Flurreinigungsaktion

Beiträge zum Thema Flurreinigungsaktion

Flurreinigungsaktion in Edlbach
3

Hui statt Pfui
Klein und Groß engagierten sich bei Flurreinigungsaktion in Edlbach

Am 17. April 2021 fand, nach einjähriger coronabedingter Pause, die Flurreinigungsaktion „Hui statt pfui“ in der Gemeinde Edlbach statt. EDLBACH. Für die Organisation war GV Helmut Strutzenberger, Obmann des Umweltausschusses der Gemeinde, verantwortlich. Mit Müllsäcken bestückt, ging es in Kleingruppen vom Gemeindeamt Edlbach zum Moosgierl. Besonders schön war das Engagement der anwesenden Kinder, welche mit viel Freude an der Seite der Eltern oder Großeltern ihren Beitrag für eine saubere...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Flurreinigungsaktion in Roßleithen, organisiert von Umweltausschuss-Obmann Kurt Pawluk (3.v.re.)
Video

Flurreinigungsaktion in Roßleithen
"Wichtig, auch die nächste Generation zu sensibilisieren"

Seit 2014 organisiert der Umweltausschuss der Gemeinde Roßleithen jedes Jahr eine Flurreinigungsaktion. ROSSLEITHEN. Nur zweimal konnte die Aktion in dieser Zeit nicht stattfinden: einmal wegen Corona und einmal auf Grund von Schneefall. "Auch heuer hat uns das Wetter einen Streich gespielt, denn die Flurreinigungsaktion hätte bereits vergangene Woche stattfinden sollen", sagt der Organisator der Aktion, Umweltausschuss-Obmann Kurt Pawluk. Drei Stunden, drei "Achsen" Wie jedes Jahr, waren auch...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Auch der Initiator und Vizebürgermeister Georg Ratzinger (re.) war bei der Flurreinigungsaktion in Steinbach am Ziehberg aktiv dabei.
2

Hui statt pfui
Mehr als 40 Teilnehmer bei Müllsammelaktion in Steinbach/Ziehberg

Über 40 Personen nahmen an der Müllsammelaktion der ÖVP in Steinbach am Ziehberg teil. STEINBACH/ZIEHBERG. Sie konnten am Ende des Tages rund 120 Kilogramm Müll, der die Gemeindestraßen entlang achtlos weggeworfen wurde, entsorgen. "Über die große Beteiligung freue ich mich ganz besonders, vor allem weil auch viele Kinder daran mitgewirkt haben. Danke an alle Helfer", so der Initiator der Aktion, Vizebürgermeister Georg Ratzinger. "Dennoch möchte ich darauf aufmerksam machen, dass unsere...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
11

Hui statt pfui
Schüler des BRG/BORG Kirchdorf beteiligen sich an Flurreinigungsaktion

8.000 Zigaretten und über 140 Kilogramm Abfall – so lautet die erschreckende Bilanz der Gymnasiasten nach drei Tagen Müllsammeln. KIRCHDORF/KREMS. Umweltschutz und eine saubere Landschaft sollten nicht nur für Erwachsene wichtige Werte darstellen, sondern bereits bei Schülern fest verankert sein: Aus diesem Grund schwärmen bis zu den Osterferien nun sämtliche Schulklassen des BRG/BORG Kirchdorf aus, um ihre Umwelt von achtlos weggeworfenem Abfall entlang von Straßen, Wegen und Grünflächen zu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Samstagslauf einmal ganz anders bei der Laufgemeinschaft Kirchdorf
2

Im Einsatz für die Umwelt
Laufgemeinschaft nützte den Samstagslauf zum Müllsammeln

Im Dienste der Umwelt tätig sein und Angenehmes mit Nützlichem verbinden, hieß es für die Laufgemeinschaft (LG) Kirchdorf. KIRCHDORF/KREMS. Innerhalb von zwei Stunden möglichst viel achtlos weggeworfenen Müll einsammeln und der Wiederverwertung oder Entsorgung übergeben: So lautete kürzlich die Aufgabenstellung für die Laufgemeinschaft Kirchdorf. Es wurde gelaufen, geradelt und dabei Abfall gesammelt. Coronakonform, in Zweier- und Dreier-Gruppen, schwärmten die Teilnehmer im Gemeindegebiet von...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
In Wartberg an der Krems wird heuer erstmals gemeinsam Müll gesammelt - natürlich unter Berücksichtigung der gelten Covid19-Sicherheitsbestimmungen

Hui statt pfui
Heuer erstmals Flurreinigungsaktion in Wartberg

Der Ausschuss für örtliche Umweltfragen und Energie der Marktgemeinde Wartberg veranstaltet heuer erstmals eine Flurreinigungsaktion. Sie findet von 22. März bis 6. April statt – die Covid19-Sicherheitsbestimmungen werden natürlich eingehalten. WARTBERG/KREMS. Bewegung an der frischen Luft ist gerade in dieser herausfordernden Zeit wichtig. Ob beim Spazieren, beim täglichen „Gassigehen“ mit dem Hund oder beim gemeinsamen „Runden-drehen“ draußen besteht die Möglichkeit, mit wenigen Handgriffen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Im Vorjahr war unter anderem die Landjugend Klaus/Steyrling unterwegs, um die Straßen und Wege der Heimatgemeinde vom Müll zu säubern.

Hui statt pfui-Aktionen starten
Flurreinigung – der Frühjahrsputz steht wieder an

Es wird fleißig Müll gesammelt: In vielen Gemeinden finden wieder Flurreinigungsaktionen statt. BEZIRK KIRCHDORF. Jedes Jahr zeigt sich das gleiche Bild: Die Schneeschmelze gibt den Blick auf Massen von Abfällen an Straßenrändern, in Parks und öffentlichen Plätzen frei. Im Jahr 2018 fielen allein auf Oberösterreichs Landstraßen 400 Tonnen Abfall an. Das entspricht 66 Kilogramm Müll pro Kilometer. Dieser ist nicht nur hässlich, sondern mitunter auch gefährlich – beispielsweise für Wildtiere, die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Auch die Gemeinde St. Pankraz organisierte im Vorjahr eine Flurreinigungsaktion und sammelte Müll im Ortsgebiet.
1 2

Flurreinigung
"Hui statt Pfui" – Aktionen starten

Es wird wieder Müll gesammelt. In vielen Gemeinden starten im Frühjahr die Flurreinigungsaktionen. BEZIRK (sta). Von März bis Mitte Juli findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis statt: „Wir rufen freiwillige Teilnehmer von Klein bis Groß dazu auf, weggeworfenen Abfall entlang von Wegen und Straßen, Bächen und öffentlichen Grünflächen einzusammeln und fachgerecht über die Gemeinde entsorgen zu lassen. Dafür werden heuer 40.000 Abfallsäcke und 24.000 Handschuhe gratis zur...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Getränkeverpackungen sind ein Großteil des Mülls der bei Flurreinigungsaktionen gesammelt wird.
1

Flurreinigung
Gemeinsam gegen „Littering“

OÖ. Für die kommunale Abfallwirtschaft ist das Wegwerfen von Müll in die Landschaft (= Littering) ein massives Problem. Deshalb starten die Umwelt Profis in Kooperation mit der BezirksRundschau eine große Flurreinigungs-Offensive unter dem bereits bewährten Motto „Hui statt Pfui“. „Unsere Aufklärungsarbeit beginnt bereits in den Schulen“, sagt Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ Landesabfallverbands (OÖ LAV). Aber auch bei den Erwachsenen dürfte Nachholbedarf in Sachen Entsorgung bestehen –...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
3

Flurreinigung
„Hui statt Pfui“ in der Gemeinde St.Pankraz

ST:PANKRAZ (sta). Am 4. Mai 2019 war es auch in der Gemeinde St.Pankraz so weit. Entlang der Gemeindestraßen, sowie des Radweges wurde Müll und Weggeworfenem gesammelt. Der Umweltausschuss der Gemeinde St.Pankraz unter Stefan Bankler und die „Gesunde Gemeinde“ wurden tatkräftig durch die Hilfe der Volkschüler sowie zahlreicher Bürgern bei der Reinigungsaktion unterstützt. Auch einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St.Pankraz streiften durch den Ort und nahmen mit, was nichts in der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
In den vergangenen zehn Jahren wurden 600 Tonnen Abfall bei Flurreinigungsaktionen eingesammelt.

OÖ. Landesabfallverband
Pfandsystem gegen Littering

Die Vermüllung der Natur (Littering) habe sich laut OÖ. Landesabfallverband-Vorsitzendem Roland Wohlmuth zu einem gefährlichen Trend entwickelt. OÖ. „Pfandsysteme eignen sich hervorragend als Instrument gegen die zunehmende Vermüllung der Natur und das achtlose Wegwerfen von Abfall (Littering)“, betont OÖ. Landesabfallverband-Vorsitzender Roland Wohlmuth. Neben der Natur und den Tieren leiden auch die Landwirte unter den Auswirkungen von Littering. Beispielsweise kann Erntegut mit...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Flurreinigungsaktion in Kirchdorf
2

Flurreinigungsaktion
Für ein sauberes Kirchdorf

KIRCHDORF (sta). Wie schon in den letzten Jahren veranstaltete der Gemeinderat Kirchdorf und der Ausschuss für Umwelt und Verkehr unter der Leitung von Stadtrat Gerhard Holzinger auch heuer wieder die Flurreinigungsaktion. Viele Bürger aus Kirchdorf und Schüler der Neuen Mittelschule Kirchdorf haben sich zum gemeinsamen Mülleinsammeln getroffen um das Gemeindegebiet von Zigarettenstummeln, Getränkedosen, Verpackungsmaterialien und andere Abfälle zu befreien. Anti-Vermüllungs-Kampagne in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Gym Kirchdorf
Große Beute bei der Flurreinigungsaktion

KIRCHDORF (sta). Sehr erfolgreich verlief die Flurreinigungsaktion, die von der 2D und 3D Klasse des BRG Kirchdorf in Zusammenarbeit mit dem Bezirksabfallverband durchgeführt wurde. Besonders erfreulich ist dabei, dass die Initiative von den Klassen selbst gekommen ist: „Jeder Mensch weiß über die Müllverschmutzung Bescheid. Manche beschweren sich, andere verursachen den Abfall und es wird einfach weggeschaut. Den Schülern wurden die Plastikabfälle zu bunt und mit der Geografieprofessorin wurde...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Steinbacher Kinder waren schon aktiv

STEINBACH/ZIEHBERG (str). 35 Kinder aus der Volksschule und dem Kindergarten in Steinbach gingen am 31. März mit zehn Erwachsenen mit gutem Beispiel voran und befreiten Wiesen und Straßenränder von Müll. Entlang der Ziehbergstraße arbeiteten sie sich von Steinfelden bis hinauf zum Ziehberg. Die Feuerwehr transportierte die sehr motivierten Schüler und Schulanfänger von einem Teilabschnitt zum nächsten. Diese Aktion entstand als Zusammenarbeit von Volksschule, Kindergarten, Gesunde Gemeinde,...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
3

Engagement für eine saubere Natur steigt

Immer mehr Gemeinden nehmen zur Zeit an der Flursäuberungsaktion "Hui statt pfui" teil. BEZIRK (str). Im Frühjahr wird erst sichtbar, wie verunreinigt die Felder und Wiesen im Bezirk sind. Besonders am Straßenrand wimmelt es dann von Plastiksackerl, Aludosen und Zuckerlpapier. Lebensgefahr für heimische Tiere Dieser Müll zerstört nicht nur das schöne Landschaftsbild, sondern bedroht das Leben heimischer Tiere. "Aludosen sind besonders gefährlich, weil sie oft mitgehäckselt und siliert werden...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
2

150 Wartberger Schüler füllten 150 Müllsäcke

150 Kinder der Neuen Mittelschule Wartberg führten, begleitet von Lehrern, Mitgliedern des Umweltausschusses, freiwilligen Helfern, Asylwerbern und Bürgermeister Franz Karlhuber die Flurreinigung im Gemeindegebiet Wartberg durch. WARTBERG. Dabei wurden 150 Stück Abfallsäcke mit verschiedensten Abfällen im Gemeindegebiet von Wartberg gesammelt. Anschließend gab es für die fleißigen Helfer eine Jause und Getränke. Die Kremstaler Hofbäckerei Resch spendete für die Verpflegung Semmeln, der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

FPÖ sammelt Müll

KIRCHDORF (sta). „Nur in einer sauberen Heimat fühlt man sich wohl“: Wie in der letzten Gemeinderatssitzung angekündigt, hat die FPÖ Stadtgruppe auch Taten folgen lassen und Kirchdorf von einigem Müll befreit. Insbesondere die Krems und die umgebende Au waren mit einigem Plastikmüll übersät, aber auch größere Dinge, wie ein alter Bürosessel, wurden abtransportiert.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Flurreinigungs-Aktion am 5. April in Kirchdorf

KIRCHDORF (wey). Am Samstag, 5. April, findet zwischen 9 und 12 Uhr eine Flurreinigungsaktion im Gemeindegebiet Kirchdorf statt. Treffpunkt inklusive Besprechung um 9 Uhr beim ASKÖ-Sportplatz. Anschließend gemeinsamer Abschluss mit Jause. Anmeldung bis 28. März bei Angela Schober, Tel. 0680/326 87 15. Eine Aktion des Verkehrs-, Umwelt- und Energieausschusses.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Kinderfreunde halten Roßleithen sauber

ROSSLEITHEN. Mit großem Eifer sammelten die Kinderfreunde Roßleithen achtlos weggeworfenen Müll neben den Straßen im Ortsteil Roßleithen und Schweizersberg. „ Wir wollen damit den Kindern vermittelt, mit dem anfallenden Abfall sorgsamer umzugehen, Müll zu trennen und auf keinen Fall die Umwelt damit zu verschandeln“, so die Obfrau Gabi Dittersdorfer. Zum Abschluss gab es zur Belohnung eine kleine Jause und Getränke.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
6

Erfolgreicher Frühjahrsputz – Steinbach räumte gemeinsam!

STEINBACH/STEYR. Dem Aufruf der Jungen ÖVP zur gemeinsamen Müllsammelaktion in Steinbach an der Steyr, der bereits zum 9. Mal erfolgte, waren über 30 freiwillige Helfer gefolgt. So konnte zum Beispiel mit Unterstützung der Feuerwehren Pieslwang und Schweinsegg-Zehetner in jedem Ortsteil der Gemeinde "gesäubert" wer-den. Mit dabei waren, neben Mitgliedern der Jungen ÖVP, auch Vertreter der des Seniorenbundes und des Chors unisono. "Der Zusammenhalt in der Gemeinde hat sich auch zum Wohl unserer...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.