Kirchenwirt

Beiträge zum Thema Kirchenwirt

Gerhard Marin freut sich auf die Festtage.
2

Weihnachten 2020
Gerhard Marin zeigt ein Menü für die Feiertage

Gerhard Marin erklärt, wie die Weihnachtsfeiertage heuer zu einem kulinarischen Genuss werden. ST. KANZIAN. Raclette, Gänsebraten oder Selchwürste mit Sauerkraut sind klassische Weihnachtsgerichte. Das heurige Weihnachtsfest könnte man aber auch dafür nutzen, um kulinarisch etwas ganz Neues auszuprobieren. Gerhard Marin, Pächter des Gasthauses "Kirchenwirt" in St. Kanzian, verrät, wie Burgunderbraten zu Hause gelingt. Über Nacht einlegen Für den Burgunderbraten mit Spätzle und Rotkraut für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
1 6

Umfrage
Kulinarische Weihnacht: Was darf auf Ihrem Festtagstisch nicht fehlen?

Traditionell oder modern, Fisch oder Fleisch? Was gehört für Sie zu einem gelungenen Weihnachtsessen? Wir haben uns umgehört:  Bernhard Klinger, "Stainzerhof" (Stainz): „Wir stimmen uns auf die Weihnachtszeit mit dem in unserer Familie traditionellen „Jägerwecken“ ein. Natürlich darf auch der hauseigene, gebackene Karpfen mit Kartoffelsalat nicht fehlen. Und beim Gedanken an die Vielfalt der Kekse, die bei uns auf den Tisch kommen, läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen. Das...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Ewald Lampl spielt das Lieblingslied bei der Abholung.

Lieblingslied zum Lieblingsessen
Kirchenwirt: Zum Hendl gibt’s Musik

Von Montag bis Sonntag ist der Fernitzer Kirchenwirt ab sofort wieder für seine Gäste da. Die g’schmackigen Speisen gibt’s freilich nur zur Abholung. Neu aber: Wirt Ewald Lampl spielt für seine Gäste auf. “Bei der telefonischen Bestellung kann man sein Lieblingslied dazubestellen. Das wird dann gespielt, wenn die Speisen abgeholt werden“, lacht der findige Wirt, der nie um eine lustige Idee verlegen ist. Lampl: “Gerade an Tagen wie diesen sollte der Spaß nicht zu kurz kommen.“ Info:...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Familie Rößl setzt neue Vorhaben wie den Bau eines Weinkellers oder die Zimmerrenovierung bereits um.
2

Gasthof Rößl
Wirtshaus Hostel und neuer Weinkeller

Das tut sich was beim Gasthof Rößl in Stallhofen. STALLHOFEN. Als Michael Rößl den Traditionsgasthof in Stallhofen am 1. Jänner übernahm, hatte er keine Ahnung, was dieses Jahr alles an Turbulenzen mit sich bringen würde. "Dennoch bin ich froh, dass ich diesen Schritt gewagt habe", blickt der Juniorchef auf das Startjahr zurück. "Aktuell planen wir nur von Woche zu Woche und versuchen uns, jeder neuen Situation so gut wie möglich kulinarisch anzupassen." Bau eines Weinkellers Die Familie Rößl...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Maria Schutz/Schottwien
Ortsdurchfahrt um 485.000 Euro saniert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ortsdurchfahrt Maria Schutz wurde neu gestaltet. Kein Gehsteig vorhanden Gehsteige und Abstellflächen entlang der Landstraße im Ortsgebiet fehlten zum Teil zur Gänze. Deshalb hat sich die Marktgemeinde Schottwien gemeinsam mit dem NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Ortsdurchfahrt auf einer Länge von rund 550 m neu zu gestalten. "Maßnahmen wie die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Maria Schutz tragen wesentlich dazu bei, die Lebensqualität und Verkehrssicherheit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
So schaut der Kirchenwirt in St. Johann derzeit aus, der Gastbetrieb läuft ungestört weiter.
4

Kirchenwirt in St. Johann
Neue Fassade und neuer Obmann

Thomas Stadtegger ist gefordert. Neben dem Gasthaus-Umbau engagiert er sich bei den Steirischen Dorfwirten. SÖDING-ST. JOHANN. Seit 1932 "thront" der Kirchenwirt - unmittelbar neben der Kirche - in St. Johann ob Hohenburg, seit 16 Jahren schaukeln Karin und Thomas Stadtegger die Geschicke dieses Traditionsgasthauses. Vor sieben Jahren bauten die beiden ein Fernheizwerk dazu, um den Gasthaus, aber auch zusätzliche Wohnungen mit Energie zu beliefern, jetzt bekommt das Gasthaus ein ganz neues...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Kirchenwirt feierte Runden: Jubilar Franz Sommer mit Familie und Gratulanten rund um Bgm. Günter Müller.

St. Johanner Kirchenwirt feierte runden Geburtstag

Im Kreis seiner Familie – Lebensgefährtin Elisabeth, Sohn Roland und Mutter Herta – sowie mit zahlreichen Freunden und Gästen feierte Franz Sommer seinen 50. Geburtstag. Der gelernte Koch und Kellner übernahm 1994 die Leitung des Gasthofs-Pension „Kirchenwirt“ von seinen Eltern Herta und Erich und führt den renommierten Betrieb mit großem Einsatz und Leidenschaft. Der „Kirchenwirt“ ist für seine hervorragende regionale Küche weit über die Gemeindegrenzen bekannt und wird auch als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Interview: Der Fernitzer Kirchenwirt Ewald Lampl stand dem ORF-Steiermark-Mitarbeiter Paul Sihorsch Rede und Antwort.

Der Kirchenwirt schaffte es mit Picknick ins Fernsehen

Hohe Wellen schlug die Story in der WOCHE-Ausgabe von GU Süd in der Vorwoche über den Kirchenwirt in Fernitz-Mellach, der Picknickkörbe gefüllt mit Spezialitäten an seine Gäste ausgibt. Zum einen musste der findige Gastronom bereits Körbe nachkaufen, weil seine Idee bei den Gästen sehr gut ankommt. Ein Picknick im preisgekrönten Fernitzer Blumenpark hat eben was. Zum anderen ist sogar der ORF Steiermark aufgesprungen, hat rechtzeitig zum Gastro-Neustart ein Team nach Fernitz geschickt und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Kirchenwirt Ewald Lampl setzt auf "Dinner im Grünen". Korbweise können die Spezialitäten ab sofort aus der Küche abgeholt werden.
3

Fernitzer Picknick-Wirt – mit Korb und Decke in den Park
Kirchenwirt setzt auf Picknick

Geschäftsidee: Der Fernitzer Kirchenwirt bittet zum Picknick im Park. Nicht alle Wirte sperren auf. Endlich, übermorgen ist es so weit: Die heimischen Gaststätten dürfen am Freitag nach einer knapp neun Wochen dauernden “Durststrecke“ wieder ihre Pforten öffnen. Allerdings sind die Auflagen streng: Vier Erwachsene sowie zwei Minderjährige an einem Tisch gelten als Corona-bedingte Obergrenze, die Bedienung muss Maske tragen, der Mindestabstand unter den Gästen beträgt einen Meter, und die Theke...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Heike, Nadine und Gerhard Jölli vom Kirchenwirt kochen, die Abwicklung und Essenszustellung erfolgt über die Gemeinde.
3

Sankt Bartholomä bietet neuen Essensdienst an

Corona verschonte auch die Gemeinde Sankt Bartholomä nicht, wo die Bezirkshauptmannschaft wegen einer Viruserkrankung eine Ordination schließen musste und alle Kontaktpersonen über weitere Maßnahmen verständigte. Aus diesem und vielen anderen Gründen, wie die Versorgung älterer Menschen oder jenen im Home-Office, bietet die Gemeinde ab sofort einen Essenszustelldienst an. Der Bartholomäer Kirchenwirt kocht dreimal wöchentlich (Di, Do und Sa) ein Tagesmenü zum Preis von 9 oder 10 Euro. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zum Schutz der älteren Generation, die sie versorgt, hat sich die Familie Strohmeier dazu entschlossen, ihr "Gasthaus bis auf weiteres zu schließen".

Covid-19
Hilfe quer durch den Bezirk Deutschlandsberg

Zusammenhalt ist derzeit wichtiger denn je. Zahlreiche Initiativen zeugen von einer Welle der Hilfsbereitschaft, die in den Gemeinden des Bezirks alljenen Unterstützung zukommen lassen, die sie benötigen. DEUTSCHLANDSBERG. Ob durch die Kooperation von Gemeinden und Nahversorgern, durch Gastronomiebetriebe, Einsatzorganisationen, Landjugendgruppen, soziale Organisationen oder Privatpersonen - allerorts stellen Hilfsdienste eine Versorgung mit Lebensmitteln, Speisen und Medikamenten auf die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Olympiade findet heuer bereits zum 11. Mal statt.

St. Kanzian
"Saure Supp'n Olympiade" geht in die nächste Runde

Am 31. Jänner kämpfen die Jauntaler Wirte wieder um den Titel "Jauntaler Saure Supp'n Wirt". ST. KANZIAN. Zum 11. Mal findet Ende Jänner die "Saure Supp'n Olympiade" statt. Jauntaler Wirte messen sich dabei im Saure-Suppen-Kochen. Kulinarischer Wettkampf Bis zu zwölf Wirte kämpfen um den "Goldenen Supp'n-Schöpfer". Titelverteidigerin ist Silvia Pukart. Ein Jahr lang darf der am 31. Jänner Gekrönte den Titel "Jauntaler Saure Supp'n Wirt 2020" tragen. Potenzielle Suppenköche können sich noch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die VP-Frauen laden am Samstag, 18. Jänner 2020 im Altenmarkter Kirchenwirt zum traditionellen Weiberball.

Weiberball 2020
VP-Frauen starten in den Fasching

Im Kirchenwirt Altenmarkt wird am Samstag, 18. Jänner 2020 zum Weiberball geladen. ALTENMARKT/FÜRSTENFELD. Mit dem Weiberball läutet die VP-Frauenbewegung am Samstag, 18. Jänner 2020 in Fürstenfeld wieder die Faschingszeit ein. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) beim Kirchenwirt in Altenmarkt. Karten gibt es bei den VP-Frauen und im Tourismusbüro Fürstenfeld zum Vorverkaufspreis um 5 Euro und an der Abendkasse um 7 Euro. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Gruppe "Tip Top". Maskierung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
35

OPER GRAZ
Opernredoute 2020- Der Prolog

Die 22. Grazer Opernredoute bringt „ALLES GLÜCK! ALLES WALZER“ so das Motto der am 25.Jänner 2020 stattfindenden schönsten Ballnacht des Jahres! Gestern stellten Nora Schmid-Indentantin der Oper Graz, Bernd Pürcher-Organisator der Opernredoute und Wolfgang Hülbig-GF art+event beim Prolog das neue Programm für 2020 vor. Zum Ersten male wird eine Dame durch die Ballnacht führen und folgt Christoph Wagner-Trenkwitz nach. Maria Happel ein Multitalent, vielen als Gerichtsmedizinerin der Fernsehserie...

  • Stmk
  • Graz
  • René Brunhölzl
5

Wir sind super stolz!
Die Landjugend Altschwendt wurde zur zweit aktivsten Ortsgruppe im Bezirk Schärding gekrönt.

Am Freitag, 25.10.2019 wurde die Landjugend Altschwendt zur zweit aktivsten Ortsgruppe im Bezirk Schärding gekrönt. Kurze Erklärung: Bei jedem Wettbewerb, sei es Kochen, Sport oder Ackern gibt es pro Teilnehmer eine gewisse Anzahl an Punkten. Auch bei verschiedensten Seminaren wie zum Beispiel Rhetorik oder Wochenendseminar ist das der Fall. Bei der Herbsttagung (heuer beim Kirchenwirt in Rainbach) wurde die Landjugend mit den meisten Punkten zum Bezirkssieger ernannt. In diesem Jahr haben wir...

  • Schärding
  • Landjugend Altschwendt
Bieranstich durch Bürgermeister Christoph Gallner (rechts) Gastwirtin Caroline Kaisinger, ihre Schwester Nicole und einem Vertreter der Brauerei.
10

Wirt in Niederneukirchen
Kirchenwirt als Ipftalerhof neu eröffnet

NIEDERNEUKIRCHEN (eg). Mit Caroline Kaisinger ist nicht nur eine neue, charmante Pächterin in den Kirchenwirt eingezogen, sondern sie hat dem Gasthof auch gleich einen neuen Namen, nämlich Ipftalerhof gegeben. Der Gasthof hat neben den üblichen Gastzimmern noch zwei Veranstaltungssäle und vier Doppel- und drei Einzelzimmer, die den Gästen zur Verfügung stehen. Unter dem Motto „Sag ja zum Schnitzel“ hat Caroline Kaisinger und ihr Team bereits am Wahlsonntag ab neun Uhr aufgesperrt. Und der...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Adalbert Edelfurter ist ein treuer Gast beim Kirchenwirt Josef Kosiak am Ulrichsberg.
2

25 Jahre zu Gast beim Kirchenwirt

Vor 25 Jahren ist Adalbert Edelfurter über die Weltradsportwoche zum Kirchenwirt am Ulrichsberg in Deutschlandsberg gekommen - und als treuer Gast geblieben. DEUTSCHLANDSBERG. Adalbert Edelfurter kommt aus Bad Feilnbach und ist seit 25 Jahren treuer Gast beim Kirchenwirt Kosiak am Ulrichsberg. "Durch die Weltradsportwochen bin ich hierher gekommen. Es ist mittlerweile "mein zweites Zuhause", so Edelfurter und ergänzt: "Die Seniorenweltmeisterschaft hat es mir damals angetan....ich bin immer in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Jeden Sonntag nach der Kirche kommen sie zusammen: Ernst Lebensorger, Karl Tauss, Wirtin Barbara Tury, Gottlieb Lackinger, Josef Paul alias Rangers-Pep, Helmut Popovits, Karl Pimperl und Karl Paul (von links).
1 2

Serie "Unsere Stammtische"
Beim Olbendorfer Kirchenwirt tagen sonntags gleich drei Stammtische

Dass Stammtische ein Auslaufmodell seien, lässt sich beim besten Willen nicht behaupten. Wenn man sonntags nach der Heiligen Messe in Olbendorf zum Kirchenwirt Tury kommt, stößt man gleich auf drei Tischrunden gleichzeitig. Da wären einmal die Mitglieder des Pfarrgemeinderats, die sich unter Federführung von Pfarrvikar Richard Holpfer beim Eingang versammeln. Auf der gegenüberliegenden Seite der Schank haben die Kartenspieler ihr Basislager. Johann Csar, Heinrich Pelzmann, Karl Konrath und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
13 11 28

Basilika Klein-Mariazell
Pfarrausflug der Pfarren Deutsch-Altenburg und Hundsheim

Der heurige Pfarrausflug (31.8.) der Pfarren Bad Deutsch-Altenburg und Hundsheim führte uns diesmall nach Kleinmariazell. Nachdem wir morgens bei strahlend schönem Sonnenschein in Altenburg bzw. Hundsheim gestartet waren nahmen wir im Landgasthaus Buchfink (Alland) unser Frühstück ein. Danach ging es weiter nach Kleinmariazell wo wir die Wallfahrtskirche Basilika Klein-Mariazell besuchten. Pater Alois Hüger begrüsste uns und geleitete uns zur Pforte der Barmherzigkeit durch die wir die Kirche...

  • Bruck an der Leitha
  • Helga Amh
Der Gasthof bei "Hasewend by Domaines Kilger" ist ab September nur noch stark eingeschränkt geöffnet. Die Gästezimmer kommen laut Kilger gut an.
4

Gastronomie
Abends wird es jetzt still beim Gasthof Hasewend

Ab September wird der Gasthof "Hasewend by Domaines Kilger" in Eibiswald den Restaurantbetrieb schließen. Gästezimmer, Kinofrühstück und Genussladen bleiben bestehen. EIBISWALD. Ein Kirchenwirt gehört zu einem Ort wie die Kirche selbst. So hat auch der Kirchenwirt am Eibiswalder Kirchplatz eine langjährige Tradition, der mit der Fleischerei seit jeher zum gesellschaftlichen Treffpunkt zählte - ältere Generationen erinnern sich sogar, dass man sich bis zur Kirche anstellen musste, um an sein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Im Gastgarten beim Kirchenwirt lässt es sich gut zusammensitzen und mit dem ÖKB Premstätten feiern.

Frühschoppen in Premstätten

Am 11. August laden Obmann Josef Gerlza und seine Kameraden vom ÖKB Premstätten ab 9:30 Uhr zum Frühschoppen im Gastgarten vom Kirchenwirt Spari. Die Kulinarik kommt vom Grill, das Bier vom Fass, die Mehlspeisen von den ÖKB-Damen und die Musik von Franz Trost & Freunden. Dazu gibt es einen großen Glückshafen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Geschäftsführer Peter Haas, Herbert Bauer (Brau Union) Bürgermeister Eduard Paminger.

Gastronomie
Kirchenwirt mit "Schlemmersamstag" eröffnet

ST. AEGIDI (ebd). Am vergangenen Wochenende fand die offizielle Eröffnungsfeier des Kirchenwirts St. Aegidi statt. Nach einem gelungenen Festakt am Freitag mit Segnung, Bieranstich und musikalischer Umrahmung fand am Samstag der sogenannte „Schlemmersamstag“ mit Ribs and Wings – statt. Zum Abschluss gab es dann am Sonntag noch einen Frühschoppen mit der Trachtenmusikkapelle St. Aegidi. Zahlreiche Aegidinger aber auch Gäste aus den umliegenden Gemeinden ließen sich die Eröffnungstag nicht...

  • Schärding
  • David Ebner
Das spätere Gasthaus Quell, um 1900 noch das Gasthaus Mondl. Neben einer „Thee Anstalt“ und gegenüber der Reindorfkirche
2

FAQ15: Was Sie schon immer über Rudolfsheim-Fünfhaus wissen wollten
Seit wann gibt es eigentlich das legendäre Gasthaus Quell?

Von der Pfarrschule zum Gasthaus 1787 wurde die Pfarrkirche Reindorf erbaut, gemeinsam mit einem Pfarrhof und einer Pfarrschule. Diese Pfarrschule, Ecke Reindorfgasse 19 / Oelweingasse, war damals die älteste Schule des späteren 15. Bezirks. Nach ihrer Schließung befand hier das Gasthaus „Zum guten Hirten“ von Franz Mondl. 1896 wurde das ursprüngliche Gebäude abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Nach 1919 kam das Gasthaus von Franz Mondl in den Besitz von Albert und Katharina Keßler. Die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Brigitte Neichl
Peter Haas ist Geschäftsführer des Kirchenwirts.
21

Interview
"Wirt sein war immer schon mein Traum"

Seit 6. Juli hat der Kirchenwirt in St. Aegidi wieder geöffnet – mit neuem Konzept und Geschäftsführer. ST. AEGIDI (ebd). Im Interview spricht Neo-Geschäftsführer Peter Haas über seine Ambitionen. Was er dazu sagt, dass die Gemeinde das Gebäude gekauft und ihn als Geschäftsführer eingesetzt hat und wie künftig Gäste gelockt werden sollen. Herr Haas, warum haben Sie sich dazu entschieden, Geschäftsführer des Kirchenwirts zu werden? Haas: Weil ich mich immer schon für die Tätigkeit als Wirt...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.