feuerwehr oö

Beiträge zum Thema feuerwehr oö

Politik
Robert Mayer ist Landesfeuerwehrkommandant in Oberösterreich. Er fordert mehr finanzielle Mittel vom Land OÖ.
3 Bilder

Feuerwehr-Chef Mayer im Interview
"Wir brauchen mehr Geld vom Land"

OÖ. Der Schwanenstädter (Bezirk Vöcklabruck) Robert Mayer ist seit Mai 2019 Oberösterreichs Feuerwehr-Chef. Der Vater dreier Kinder ist seit 1989 bei der Feuerwehr und war zuvor Abschnittskommandant und stellvertretender Landesfeuerwehrkommandant. Im Interview spricht Mayer über Mitgliederzuwächse, neue Herausforderungen für die Florianis und die Finanzierung des Systems. Früher gab es, speziell am Land, nur die Feuerwehr und den Fußballverein. Mittlerweile gibt es viele andere Angebote....

  • 27.02.20
Lokales

91.000 Mitglieder
Oö. Landesfeuerwehrverband feiert 150-jähriges Jubliäum

OÖ. 1869 schlossen sich 16 Freiwillige Feuerwehren in Oberösterreich zusammen. Ziele waren gegenseitiger Austausch und eine Standardisierung von Arbeitsweise und Gerätschaften. Aus dieser Gemeinschaft entstand der oberösterreichische Landes-Feuerwehrverband, der seit nunmehr 150 Jahren Bestand hat und heute die Interessen von 914 Feuerwehren mit mehr als 91.000 Mitgliedern vertritt. Die Zeit rund um den 3. und 4. Mai 2019, dem Tag des Heiligen Florian als Landespatron und zugleich Schutzpatron...

  • 07.05.19
Lokales
Feuerwehrtechnik aus erster Hand erleben – das war am Linzer Technikum möglich.
5 Bilder

Angehende Ingenieure erhielten Einblick in Welt der Feuerwehr

Bildungsinitiative "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" lud gemeinsam mit Rosenbauer zum Techniktag an der Linzer LiTec. Kinder und Jugendliche auf Feuer- und Alltagsgefahren aufmerksam zu machen ist das Ziel der Initiative "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr". Um Bewusstsein für Themen der Gefahrenvermeidung, der Vorbeugung von Bränden und Verkehrsunfällen sowie für das Ehrenamt zu schaffen, halten die oberösterreichischen Feuerwehren verschiedene Workshops in Schulen ab. Während es im Kindergarten- und...

  • 28.06.18
Lokales
Die neuen Weltmeister aus St. Martin.
12 Bilder

Feuerwehr WM 2017: Zwei Goldene, vier Silberne und zwei Mal Bronze für OÖ

OÖ/VILLACH. Zahlreiche Erfolgen feierten die heimischen Florianijünger bei der internationalen Feuerwehr-Weltmeisterschaft von 9. bis 16. Juli 2017 in Villach. Unter anderem der „Doppel-Weltmeistertitel“, ging nach Oberösterreich. Zwei Mühlviertler Feuerwehrgruppen, die Jugend aus Bad Mühllacken sowie die Aktivgruppe aus St. Martin im Mühlkreis zeigten besonders auf. Letztere konnten sogar einen neuen Weltrekord aufstellen – sie absolvierten einen Löschangriff in 28,18 Sekunden. Insgesamt...

  • 18.07.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.