Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales
Die Täter erbeuteten nur einen kleinen Geldbetrag, der entstandene Sachschaden ist deutlich höher.

Rotes Kreuz Mödling
Einbruch bei den Rettern

BEZIRK MÖDLING. Schock beim Roten Kreuz Mödling: In der Nacht vom 12. auf den 13. Jänner brachen unbekannte Täter in die Rotkreuz- Bezirksstelle ein. Im Schutz der Dunkelheit wurde ein Fenster zum Verwaltungsbereich mit brutaler Gewalt aufgebrochen. Der oder die Täter stiegen über dieses Fenster ein, durchsuchten das Büro und brachen auch noch weitere Bürotüren auf. Täter suchten Bargeld Offensichtlich waren die Täter ausschließlich auf Bargeld aus, denn außer einem kleinen...

  • 15.01.20
Lokales

Polizei schnappte Serieneinbrecher

BEZIRK MÖDLING. Ein Schlag gegen insgesamt drei Tätergruppen, die Einbrüche und Diebstähle in Niederösterreich und Oberösterreich verübt hatten, gelang dem Landeskriminalamt NÖ in Zusammenarbeit mit den ungarischen Behörden. Darunter auch sechs ungarische männliche Staatsbürger im Alter zwischen 23 und 68 Jahren die im Zeitraum von September 2017 bis Mai 2018 in unterschiedlichen Konstellationen 3 Einbruchsdiebstähle in den Bezirken Mödling und Baden, 2 Baustellencontainereinbrüche im...

  • 21.03.19
Lokales
Der Angeklagte vor Verhandlungsbeginn.

Prozess: Einbrecher wollten Teppiche um 250.000 Euro mitgehen lassen - verurteilt!

Bezirk Mödling. Duo hatte es auf das Warenlager vom XXX-Lutz in Brunn am Gebirge abgesehen. Die Taten liegen schon mehr als zwei bzw. sogar fünf Jahre zurück - doch vor "Kommissar DNA" sind die "Knackis" nicht sicher. Während eines Häfenaufenthalts in Ungarn wurden von Imre K. die Fingerabdrücke genommen und schon war er als Täter von zwei Einbrüchen in Österreich entlarvt. Vor allem ein organisierter Einbruch in das Warenlager des XXX-Lutz in Brunn am Gebirge sorgte für Aufsehen. Mit einem...

  • 03.09.18
Lokales

Einbruch in Maria Enzersdorf

BEZIRK MÖDLING. Zumindest drei bislang unbekannte Täter dürften am 30. Juni 2018, gegen 13:50 Uhr, im Ortsgebiet von Maria Enzersdorf zuerst die Eingangstüre zu einem Mehrparteienhaus und danach im Stiegenhaus eine Wohnungstür mit einem Hebelwerkzeug aufgebrochen haben. Aus der Wohnung wurde Bargeld in der Höhe einer vierstelligen Eurosumme sowie Markenschmuck gestohlen. Die Täter dürften danach mit einem silberfärbigen Pkw der Marke VW Golf in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Die...

  • 26.07.18
Lokales
"Die besten Hinweise kommen oft aus der Bevölkerung": Oberstleutnant Oliver Wilhelm.

So schützen Sie ihr Heim vor Einbrechern

BEZIRK. Die Ferien haben begonnen und damit auch die Urlaubssaison. Ein Umstand, der gerne auch von Einbrechern genutzt wird, die dann zuschlagen, wenn Häuser und Wohnungen oftmals für mehrere Wochen leer stehen. "Die Anzahl der Einbrüche ist zwar deutlich zurückgegangen, Vorsicht ist trotzdem geboten", meint Bezirkspolizeikommandant Oberst Peter Waldinger. Schon vor der Abreise können entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, um das Zuhause vor Einbrüchen zu schützen. Neben mechanischen...

  • 03.07.18
Lokales
2 Bilder

Dieb hatte eigene Suchtmittelplantage

BEZIRK MÖDLING. Nach umfangreichen Erhebungen- und Fahndungsmaßnahmen durch Bedienstete der Polizeiinspektion Wiener Neudorf, konnte ein 38-jähriger Wiener nach Einbruchsdiebstahl - Bankomatbehebung ausgeforscht und eine Suchtgiftplantage sichergestellt werden. Der Mann ist geständig am 3 Dezember 2017, in Biedermannsdorf aus einem versperrten Behältnis einer Freizeitanlage eine Geldbörse mit geringem Bargeldbetrag, unbarem Zahlungsmittel und Dokumenten gestohlen zu haben. Noch...

  • 10.01.18
Lokales
Die Männer waren auf Einbrüche in auf Rastplätzen abgestellte Fahrzeuge spezialisiert.

Bande war auf Autoeinbrüche spezialisiert

BEZIRK MÖDLING/ BRUCK. Neun Ungarn zwischen 18 und 53 Jahren hatten sich zwischen März 2016 und April 2017 in Niederösterreich und dem Burgenland auf Einbrüche in PKWs und Wohnhäuser spezialisiert. Im März 2016 mehrten sich entlang der Autobahnen in Niederösterreich Einbrüche in Fahrzeuge, deren Lenker sich auf den Parkplätzen im Fahrzeug schlafen gelegt hatten. Meist verübten zwei Personen den Fahrzeugeinbruch und ein dritter Täter lenkte das Fluchtfahrzeug. Die Bande ging dabei nicht...

  • 12.11.17
Lokales
2 Bilder

Hinweise erbeten nach Einbruch in Wr. Neudorf

BEZIRK MÖDLING. Bislang unbekannte Täter verübten in der Zeit zwischen dem 7. Juni 2017, 18:30 Uhr und dem 8. Juni 2017, 07:10 Uhr, einen Einbruchsdiebstahl zum Nachteil einer Firma in Wiener Neudorf, IZ-Süd Straße, Bezirk Mödling, Niederösterreich. Nachdem sich die Täter Zutritt in die Firma verschafft hatten, durchsuchten sie Büroräume, brachen eine verschlossene Schiebetür eines Rolltürenschrankes auf und entnahmen einen darin abgelegten Tresorschlüssel. Mit diesem sperrten sie einen...

  • 17.08.17
Lokales

Einbruch in Kindergarten: Polizei bittet um Mithilfe

MÖDLING. Anfang Juli brach ein bis jetzt noch Unbekannter ausgerechnet in einen Kindergarten ein. Der Mann ließ mehrere hundert Euro und zwei Bankomatkarten mitgehen. Mit den Karten gang es ihm an Bankomaten über tausend Euro abzuheben. Bei der Behebung an einem Geldautomat wurde der Täter von einer Überwchungskamera gefilmt. Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt bittet die Bevolkerung jetzt um Mithilfe Sachdienliche Hinweise zur Ausforschung des Täters werden an die Polizeiinspektion...

  • 11.08.17
Lokales

Einbruchdiebstahl in Vösendorf: Polizei bittet um Hinweise

BEZIRK MÖDLING. Ein bisher unbekannter Täter brach am 19. Juni 2017, gegen 03.50 Uhr, in ein Sportgeschäft im Gemeindegebiet von Vösendorf ein. Nachdem er eine leere Kasse aufgebrochen hatte stahl er ein Fahrrad, verließ das Geschäft und flüchtete in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: Mann, dunkle kurze Haare, bekleidet mit Jean, T-Shirt, schwarzen Schuhen und Handschuhen. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Vösendorf, unter Telefonnummer 059133-3343, erbeten.

  • 24.07.17
Lokales
2 Bilder

Silberbesteck um 50.000 Euro gestohlen

BEZIRK MÖDLING. Zwei bislang unbekannte Täter brachen am 18. März, in der Zeit zwischen 20.19 und 20.42 Uhr, in ein Wohnhaus in Perchtoldsdorf ein und stahlen Silberbesteck im Wert von ca. 50.000 Euro. Bei dem Einbruch wurden die beiden Täter mittels Überwachungskamera gefilmt. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht nun um Veröffentlichung des Fotos eines der beiden unbekannten Täter. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Perchtoldsdorf unter der Telefonnummer...

  • 05.05.17
Lokales

Tätergruppe wollte Teppiche um 240.000 Euro stehlen

BEZIRK MÖDLING. Die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Brunn am Gebirge führt seit Sommer 2016 umfangreiche Erhebungen gegen eine ungarische Tätergruppe wegen Verdachts von Einbruchsdiebstählen in Firmen. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten als Haupttäter einen 41- jährigen, einschlägig vorbestraften, ungarischen Staatsbürger sowie einen weiteren ungarischen Mittäter ausforschen. Gegen beide Beschuldigten wurde von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ein europäischer...

  • 17.02.17
Lokales

Einbruch mit Störsender: Täter auf frischer Tat ertappt

MÖDLING. Im Bereich des Parkplatzes eines großen Elektronikmarktes in der SCS kam es in den letzten Monaten immer wieder zu Einbrüchen in geparkte Fahrzeuge. Kriminalbeamte aus Vösendorf entschlossen sich daher zu einer Überwachung und bezogen am Dachparkplatz einer benachbarten Firma Stellung. Im Zuge dieser Überwachung bemerkten die Beamten einen hellblauen Hyundai i30 mit slowakischem Kennzeichen. Der Beifahrer hantierte offensichtlich mit einem Funkgerät. Im Zuge der weiteren Observation...

  • 01.06.16
Lokales
Florian Schützenhofer, Rotkreuz-Chef Robert Horacek, GfGR Josef Schmid, Feuerwehrkommandant Wilhelm Nigl, Oberst Peter Waldinger, Chefinspektor Erwin Biegler, Kontrollinspektor Wolfgang Laschober, Bürgermeister Martin Schuster, altGR Wilhelm Mazak, GfGR A

Einbrüche stark rückläufig

Oberstleutnant Oliver Wilhelm präsentierte anlässlich des Perchtoldsdorfer Sicherheitsgipfels am 17.5.2016 die Kriminalitätsstatistik 2015. Und der stellvertretender Mödlinger Bezirkspolizeikommandant kann erfreuliches berichten: Die Gesamtkriminalität ist um 19% gesunken, die Einbrüche um 31%. Wohnhauseinbrüche sind gegenüber 2014 gar um 42% rückläufig. Tendenz fallend. Die Ermittlungsqualität in diesem Bereich wird auch darauf zurückgeführt, dass in Perchtoldsdorf die Tatortarbeit...

  • 18.05.16
Lokales
2 Bilder

Belohnung ausgeschrieben: Polizei bittet um Mithilfe

BEZIRK MÖDLING. Zumindest zwei bislang unbekannte Täter verübten am 31. Oktober 2015, im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, einen Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in Brunn am Gebirge. Beim Diebesgut handelt es sich um hochpreisige Armbanduhren. Bei der Tatausführung wurde von den Tätern ein Teppich mitgeführt, der in dem Einfamilienhaus zurückblieb. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt um Veröffentlichung der...

  • 11.03.16
Lokales
2 Bilder

Dämmerung macht Diebe

Wenn es nach der Zeitumstellung Ende Oktober auf einen Schlag um eine Stunde „früher“ dunkel wird, dann haben sie wieder Hochsaison: Die Dämmerungseinbrecher. Ob Eigenheime, Industrieanlagen, ja sogar Wohnungen in Mehrparteienhäusern – die früh hereinbrechende Dunkelheit (oft aber auch die nebelgrauen Morgen) machen die Gauner mutig. Die Bezirksblätter haben mit Gesetzeshütern und Experten gesprochen. Zahlen rückläufig Auch die Polizei reagiert auf die Häufung von Einbrüchen in der Zeit von...

  • 04.11.15
Lokales
Zwei Männer und eine Frau sollen in verschiedenen Krankenhäusern die Snackautomaten aufgebrochen haben.

Drei Automatenknacker schlugen in Spitälern zu

WIENER NEUSTADT/NEUNKIRCHEN/MÖDLING. Drei rümanischen Staatsbürgern wird von den Behörden vorgeworfen, in verschiedenen Krankenhäusern die Snackautomaten aufgebrochen zu haben. Nun stehen die mutmaßlichen Automatenknacker derzeit in Wiener Neustadt vor Gericht. Zehnmal zugeschlagen Die zwei Männer und eine Frau sollen die Automaten mit Gewalt geöffnet, oder die Schlösser mit einer Zange aufgezwickt haben. Die Angeklagten dürften in wechselnder Besetzung, so die Staatsanwaltschaft, mehr als...

  • 27.01.15
Lokales
In Badens Römertherme schlug der 36-jährige Brunner ebenfalls zu.

Serieneinbrecher überführt

36-Jähriger Mann in Haft: 50.000 Euro Schaden durch Brecheisen BRUNN A. GEBIRGE/BADEN. Ein Mann aus Brunn am Gebirge wird verdächtigt, zahlreiche Einbruchdiebstähle und Diebstähle in Baden begangen zu haben. Der 36-jährige Haustechniker ließ sich an seinem Wohnort widerstandslos vom Einsatzkommando Cobra festnehmen. Vermehrt zugeschlagen Der Mann soll in den vergangenen Monaten wiederholt zugeschlagen haben und brach in die Römertherme, im Kurhaus und im Badener Hof, sowie in ein...

  • 27.01.15
Lokales
4 Bilder

Gewerbsmäßiger Einbruch in NÖ und Kärnten geklärt

Die Landespolizeidirektion informiert: Zwei Verdächtige in Haft, Fotos: LPD NÖ. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führten seit einigen Monaten Ermittlungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe wegen gewerbsmäßigem Geschäftseinbruch in Niederösterreich und Kärnten. Die Täter gingen bei den Tathandlungen brutal vor. Sie sind meist über das Dach in ein Einkaufszentrum eingestiegen, haben Überwachungskameras zerstört, Rollbalken aufgebrochen...

  • 27.11.14
  •  1
Lokales

Haftfreigang und Bewährung: Männer wurden zu Wiederholungstätern

VÖSENDORF. Zeugen beobachteten am 28. Juli, gegen 23.00 Uhr, dass zwei Personen in einen Kinderhort in Vösendorf einstiegen. Die alarmierten Polizisten konnnten wenig später die Verdächtigen in Tatortnähe aufspüren und aufgrund der passenden Personenbeschreibung festnehmen. Bei der Einvernahme gaben die zwei Österreicher im Alter von 18 und 22 Jahren an, dass sie gemeinsam in Vösendorf ein geeignetes Objekt für einen Einbruchsdiebstahl gesucht hatten Gegen 23.00 Uhr kamen sie bei einem...

  • 01.08.14
Lokales
Die Seitenscheibe eingeschlagen und das Navis herausgerissen.
2 Bilder

Navi-Diebe schlugen jetzt in Perchtoldsdorfer Firma zu

NÖ-Kripo ermittelt. PERCHTOLDSDORF (pz). Ein Autohaus in Perchtoldsdorf wurde in der Nacht zum vergangenen Samstag von Dieben heimgesucht. Die Täter schlugen die Seitenfenster dutzender Luxuslimousinen ein und rissen die eingebauten Navigationsgeräte heraus. Bereits in der Nacht zuvor machte sich die organisierte Bande in gleicher Manier an 18 Autos der gleichen Firma in Wr. Neustadt, einige Tage zuvor an Fahrzeugen in Baden und Sooß zu schaffen. Der Schaden beträgt weit über 100.000 Euro. In...

  • 17.02.14
Lokales
2 Bilder

16 Einbrüche mit einem Schlag geklärt

Täter wurde auf frischer Tat ertappt. MÖDLING/BEZIRK. Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, führten seit einiger Zeit Ermittlungen gegen unbekannte Täter, die gewerbsmäßig Juwelier-, Antiquitäten- und Fotogeschäfts-Einbruchsdiebstähle in Mödling Baden,und Traiskirchen und Wr. Neustadt,verübten. Dabei wurden jeweils die Schaufenster der Geschäfte eingeschlagen.Als mutmaßlicher Täter konnte bereits ein 40-jähriger polnischer Staatsbürger ausgeforscht...

  • 22.10.13
Lokales
Chefinspektor Andreas Bandion begutachtet das Test-Haus. Sein Urteil: Sicher kein Objekt erster Wahl, aber mit Schwachstellen.
2 Bilder

Einladende Leiter und ausladendes Bellen: Einbrechern einen Schritt voraus sein

Urlaubszeit ist Einbruchszeit – das zeigen die Statistiken. Wie das eigene Heim mit einfachen Mitteln geschützt werden kann, verrät Andreas Bandion, seines Zeichens Chefpräventionist beim Landeskriminalamt. NÖ. Hinter dem eisernen Gartentor erwarten die beiden Haushunde die Gäste mit grimmigem Bellen. "Sehr gut", kommentiert Andreas Bandion. Der Leiter des Fachbereiches Prävention im Landeskriminalamt Niederösterreich begleitet die Bezirksblätter zu einem Lokalaugenschein in Sachen...

  • 09.07.13
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Professioneller Einbruchsschutz von Saibel

Einbruchschutz: Verhaltensregeln, Einbruchmeldeanlagen und Gefahrenwarnanlagen

In Österreich wurden Anno 2011 etwa 15.600 Einbruchdelikte registriert. Dass es aufgrund der guten Polizeiarbeit und des funktionierenden „Masterplans zur Bekämpfung und Eindämmung der Einbruchkriminalität“ in den letzten Jahren gelungen ist, ein Ansteigen der Einbruchszahlen zu verhindern, sollte nicht dazu führen, dass in punkto Einbruchschutz Nachlässigkeit an den Tag gelegt wird. Die Einbrecher des 21. Jahrhunderts gehen viel professioneller vor, als dies früher der Fall gewesen ist. Dies...

  • 24.04.13
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.