einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
7 Bilder

UPDATE
Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall

LAA. Am Donnerstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Laa zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Alarmstichwort war eingeklemmte Person, Fahrzeug über Böschung und liegt auf dem Dach. Am Unfallort konnte der Gruppenkommandant feststellen, dass beide Insassen bereits aus dem Fahrzeug befreit waren. Passanten und Anwohner leisteten vorbildlich Erste Hilfe. Die zwei Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und vom anwesenden Roten Kreuz erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der...

  • 06.02.20
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in Pillichsdorf

PILLICHSDORF. Acht Feuerwehren aus Pillichsdorf, Wolkersdorf, Obersdorf, Münichsthal, Riedenthal, Pfösing, Bockfließ und Großengersdorf waren am 23. Jänner im Einsatz in Pillichsdorf. Ein Wohnhaus war in Brand geraten sein. An mehreren Stellen trat Rauch aus. Ein Atemschutztrupp der Wolkersdorfer Feuerwehr wurde mit C-Hohlstrahrohr und Wärmebildkamera in den Innenangriff geschickt. Dieser durchsuchte das Haus, konnte den Brandherd lokalisieren und ablöschen. Unterdessen waren einige andere...

  • 23.01.20
Lokales
3 Bilder

UPDATE
Unfall in Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Die Feuerwehr Wolkersdorf wurde am 21. Jänner um 7.52 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B7 alarmiert. Kurze Zeit später sind Rüstlösch und Last Wolkersdorf abgemeldet und auf der Fahrt zum Unfallort. Das Rote Kreuz sowie die Polizei sind bereits vor Ort, nach einem Unfall hat sich ein Pkw überschlagen und kam im Straßengraben am Dach zu liegen.

  • 21.01.20
Lokales

Feuerwehreinsatz
Eingeschlossen im eigenen Wohnhaus

MISTELBACH. Die Feuerwehr wurde von einem Wohnungsbesitzer in die Mistelbacher Bahnstraße gerufen. Die Eingangstür ins Wohnhaus ließ sich von innen nicht aufsperren. Ein zufällig nach Hause kommender anderer Wohnungsbesitzer konnte die Haustür von aussen aufsperren. Die Feuerwehr baute das defekte Schloss aus und übergab es an die Wohnungsbesitzer.

  • 23.08.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Ölspur zieht große Staus in Mistelbach nach

MISTELBACH. Mittagsstund' hat... Öl auf der Straße. Um 12.17 Uhr wurden die Mistelbacher Feuerwehrleute in die Mitschastraße gerufen. Bei der evangelischen Kirche hat ein Fahrzeug Öl verloren und eine rund 500 Meter lange Ölspur gezogen. Die Florianis banden das Öl und reinigten die Straße, während die Polizei versuchte den Verkehr zu regeln. Wegen der Arbeiten kam es zu ausgedehnten Stauungen.

  • 07.02.19
Lokales
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Öl am Hauptplatz Mistelbach

MISTELBACH. Der erste Einsatz des neuen Jahres führte die Mistelbacher Feuerwehrleute auf den Hauptplatz der Bezirkshauptstadt. Bei einem parkenden Pkw trat Diesel aus dem Motorraum aus. Eine zirka fünf Quadratmeter hatte sich bereits unter dem Fahrzeug gebildet. Die Florianis banden den Treibstoff und reinigten die Fahrbahn.

  • 04.01.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwehreinsatz
Ketzelsdorfer Scheune in Vollbrand

KETZELSDORF. Der Jahreswechsel fing in Ketzelsdorf sehr früh und feurig an. Um kurz nach drei Uhr morgens heulten die Sirenen: eine Scheune hatte Feuer gefangen. Um den Vollbrand in den Griff zu bekommen waren die Feuerwehren aus Ketzelsdorf, Poysdorf, Walterskirchen, Wetzelsdorf und Kleinhadersdorf mit insgesamt 94 Leuten im Einsatz.

  • 02.01.19
Lokales
2 Bilder

Personenrettung
Frau in Klappbett eingeklemmt

GERASDORF. Am Samstag Morgen um 9 Uhr wurde die Gerasorfer Feuerwehr alamiert. Eine Frau war in ein Klappbett gestürzt und konnte sich nicht mehr daraus befreien. Entdeckt wurde die missliche Lage von einer Volkshilfe-Mitarbeiterin, die umgehend die Rettungskräfte rief.   Zuerst mussten die Feuerwehrleute das in der Wohnwand integrierte Klappbett ausbauen und die Rückwand öffnen, um die eingeschlossene Person möglichst schonend zu befreien. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt.

  • 29.10.18
Lokales
16 Bilder

Pottenhofen: "Es ist wie nach einem Bombeneinschlag"

Sturm fegte Dächer von den Häusern und warf Bäume auf Autos POTTENHOFEN. Gestern Abend war Weltuntergangsstimmung in der kleinen Ortschaft Pottenhofen. Gegen 18.30 Uhr kam ein Sturm auf, wie man in selten erlebt hat. "So einen Sturm habe ich noch nie erlebt. Es wurden Stadel regelrecht niedergemäht, Dächer abgetragen, Bäume entwurzelt und etwa 40 Keller überflutet", erzählt Feuerwehr-Kommandant Josef Bruckner von der FF Wildendürnbach. Rund 35 Mann aus drei Ortschaften (Wildendürnbach,...

  • 09.08.18
Lokales
Landeswarnzentrale besucht: Redakteurin Karin Zeiler mit Helmut Fleischmann, Ernest Jamy und Stefan Kreuzer.
6 Bilder

Regen und Gewitter: So wird das Wetter in NÖ

Blick hinter die Kulisse: Lokalaugenschein der Bezirksblätter in der Landeswarnzentrale in Tulln. TULLN / NÖ. "In den letzten zwei Stunden hat es doch stärker zu regnen begonnen, die derzeitigen Pegelstände sind aber nicht besorgniserregend", erklärt Stefan Kreuzer, stv. Leiter des Katastrophenschutzdienstes des Landes NÖ. Regen anstatt Sonne – Grund genug für die Bezirksblätter einen Blick hinter die Kulissen und somit in die NÖ Landeswarnzentrale zu machen. Hier im ersten Stock der...

  • 28.06.18
  •  1
Lokales
5 Bilder

Braugerste geht im Kreisverkehr verloren

LAA. 7,5 Tonnen Braugerste gingen während der Fahrt im Kreisverkehr der B 45 bei Wulzeshofen verloren. Um diese enorm große Menge von der Straße zu beseitigen forderte die Feuerwehr Laa einen Radlader aus dem Lagerhaus an. Zwei Stunden war die Feuerwehr und ihre Helfer mit den Säuberungsarbeiten beschäftigt.

  • 09.10.17
Lokales
Polizisten sorgten als Ausbilder für die Wissenaufbesserung der Feuerwehrmitglieder.
2 Bilder

Feuerwehr & Polizei sorgen gemeinsam für Sicherheit

MISTELBACH (07.10.2017) –16 Feuerwehrmitgliederaus dem Bezirk Mistelbach und Korneuburg absolvierten die Verkehrsreglerausbildung in Mistelbach. Als Ausbilder vermittelten 3 Polizisten – Herbert Bruckner, Alfred Brunnerund Georg Frank – praxisnah und gut aufbereitet das erforderliche Wissen für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. Inhalt des Moduls sind neben den Grundbegriffen des Verkehrsrechts die Bedeutung der Arm- und Lichtzeichen sowie die richtige Absicherung von Einsatzstellen auf...

  • 07.10.17
Lokales
6 Bilder

Großeinsatz wegen Stallbrand in Siebenhirten

70 Rinder im Stall zu evakuieren SIEBENHIRTEN. Alarm in Siebenhirten:  Ein Dachstuhlbrand eines landwirtschaftlich genutzten Gebäudes im Ortskern von Siebenhirten (Gemeinde Mistelbach) löste einen Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren aus. Im Gebäude befinden sich landwirtschaftliche Geräte und rund 70 männliche Rinder. Neben dem Schutz der Nachbarobjekte wurde die Brandbekämpfung durch Innen- und Außenangriff vorgenommen. Der Innenangriff wurde durch Atemschutzgeräteträger durchgeführt....

  • 18.08.17
Lokales
Feature Feuerwehr, Feuerwehrauto, dunkle Wolken, Einsatz, Unwetter,  Freiwillige Feuerwehr, Blaulicht
Helfer, Einsatzorganisationen, Ehrenamt
Foto: Franz Neumayr   11.2.2009

Sturmschaden 2: Akazienbaum in Wilfersdorf umgestürzt

WILFERSDORF. Am 10. 08. , um 23.51 Uhr wurde die FF Wilfersdorf zu einem Sturmschaden auf die B 7 / km 42,00 alarmiert. Ein großer Akazienbaum wurde vom Sturm umgeworfen und liegt quer über den rechten Fahrstreifen Richtung Wien. Die Freiwillige Feuerwehr Wilfersdorf sicherte die Einsatzstelle ab, zerlegte den Baum mit der Kettensäge und legte die Äste im Straßengraben ab.

  • 11.08.17
Lokales
Feature Feuerwehr, Feuerwehrauto, dunkle Wolken, Einsatz, Unwetter,  Freiwillige Feuerwehr, Blaulicht
Helfer, Einsatzorganisationen, Ehrenamt
Foto: Franz Neumayr   11.2.2009

A 5: PKW in Vollbrand auf der Autobahn

WOLKERSDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Wolkersdorf alarmiert: auf der A 5, Abfahrt Wolkersdorf Süd stand ein Pkw in Vollbrand. Glücklicherweise konnten die fünf Insassen das Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Die neuen Feuerwehrleute löschten den Brand und versorgten das Wrack. Der Einsatz dauerte 1,5 Stunden.

  • 10.07.17
Lokales

FF Schrick behebt Unwetterschäden

SCHRICK. Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Schrick zu einem Sturmschaden auf die L17 gerufen. Ein abgebrochener Ast musste mittels Motorsäge entfernt werden. Weiter ging es für die 12 Mann und sieben Reservisten auf der L 16 Richtung Gaiselberg, wo ebenfalls ein abgebrochener Ast abgeschnitten werden musste.

  • 06.07.17
Lokales

Sturmschaden im Industriezentrum

Florian aus Mistelbach alarmierte die Feuerwehr Wolkersdorf um 08:50 Uhr am 20. April zu einem Sturmschaden im Industriegebiet. Der Einsatzort befand sich nicht im Einsatzgebiet der FF Wolkersdorf, daher wurde im Vorfeld die örtlich zuständige Feuerwehr Obersdorf informiert. In Absprache wurde der Einsatz von der FF Wolkersdorf übernommen. 5 Minuten nach der Alarmierung rückten 9 Mitglieder mit RLF, TMB und Kommando zum Einsatzort aus. Bei einem Logistik-Zentrum hatten sich beim Sturm einige...

  • 21.04.17
Freizeit
Um die Einsätze der niederösterreichischen Feuerwehren zu vereinfachen, wird momentan eine exklusive Wetter-App der ZAMG getestet
3 Bilder

"Retter-Wetter" - Exklusive App für Niederösterreichs Feuerwehren im Test

Exklusiv für die NÖ Feuerwehren hat die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband eine Applikation entwickelt, die den Feuerwehreinsatz unterstützt. Mit der Wetterapp namens "Retter-Wetter", kann man vorausschauend eine eventuell aufziehende Regenfront in die Einsatzplanung miteinkalkulieren, die die Löscharbeiten der Mannschaft unterstützen könnte. Um diese Applikation im Realeinsatz zu testen, ist soeben eine sogenannte...

  • 17.02.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall in Bockfließ

Zwei Fahrzeuge waren an der Kreuzung Mühlstrasse zusammengefahren. Der Aufprall war so stark, dass bei einem Fahrzeug der Motor neben der Karosserie lag. Die beiden Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten grades ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bockfließ sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr über Obersdorf ab. Gemeinsam mit der FF Großengersdorf wurde die Fahrbahn gereinigt und der Firma Wilding beim Verladen der Fahrzeuge geholfen. Die Straßenmeisterei wurde durch...

  • 12.01.17
Lokales
FF-Oberverwalter Karl Kletzl, Bürgermeister Thomas Grießl, FF-Kommandant Harald Schreiber, Stadtrat David Jilli, Stadtrat Hans-Peter Vodicka.

Neue Herausforderung A5: FF Poysdorf bekommt HLF3

Die Freiwillige Feuerwehr Poysdorf bereitet sich schon jetzt für bevorstehende Einsätze auf der Nordautobahn A5 vor. Zusätzlich werden auch die FF Poysbrunn und die FF Walterskirchen bei speziellen Alarmierungen tatkräftig unterstützen. Um die Mindestausrüstungsverordnung der Stadtgemeinde Poysdorf erfüllen zu können und für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein, erhält die FF Poysdorf Ende 2017 ein Hilfeleistungsfahrzeug 3. Im Gemeinderat erfolgte eine einstimmige Beschlussfassung für diesen...

  • 05.10.16
Lokales
13 Bilder

Feuerwehr-Einsatzübung auf Umfahrung Mistelbach hatte es in sich

MISTELBACH (07.11.2015) – Der Umfahrungsring Mistelbach ist nahezu fertiggestellt, die Verkehrsfreigabe sollte nicht mehr all zulange dauern. Grund genug für die Freiwilligen Feuerwehren und das Rote Kreuz eine Einsatzübung abzuhalten, die es in sich hatte: 13 verletzte Personen und austretendes Ammoniak waren nur 2 der fordernden Faktoren für die Freiwilligen der Feuerwehren und des Roten Kreuzes. Das Unfallszenario stellte sich wie folgt dar: „Ein Traktorlenker mit Transportfass kam von...

  • 07.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.