Alles zum Thema Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

Lokales
Leere Schulklassen im Herbst - sinnvoll oder nicht?

Herbstferien
"Pädagogisch nicht sinnvoll"

Wie sehen Schuldirektoren aus dem Bezirk Feldkirchen das Thema einheitliche Herbstferien? BEZIRK ST. VEIT (chl). Bildungsminister Heinz Faßmann tritt für bundesweit einheitliche Herbstferien ein. Oster- und Pfingstdienstag sowie schulautonome Tage würden dafür geopfert werden. Die WOCHE Feldkirchen fragte bei Schuldirektoren aus dem Bezirk nach. BORG Althofen"Ich halte Herbstferien für pädagogisch nicht sinnvoll, da die Schüler zu der Zeit gerade in Schwung kommen und dadurch ausgebremst...

  • 06.02.19
Lokales
Aus dem BRG St.Veit: Verena Kernle, Angelika Berger, Nikolaus Pagitz und Florian Helfenschneider
2 Bilder

Semesterferien
St. Veit: Die Ferien können starten

Am Montag starten in Kärnten die Semesterferien. Die Ferien werden nicht nur zum Entspannen genutzt. ST. VEIT (vg). Bei den Schülern Verena Kernle, Angelika Berger, Nikolaus Pagitz und Florian Helfenschneider der 8c des BRG St. Veit und bei Julian Kristler, Alexandra Berger, Linda Frühwirth und Elena Pichler aus der HLW St. Veit ist die Vorfreude auf die Semesterferien schon groß. "Endlich kann man wieder mal abschalten, aber da ich in der Matura-Klasse bin, wird die Freizeit leider ein...

  • 05.02.19
Freizeit

Eine kurzweilige Urlaubslektüre

BUCH TIPP: Dora Heldt – "Sommer. Jetzt!" Wer eine heitere und leichte Unterhaltung für Sonne, Strand und Meer sucht, ist mit diesem handlichen Buch gut bedient. Die auf Sylt geborene Bestsellerautorin Dora Heldt versammelt darin Kurzgeschichten über typische Urlaubs-Freuden und -Ärger. Vielleicht um den eigenen Sommer perfekt aussehen zu lassen – nach dem Motto: nur nicht die Laune verderben lassen. Lektüre ohne Tiefgang, leichte Kost für Hitzetage. Verlag dtv, 192 Seiten, 12,40 €...

  • 24.07.18
FreizeitBezahlte Anzeige
13 Bilder

Bergsommer macht Kultur - in Gastein.

Gasteiner Kunst- und Kultursommer: Im Sommer blüht das Gasteinertal, im Salzburger Land so richtig auf. Ein Event jagt das nächste. Wer in den schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt, der hat Kultur - sagte einst der Dichter und Müßiggänger Oscar Wilde. Und hat recht. Wer einen Ort solcher schönen Dinge entdecken möchte, ist in Gastein richtig. Die lange Tradition und Kunst- und Kulturveranstaltungen zogen schon die High Society rund um Kaiserin Sissi in das Salzburger Alpental. Eine...

  • 02.07.18
  •  6
Gesundheit
Für einen entspannten Urlaub mit der Familie braucht es die richtige Vorbereitung.

So starten Sie entspannt in den Urlaub

Jeder braucht einmal eine Auszeit vom (Arbeits-)Alltag, aber auch dabei ist Vorbereitung die halbe Miete. Denn Urlaub passiert zu einem großen Teil im Kopf: Wenn die Gedanken ständig um die Arbeit kreisen, kann oft auch der schönste Sandstrand keine Entspannung bieten. Damit Sie das Handy beruhigt abschalten können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Urlaubsvertretung gut einschulen. So werden dringende Angelegenheiten auch in Ihrer Abwesenheit erledigt. Das Niederschreiben von Aufgaben, die Sie...

  • 29.06.17
  •  2
Lokales
13 Bilder

Ossiach im Frühling

Die Gemeinde Ossiach auf der Südseite des Ossiacher Sees hat das gewisse „Alles“. Ruhe und Entspannung auf der einen Seite, Betriebsamkeit und Action auf der anderen Seite. Ossiach selbst zeigt sich das ganze Jahr über als charmanter Urlaubsort mit perfekter Infrastruktur (Cafes, Geschäfte, Gasthäuser usw.) und einer Traumkulisse zwischen Bergen und Seen. Nicht zu übersehen: das historische Stift Ossiach mit seiner barocken Stiftskirche. Das einstige Benediktinerkloster aus dem 11....

  • 08.04.17
  •  8
  •  17
Lokales

Wie viele Phasen denn bitte noch?

Mama macht's! Im Moment haben mein Großer und ich eine eher unrunde Phase. Denn will der Herr etwas von mir, kann er sowas von zuckersüß und hilfsbereit sein, doch wehe es huscht mir mal ein "Nein" über die Lippen, dann ist aber rein gar nix mehr mit lieb und nett. Es folgt ein stundenlanges "Mah bitte Mama". Gelingt es ihm nicht, mich damit in den Wahnsinn zu treiben, werde ich mit Schweigen bestraft. Und so haben wir Zuhause momentan die meiste Zeit Bild ohne Ton. Ich hoffe inständig, dass...

  • 04.08.16
Lokales

Kinder verbringen Ferien mit Blasmusik

Über 300 Kinder und Jugendliche verbringen heuer Ihre Sommerferien bei einem Sommercamp des Kärntner Blasmusikverbandes. Je nach Altersstufe und Leistungsniveau können die Kinder und Jugendlichen das Kids Camp, Junior Camp oder Advanced Camp besuchen. Von 19.-24. Juli lernten motivierte Kinder bis 12 Jahren am Litzlhof mit viel Spaß am Musizieren neue Ton- und Technikübungen auf Ihrem Instrument in Ensembles oder im großen Orchester. Das Musikprogramm wurde mit einem umfangreichen...

  • 24.08.15
Wirtschaft

Tipps für den Ferialjob

Die Arbeiterkammer gibt zehn Tipps, die Ferialpraktikanten und Co. beachten sollten. KÄRNTEN. Tausende Jugendliche gehen in den Sommerferien einer Beschäftigung nachgehen. Egal ob als Pflichtpraktikant oder Ferialarbeiter, ein Ferialjob ist ein reguläres Arbeitsverhältnis mit Rechten und Pflichten. Jedes Jahr zeigen zahlreiche Anfragen und Beschwerden, dass die jungen Arbeitnehmer bei ihren ersten Jobs auch schlechte Erfahrungen machen, teilt die Arbeiterkammer Kärnten mit. Tipps von...

  • 13.07.15
  •  1
Reisen

Langeweile kann so glücklich machen!

Mama macht's! Endlich Ferien! Endlich haben meine Söhne für all das Zeit, was während der Schule zu kurz kommt. Doch die Realität hört sich so an: "Mama, uns ist fad!" Meine Antwort darauf: "Liebe Kinder! Neulich habe ich gelesen, dass Langeweile gut für euch ist, da sie den Zweck hat, die Kreativität zu fördern. Deshalb freue ich mich, dass meine Kinder noch wissen was Langeweile ist." Mit dieser Ansprache sind meine Burschen so überfordert, dass sie sich lieber dem Rodeln widmen, als mir noch...

  • 11.02.15
Sport
3 Bilder

SPIEL UND SPASS IN DEN FERIEN - SOMMERCAMPS DES TV KRAIG

Seit bereits 6 Jahren organisiert der TV Kraig Sommercamps für Kinder ab 7 Jahren in den Sommerferien, um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre freie Zeit sinnvoll nutzen zu können, Während der Camps sollen die Kinder möglichst viele Sportarten ausprobieren können. Hauptsächlich wird Tennis gespielt, aber auch Beachvolleyball, Fussball, Koordinationsübungen, Klettern, Tischtennis und verschiedene Ballspiele sorgen für ein vielfältiges Sportangebot. Die Camps beginnen...

  • 17.06.14