Fotogalerie

Beiträge zum Thema Fotogalerie

Titelbild: Naturdenkmal "Trockenrasen" am Frauenstein
43 19 33

Bezirk Mödling (NÖ) - Biotope
Das Naturdenkmal "Trockenrasen" am Frauenstein

MÖDLING.   Trockenrasen sind besondere Biotope, die sich an trockenen, nährstoffarmen Standorten ausbilden. Wegen des Wasser- und Nährstoffmangels siedeln sich auf Trockenrasen Pflanzenarten an, die eine hohe Trockenheitsresistenz besitzen. Typisch sind Arten der Steppenvegetation, aber auch Hochgebirgsarten kommen häufig vor. Bodentypen, auf denen sich Trockenrasengesellschaften entwickeln, sind Kalkgestein, Silikatgestein oder auch Lockergestein, wie z.B. Sand. Auf der Wanderung von...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Titelbild: Die Meiereiwiese wird für die Öffentlichkeit geschlossen!
56 14 14

Hundebesitzer – Hundehaltung – Hunde-WC
Stadt Mödling: Meiereiwiese für Öffentlichkeit geschlossen!

MÖDLING.  Wenn man ausgehend vom Mödlinger Föhrenhof zum Husarentempel, zur Burg Mödling oder zum Anninger Schutzhaus wandert, kommt man an der schon zu Zeiten Beethovens gern besuchten Meiereiwiese vorbei.  Heutzutage ist die Meiereiwiese eine landwirtschaftliche Nutzfläche, eine Futterwiese, deren Heu als Grünfutter für Rinder und Pferde bestimmt ist. Bislang war sie der Öffentlichkeit frei zugänglich. Da sie aber in den letzten Monaten verstärkt als Hunde-WC zweckentfremdet wurde, kann das...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
5

KULTUR IM BERGERHAUS
ABGESAGT! Vernissage „Unsere Bilderwelten“ - Malerei und Fotografie von Gertrud und Peter Bisovsky

ABGESAGT! WIRD ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT STATTFINDEN! GUMPOLDSKIRCHEN | Zur Eröffnung der Ausstellung „Unsere Bilderwelten“ Malerei und Fotografie von Gertrud und Peter Bisovsky im Bergerhaus, Schrannenplatz 5, 2352 Gumpoldskirchen am Mittwoch, 18. März 2020 um 19:00 Uhr lädt die Marktgemeinde Gumpoldskirchen alle Kunstfreunde ein. Die Eröffnung wird Kulturreferentin GGR Dagmar Händler vornehmen. Ausstellungsdauer: Donnerstag, 19. bis Sonntag, 29. März 2020. ...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Schmuckstück: Der hübsche Gedenkstein für die Meiereiwiese am Beginn der Rundwanderung im Naturpark Föhrenberge
13 7 4

Wienerwald, Naturpark Föhrenberge, Matterhörndl, Bezirk Mödling (NÖ)
Schmuckstück und Schandfleck im Bezirk Mödling

Schmuckstück – Der Gedenkstein "Meiereiwiese": Nahe dem Eingang zum Naturpark Föhrenberge findet man diesen hübschen Gedenkstein für die Meiereiwiese. Ein erfreulicher Anblick und ein wahres Schmuckstück! Schmuckstück – Das Matterhörndl: Auf der Wanderung von der Meiereiwiese zum Husarentempel kommt man an einem der in der Literatur am häufigsten erwähnten Punkte am Anninger vorbei, dem Matterhörndl. Das Matterhörndl ist ein etwa 10 m hoher Kalkfels, der in etwa 600 m Luftlinie südlich...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Titelbild: Springtime Shopping City Süd, ...
39 16 57

Marktgemeinden Vösendorf/Wiener Neudorf, Bezirk Mödling (NÖ)
Springtime Shopping City Süd, ... ein etwas anderes Fotoshooting in der Mall

Die Shopping City Süd (SCS) ist mit einer Verkaufsfläche von ca. 192.500 m² eine der größten Shoppingmalls Europas und das größte Einkaufszentrum in Österreich. Sie befindet sich in Vösendorf und zum Teil in Wiener Neudorf im Bezirk Mödling in Niederösterreich. Das Stammhaus des Shopping Centers wurde im Jahr 1976 eröffnet und 1987 um einen Erweiterungsbau, ein Parkdeck und ein Bürocenter ergänzt. Es entstand weiters ein neues Orientierungssystem mit einer übersichtlichen Abfolge von...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Titelbild: Eine Rundwanderung auf dem Kalenderberg
51 19 55

Urlaubsanregungen und Ausflugstipps - Stadt Mödling (NÖ)
Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Der Kalenderberg

Der Kalenderberg (332 m ü.A.) liegt am Ostrand des Wienerwaldes im Naturpark "Föhrenberge" in Niederösterreich und erstreckt sich von der Stadt Mödling bis zur Marktgemeinde Maria Enzersdorf. Südlich wird der Kalenderberg durch die Klausen mit dem Mödlingbach begrenzt. Hier am "Kalenderberg", auch "Liechtenstein" genannt, wurde zwischen 1808 und 1810 Österreichs erster englischer Landschaftspark von Fürst Johann I. von und zu Liechtenstein geschaffen. Er umfasste in etwa ein Gebiet, das von...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Titelbild: Das Amphitheater am Kalenderberg
60 25 12

Urlaubsanregungen und Ausflugstipps - Stadt Mödling (NÖ)
Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Das Amphitheater am Kalenderberg

Die fürstlichen Landschaftsbauten (wie u.a. der Schwarze Turm, das Amphitheater, der Husarentempel) in der Region um den Anninger und des südlichen Wienerwaldes bilden mit der Burg Liechtenstein und der Burgruine Mödling bis heute einen großartigen touristischen Anziehungspunkt im Bezirk Mödling. Ohne diese fürstlichen Landschaftsbauten wäre so manches bekannte und romantische Ausflugsziel im Bezirk Mödling nicht denkbar. Fürst Johann Josef I. v.u.z. Liechtenstein hat eine besondere...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Vom Parkplatz Maria Enzersdorf in ca. 10 Minuten direkt bis zur Burg Liechtenstein.
48 19 27

Marktgemeinde Maria Enzersdorf, Bezirk Mödling (NÖ)
Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Die Burg Liechtenstein

Heute möchte ich gerne ein äußerst beeindruckendes Baudenkmal und sehr beliebtes Ausflugsziel in Maria Enzersdorf, Bezirk Mödling, Niederösterreich vorstellen, nämlich die Burg Liechtenstein. Sie liegt am Rande des Wienerwaldes im Naturpark Föhrenberge. Für alle, die gern wandern, empfehle ich eine Rundwanderung auf dem Mödlinger Kalenderberg mit einem Abstecher über die Kirchberg- und Turnerwiese zur Burg Liechtenstein und für die, die einen kürzeren Gehweg bevorzugen und sich diese...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Rundwanderung Föhrenhof-Husarentempel-Burg Mödling-Föhrenhof /  Teil 1: Bis zum Husarentempel
44 20 39

Urlaubsanregungen und Ausflugstipps - Stadt Mödling (NÖ)
Wienerwald – Naturpark Föhrenberge – Der Husarentempel

Der Husarentempel, auf dem Kleinen Anninger im Gemeindegebiet von Mödling, ist ein klassizistischer Bau, der sich im Naturpark Föhrenberge auf einer Höhe von 496 m ü.A. befindet. Der Husarentempel wurde als erstes Kriegerdenkmal in Österreich 1813 nach Plänen von Josef Kornhäusl von Fürst Johann Joseph v.u.z. Liechtenstein in Erinnerung an die Schlacht von Aspern 1809 errichtet. Die in seinem Inneren befindlichen Grabstätten werden auch heute noch von der Stadt Mödling als Ehrengräber...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Die bezaubernden Schmetterlinge vom Husarentempel - ein unvergessliches Erlebnis.
45 18 20

Wienerwald - Naturpark Föhrenberge - Stadt Mödling (NÖ)
Eine unvergessliche Begegnung mit den zauberhaften Schmetterlingen vom Husarentempel

Nach Besichtigung des Husarentempels genehmigten wir uns eine Pause und genossen das wunderbare Ambiente, das sich uns ringsherum bot. Plötzlich entdeckten wir einen wunderschönen Schmetterling, der sich am Blütennektar labte, ... es war ein majestätischer Schwalbenschwanz. Ein anderer flog durch die Luft und kreiste eine Weile über uns, bis er sich schließlich ebenfalls zu uns gesellte. Bald darauf kamen auch mehrere verschiedene Schmetterlinge und hielten sich ohne Scheu in unserer Nähe...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Rundwanderung  Föhrenhof-Husarentempel-Burg Mödling-Föhrenhof / Teil 2: Die Burgruine Mödling
29 12 36

Urlaubsanregungen und Ausflugstipps - Stadt Mödling (NÖ)
Wienerwald – Naturpark Föhrenberge – Die Burg Mödling

Die Burg Mödling, auch Burgruine Mödling genannt, ist die Ruine einer Höhenburg oberhalb des Mödlingbachtales mit Sicht auf die Stadt Mödling gegen Osten und Richtung Westen zum Husarentempel. Sie liegt im Naturpark Föhrenberge, ca. 1 km hinter dem Abfall der Berge am Rand des Wiener Beckens. Der felsige Abschnitt des Tales zu ihren Füßen, wodurch der Mödlingbach fließt, wird Klausen genannt. Daran schließt Richtung Wienerwald der Mödlinger Stadtteil Vorderbrühl an. Vom Standort der Burg war...

  • Mödling
  • Silvia Plischek
Die Feuerschützen aus Holzhausen (Bayern) mit ihren Begleiterinnen waren Mittelpunkt des Gebirgsaufschießens.
45

Gebirgaufschießen - Lesebeginn in Gumpoldskirchen

Eröffnung des Weinherbstes GUMPOLDSKIRCHEN | An dem Tag, an dem offiziell mit der Weinlese begonnen werden durfte stieg der älteste Weingartenhüter auf den Hang hinter der Kirche und gab dort mit einem Böller einen Schuss ab. Und damit war das Weingebirge, das man zu Beginn der Reifezeit versperrt hatte, "aufgeschossen", also wieder offen. Ob der Schuss lediglich ein Rechtszeichen war oder ob der von ihm verursachte Lärm ursprünglich die bösen Geister von den Zugängen zum Gebirge...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
1 152

Danube Action Days 2018 - Der Name ist Programm

Wakesurfen, Stand Up Paddling, Jet-Ski, Flyboard und vieles mehr… Die Danube Action Days vom 3. bis 5. August 2018 boten ein wahres Feuerwerk an Action, sowohl an Land als auch am Wasser. Bereits zum fünften mal fand die Veranstaltung unter der Organisation von Stefan Szing und den Wassersport-Freunden Krems statt. Die neu gewählte Location das Porto Velo in Hollenburg erwies sich dabei als perfekter Spot für diese Veranstaltung. Man darf sich bereits auf eine Wiederholung im nächsten Jahr...

  • Krems
  • Bezirksblätter Niederösterreich
. mit innenminiester Sobotka .
1 4

Eine Wiener Neustädterin darf sich aufgrund ihrer zweifachen Beförderung über ihre Karierre bei der Polizei freuen !

Die Wiener Neustädterin Astrid Leitner trat ihren Dienst 1999 noch als Gendarmerie-Inspektorin an, verbrachte u.a. 12 Jahre bei der Autobahnpolizei, absolvierte nach einem strengen Auswahlverfahren einen sechsmonatigen Dienstführendenkurs in der Sicherheitsakademie in Traiskirchen und schloss diesen mit der Beförderung zur "Bezirksinspektorin" erfolgreich ab. Astrid Leitner trat ihre neue Dienststelle bei der Polizeiinspektion in Gumpoldskirchen als Stellvertreterin des...

  • Mödling
  • Johann Machowetz
16

Schneechaos: Auch der Winterdienst benötigte Hilfe

BEZIRK MÖDLING. Mittwoch Abend um 19:35 Uhr, wurde vom örtlichen Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Sparbach, das schwere Kranfahrzeug zur LKW Bergung angefordert: Ein Fahrzeug des Winterdienstes war von der Fahrbahn abgekommen und konnte mit den Seilwinden der Feuerwehr Sparbach nicht geborgen werden. Die herrschenden, extremen Wetterbedingungen machten es notwendig am Kranfahrzeug Ketten zu montieren. Im tief winterlichen Sparbach, mit rund 30cm Neuschnee, konnte der Schneepflug...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
15 17 74

Die schönsten Schnappschüsse 2016 - Niederösterreich

Faszinierende Makros, traumhafte Landschaftsaufnahmen, erfrischende Sommerfotos und wärmende Winteraufnahmen - das sind die schönsten Regionauten-Schnappschüsse 2016 Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch wenn 2016 nicht immer die leichteste Kost parat hatte, konnten wir uns Tag für Tag an außergewöhnlich schönen, spannenden und spektakulären Schnappschüssen unserer fleißigen Regionauten erfreuen. Um auf das vergangene Jahr zurückzublicken, haben wir für euch die schönsten...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Sportlandesrätin Petra Bohuslav und Landeshauptmann Erwin Pröll  ehrten die Sportlerinnen des Jahres Mayr, Dadic und Kuhnle.
39

Favoritensiege bei der NÖ Sportlerwahl 2016

Ivona Dadic und Dominic Thiem sicherten sich wie erwartet den Titel als Sportler des Jahres NÖ. Das Sportland Niederösterreich kann auf ein durchaus erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem zahlreiche Aufsteiger den Anschluss an die Weltspitze geschafft haben. In der Hypo Lounge der NV Arena in St. Pölten wurden somit auch heuer Niederösterreichs Sportler des Jahres 2016 vor den Vorhang geholt. Bei den Herren war es eine klare Angelegenheit für das 23-jährige Tennis-Ass Dominic Thiem. Der...

  • Tulln
  • Werner Schrittwieser
Toni Vastic, Ivica Vastic
53

Toni Vastic gewinnt das Vater-Sohn-Duell in der Südstadt

Der SV Mattersburg verliert gegen Admira Wacker Mödling mit 2:1 (1:0). SÜDSTADT/MATTERSBURG (RO). Die Mattersburger begannen dominant ohne wirkliche Chancen herausspielen zu können. In Überzahl, Novak wurde verletzt außerhalb des Spielfeldes behandelt, gelang Knasmüller das 1:0 (31.) und die Südstädter kamen besser in Spiel. Auch deshalb weil Trainer Vastic, aufgrund der Verletzung von Novak einen Positionswechsel von Farkas vornahm - von der rechten Außenbahn auf die linke Verteidiger-Position...

  • Mödling
  • Andreas Rosenitsch
121

Der Weg zur Geschäftsidee 2014

So haben sich unserer Finalisten auf ihre 120 Sekunden vorbereitet. Ein Blick hinter die Kulissen. NÖ. Nach fünf Castingterminen standen die zwölf Finalisten für die große Gala der "120 Sekunden" in den Räumlichkeiten der HYPO NÖ fest. Um sich mit den Gegebenheiten vor Ort, der Technik und dem Ablauf vertraut zu machen, begann der Weg bis zur Krönung der Geschäftsidee 2014 für die Kanditaten bereits einige Stunden vor der Show. Tolle Performance bereits bei der Generalprobe Nach dem...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
84

Niederösterreichs Missen hinter dem Laufsteg

Die BEZIRKSBLÄTTER begleiteten die immer bestens gelaunten Mädchen auch abseits der Bühne. Beim mehrtägigen Missencamp in Spitz wurden die 13 Finalistinnen auf das Finale zur Miss Niederösterreich vorbereitet. Die BEZIRKSBLÄTTER haben die Mädchen die ganze Woche über begleitet, egal ob Workshops, Catwalk-Training oder Fotoshootings. Beste Stimmung im Team Auch bei der großen Show im Autohaus Birngruber in Krems waren wir mit der Kamera nicht nur vor, sondern auch hinter der Bühne dabei....

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
20 25

14. Regionauten - Foto Wandertag

................................................. Unser 14. Regionauten - Foto Wandertag führte uns nach Ma. Enzersdorf / Mödling. Bei einem super Sommertag ging es zum Amphietheater, weiter zum schwarzen Turm, wo wir durch die Mödlinger Brille sahen und einen herrlichen Panoramablick über Mödling und Umgebung geniessen konnten. Zum Abschluss der Kalenderberg - Tour kehrten wir im Restaurant Kobenzl ein, um uns kulinarischen verwöhnen zu lassen. Im freundlichen Gastgarten mit super...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Andy Listmayr
Willkommen im Kurpark Baden!
10 12

Kurpark Baden - III

Da der Badener Kurpark zur Zeit nicht gerade vorzeige tauglich ist, beschränkte sich die Motivwahl überwiegend auf die Pflanzenwelt. Dennoch ist es immer wieder ein Erlebnis seinen Heimatort zu erkunden. Alle Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III und Sigma 70-300/4-5,6 APO - Makro

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Andy Listmayr
19 29

13. Regionauten - Foto Wandertag

Am Samstag, 29.06.2013 fanden sich zum 13. mal Regionauten zum gemeinsamen fotografieren in Hainburg ein. Diese Tour bezeichne ich als "Hardcore Tour". Ich hatte bereits einige Touren mit starkem Gelsenbefall erlebt, aber diese Tour übertraf alles bisherige. Millionen von Gelsen mit einem starken drang nach Blut und einer extremen Hartnäckigkeit. Leider beeinträchtigte der sehr starke Dunst die Qualität der Landschaftsaufnahmen und irgendwie kam ich auch nicht richtig in die Gänge. Dennoch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Andy Listmayr
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.