Fisser Imperial Gerste

Beiträge zum Thema Fisser Imperial Gerste

Lokales
Stolz präsentierte Gerhard Maass (mitte) umrundet von seinen Unterstützern den Tiroler Whiskey.
18 Bilder

Edelbrennerei Maass präsentiert Neuheit
Vom Feld in die Destillerie – "Fissky" aus der Fisser Imperialgerste – mit VIDEO

FISS/PRUTZ (sica). Der Tiroler Single Malt Whiskey mit Fisser Wurzeln ist das neue Produkt der Edelbrennerei Maass aus Prutz. Passend zum Abschluss der Sommersaison und zum Genussherbst wurde am Donnerstag, 17. Oktober in festlichem Ambiente auf der Möseralm präsentiert und verkostet. Von der Idee bis ins GlasDieser Weg dauerte um die sieben Jahre, erzählt Gerhard Maass. Zusammen mit seinem Sohn Matthias freut er sich jetzt umso mehr, endlich ihr einzigartiges Produkt vorzustellen. Bei einem...

  • 20.10.19
Wirtschaft
Das „Tyroler“ wird aus der „Fisser Imperial Gerste“ gebraut.
2 Bilder

Alte Gerste, neues Bier

Zillertal Bier braut das „Tyroler Imperial Zwickl“ aus einer uralten Gerstensorte, die von Oberländer Landwirten wieder entdeckt wurde. Am Anfang stand der Traum eines Oberländer Biobauern: Nur vom Hörensagen wusste Christian Sturm, dass einst auf Äckern um Fiss eine robuste Gerstensorte angebaut wurde, die bis in die Mitte des vorigen Jahrhunderts sogar nach Nord- und Südamerika exportiert worden war. Gemeinsam mit Herbert Röck, dem Sohn des „Gerstenpioniers“ Karl Röck, machte er sich auf...

  • 29.01.18
Wirtschaft
Mit dem „Tyroler“ ist aus der fast vergessenen Fisser Imperial Gerste eine neue Bierspezialität nach heimischer Braukunst entstanden. Damit zeigt Zillertal
 Bier, dass das Brauereihandwerk innovativ, regional verwurzelt und geschmacklich außergewöhnlich sein kann. Von Tirolern für Tiroler: Das „Tyroler Imperial Zwickl“ wird mit 100% Fisser Imperial Gerste gebraut, die im Tiroler Oberland angebaut wird.
3 Bilder

Ein echter „Tyroler“ mit 100% Fisser Imperial Gerste gebraut

Ein echter „Tyroler“Von Tirolern für Tiroler: Das „Tyroler Imperial Zwickl“wird mit 100% Fisser Imperial Gerste gebraut, die im Tiroler Oberland angebaut wird. Mit dem „Tyroler“ ist aus der fast vergessenen Fisser Imperial Gerste eine neue Bierspezialität nach heimischer Braukunst entstanden. Damit zeigt Zillertal Bier, dass das Brauereihandwerk innovativ, regional verwurzelt und geschmacklich außergewöhnlich sein kann. Die Verwendung von Tiroler Gerste passt perfekt mit der...

  • 04.12.17
  •  1
Lokales
Geschäftsführer von Zillertal Bier Martin Lechner (l.) und Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (r.) bei dessen jüngstem Besuch des Traditionsunternehmens.
5 Bilder

Neue Bierspezialität aus alter Gerstensorte: „Tyroler“ begeistert Minister Rupprechter

Aus 100 Prozent in Tirol angebauter Fisser Imperial Gerste – wird die neueste Spezialität von Zillertal Bier gebraut, die unter dem Namen „Tyroler – Imperial Zwickl“ noch heuer auf den Markt kommen wird. Bei seinem Lokalaugenschein in Zell am Ziller zeigte sich Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter beeindruckt von der neuen Bierspezialität und den damit verbundenen Bemühungen der Tiroler Privatbrauerei rund um den Gerstenanbau in Tirol. ZELL AM ZILLER/FISS. „In den vergangenen...

  • 13.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.