Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Lokales
Ein Pinzgauer (36) soll in den vergangenen zwei Jahren 22 Diebstähle in Zell am See und Bruck begangen haben.

Polizeimeldung
36-jähriger Einheimischer soll 22 Diebstähle begangen haben

Ein Pinzgauer (36) soll seit 2017 insgesamt 22 Diebstähle und Einbruchs-Diebstähle in Zell am See und Bruck begangen haben.  ZELL AM SEE, BRUCK. Nach umfangreichen Ermittlungen steht ein 36-jähriger Pinzgauer im Verdacht, seit dem Jahr 2017 mehrere Eigentumsdelikte begangen zu haben. Insgesamt soll er in Zell am See und Bruck 22 Diebstähle und zwei Einbruchsdiebstähle begangen haben. "Die Diebstähle verübte er zum Großteil aus unversperrten Skikellern, Fahrzeugen, Kellerabteilen und auch...

  • 07.11.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Presseaussendung der Polizei
Obdachloser sorgt für Unmut

SAALBACH HINTERGLEMM. Wie die Polizei heute in einer Presseaussendung bekannt gibt, sei im Gemeindegebiet Saalbach-Hinterglemm in letzter Zeit eine obdachlose Person mehrmals polizeilich aufgefallen. Es handle sich um einen 36-jährigen ungarischen Staatsangehörigen. "Die Tathandlungen belaufen sich auf eine Vielzahl von Diebstählen aus Lebensmittelgeschäften. Dabei handelt es sich um ein Ermächtigungsdelikt. Der 36-Jährige beschaffte sich auch widerrechtlich Zugang in offene Häuser und...

  • 26.07.19
Lokales
In Saalfelden wurde von Sonntag bis Mittwoch insgesamt vier Mal eingebrochen.

Polizeimeldung
Mehrere Einbrüche in Saalfelden

Zwischen dem 7. und dem 10. April wurde in ein Einfamilienhaus in Saalfelden und drei Almhütten am Biberg eingebrochen. Schmuck der Bewohnerin (80) SAALFELDEN. Zum Einbruch in das Einfamilienhaus kam es am Mittwochabend. Die Unbekannten zwängten ein Kellerfenster auf und kamen so in das Haus. Im Wohnbereich erbeuteten sie Schmuck aus einem Schmuckkästchen im Schlafzimmer der 80-jährigen Bewohnerin.  Essen gestohlen Bei den Almhütten wurden die Fenster bzw. Türen aufgebrochen. So...

  • 11.04.19
Lokales
Zwischen 14. und 17. Oktober 2018 kam es im Pinzgau zu vier Einbrüchen und einem Einschleichdiebstahl.

Pinzgau
Drei Einbrüche in drei Ortschaften

Nach dem Einschleichdiebstahl in Niedernsill am 16. Oktober kam es am nun zu Einbrüchen in Bramberg, Piesendorf und Maishofen.  BRAMBERG. Zwischen 14. und 17. Oktober wurde gewaltsam in ein Lokal eingebrochen. Ein an ein Möbelstück geschraubter Tresor in der Küche wurde samt Bargeld gestohlen. Ebenso wurde Bargeld aus der Kassenlade sowie ein Boniersystem mitgenommen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Nach ersten Erhebungen beträgt sie jedoch mehrere tausend Euro....

  • 18.10.18
Lokales

Zell am See: Mindestens 22 Straftaten konnten geklärt werden

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. Nunmehr gelang es Beamten des Bezirkspolizeikommandos Zell am See bisher mindestens 22 Straftaten, welche im Zeitraum von Juli bis September 2017 vorwiegend in der Stadtgemeinde Zell am See begangen worden waren, zu klären. Der bisherige Gesamtschaden beträgt mindestens 5.000 Euro. Zwölf Jugendliche zwischen 12 und 17 JahrenAls Täter wurden zwölf  jugendliche Österreicher im Alter von 12 bis 17 Jahren ausgeforscht. Zur Begehung der...

  • 07.11.17
Lokales

Einbrüche in Baustellencontainer

Bisher unbekannte Täter drangen im Bereich einer Großbaustelle im Pinzgau in der Nacht vom 28. zum 29. September 2017 gewaltsam in zwei Baustellencontainer ein. Dabei erbeuteten sie diverse Werkzeuge und Geräte. Durch die Tat entstand ein Schaden in bisher unbekannter Höhe.

  • 29.09.17
Lokales

PKW-Einbrüche in Saalfelden und Leogang

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum 20. September 2017 in Saalfelden und Leogang bei zwei Pkw eine Seitenscheibe ein. Die Pkw waren jeweils vor einem Wohnhaus abgestellt. Aus den Fahrzeugen stahlen die Täter einen Wanderrucksack, einen Fotoapparat, einen Taschenrechner sowie eine Handtasche. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. ____________________________________________________________________________ Du...

  • 20.09.17
Lokales

Einbrüche auf zwei Baustellen

Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK. Die Polizei meldet zwei Einbrüche auf Baustellen in Bruck. Unbekannte Täter brachen zwischen 23. und 27. März einen Baustellencontainer auf. Daraus erbeuteten die Täter eine Geldkassette mit wenigen hundert Euro. Möglicherweise dieselben Täter brachen ein im Rohbau befindliches Einfamilienhaus auf. Dabei zwängten sie eine Holztür im Keller auf. Gestohlen wurde nichts. Eine genaue Schadenssumme ist noch unbekannt.

  • 27.03.17
Lokales

Bruck: Mehrere Einbrüche in Firmenobjekte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK/GLSTR. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf heute, 16. Februar 2017, in mehrere Firmenobjekte im Gewerbegebiet von Bruck ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Beute: Bargeld und ein Handy Sie stahlen aus Getränkeautomaten und einem Wandsafe Bargeld von mehreren hundert Euro. Auch ein Mobiltelefon wurde gestohlen. Eine genaue Schadenssumme ist noch unbekannt. Spurensicherung wurde veranlasst. Einbruchsversuch bei einem...

  • 16.02.17
Lokales

Saalfelden: Zwei Einbrüche und zwei versuchte Einbrüche

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. In der Nacht auf heute, 14. Jänner 2017, versuchten bislang unbekannte Täter in drei Firmenobjekte und ein Café in Saalfelden einzubrechen. Die Täter versuchten dabei ebenerdig gelegene Fenster und Türen aufzubrechen. Café und Schuhgeschäft Bei zwei Objekten hielten die Schließvorrichtungen stand, beim Café und einem Schuhgeschäft gelang es den Tätern ins Innere vorzudringen und Bargeld, Schuhe, Geldbörsen, ein Tablet sowie Zigaretten...

  • 14.01.17
Lokales

Einbrüche in Saalfelden und in Maria Alm

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg PINZGAU. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf heute, 17. Dezember 2016, in drei Geschäftsbetriebe in Saalfelden und einen Gasthof in Maria Alm ein. Die Unbekannten durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen zwei Tresore sowie Bargeld aus Handkassen in unbekannter Höhe. Der Schaden ist nicht bekannt. Spurensicherung wurde durchgeführt.

  • 17.12.16
Lokales

Einbrüche in drei Firmen in Saalbach

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALBACH. In der Nacht zum 4. Dezember 2016 brachen bislang unbekannte Täter in drei Firmen in Saalbach ein. Bei allen Objekten gelangten die Täter über ein Fenster in das Innere. Die Unbekannten brachen verschlossene Innentüren und Möbeltresore auf. Von einem Firmenfahrzeug stahlen sie beide Kennzeichen. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

  • 05.12.16
Lokales
Einbrüche in Baucontainer und ein Dieseldiebstahl.

Einbruch in Baucontainer in Bruck/Taxenbach & ein Dieseldiebstahl in Lend

Presseaussendung der Polizei Salzburg BRUCK / TAXENBACH / LEND. Ein bislang unbekannter Täter brachen in der Nacht zum 28.10.2016 in insgesamt zwei Baucontainer, welche in den Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße und Taxenbach aufgestellt sind, ein. Des Weiteren brachen die unbekannten Täter im Gemeindegebiet von Lend den Tankdeckel eins dort abgestellten LKW`s auf und stahlen daraus ca. 100 l Dieselkraftstoff.

  • 29.10.16
Lokales

Geklärt: Die Einbrüche in Skihütten und in ein Bergrestaurant im Oberpinzgau

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg BRAMBERG / MITTERSILL. Drei Einbrüche in ein Bergrestaurant sowie in Skihütten, welche sich im August 2016 in Bramberg und Mittersill ereigneten, konnten nun geklärt werden. Nach entsprechenden Ermittlungs- und Fahndungstätigkeiten konnten zwei Mittersiller (15 und 16 Jahre alt) als Täter ausgeforscht werden. Die Jugendlichen sind geständig. Als Motiv gaben die beiden Einheimischen Geldnot an. Nach Abschluss der Ermittlungen werden die beiden jungen...

  • 27.09.16
Lokales

Pinzgau: Einbrüche in Büroräume, in eine Arztpraxis und in eine Trafik

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg LINZGAU. Insgesamt vier Einbrüche verübten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum 23. September 2016. In zwei Betrieben brachen die Unbekannten in die Büroräume ein und durchsuchten diese. Gestohlen wurde nichts. Bargeld und Zigarettenstangen In einer Arztpraxis stahlen die Täter Bargeld aus dem Tresor und aus der Registrierkasse. In der Praxis richteten sie großen Sachschaden an. Aus einer Trafik stahlen die Täter Bargeld und Zigarettenstangen....

  • 24.09.16
Lokales

Kaprun: Zwei Einbrüche in der Nacht auf heute

Presseaussendungen der Polizei Salzburg KAPRUN. In der Nacht auf heute, den 11. September 2016, brachen unbekannte Täter in ein Hotel in Kaprun ein. Die Unbekannten durchsuchten das Büro. Die Täter stahlen Bargeld aus einer Handkasse sowie eine Kellner-Brieftasche. Der genaue Schaden ist unbekannt. (Aussendung 11.27 Uhr) KAPRUN. In der Nacht auf heute, den 11. September 2016, brachen unbekannte Täter in eine Firma in Kaprun ein. Die Unbekannten durchsuchten das Geschäftslokal und stahlen...

  • 11.09.16
Lokales

Maishofen und Zell am See: Mehrere Einbrüche wurden begangen

PINZGAU. In der Nacht auf heute, 6. Juli 2016, brachen unbekannte Täter in Bürocontainer zweier Firmenobjekte in Zell am See ein. Die Unbekannten durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag. Die Seitenscheiben von parkenden PKW's eingeschlagen Ebenfalls in der Nacht auf 6. Juli 2016 schlugen unbekannte Täter die Seitenscheiben von fünf parkenden Pkw ein und stahlen daraus diverse Gegenstände. Die Fahrzeuge waren im Gemeindegebiet Maishofen abgestellt. Der...

  • 06.07.16
Lokales

Einbrüche in Zeitungskassen: Mittersiller Polizeibeamte konnten die Täter ausforschen

(Presseaussendung der Polizei Salzburg) MITTERSILL. Im Zusammenhang mit Ermittlungen zu Einbruchsdiebstählen im Bezirk Zell am See konnten am 23. Mai 2016 von Beamten der Polizeiinspektion Mittersill 34 Einbrüche in Zeitungskassen geklärt und die Täter ausgeforscht werden. Die beiden Österreicher (27, 33) befinden sich in der Justizanstalt Puch Urstein und gaben als Tatmotiv Geldmangel an. Die Schadenssumme ist nicht bekannt.

  • 23.05.16
Lokales
Die Polizei konnte mehrere Einbruchsdiebstähle klären.

Zell am See / Saalfelden: Klärung von drei Einbruchsdiebstählen

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) PINZGAU. Beamte der PI Saalfelden und Zell am See konnten nun drei Einbruchsdiebstähle in zwei Fischerhütten und einen Kiosk geklärt werden. Der Gesamtschaden belief sich auf ca. 4.600 Euro. Bei den beiden Tätern handelt es sich um einen 18-jährigen türkischen Staatsangehörigen und einem 20-jährigen Österreicher. Bei den Adressen der beiden Männer konnte auch Suchtgift in geringer Menge sichergestellt werden.

  • 18.05.16
  •  1
Lokales

Weißbach bei Lofer: Ein Straftäter wurde verhaftet - 450.000 Euro Schadenssumme

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) WEISSBACH / BERN. Beamte des Landeskriminalamtes Salzburg konnten gestern, am 12. Mai 2016 nach intensiver Fahndung einen 33-jährigen Slowaken an seiner ehemaligen Arbeitsstelle in Weißbach bei Lofer ausforschen und festnehmen. Schadenssumme von über 450.000 Euro Gegen den Mann bestand ein Europäischer Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bern nach einer rechtskräftigen Verurteilung wegen Einbruchsdiebstählen mit einer Gesamtschadenssumme von über...

  • 13.05.16
  •  2
Lokales

Saalfelden: Versuchte Einbrüche in einer Kleingartensiedlung

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg) SAALFELDEN. Zwischen 5. und 7. April 2016 brachen unbekannte Täter die Türen zu zwei Kleingartenobjekte in Saalfelden auf. Die Unbekannten durchsuchten und nächtigten in den Häusern. Gestohlen wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand nichts. Der Schaden ist nicht bekannt.

  • 07.04.16
Lokales

Pinzgau: Elf Einbrüche konnten geklärt werden

Polizisten aus Zell am See klärten elf Einbrüche mit einem Schaden von 14.000 Euro. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. PINZGAU. Beamte der Landespolizeidirektion Salzburg klärten eine Einbruchserie im Salzburger Pinzgau. Ein 62-jähriger Mann wird verdächtigt, elf Einbrüche mit einem Schaden von 14.000 Euro begangen zu haben. Bilder aus einer Überwachungskamera Ende August 2015 zeichnete die Überwachungskamera eines Hotels in Hinterglemm einen mit Sturmhaube maskierten Täter während...

  • 19.11.15
Lokales

Drei Einbrüche in Saalfelden

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg SAALFELDEN. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 30. September 2015 in zwei Fischerhütten und einen Kiosk in Saalfelden ein. Die Täter stahlen aus dem Geräteschuppen einer Fischerhütte ein Brecheisen. Damit brachen sie die zweite Hütte und den Kiosk auf. Kleinkalibergewehr gestohlen Die Unbekannten stahlen ein Kleinkalibergewehr ohne Munition und Magazin, Bargeld und Zigaretten. Die Schadenssumme ist nicht bekannt.

  • 01.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.