Frühreif

Beiträge zum Thema Frühreif

6 5

Darf ich mich vorstellen
"Paradiesi" ist mein Name

"Schau ich nicht paradiesisch aus, so rot glänzend meine pralle Haut und außerdem bin ich bio!!" Aber wir sehen nur dich, wo sind die anderen. Du drängst dich vor, willst die erste sein.  "Die anderen sind noch grün, verstecken sind im dichten Laub". Da müssen wir ein wenig  mit der Gartenschere nachhelfen damit die warmen Sonnenstrahlen auch all deine Geschwister erreichen und sie ebenso hold erröten.  Aber du weißt schon dass du heute noch verkostet wirst?  So ein frühreifes Früchtchen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Bundesweinkönigin Julia Herzog, Karl Lielacher, Maria Haarhofer

Frühreif: die Traubenmost-Kur hat begonnen

BAD VÖSLAU. Trauben, Most und Sturm sind heuer wetterbedingt "frühreif". Und deshalb wird schon ungewöhnlich früh vor dem Thermalbad mit der Traubenmost-Kur gestartet. Seit Mittwoch, den 15. August, wird "ausg'schenkt" und es gibt die ersten Trauben zum verkosten. Offiziell beginnt die Trauben Most-Kur am Freitag, dem 24. August, mit der Eröffnung der Weinherbstwoche. Die Traubenmost-Kur dauert bis 23. September.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Alles Marille, ohne Marillen ?

Wie in den Medien zu hören und zu lesen, startet die diesjährige Saison um zwei Wochen früher. Im Weinviertel ist die Ernte schon voll im Gang, und in der Wachau wird sich die Haupternte auf Ende Juni konzentrieren. Es ist nur zu hoffen, dass sich anlässlich des Festes "Alles Marille" in Krems vom 13. - 15. Juli einige Früchte noch etwas Zeit mit der Reife lassen !

  • Krems
  • Peter Straker
6

"Pubertät ist, wenn die Eltern narrisch werden"

Eine gelungene Premiereaufführung des neuen Stückes „Frühreif“ fand am vergangenen Freitag statt. Die Theatergruppe Puch inszenierte das Stück von Andreas Keßner neu und führte es vor zahlreich erschienenem Publikum, im Pucher Kirchenwirt, auf. „Pubertät ist, wenn die Eltern narrisch werden“, beschreibt Günter Fercher, Obmann und Reggisseur der Theatergruppe, den Inhalt des Stückes: Eine pubertierende Tochter, ein leichtgläubiger Vater und eine neugierige Nachbarin sorgen für große Verwirrung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Birgit Bernhofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.