die offensichtlich nur zur Rechtfertigung dieser äußerst fragwürdigen Schenkung dienen sollen, sehe ich mich veranlaßt, eine Stellungnahme in dieser Angelegenheit abzugeben. Mir ging es primär um meine Mutter, das sogenannte "verschenkte Erbe" war für mich sekundär! Auch wenn die Liegenschaft einen beträchtlichen Wert darstellt, es entspricht nicht meinen Charaktereigenschaften, daß ich jemals mit dem...

  • 15.06.18