Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales
Die Polizei ermittelt in zwei Einbrüchen im Bezirk.

St. Margarethen
Einbruch in Einfamilienhaus

ST. MARGARETHEN. Bisher unbekannte Täter drangen am Nachmittag des 17. Februar unbemerkt in ein Wohnhaus in St. Margarethen ein. Die Täter brachen durch eine Nebeneingangstüre ein, im Haus durchsuchten sie die Räume im Erd- und Obergeschoss. Dabei erbeuteten sie Bargeld und mehrere Herren-Armbanduhren. Der Schaden dürfte sich laut Angaben des Hausbesitzers im unteren fünfstelligen Eurobereich bewegen und durch eine Versicherung gedeckt sein. Keine Hinweise auf Täter Laut...

  • 18.02.20
Lokales
In Eisenstadt wird gegen Einbruch ermittelt

Eisenstadt
Einbrüche in Geschäftslokale

EISENSTADT. In der Nacht auf 14. Jänner wurde bei einem Geschäftslokal in der Eisenstädter Innenstadt Alarm ausgelöst. Polizisten stellten Fest, dass der Täter versucht hat, die Scheibe der Eingangstüre einzuschlagen. Weil dieser Versuch erfolglos blieb, wurde aus dem Geschäftslokal nichts gestohlen.  Kurz darauf wurde bei einem weiteren Geschäft – unweit des ersten Tatorts – eine Auslagenscheibe eingeschlagen und diverse Artikel daraus gestohlen. Die Schadenshöhe ist bislang unbekannt, die...

  • 15.01.20
Lokales
Bisher unbekannte Täter schlugen in Eisenstadt gleich zweimal zu.

Diebe schlugen in Eisenstadt zu
Einbruch durch das Schaufenster

EISENSTADT. Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht vom 13. zum 14. Jänner gleich zweimal in Eisenstadt zu. Bei einem Geschäft in Eisenstadt wurde in der Nacht der Alarm ausgelöst. Beim Eintreffen der Polizei, stellten die Beamten fest, dass versucht wurde, die Scheibe der Eingangstür einzuschlagen. Der Versuch blieb erfolglos und aus dem Geschäftslokal wurde nichts gestohlen. Kurz darauf wurde bei einem weiteren Geschäft, nicht weit vom ersten Tatort entfernt, eine Auslagenscheibe...

  • 15.01.20
Lokales
Der mutmaßliche Einbrecher der Mörbischer Seehütte.

Wer hat diesen Mann gesehen?
Polizei Rust sucht Einbrecher

MÖRBISCH. Bereits seit Mitte Juni ermittelt die Ruster Polizeiinspektion wegen einem Einbruchsdiebstahl in Mörbisch. Ein Unbekannter steht im Verdacht, am 12. Juni in ein Seehaus in Mörbisch eingebrochen zu sein und daraus einen vierstelligen Geldbetrag gestohlen zu haben. Bilder aus Überwachungskamera Dabei wurde der mutmaßliche Täter beim Betreten des Steges zum Haus von einer Überwachungskamera aufgenommen.  Die Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise, entweder bei der...

  • 24.07.19
  •  1
Lokales
Ein Teil des Diebesguts – Markenbekleidung – gefunden
4 Bilder

Mehre Einbrüche in Eisenstadt
Polnische Einbrecherbande festgenommen

EISENSTADT. Es war im Mai 2017, als sich in Eisenstadt innerhalb weniger Tage Einbrüche in verschiedene Eisenstädter Geschäfte ereigneten. Das Diebesgut im sechsstelligen Eurobereich wurde damals in einem zuvor gestohlenem Klein-LKW abtransportiert. Das Landeskriminalamt Burgenland forschte damals nicht nur das Fahrzeug – in Polen in Kleinteile zerlegt – sondern auch drei polnische Täter aus. Einer davon wurde im März dieses Jahres in Polen festgenommen und nach Österreich...

  • 23.10.18
Lokales

Eisenstadt: Einbruch in zwei Baucontainer

EISENSTADT. In der Nacht auf 5. September brachen Unbekannte auf dem Gelände einer Eisenstädter Baustoffhandlung ein. Dort wurden zwei Baucontainer aufgebrochen und Baumaschinen – unter anderem zwei Vibrationsverdichter, eine Motorsäge und ein Betonrüttler sowie Zubehör gestohlen. Die genaue Gesamtschadenssumme ist laut Landespolizeidirektion derzeit noch nicht bekannt, bewegt sich aber ersten Schätzungen zufolge im fünfstelligen Eurobereich. Die Ermittlungen seitens der Polizei wurden...

  • 05.09.18
Bauen & Wohnen
Einbrecher arbeiten zur Dämmerungszeit besonders gerne.
3 Bilder

Einbrüchen vorbeugen: Denken, wie Einbrecher denken

Das Delikt aus Täterperspektive: "Wenn dort eine Alarmanlage war, sind wir nicht reingegangen" In den Wintermonaten haben Einbrecher leichtes Spiel. Die Dämmerung setzt am späteren Nachmittag ein, während die meisten Berufstätigen noch in der Arbeit sind. Der österreichische Versicherungsverband, das Bundeskriminalamt und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) rufen deshalb zur Vorbeugung auf, indem sie die Delikte aus Tätersicht darstellen. Die Zahl der Anzeigen bei Wohnraumeinbrüchen...

  • 31.01.18
  •  1
Lokales
Die Täter hinterließen ein Bild der Verwüstung und sorgten für hohen Schaden.
3 Bilder

Einbruch in NMS Neufeld – enormer Sachschaden

NEUFELD. Unbekannte Täter sorgten bei einem Einbruch in die Neue Mittelschule in Neufeld für enormen Sachschaden. In der Nacht auf 7. November brachen die Täter eine Nebentür auf der Rückseite der Schule auf. Von dort gelangten sie über eine Verbindungstür in die Schulräumlichkeiten. Die Unbekannten brachen im Gebäude sämtliche Türen des Schulkomplexes auf – und gingen dabei zum Teil mit Brachialgewalt vor – so die Landespolizeidirektion. Die Beute fiel gering aus, es wurde lediglich ein...

  • 08.11.17
Lokales
Waschbecken wurden im Gymnasium aus der Wand gerissen.

Vandalenakt im Gymnasium Kurzwiese

„Es ist drei in der Früh und ich bin ein bisschen fett“ wurde von Vandalen auf eine Schultafel geschrieben EISENSTADT. Aus der Wand gerissene Waschbecken, ein zerstörtes Fernsehgerät, ein demolierter CD-Player und ausgeräumte Regale – so präsentierten sich Teile des Gymnasiums Kurzwiese vergangenen Mittwoch morgen. „Feuerlöscher wurden versprüht und am Gang ist sogar die Notdurft verrichtet worden“, beschreibt Direktorin Karin Rojacs-Pichler die Situation. Kein Einfluss auf Matura Die...

  • 11.05.17
Lokales

Ungar nach Einbruch auf der Flucht gefasst

ST. MARGARETHEN. In den Nachmittgasstunden des 23. Aprils konnten Beamte der Landesverkehrsabteilung im Gemeindegebiet von Jois drei ungarische Staatsangehörige nach einem Einbruch in St. Margarethen festnehmen. Bei Tat ertappt Gegen 15.45 Uhr konnten Besucher des Familyparks in St. Margarethen einen Mann beobachten, welcher gerade ein Auto aufbrach. Als der Täter die Zeugen bemerkte, flüchtete er mit einem PKW mit ungarischem Kennzeichen ohne Diebesgut. Es wurde sofort eine Funkfahndung...

  • 24.04.17
Lokales
Einbrecher waren am Wochenende in Siegendorf unterwegs

Diebe in Siegendorf: Zwei Geschäfte ausgeräumt

SIEGENDORF. In der Nacht auf Samstag wurde in Siegendorf in zwei Geschäftslokale eingebrochen. Dies teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Einbruch mit gestohlenem Werkzeug Die Täter verübten die beiden Einbrüche mit einem zuvor gestohlenen Werkzeug: Sie brachen Werkzeugkisten eines auf einem Parkplatz abgestellten Baggers auf und verschafften sich damit Zutritt zu den Geschäften. Bargeld gestohlen, Alarm ausgelöst Die Täter durchsuchten die Geschäftslokale und stahlen eine...

  • 13.03.17
Lokales

Einbruch in St. Georgen

ST. GEORGEN. Am 25. Februar wurde von bislang Unbekannten in der Zeit zwischen 17.30 und 20 Uhr in ein Reihenhaus in St. Georgen eingebrochen. Laut Landespolizeidirektion durchwühlten der oder die Täter im ersten und zweiten Obergeschoss des Hauses Läden und Kästen. Dabei stahlen sie verschiedene Schmuckgegenstände. Anazhl und Art sowie die genaue Schadenshöhe sind noch nicht bekannt.

  • 27.02.17
Lokales
4 Bilder

FF Mörbisch rettet Eingebrochene aus Eis

Polizei warnt: Es besteht hohe Einbruchgefahr am Neusiedler See MÖRBISCH. Es war 11:37 Uhr, als die Mitglieder der Feuerwehr Mörbisch zu einer Personenrettung am Neusiedler See alarmiert wurden. Zwei Personen, ein Mann und eine Frau knapp über 50 Jahren, sind rund zwanzig Meter vom Ufer entfernt im Eis eingebrochen. An dieser Stelle betrug die Wassertiefe rund 2,5 Meter. Dünnes Eis Die Feuerwehrmänner versuchten, den beiden Personen einen an einer Leine befestigten Rettungsring zuzuwerfen....

  • 15.02.17
Lokales
In die HTL in Eisenstadt wurde am Wochenende eingebrochen

Einbruch in die HTL Eisenstadt

EISENSTADT (ft). Nach Informationen der Landespolizeidirektion wurde In der Nacht auf Samstag in die HTL Eisenstadt eingebrochen. Die Täter hatten die Eingangstür der derzeit im Umbau befindlichen Schule aufgebrochen und waren so in das Gebäude gelangt. Münzen aus Automaten Dort wurden fünf Getränkeautomaten und ein Automat für Süßigkeiten aufgebrochen und die in den Automaten befindlichen Euromünzen gestohlen. Die Höhe des Diebsgutes und der entstandene Schaden stehen derzeit noch nicht...

  • 30.01.17
Lokales
Am Steinbrunner See hielt die Wasserrettung Einsatzstelle Pöttsching eine Übung ab
2 Bilder

Eingebrochen im Eis – was ist zu tun

Die Wasserrettung probte für den Ernstfall und gibt Ratschläge zum richtigen Verhalten OGGAU. Auf dünnes Eis begab sich die Österreichische Wasserrettung bei Eisrettungsübungen am Neusiedler See und am Steinbrunner See. In Steinbrunn beübte die Einsatzstelle Pöttsching den Ernstfall, gemeinsam mit der ortsansässigen und Ruster Feuerwehr hielt die Einsatzstelle Oggau einen Eisrettungsworkshop am Neusiedler See ab. Erfolgreiche Übungen Mit unterschiedlichen Hilfsmitteln wurden in Oggau ins...

  • 11.01.17
  •  1
  •  1
Lokales

Einbrüche in Baustellencontainer

BEZIRK. In der Zeit von 11. bis 14. November wurde in insgesamt drei Baustellencontainer in den Bezirken Eisenstadt Umgebung und Neusiedl eingebrochen. In Eisenstadt, Jois und Podersdorf wurden von bisher unbekannten Tätern Baucontainer aufgebrochen und diverse Baumaschinen gestohlen. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

  • 15.11.16
Lokales

Einbruch in Werkzeugkiste

GROßHÖFLEIN. In der Nacht auf 20. September brachen Unbekannte eine Werkzeugkiste auf, die auf einer Firmenpritsche befestigt war und stahlen daraus Werkzeug. Das Fahrzeug war im Gemeindegebiet von Großhöflein abgestellt. Aus der Kiste wurden drei Bohrhämmer, zwei Winkelschleifer sowie technische Geräte zur Nivellierung entwendet. Der Schaden lag im niedrigen, fünfstelligen Eurobereich.

  • 23.09.16
Lokales

Einbruchsdiebstahl in Zillingtal

ZILLINGTAL. Bisher Unbekannte brachen in eine Garage in Zillingtal ein, wo sie aus einer Werkstatt diverse hochwertige Arbeitsgeräte stahlen. Der durch die Täter verursachte Schaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden. Die Tatortarbeit wurde von einem Beamten des Operativen Kriminaldienstes Eisenstadt durchgeführt.

  • 30.08.16
Lokales

Zillingtal: Einbruch in Einfamilienhaus

ZILLINGTAL. Bislang unbekannte Täter brachen vor kurzem in die Garage eines Einfamilienhauses in Zillingtal ein. Dabei erbeuteten sie mehrere hochwertige Arbeitsgeräte. Der durch die Täter verursachte Schaden kann zur Zeit noch nicht beziffert werden.

  • 29.08.16
Lokales

Einbruch in Eisenstädter Schule

EISENSTADT. In der Nacht auf den 1. August brachen bislang unbekannte Täter in eine Mittelschule in Eisenstadt ein. Schulstempel gestohlen Die Täter gelangten durch das Aufbrechen der Eingangstüre in das Schulgebäude und durchwühlten u.a. vier Aktenschränke in den Büroräumlichkeiten. Bargeld wurde keines gestohlen, die Täter konnten lediglich zwei Schulstempel entwenden. Die Ermittlungen der Polizei Eisenstadt laufen.

  • 02.08.16
Lokales

Einbruch in Eisenstadt

EISENSTADT. Bislang unbekannte Täter brachen vor kurzem in eine Wohnhausanlage in Eisenstadt ein. Die Verdächtigen gelangten gewaltsam in eine Wohnung und stahlen Goldschmuck und Goldmünzen. Der entstandene Schaden ist noch nicht bekannt. Die Polizei Eisenstadt ermittelt.

  • 25.07.16
Lokales

Einbruch in Zagersdorfer Kindergarten

ZAGERSDORF. Bisher unbekannte Täter brachen zwischen dem 3. und 5. Juni in den Kindergarten in Zagersdorf ein. Neben einem laut Polizei niedrigen Bargeldbetrag erbeuteten die Täter einen Laptop sowie eine Digitalkamera. Die Fahndung nach den Tätern wurde eingeleitet.

  • 06.06.16
Bauen & Wohnen
Nach einem Einbruch ins eigene Haus, können sich Betroffene auch lange Zeit nach dem Verbrechen in ihren eigenen vier Wänden unsicher fühlen.

Vor Einbruch schützen: Schwachstelle Terrassentür

Leicht erreichbare Fenster-, Terrassen- und Balkontüren werden von Einbrechern besonders gern als Einstiegsstelle genutzt. Übliche Fensterkonstruktionen bieten kaum Schutz vor Einbrechern. ÖSTERREICH. Terrassentüren gehörten der Polizei zufolge zu jenen Schwachstellen, die Einbrecher gerne ausnützten. "Je mehr Hindernisse dem Einbrecher in den Weg gelegt werden, desto schwerer kommt er ans Ziel", heißt es auf der Homepage des Bundeskriminalamtes. Standardrollläden schützen nicht vor...

  • 19.05.16
Lokales

Steinbrunn: Einbruch in Einfamilienhäuser

STEINBRUNN. Bisher unbekannte Täter brachen zwischen dem 10. und 11. Mai in zwei Einfamilienhäuser in Steinbrunn ein. In einem dritten Fall blieb es beim Versuch. Es wurde ein niedriger Bargeldbetrag sowie Schmuck gestohlen. Die Täter gelangten durch Anwendung von Gewalt in die Objekte und durchsuchten die Räumlichkeiten. Spuren wurden gesichert, die Fahndung läuft.

  • 13.05.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.