Fischer

Beiträge zum Thema Fischer

Blick auf die installierten Photovoltaikmodule
3

Nachhaltigkeit
Erste Photovoltaikanlage auf Vöcklabrucker Mehrfamilienhaus

In Vöcklabruck hat sich die Eigentümergemeinschaft-Friedhofstraße 25 für die Installation einer Photovoltaik-Gemeinschaftsanlage entschieden. VÖCKLABRUCK. Die in der Friedhofstraße produzierte Energie von 70.000kWh versorgt 31 Haushalte im Mehrfamilienhaus nachhaltig. Die aktiven Eigentümer Robert Berghammer, Herbert Langer, Alexander Resch und Christoph Fischer bei diesem Projekt freuen sich über die nun erfolgte Inbetriebnahme. Alle Eigentümer profitieren durch geringere Betriebskosten....

  • Vöcklabruck
  • Robert Berghammer
Rückruf bei Fischer Skating Räder.
1

Produktrückruf: Bruchgefahr bei Skating Räder von Fischer

Aufruf zum Austausch von Skating Räder der Marke Fischer. ÖSTERREICH. Durch eine Abweichung der Aluminiumlegierung bei Skating Räder der Marke Fischer kann es eventuell zu Rissbildung kommen. Sollten Risse am Rad enstehen, ist die Belastung nicht mehr symetrisch und es ist wahrscheinlich, dass sich bei anhaltender Belastung weitere Risse bilden können. Das kann im schlimmsten Fall auch zu einem kompletten Bruch der Felgen führen. Austausch der RäderDa hier ein Sicherheitsrisiko besteht,...

  • Kerstin Wutti

Ski-Asse ließen sich am Attersee kulinarisch verwöhnen

NUSSDORF. Wer im Winter Großes leistet, darf im Sommer auch mal genießen. Die Aushängeschilder des Landesskiverbandes OÖ – Vincent Kriechmayr (Nationalteam, 2.v.l.), Andreas Ploier (ÖSV Nachwuchskader, 3.v.r.) aus Straß und Daniel Hemetsberger (r.) – ließen sich in Nußdorf von „1er-Beisl“-Chef und Haubenkoch Hans Lugstein (3.v.l.) kulinarisch verwöhnen. Mit dabei waren auch Ausrüster und Skiproduzent Pepi Fischer (2.v.r.), LSVOÖ-Sportdirektor Alpin Fritz Offenhauser (l.) und Toni Putz vom...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Glück im Unglück hatte ein gekenterter Fischer: er konnte gerettet werden und blieb unverletzt.

Fischer konnte gerettet werden

SCHÖRFLING. Am Donnerstagabend bemerkten aufmerksame Augenzeugen bei Kammer-Schörfling, dass ein Fischer in Not geraten war und alarmierten umgehend die Wasserrettung. Das Ruderboot samt Angelausrüstung versank innerhalb kürzester Zeit. Der Pensionist aus Lenzing schwamm in Richtung Ufer und klammerte sich beim Schloss Kammer an einen Piloten, von wo ihn die Wasserrettung bergen konnte. Er wurde dem Roten Kreuz übergeben, war aber unverletzt geblieben. Die Bergung des Bootes wird von dem...

  • Vöcklabruck
  • David Klein

Mit Schnappschuss Ski gewonnen

ATTNANG-PUCHHEIM, BAD GOISERN. Unter dem Motto "Mei liabster Brauch" stand ein Fotowettbewerb in der Winter-Ausgabe des BezirksRundschau-Sonderprodukts "Salzkammergut erleben". Einer von insgesamt fünf Gewinnern ist Rudolf Knoll aus Bad Goisern. Sein origineller Schnappschuss von einem Hörnerschlittenrennen wurde mit einem Paar Fischer-Ski RC4 Superior Race, zur Verfügung gestellt von Intersport Bauer in Attnang-Puchheim, belohnt. Im Bild die Preisübergabe mit Martin Bauer, Gewinner Rudolf...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Martin (l.) und Robert Bauer präsentieren die neuen Ski- und Schuhmodelle für die Wintersaison 2016/17.

Leichter und bequemer

Geringes Gewicht bei bester Performance – das ist in diesem Winter die Devise bei Skiern & Skischuhen. ATTNANG-PUCHHEIM. Der Trend zu leichteren Materialien setzt sich auch in dieser Skisaison fort. "Vor allem Skischuhe sind deutlich leichter geworden. Und das bei bester Performance", erklären Geschäftsleiter Robert und Martin Bauer von Intersport Bauer in Attnang-Puchheim. "Der Atomic-Schuh Hawx Ultra beispielsweise ist um 25 Prozent leichter als andere Modelle", sagt Juniorchef Martin. In...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Segelboot kenterte

SCHÖRFLING. Ein 44-jähriger Linzer segelte mit seiner 41-jährigen Gattin am Samstag, 29. Oktober, mit einem kürzlich erworbenen Kunststoffkatamaran am Attersee, um die Handhabung besser kennenzulernen. Unweit des Schlosses Kammer kenterte um 14:58 Uhr das Boot bei einem Wendemanöver. Die beiden Segler fielen dabei ins 13 Grad kalte Wasser. Die beiden versuchten 30 Minuten, das Boot wieder aufzurichten. Da über einen offenstehenden Lüftungsdeckel Wasser in einen der beiden Bootsrümpfe...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Das Buch vom Meer oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen um im Nordmeer einen Eishai zu fangen und dafuer ein ganzes Jahr brauchen von Morten A Stroksnes

Eintauchen in die Tiefen der Meere

BUCH TIPP: Morten A. Strøksnes – "Das Buch vom Meer - oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen, und dafür ein ganzes Jahr brauchen" Zwei Freunde wollen im Nordatlantik einen Eishai fangen. Bis das gelingt, entführt Autor Morten A. Strøksnes seine Leser in die Tiefen des Planeten, erzählt von wahren und erfundenen Wesen, von Forschern, Fischern und vom Meer als Ursprung des Lebens. Ein unterhaltsames Sachbuch, das uns einen Einblick in den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
36 34

Die BezirksRundschau verlost ein Fischer-Skiset Ihrer Wahl

Fischer steht für Entwicklung, Produktion, Vermarktung und Vertrieb von erstklassigen Skisportartikeln. Als Gesamtanbieter für Alpine wie Nordische Skiausrüstung bietet Fischer ausschließlich Produkte von höchster Qualität. Innovation, Produktführerschaft und die Entwicklungskompetenz in den Kernbereichen bilden die Basis für die langfristige Absicherung des Unternehmenserfolgs. Erleben auch Sie mit etwas Glück diese Qualität der Produkte hautnah und gewinnen Sie ein individuell...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Foto August Schwertl
1 9

Noch schnell zum Fischerfest am Mondsee-Strand

August Schwertl Info: Noch schnell zum Fischerfest am Mondsee - Strand. Jedes Jahr freuen sich die Fisch-Gourmets auf dieses Fest und genießen den frisch geräucherten, gebackenen, Mondsee-Fisch. Bei diesem Fest werden 700 Räucherfische, 150 Steckerlfische und 70 kg Fischfilets vom Hecht verzehrt. Petri heil!

  • Vöcklabruck
  • August Schwertl
Der Mondsee forderte gestern Vormittag ein Todesopfer.

Fischer ertrank im Mondsee

MONDSEE. Ein 66-Jähriger verunglückte gestern, Dienstag, tödlich. Er war mit seinem Boot auf den See hinausgefahren, um dort zu fischen. Kurz nach 11 Uhr verständigte ein weiterer Fischer die Polizei, da er das leere Boot entdeckte. Die Polizei und die Wasserrettung Mondsee leiteten sofort eine Suchaktion ein. Der 66-Jährige konnte jedoch nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.