Einladung zum Essen

Beiträge zum Thema Einladung zum Essen

Kids@home (Rettet das Kind) auf Besuch in der Villa Lambach in Mürzzuschlag.

Rettet das Kind
Wichtiges Angebot von Sicherheit und Stabilität

Kinder und Jugendliche von "kids@home" auf Besuch in geschichtsträchtiger "Villa Lambach" in Mürzzuschlag. „Wir begleiten 16 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 19 Jahren und bieten ihnen in familienähnlicher Atmosphäre mit zeitlicher Begrenzung der Unterkunft und in Zusammenarbeit mit deren Familien eine umfangreiche Betreuung an“, sagt Hildtrud Fischerlehner, Leiterin von "kids@home" in Spital am Semmering. Die Kinder- und Jugendwohngruppe von "Rettet das Kind Stmk." besteht seit...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Bild aus früheren Tagen: Weber (l.) mit Schützenhöfer

Landes-Einser lud Altbischof Johann Weber ein

Anlässlich des 50. Bischofsjubiläums von Johann Weber versammelte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer eine illustre Runde, darunter Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl und Caritas-Direktor Herbert Beiglböck, in seinem Büro, um Webers Verdienste zu würdigen. "In seine Zeit fielen der Katholikentag 1991, die Ökumenische Versammlung in Graz 1997, Papstbesuche und vieles mehr", blickte Schützenhöfer zurück. "Besonders wichtig war das Wirken von Altbischof Weber in seiner Funktion als Vorsitzender...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
hinten die beiden Kapitäne, sowie die Besitzer Silvia und Adi und Silvias Schwester Grete

Dartverein sagt danke für die tolle Bewirtung

Am Freitag den 09.05.2014 wurden die Mitglieder, des Dartverein Silvia, in Ternitz zu einem Essen eingeladen. Nicht nur den Spielern, der Legion sowie den Wölfen , auch den jeweiligen Begleitpersonen mundete es hervorragend. Wir die Spieler möchten uns ganz herzlich für diese Einladung bei Silvia und Adi Wodak bedanken und sind glücklich in ihrem Café eine Heimat gefunden zu haben.

  • Neunkirchen
  • Günther Keuschnig

Musterer zum Essen eingeladen

SCHWAZ (chronicus). In Schwaz ist es schon lange zur Tradition geworden, dass der Bürgermeister seine Musterer, die der „Aufforderung zur Stellung“ folge geleistet haben, heuer waren es der Jahrgang 1995, nach Ablauf des regulären Stellungsablaufes, der in der Regel 1 ½ Tage dauert, mit einem Bus von der Stellungskommission in Innsbruck abholen lässt und zu einem gemeinsamen Mittagessen in ein Schwazer Lokal einlädt. Diesmal konnte Bürgermeister Dr. Hans Lintner einen Teil seiner 74...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.