Elisabeth Humer

Beiträge zum Thema Elisabeth Humer

Neues Buch “Schneeschuh- und Winterwandern im Salzkammergut“ von Elisabeth Humer
4

Winterwandern im Salzkammergut
Neues Buch von Elisabeth Humer aus Kremsmünster

Elisabeth Humer aus Kremsmünster bringt ein Buch über Schneeschuh- und Winterwandern im Salzkammergut auf den Markt und bietet als Pilgerbegleiterin geführte Touren mit den Schneeschuhen an. KREMSMÜNSTER, SALZKAMMERGUT. Wenn die Landschaft still und weiß ist, werden die Schneeschuhe angeschnallt, um die Gegend zu erkunden. Die malerische Berglandschaft und die himmlische Ruhe, wenn man allein oder mit lieben Menschen unterwegs ist, zeichnet das Schneeschuhwandern aus. Die Nationalpark-Rangerin...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Schneeschuhwandern
Hinaus in den Schnee: Von der Egglalm auf den Mitterberg

ROSENAU. Mit Schneeschuhen über die Egglalm auf den Mitterberg – ein Tourentipp von Elisabeth Humer. "Ich will den Menschen meine Begeisterung in und mit der Natur vermitteln", sagt die Schneeschuhführerin Elisabeth Humer aus Kremsmünster. Sie verrät uns eine familienfreundliche Schneeschuhtour im Almgebiet des Hengstpasses: durch das hügelige Gelände der Egglalm hinauf auf das Gipfelplateau des Mitterbergs (1.156 Meter hoch). Die Gehzeit beträgt rund 2,5 bis 3 Stunden. Man überwindet 280...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Schneeschuhwandern und Winterwandern im Nationalpark Kalkalpen
2

Winterwandern im Nationalpark Kalkalpen: Erster oö. Schneeschuhwanderführer erschienen

Elisabeth Humer, Nationalpark-Rangerin, Wander- und Schneeschuhführerin, schreibt über Schneeschuh- und Winterwandern im Nationalpark Kalkalpen. KREMSMÜNSTER, BEZIRK. Schneeschuhwandern in völliger Stille und einer vom glitzernden Schnee zugedeckten Landschaft weckt die Sehnsucht, sich im Freien zu bewegen, und erfrischt Körper und Geist. Immer mehr Menschen suchen die Stille und Ruhe in der Natur um aufzutanken und den Alltag hinter sich lassen. Elisabeth Humer, die begeisterte...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
50 Teilnehmer ließen sich die Betriebsführung nicht entgehen.
3

Ein Familienbetrieb mit grüner Vision: Frau in der Wirtschaft besuchte ÖKO-Park Zellinger

Frau in der Wirtschaft (FidW) Bezirk Urfahr-Umgebung und FidW Bezirk Rohrbach machten gemeinsame Sache und schauten hinter die Kulissen des ÖKO-Parks Zellinger. HERZOGSDORF, BEZIRK. Eine funktionierende Abfallwirtschaft ist für uns alle wichtig. Zu einer Besichtigung eines wichtigen Platzes im Warenkreislauf lud daher Frau in der Wirtschaft ein. Die bezirksübergreifende Veranstaltung für Urfahr und Rohrbach fand im ÖKO-Park Zellinger in Herzogsdorf statt. Durch die Veranstaltung führte...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

English Breakfast in Mistelbach

Die Schülerinnen der 2 A Klasse der Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschule Mistelbach wurden heuer für ihre Leistungen im Unterrichtsgegenstand Fachsprache Englisch auf eine ganz besondere Art belohnt: Ihre Lehrerin, Mag. Elisabeth Humer, organisierte zum Schulschluss ein englisches Frühstück, das die Mädchen in der Lehrküche selbst vorbereiten durften. Gemeinsam genossen sie pancakes, bacon, ham and eggs, toast, fried eggs und tea with milk. Orangenmarmelade durfte natürlich auch nicht...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.