.

Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Der Tatverdächtige hat es auf die Fälschung von 50-Euro-Geldscheinen abgesehen.

Kaserne Allentsteig als Falschgeld-Drehscheibe: Amstettner (21) festgenommen

Beschuldigter auch in Sachen Diebstahl, Suchtmitteldelikte, pornografischer Darstellung Minderjähriger und Bestellbetrugs geständig. ALLENTSTEIG/AMSTETTEN. Nach einer Anzeige vom 27.04.2018 um 00:30 Uhr über den Zahlungsversuch mittels einer gefälschter € 50-Banknote in einer Diskothek im Bezirk Zwettl konnte die Polizei zwei junge Männer ausforschen, die solche Banknoten bei sich hatten. Präsenzdiener auf Abwegen Bei den nachfolgenden Vernehmungen gaben beide nach anfänglichen Falschangaben...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Am Radweg klickten für einen 62-Jährigen Sieghartser die Handschellen.

Waidhofen: Flüchtiger Häftling flog durch Verkehrskontrolle auf

Karlheinz H. wurde zwei Jahre lang gesucht. Waidhofner Beamte spürten ihn in Schwarzenau auf. WAIDHOFEN. Am Mittwoch führten Polizisten eine Verkehrskontrolle bei einem 37-jährigen Lenker aus Wien durch. Die vermeintliche Routineangelegenheit entpuppte sich aber rasch als größerer Fall, denn die Kennzeichen am Fahrzeug des 37-Jährigen waren gestohlen. Aber nicht nur das: wie sich herausstellte war Karlheinz H. ein Strafgefangener auf der Flucht. Der Mann hätte schon vor mehr als zwei Jahren vom...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Spezialeinheiten mussten zur Festnahme des Pensionisten anrücken.

Cobra stürmt Haus nahe Zwettl

Opa ging auf Enkel mit Eisenstange los und verschanzte sich – Spezialeinheit der Polizei verhaftete 76-Jährigen ZWETTL. Nach Angaben des Bezirkspolizeikommandos schlug ein 76-jähriger Pensionist am Donnerstag, 16. März 2017 gegen 14:45 Uhr auf einem Anwesen nahe Zwettl mit einer Eisenstange auf seinen 29-jährigen Enkel ein. Durch die Abwehrhandlung wurde dieser am rechten Arm verletzt. Nach der Tathandlung verschanzte sich der Täter in seiner Wohnung. Er verweigerte jeden Kontakt mit der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Am Freitag, 10. Mai, will die Polizei öffentlich zur mutmaßlichen Ergreifung eines gesuchten Täters Stellung nehmen.

"Dicker Fisch" ging ins Netz

Polizei nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher in Zwettl fest. ZWETTL. In Zwettl soll vor kurzem ein, nach Polizeiangaben, "dicker Fisch" festgenommen worden sein. Pressesprecher Baumgartner hielt sich dennoch auf Bezirksblätter-Anfrage äußerst bedeckt und verwies auf eine Pressekonferenz am Freitag, 10. Mai, in welcher Details veröffentlicht werden. Mutmaßlicher Einbrecher gefasst Unbestätigten Meldungen zufolge soll es sich bei der verhafteten Person um einen gesuchten Einbrecher handeln....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Videos: Tag der offenen Tür

PKW-Dieb landete in Acker - verhaftet

MARTINSBERG. Am 26. Oktober 2012 wurde gegen 9 Uhr auf der Polizeiinspektion Ottenschlag ein Verkehrsunfall auf der LH 7174 im Gemeindegebiet von Martinsberg angezeigt und gemeldet, dass der Lenker des Fahrzeuges geflüchtet sei. Als die Beamten der Polizei Ottenschlag am Unfallort eintrafen, stand der Pkw auf einem Acker neben der Landesstraße. Auf dem Fahrzeug waren polnische Kennzeichentafeln montiert. Auf der Windschutzscheibe befand sich eine österreichische Begutachtungsplakette. Da der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.