fh kärnten

Beiträge zum Thema fh kärnten

Die beste Idee für eine „speiseKAMMER21“ wird ausgezeichnet und soll auch umgesetzt werden.

Wettbewerb
Ideen für Speisekammer aus Holz werden gesucht

FH Kärnten sucht kreative Konstruktions-Ideen für Selbstbedienungs-Container aus Holz. SPITTAL. Der Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur an der Fachhochschule Kärnten in Spittal schreibt für Schüler der Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) sowie für Studierende in den Bereichen Architektur, Hochbau, Tiefbau sowie Möbel- und Innenausbau, Holztechnik, Innenarchitektur und Industriedesign den Ideenwettbewerb „speiseKAMMER21“ aus. speiseKAMMER21 Gesucht werden kreative...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
177 Abolventen der FH Kärnten erhalten am Donnerstag im Spittl in Spittal ihr Diplom. Eltern, Verwandte und Freunde können die Feier über YouTube mitverfolgen.

Spittal/FH Kärnten
Großer Tag für 177 Absolventen

An der FH Kärnten findet am Freitag am Standort Spittal die zweite Hybrid-Sponsion statt. Der Festakt ist live auf Youtube zu sehen. SPITTAL. 177 Absolventen der Studienbereiche Bauingenieurwesen & Architektur, Engineering & IT, Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Management der Fachhochschule (FH) Kärnten werden am Freitag, 16. Oktober, für ihre besonderen Leistungen gewürdigt. Im Rahmen eines Festakts bekommen die Alumni im „Spittl“ in Spittal ihre Diplome überreicht. ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Claus Eisenhut ist Unternehmensberater und Lektor an der Fachhochschule (FH) Kärnten in Spittal an der Drau. Sein Büro hat der Mariapfarrer im Techno-Z in Bruckdorf.

Claus Eisenhut
Lektor plant mit Studierenden fix-fertige Radwege

Wenn eine Realisierung scheitert, dann – nach Meinung von Claus Eisenhut, Lektor an der FH Kärnten in Spittal an der Drau – an der Ernsthaftigkeit des Wollens. MARIAPFARR, SPITTAL. Sie planen mit Ihren Studierenden ein Radweg-Projekt in Unternberg-Moosham. Was planen Sie genau? CLAUS EISENHUT: Wir sollen in Absprache mit Bürgermeister Sagmeister eine Alternative zur derzeitigen Teilstrecke des Mitterberg-radweges, der derzeit beim Mooswirt über die Murtalstraße B96 und weiter über die sehr...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Verleihung des Manfred Kovatsch Architekturpreises für besondere Studierendenprojekte am Campus Spittal. Der Architekt Manfred Kovatsch wurde 2018 mit dem Würdigungspreis für Architektur und besondere Verdienste um die Baukultur im Land Kärnten ausgezeichnet, sein Preisgeld von € 6.000,00 hat er dem Studiengang Architektur der Fachhochschule Kärnten gestiftet.
5

Manfred Kovatsch Architekturpreise vergeben

Die Verleihung der „Manfred Kovatsch Preise“ fand zu Semesterbeginn am Campus Spittal statt. Der Architekt Manfred Kovatsch ist 2018 mit dem Würdigungspreis für Architektur und besondere Verdienste um die Baukultur im Land Kärnten ausgezeichnet worden. Sein Preisgeld in der Höhe von € 6.000,00 hat er dem Studiengang Architektur der Fachhochschule Kärnten gestiftet. Dieses Preisgeld wird, auf fünf Jahre aufgeteilt, an herausragende Studierendenprojekte vergeben! Insgesamt wurden heuer zwei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Mit dem traditionellen Kick Off Day begann für die  Studierenden am Campus Spittal das neue Semester.

Ausbildung
Semesterstart am Campus in Spittal

Kick Off Day leitete das neue Semester am Campus in Spittal ein.  SPITTAL. Mit Abstand der außergewöhnlichste Semesterstart - unter diesem Motto fand am Montag, 28. September, von 9.30 bis 12 Uhr, der Kick Off Day für Studierende am Campus Spittal statt. Der Studienstart der zukünftigen Architekten, Bauingenieure und Baumanager wird jedes Jahr ganz traditionell mit einem gemeinsamen Zusammenkommen in der Aula begonnen. Infotag am Campus SpittalDer 1. Tag des Semesters ermöglicht einen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
bauinformation.com & FH Kärnten laden zum BIM DIGITAL Symposium am 8. Oktober 2020 ein! Für alle interessierten Fachleute eine Pflichtveranstaltung!
2

Einladung zum ersten "BIM DIGITAL Symposium"

Bauinformation.com lädt zum ersten „BIM DIGITAL Symposium“ am 8. Oktober 2020 in der Zeit von 8:30 – 19 Uhr ein! Erleben Sie einen Tag mit 8 Top-Referenten zu aktuellen Building Information Modeling Themen! Aktueren in der Baubranche ist bewusst, wie schnelllebig Wissen sein kann. Heute geteiltes Wissen kann morgen schon überholt sein. Innovationen, Normen, Standards, Trends, Forschung – es ist fast nicht möglich Schritt zu halten. „Die Intention des Teams der Fachplattform...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Studierende der FH Kärnten (Architektur) haben sich in Kooperation mit der Stadtgemeinde Althofen mit dem Entwurfsprojekt „Museum des Lichts – Light House“ beschäftigt und stellen ihre Entwürfe am 1.10.2020 in Althofen zur Schau.
1

Ein Museum des Lichts für Althofen

Das Entwurfsprojekt „Museum des Lichts – Light House“ des Studiengangs Architektur der FH Kärnten hat sich im Sommersemester 2020, in Kooperation mit der Stadtgemeinde Althofen, mit diesem Thema beschäftigt. Carl Auer von Welsbach hat, neben vielen anderen Erfindungen, einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Glühbirne geleistet. Gemäß seinem Wahlspruch „plus lucis“ (= mehr Licht) möchte die Stadt Althofen dieses Thema sichtbarer machen. Der 100. Todestag von Carl Auer von Welsbach im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
FH Kärnten lädt zum „Ersten FASSADEN DIGITAL Symposium“ am 17. September ein!

Einzug der Digitalisierung auf Baustellen
FH Kärnten lädt zum „Ersten FASSADEN DIGITAL Symposium“

Der Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur der FH Kärnten lädt in Kooperation mit der Fachplattform bauinformation.com am 17. September 2020 zum ersten „FASSADEN DIGITAL Symposium“ ein. Sieben Referent*innen mit Know-how aus dem Bereich Gebäudefassaden stellen sich aktuellen Themen und Fragestellungen. Digitale Prozesse und Tools gewinnen in der Baubranche zunehmend an Bedeutung. "Unserem Studiengang Bauingenieurwesen auf dem Campus Spittal ist es wichtig, Rahmenbedingungen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Michael Jungmeier, der UNESCO-Lehrstuhlinhaber des Lehrgangs.

FH Kärnten
Erster UNESCO-Lehrstuhl an der FH Kärnten

Der FH Kärnten ist es gelungen, einen in Europa allein gestellten Masterlehrgang zu entwickeln.  KÄRNTEN. Umwelt und Nachhaltigkeit als fixe Bestandteile in Forschung und Lehre noch stärker zu etablieren, zählt zu den strategischen Zielen der FH Kärnten. Nun ist es in Kooperation mit dem E.C.O. Institut für Ökologie gelungen, einen allein gestellten Masterlehrgang für Interessierte aus aller Welt zu entwickeln. Dieser erfährt mit einem UNESCO-Lehrstuhl internationale Anerkennung. Mit dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Dem Studiengang Bauingenieurwesen der FH Kärnten gemeinsam in enger Kooperation mit der Fachplattform bauinformation.com ist es gelungen, ein Fassaden Symposium erstmals online & live am 17. September 2020 stattfinden zu lassen.
3

FASSADEN DIGITAL Symposium

Der Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur der FH Kärnten lädt in Kooperation mit der Fachplattform bauinformation.com am 17. September 2020 von 8:45 Uhr bis 19 Uhr zum ersten FASSADEN DIGITAL Symposium ein! Der alljährliche Fassadenbautag der FH Kärnten musste aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden. Unter der Leitung von Prof. Martin Schneider, ist es dem Studiengang Bauingenieurwesen gemeinsam mit der Fachplattform bauinformation.com gelungen, diese erstmals online &...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
113 Absolventen aus den Studienbereichen Wirtschaft & Management, Gesundheit & Soziales sowie Engineering & IT erhielten im Spittl in Spittal ihre Graduierung.
3

Spittal/Drau
Fachhochschule Kärnten feierte erste Hybrid-Sponsion

An der FH Kärnten in Spittal wurde mit 113 Absolventen die erste Hybrid-Sponsion gefeiert. Angehörige und Freunde waren weltweit via Live-Übertragung dabei. SPITTAL. Sponsionen der Fachhochschule Kärnten am Campus in Spittal haben seit Jahren Tradition und bilden für die Absolventen einen würdevollen und feierlichen Abschluss. Die Corona-Krise brachte im Jahr des 25-jährigen Jubiläum der FH Kärnten für diese akademischen Veranstaltungen massive Einschnitte. Der Abschluss eines Studiums ist...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung der FH Kärnten, Dr. Hans Peter Haselsteiner, überreichte den Leistungs-Scheck mit 3.000 Euro an besonders erfolgreiche Studierende der FH Kärnten.
12

Ausgezeichnete Studienerfolge werden belohnt

Auch in diesem Studienjahr wurden wieder zehn Stipendien zu je 3.000 Euro an Studierende mit einem sehr guten Studienerfolg vergeben. Ermöglicht wird dies durch die finanzielle Unterstützung des Vereins zur Förderung der FH Kärnten unter der Leitung von Dr. Hans Peter Haselsteiner, der auch persönlich zur feierlichen Übergabe an den Campus Spittal gekommen ist. Gute Leistungen machen sich bezahlt: so auch die Studienerfolge von zehn Studierenden der Fachhochschule Kärnten. Während eines...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Sabine Herlitschka ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Fachhochschule Kärnten.

Fachhochschule Kärnten
Sabine Herlitschka neue Aufsichtsratsvorsitzende der Fachhochschule Kärnten

Sie folgt damit nach 14 Jahren auf Jörg Freunschlag und wurde von Peter Kaiser und Hans Peter Haselsteiner vorgestellt. KÄRNTEN. Die neue Vorsitzende des Aufsichtsrates der Fachhochschule (FH) Kärnten heißt Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende von Infineon. Sie folgt auf den früheren Landtagspräsidenten Jörg Freunschlag, er war 14 Jahre in dieser Funktion. Ziel der Fachhochschule ist es, so Landeshauptmann Peter Kaiser, angewandte Wissenschaft, Qualifizierung und Berufsbegleitung laufend...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Waren Teil der Jury: Ewald Harder (Multimedia Technik) und Birgit Wilpernig (Marketing und Regie).
2

Spittal
Kreative Ideen für einen "Ausguck" gekürt

Das Projekt der HTL Bau und Design Linz überzeugte beim Aussichtsturm-Ideenwettbewerb des Studienbereichs Bauingenieurwesen & Architektur der FH Kärnten am Campus in Spittal. SPITTAL. Der Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur an der Fachhochschule Kärnten suchte in Kooperation mit proHolz im Rahmen des Wettbewerbs „ausGUCK20“ innovative und kreative Ideen für einen Aussichtsturm, dessen Umsetzung im Maßstab 1:1 geplant ist. Beurteilungskriterien waren neben der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Fachhochschule Kärnten bildet im Bachelor-Studiengang „Nachhaltiges Baumanagement“ berufsbegleitend zukünftige Immobilienmanager aus. 
Fotocredit: Manuela Wilpernig
Video

Know-how im Immobilienmanagement

Nachhaltigkeit – ein aktuelles Zukunftsthema, auch in Immobilienmanagement und -entwicklung. Die Fachhochschule Kärnten bildet im Bachelorstudium „Nachhaltiges Baumanagement“ berufsbegleitend zukünftige Immobilienmanager aus. Das Studium ermöglicht den Einstieg in Immobilienmanagement und Projektentwicklung, öffnet aber auch Türen für Personen, die bereits bei Bauträgern, Immobilienverwaltern oder als Immobilienmakler tätig sind und sich beruflich weiterqualifizieren möchten. In diesem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Ab Herbst startet der Studiengang im Sinne des „Joint Degree Program".

Informationstechnologie studieren
„Joint Degree Program" – Studieren in zwei Bundesländern

Mit Herbst 2020 starten die FH Technikum Wien und die FH Kärnten ein gemeinsames Informationstechnologie-Bachelorstudium. Das Studium wird dabei in Wien und Kärnten absolviert. Informationen und Bewerbungen sind trotz aktueller Corona-Krise jederzeit online möglich. KÄRNTEN/WIEN. Die FH Technikum Wien und die FH Kärnten starten ab Herbst 2020 ein gemeinsames Studium. Der Bachelorstudiengang Informationstechnologie wird dabei geteilt in beiden Bundesländern stattfinden. Das erste Studienjahr...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Studium und Beruf – geht das? Mit bereits acht Unternehmen als „Study and Work“- Partner bietet die FH Kärnten diese praxisorientierten Programme für Studienanfäger*innen an.
3

Beruf und Studium - das geht!
Die FH Kärnten bringt Studierende und Unternehmen zusammen - zum Vorteil aller Beteiligten

Das „Study and Work“-Programm ist bislang einzigartig unter Österreichs Fachhochschulen. Bereits 2018 startete die FH Kärnten zusammen mit der STRABAG das Programm für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen. Mittlerweile konnte es auf die Bachelorstudiengänge Business Management, Digital Business Management, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau ausgedehnt werden. Mit Dr. Oetker, Mahle, Omya, Unser Lagerhaus, Stadtwerke Klagenfurt, Infineon und PMS kamen sieben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Martin Schneider, Studiengangsleiter von Bauingenieurwesen an der FH Kärnten

FH Führungswechsel
Digitale Ausbildung für die Bauingenieure von morgen

Große Pläne hat Martin Schneider, der neue Leiter des Bachelor- und Masterstudiengangs Bauingenieurwesen der Fachhochschule (FH) Kärnten. Er folgt auf Walter Schneider, der nach 16 Jahren in Pension gehen wird.  SPITTAL. Bereits seit 2014 lehrt Martin Schneider an der FH Kärnten. Der gebürtige Deutsche unterrichtet Baustofftechnologie, Bauanalyse und Instandsetzung auf dem FH-Campus Spittal. Nach seinem Diplomstudium mit Fokus auf „Verkehrsplanung und -technik" zog es ihn nach Österreich. An...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Mario Kernle
Digitalisierung im Bauwesen nennt sich die neuen Vortragsreihe an der FH Kärnten am Campus Spittal
3

Bauen - Aufbruch in eine digitalisierte Zukunft

Im Herbst 1995 startete die FH Kärnten am Campus Spittal ihren Bildungsauftrag mit den beiden Studiengängen Bauingenieurwesen und Elektrotechnik. Damit findet sich der zwischenzeitlich daraus entstandene Studienbereich Bauingenieurwesen & Architektur in seinem 25. Bestandsjahr – einem Jubiläumsjahr. Unter den zahlreich geplanten Veranstaltungen in diesem Jubiläumsjahr findet sich prominent die Vortragsreihe „Digitalisierung im Bauwesen“ welche einen Überblick über die Konsequenzen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Ein sehr wesentlicher Bestandteil der Ausbildung an der FH Kärnten ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis durch Exkursionen, Projektarbeiten und Praxisvorträge.
3

Tunnelexkursion der Bauingenieure

Die „Tunnelbauer“ in der Ausbildung zum Bauingenieurwesen, 3. Semester Bachelor und 1. Semester Master, besuchten mit Prof. Walter Schneider die herausfordernden Arbeiten am aktuellen Großprojekt Karawankentunnel Nord. Nach einer kurzen Einführung in die zugrundeliegende Planung und dem aktuellen Baubetrieb ging es in den Berg hinein. Am praktischen Beispiel wurde den Studierenden der Sprengvortrieb eines Tunnels erfahrbar und man erlebte vom Bohren der Löcher für die Sprengladungen bis zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Studiengangsleiter Daniel Bednarzekt ist Organisator der Kamingespräche im Studiengang Nachhaltiges Baumanagement
Video 4

Kamingespräche zur Nachhaltigkeit im Bauwesen

Als besonderen Gast und Impulsgeber durfte der Studiengang "Nachhaltiges Baumanagement" der FH Kärnten Herrn Mag. Christian Sorko, Managing Director von PERI, am Kleinsasserhof begrüßen. Brisante Themen wie Digitalisierung im Bauwesen, 3D-Druck und die herausfordernden Führungsaufgaben der "digital natives" wurden diskutiert. Im Rahmen des Kamingespräches entstanden interessante Dialoge bezüglich Bauwirtschaft in der Zukunft und welche Herausforderungen auf die Bauindustrie zukommen werden....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
2

Eine Chance für ländliche Regionen
Elisabeth Leitner gratuliert als Initiatorin der Plattform kulturhauptstadt2024.at Bad Ischl

Seit dem Jahr 1985 verleiht die Europäische Union den Titel Kulturhauptstadt. Kleinere Gemeinden und Regionen zu ermutigen, sich als Kulturhauptstadt 2024 zu bewerben, war ein Ziel der Plattform „kulturhauptstadt2024.at“. Gegründet 2014 von Elisabeth Leitner, Studiengangsleiterin Architektur an der FH Kärnten, trug diese universitäre Initiative zur Titelverleihung an Bad Ischl bei. „Die Initiative „Kulturhauptstadt Europas“ hat in ihrer fast 40-jährigen Geschichte immer wieder Wendepunkte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Die FH Kärnten bildet ProjektentwicklerInnen im Immobilien- und Infrastrukturbereich aus. Der Studiengang am Campus Spittal ist berufsbegleitend organisiert, kann aber auch als Vollzeit Studium absolviert werden.
4

Immobilien-Projektentwicklung als Zukunftsberuf

Der berufsbegleitende Studiengang „Nachhaltiges Baumanagement“ an der FH Kärnten bildet eine neue Generation von Experten im Querschnittsthema „Immobilienprojektentwicklung“ aus. Neben der Erlangung eines technischen und architektonischen Grundverständnisses wird verstärkt auf betriebswirtschaftliche Erfordernisse in diesem Berufsbild eingegangen, technische sowie rechtliche Parameter stehen ebenfalls im Fokus. Das FH-Studium umfasst sechs Semester und schließt mit einem Bachelor ab. „Es...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
Auszeichnung in der Kategorie Wohnbau / Einfamilienhaus für das Architekturbüro Hohgengasser Wirnsberger (Foto: proHolz Kärnten, Ferdinand Neumüller)
5

Mit dem Baustoff Holz überzeugen: Lehrende an der FH Kärnten sind Preisträger des Holzbaupreises

proHolz Kärnten und das Architektur Haus Kärnten luden am 4. Oktober zur Verleihung des Holzbaupreises  2019 ein. Über 300 interessierte Gäste kamen in das Architektur Haus Kärnten in Klagenfurt, um dabei zu sein, wenn die Preisträger bekannt gegeben werden. Über 80 Bauten wurden eingereicht, 14 Preisträger wurden gekürt, darunter Lehrende und AbsolventInnen der FH Kärnten, Studiengang Architektur am Campus Spittal. Die "Holzbaupreise 2019" sind Freitagabend im Architektur Haus Kärnten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Wilpernig
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.