FC Piberstein LANKOWITZ

Beiträge zum Thema FC Piberstein LANKOWITZ

Unter Jugendleiter Thomas Eisner soll der Nachwuchs für die neue Kampfmannschaft aufgebaut werden.

Lankowitzer Jugend startet durch

Der FC Piberstein Lankowitz lebt. Zumindest die Jugendabteilung und die Damenmannschaft. 75 Kinder und Jugendliche sind jetzt, kurz vor Saisonstart, aktiv, erzählt Jugendleiter Thomas Eisner. Und das werden sie auch weiterhin sein, wie er betont. "Der Betrieb der Jugend ist gesichert", sagt Eisner und erklärt auch gleich, wie das möglich ist, obwohl die Kampfmannschaften den Betrieb einstellen mussten: "Die Jugend hat sich eigentlich schon immer selbst finanziert." Jugendabteilung übernimmt In...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Auch die Kleinsten hatten Spaß beim Jugendhallenturnier des FC Lankowitz.

Jugendhallenturnier des FC Lankowitz

Anfang Februar ging das alljährliche Jugendhallenturnier des FC Piberstein Lankowitz über das Parkett. Insgesamt matchten sich 39 Mannschaften in den verschiedensten Altersklassen. Ein besonderes Highlight war das U-7-Turnier bei dem jede Mannschaft als Sieger vom Platz ging. Erstmals gab es auch eine reine Mädchenmannschaft im U-13 Bewerb, in dem sich die Girls tapfer schlugen. Großer Dank gilt dem Organisationteam und den Sponsoren.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Das Sanierungsverfahren über den FC Piberstein Lankowitz wurde nun eröffnet.
1

FC Piberstein Lankowitz: Sanierungsverfahren eröffnet

Mit dem heutigen Tage wurde über den insolventen FC Piberstein Lankowitz ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Den Passiva von 64.500 Euro stehen Aktiva in der Höhe von 6.500 Euro gegenüber. 32 Gläubiger sind laut Kreditschutzverband betroffen. Der FC Piberstein Lankowitz hat seine zwei Kampfmannschaften (Landesliga und 1. Klasse West) bereits von der Meisterschaft zurückgezogen.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Johann Galler (vorne, mittig) wechselt zum USV Edelschrott.

Edelschrott verpflichtet zwei Neue

Nach der Hinrunde liegt der USV Edelschrott in der 1. Klasse West auf Platz acht. Für das Frühjahr wurden zwei namhafte Verstärkungen an Land gezogen. Aus der zweiten Mannschaft des FC Piberstein Lankowitz wechselt Kapitän Johann Galler nach Edelschrott. Zudem konnte Sektionsleiter Werner Pressler mit Eduard Hausegger einen erfahrenen Torhüter vom Ligakonkurrenten SV Stallhofen verpflichten. Am 20. März starten Galler, Hausegger und Co. auswärts beim Tabellenvorletzten St. Josef in die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Der Fortbestand der modernsten Kunstrasenanlage in der Steiermark scheint gesichert zu sein.
2

FC Piberstein Lankowitz vor dem Aus

Von der Auflösung der ersten Kampfmannschaft des FC Piberstein Lankowitz in der Steirischen Landesliga ist auch die zweite Mannschaft betroffen. Aufgrund der Satzungen des Steirischen Fußballverbandes muss auch die zweite Kampfmannschaft den Spielbetrieb im Frühjahr einstellen. Obmann-Stellvertreter Gerald Lasnik und seinem Vereinsvorstand steht in den nächsten Wochen noch viel Stress bevor, da die bestehenden Verbindlichkeiten des Vereins zu einer Vereinsliquidation führen könnten. "Wir...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Die U-9 des FC Buschenschank hatte im Erlebnisbuschenschank Messner viel Spaß.

Jahresabschlussfeier mit Spaß

Zur Jahresabschlussfeier der U-9-Mannschaft des FC Piberstein Lankowitz lud Familie Messner den Trainer Franz Gussmagg und seine Schützlinge zu Speisen, Geränken und Spaß in ihren Erlebnisbuschenschank ein. Heinz Joham mit Familie von "Heinzi´s Montagen" überraschte die jungen Talente mit sportlichen Jacken und Mützen für den Winter, dafür bedankt sich die Jugendleitung herzlich.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der FC Piberstein Lankowitz gewann den U-12-Bewerb beim Köflacher Hallenturnier.

FC Piberstein Lankowitz gewinnt U-12-Turnier

Anfang Jänner startete der FC Piberstein Lankowitz beim U-12-Hallenturnier in Köflach. Mit einer Auswahl der U-11 und U-13 siegten Stefan Feibrich, Tobias Scheer, Michael Murg, Daniel Unger, Enzo Eisner, Jakob Pietzka und Gabriel Trummer über Köflach, Gamlitz und Mariatrost, die Niederlage gegen Straden tat nicht weh. Das Finale gegen Ries-Kainach wurde ein Thriller. Nach dem 0:1 drehten die Lankowitzer durch Tore von Murg und Unger in der letzten Minute das Spiel noch um. Auch die U-13 vom FC...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Trainer Toni Ehmann, Rainer Rothdeutsch, Davor Bratic, Harald Stückler und Peter Reiter bei der Vertragsunterzeichnung.

Lankowitz-Duo für den ASK Köflach

Nach dem ASK Voitsberg bediente sich auch der zweite Lokal-Konkurrent beim dahinscheidenden FC Piberstein Lankowitz. Oberliga Mitte-Klub ASK Köflach sicherte sich ein Duo vom Landesliga-Herbstmeister. Für das Mittelfeld konnte mit dem 28-jährigen Davor Bratic ein zweifacher albanischer Meister verpflichtet werden. "Mit Davor Bratic konnte ein ganz starker Spieler zu vernünftigen Konditionen erworben werden", so ASK-Obmann Harald Stückler. Zudem übersiedelt der 22-jährige Keeper Tomislav Lipovac...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
Peter Kozissnik (links) ist bei St. Anna unter Vertrag, Davor Bratic hat ein Angebot aus der 1. Liga in Slowenien, dürfte aber Trainer Pflug nach Oberwart folgen.
3

Das Pibersteiner Transferkarussell hat sich zu drehen begonnen

Der "worst case" wäre die Vereinsauflösung des FC Piberstein. Das Transferkarussell dreht sich in diesem Winter ganz heftig. Nach dem Ableben von Hubert Scheer ist der FC Piberstein Lankowitz als Herbstmeister der Steirischen Landesliga im Begriff, sich in seine Bestandteile aufzulösen. Die ersten Spieler sind bereits weg, Trainer Robert Pflug wird im Frühjahr in Oberwart tätig sein. Dem Obmann-Stellvertreter des FC Lankowitz, Gerald Lasnik und seinem Kassier Manfred Platzer sind die Hände...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Der FC Piberstein Lankowitz steht im Achtelfinale des WOCHE Steirercups.

Steirercup: Lankowitz gegen Pöllau

Der FC Piberstein Lankowitz ist der letzte verbliebene Klub aus dem Bezirk Voitsberg im WOCHE Steirercup. Kurz vor der Winterpause setzte man sich mit 1:0 gegen den ASK Köflach durch und trifft nun im Achtelfinale auf den TSV Pöllau aus der Oberliga Süd. Gespielt wird am Ostermontag, dem 28. März um 14 Uhr. Sollte den Lankowitzern der Aufstieg ins Viertelfinale gelingen, würde man dort am 4. Mai auf den Sieger der Paarung Rottenmann gegen Großklein treffen. Der FC Lankowitz ist amtierender...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Thomas Maurer
22

ASK mochart Köflach forderte FC Piberstein im Cup

800 Zuschauer sahen am Samstag einen knappen 1:0-Erfolg des FC Piberstein Lankowitz im WOCHE-Steirercup in Köflach. Im Nachtragsspiel zur 5. Runde des diesjährigen Woche-Steirercups gab es am Samstag einen denkbar knappen 1:0-Erfolg für den FC PIBERSTEIN LANKOWITZ. Durch ein Tor von Daniel Brauneis in der 62. Minute gewannen die Pflug-Schützlinge hauchdünn gegen einen großartig kämpfenden ASK mochart Köflach. Ex-Lankowitz Trainer Toni Ehmann hatte seine Mannschaft gegen den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
15

Der FC Piberstein Lankowitz ist Herbstmeister!

Mit einem 3:2-Heimsieg gegen KSV Amateure setzt sich der FC PIBERSTEIN LANKOWITZ die Winterkrone auf. Als Aufsteiger steht der FC Hubert Scheer erstmals in dieser Saison nach 15 Spieltagen an der Tabellenspitze der Steirischen Landesliga. "Ich bin der glücklichste Fußballpräsident in Europa!", sagte Hubert Scheer nachdem der Herbstmeistertitel feststand. Wenige Tage nach dem unglücklichen Ausscheiden im ÖFB-Samsung Cup gegen Admira Wacker Mödling mußte die Mannschaft noch einen Kraftakt setzen,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
23

1:0-Sieg für Admira-Wacker Mödling

Vor fast 2.000 Zusehern war der FC Piberstein Lankowitz ganz nahe an einer großen Sensation. FC Admira-Wacker Mödling gewann mit 1:0, musste vor allem in der 2. Spielhälfte alles geben, um den Aufstieg ins Viertelfinale zu realisieren. Es hätte ein Fußballfest der Sonderklasse werden können. Die Zuschauer hätten gerne den Bundesligaklub aus Niederösterreich fallen sehen, doch Admira-Wacker spielte aus einer gesicherten Abwehr heraus und ließ nach dem Führungstreffer nicht viel zu. Das 1:0 fiel...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher

FC Piberstein Lankowitz marschiert vorne mit

Die Landesliga bleibt spannend. Nach dem 3:0-Heimsieg gegen SV Ada Anger sind die Pibersteiner Cupspezialisten auch in der Meisterschaft vorne dran. Spitzenreiter vor der letzten Runde ist etwas überraschend USV St. Anna am Aigen, dahinter folgt der FC Gleisdorf, der mit einem Sieg in Heiligenkreuz punktegleich zum Tabellenführere aufschliessen könnte. Die Lankowitzer haben zwei Zähler Rückstand und wahrten ihre Titelchance. In der 14. Runde gab es einen nie gefährdeten 3:0-Sieg gegen Anger,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
30

FC Piberstein vorne mit dabei

Zwei Tore von Daniel Brauneis in der zweiten Spielhälfte bringen dem FC Piberstein Lankowitz weitere drei Punkte gegen Zeltweg. Damit bleibt die Mannschaft vorne dran und wahrt ihre Titelchancen. Zeltweg ging sehr defensiv ins Spiel Auch wenn schon viele dem Cupspiel gegen Admira entgegenfiebern, muß die Mannschaft auch in der Meisterschaft ihre Aufgaben erfüllen. Mit einem 2:0- Arbeitssieg gegen den FC Zeltweg bleibt die Mannschaft vorne dran. Durch den Dauerregen der letzten Tage musste das...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
7

FC Piberstein Lankowitz siegt in Frohnleiten

Die Lankowitzer gewannen in Frohnleiten durch Tore von Brauneis und Nöst mit 2:1 und bleiben in der Tabelle der Landesliga als Vierter vorne dran. Neuer Tabellenführer ist Gleisdorf nach einem 1:0-Sieg gegen DSV, während Lebring zuhause gegen Fürstenfeld mit 1:3 unterging. Der FC Piberstein Lankowitz war in Frohnleiten die bessere Mannschaft, konnte sich allerdings in der ersten Spielhälfte kaum in Szene setzen, da im Spiel nach vorne nicht viel klappte. Daniel Brauneis sorgte in der 45. Minute...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
26

Glücklicher Punkt für den FC Piberstein

Durch ein Tor von Marco SCHOBER in der Nachspielzeit blieb der Heimrekord des FC Piberstein Lankowitz bestehen. Seit Sept. 2013 sind die Lankowitzer in der Meisterschaft zu Hause ungeschlagen, am vergangenen Freitag war der USV GNAS knapp dran. Dabei begann das Spiel ganz nach dem Geschmack der rund 500 Fans in der Piberstein Arena. Bereits in der 2. Minute hatte Daniel Brauneis eine gute Möglichkeit auf die Führung, Alexander Fuchshofer war auf der linken Seite durchgekommen und spielte ideal...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Das Plakat zum Spiel
5

ADMIRA WACKER MÖDLING kommt

ADMIRA WACKER MÖDLING ist der nächste Gegner des FC Piberstein Lankowitz im Achtelfinale des ÖFB-Samsung Cup 2015/16. "Das große Wunschlos ist die Admira nicht, aber immerhin sind die Niederösterreicher als Vierter der Bundesliga ein spielstarker Gegner", meinte Hubert Scheer, Präsident des FC Piberstein Lankowitz nach der Auslosung am Sonntag abend im Seerestaurant. Am Dienstag, den 27. Oktober 2015 hofft der FC Piberstein auf die Unterstützung aller Fußballfans des Bezirkes. Mit einem guten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Knapp vor Spielbeginn in Kindberg.
24

Lankowitz siegt in Kindberg

In der 10. Runde gab es für den FC Piberstein Lankowitz einen 3:1-Auswärtssieg. Damit ging eine erfolgreiche Woche zu Ende, nach dem schweren Cupspiel am Dienstag folgte bei strömenden Regen ein Arbeitssieg in der Fremde. Trainer Pflug gab in dieser Partie dem gesamten Kader die Chance, Einsatzminuten in der Landesliga zu sammeln. Ersatztorhüter Lipovac vertrat Pösendorfer ohne Fehl und Tadel, Gernot Kraut zeigte in der ersten Spielhälfte eine ansprechende Leistung und Kapitän Schober zeigte...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Eine großartige Leistung boten die beiden Innernverteidiger Taucher/Kozissnik, die den gesperrten Kapitän Grassl nahtlos ersetzen konnten.
1 38

Die CUP-Spezialisten aus Lankowitz

Der FC Piberstein Lankowitz hat am Dienstag, den 22. September 2015 den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte eingefahren. Die Mannschaft von Präsident Hubert Scheer erreichte erstmals das Achtelfinale des ÖFB-Samsung Cup. Mit einem 1:0-Heimsieg über den Sky-Go-Erste Liga Klub FAC WIEN 1904 gelang der Einzug in Runde 3 des ÖFB-Samsung CUP. Das spielentscheidende Tor fiel bereits in der 2. Minute aus einem Eigentor der Wiener. Kevin Maritschnegg war auf der rechten Seite in den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Davor Bratic erzielte mit diesem Kopfball in der 4. Minute den Führungstreffer für den FC Piberstein Lankowitz.
30

LEBRING holt einen Punkt in Lankowitz

Das Topspiel des 9. Spieltages in der Landesliga war das Duell des Spitzenreiters SV Lebring, der auswärts beim FC Piberstein Lankowitz um die Tabellenführung hart kämpfen musste. 600 Zuseher bekamen 90 Minuten Fußballunterhaltung geboten, das Spiel endete 3:3. Frühe Führung für Lankowitz Schon nach vier Minuten gab es den ersten Treffer für den FC Piberstein Lankowitz. Davor Bratic verwertete per Kopf eine Kozissnik-Flanke zum 1:0. Doch Lebring ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Nur 500 Zuseher beim Spitzenspiel der Landesliga im Gleisdorfer Solar-Stadion.
24

Zwei "Tetsch'n" für Lankowitz und Voitsberg in der Landesliga

In der Steirischen Landesliga gab es am vergangenen Wochenende für beide Weststeirischen Klubs Niederlagen. Der FC Piberstein Lankowitz unterlag auswärts im Spitzenspiel gegen den FC Gleisdorf 09, die Voitsberger verloren zuhause gegen KSV-Amateure mit 1:3. Spitzenspiel in Gleisdorf Nur 500 Zuseher kamen zum Topspiel des 8. Spieltages ins Solar-Stadion des FC Gleisdorf und sahen ein über weite Strecken temporeiches und ausgeglichenes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe. Im ersten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
17

FC Piberstein Lankowitz weiterhin erfolgreich

Auch in der 7. Runde der Steirischen Landesliga blieb die Mannschaft von Robert Pflug ungeschlagen - zuhause gab es gegen den SC LIEZEN einen 2:1-Heimsieg. Die Tore erzielten Marco Schober (52.) und Ivan Grgic (87.). Wie schon gegen den ASK VOITSBERG gab es auch beim Heimspiel gegen den SC Liezen einen vollen Erfolg durch ein spätes Tor eines Spielers von der Ersatzbank. Damit ist die Mannschaft als einziges Team in der Liga noch ungeschlagen, da der Spitzenreiter SV Lebring in Gnas Haare...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher
Matchball-Spender Michael Kammeritsch mit ASK-Blut Golfwirt in Maria Lankowitz.
35

Thomas Strudl erzielte das Goldtor im Derby

Mit einem 0:1-Auswärtssieg in allerletzter Sekunde setzt der FC Piberstein Lankowitz seinen Erfolgslauf fort - wenn auch ein wenig glücklich, unverdient war der Sieg im Weststeirischen Fußball-Derby gegen den ASK Sparkasse-Stadtwerke Voitsberg nicht. Goldtor für Lankowitz in der 92. Minute Thomas Strudl aus Maria Lankowitz besorgte in der Nachspielzeit seiner Mannschaft diesen wichtigen Dreier. Das Tor fiel in der 92. Minute nach Zuspiel von Marco Schober, beide Spieler wurden erst in der 55....

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Franz Taucher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.