Pubertät

Beiträge zum Thema Pubertät

Von den Herausforderungen der Pubertät für Jugendliche und Erwachsenen
Liebeskummer, Pickel und ganz viele Hormone (Webinar)

Wenn die eigenen Kinder in die Pubertät kommen, tauchen nicht nur bei den Jugendlichen viele Fragen auf, sondern auch bei den Bezugspersonen. Wie können Jugendliche in dieser besonderen Zeit respektvoll begleitet werden? Wie können Eltern auf die direkten oder auch indirekten Anliegen ihrer Kinder eingehen? Diese und viele andere Fragen werden in diesem Vortrag besprochen. Außerdem werden alltagsnahe Tipps gegeben, damit Bezugspersonen für sich einen guten Umgang mit möglichen Gefühlsausbrüchen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • VHS Wiener Urania
6

Pubertät
Das war wirklich ein wirklich “kooles” Konzert!

Die "Soulbrothers" Wolfgang Unterlercher und Dominik Werginz fanden einen humor- und respektvollen Zugang zur Pubertät. Im Klagenfurter Volxhaus gab es kürzlich eine echte Premiere: Das "Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen" hatte im Rahmen der Reihe "Treffpunkt Pubertät" zum ersten "Keep-Kool-Konzert" der Welt eingeladen. Wolfgang Unterlercher und Dominik Werginz begeisterten das Publikum mit einem entspannten Mutmach-Konzert. Mit ausgewählten Liedern über das Erwachsenwerden,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher

Trans*, transgender, transident, transsexuell und genderfluid / Psychologie
Hormonelle Behandlungen bei Trans*Geschlechtlichkeit

Die Voraussetzung für die Behandlung mit gegengeschlechtlichen Hormonen ist in Österreich eine mehrere Monate dauernde begleitende Psychotherapie und ein fachärztliches, psychiatrisches Gutachten, dass Trans*Geschlechtlichkeit vorliegt. Bei Trans*Frauen wird zu Beginn der Behandlung oft das Antiandrogen Androcur oder Zoladex verschrieben, um u.a. die männliche Behaarung zu reduzieren. Allerdings lehnen einige Behandler*innen diese Antiandrogene ab, weil sie zu depressiven Verstimmungen führen...

  • Wien
  • Florian Friedrich
5

Elternbildung
Video-Tipps für die ganze Familie!

Es ist ein sehr ehrgeiziges und ambitioniertes Projekt des Familienreferates Kärnten: In Zusammenarbeit mit den Elternbildungsträgern in Kärnten werden Kurzvideos zu den verschiedensten Erziehungsthemen produziert (siehe Link unten). Auch das Katholische Familienwerk unterstützte das Projekt mit Dr. Günther Nagele von der Aids-Hilfe, gleichzeitig Experte mit viel Präventionsarbeit in den Schulen. "Erste Liebe" lautete das Thema und beschäftigte sich mit dem so wichtigen Bereich der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
3

Jugendliche auf ihrem Weg begleiten...
Dr. Günther Nagele hielt zwei imposante Vorträge im Rahmen von "Familienfreitag-Online".

Dr. Günther Nagele ist ein interessanter Mann: Leiter der Aidshilfe, Lebens- und Sozialberater und sehr oft verständnisvoller Begleiter von Jugendlichen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden. Am Familienfreitag-Online des Familienreferates Kärnten am 21.5. hielt er im Auftrag des Katholischen Familienwerks zwei Vorträge, wie man als Eltern die Kinder in einer entscheidenden Phase ihres Lebens begleiten kann: dem Kennenlernen der Sexualität. "Nehmen Sie Jugendliche immer ernst und bieten Sie ihnen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Alexander Mladenow ist Systemischer Psychotherapeut.
3

Interview der Woche
Psychotherapeut Alexander Mladenow über psychische Krisen

Psychotherapeut Alexander Mladenow spricht über aktuelle Probleme - auch durch die Corona-Pandemie. OBERWART. Psychotherapeut Alexander Mladenow übersiedelte im Vorjahr in die Schulgasse Oberwart. Im Gespräch mit den Bezirksblättern berichtet er über Belastungen durch die Corona-Krise für die Psyche. Bezirksblätter: Worin liegt der Unterschied zwischen Psychologie, Psychotherapeut und Psychiater? Alexander Mladenow: Ein Psychologe studierte Psychologie und darf Testungen und Kurzzeittherapien...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kathrin Sevecke und Silvia Exenberger-Vanham (re.) informieren über den bevorstehenden Kongress.
3

Kinder und Jugendliche
Bauchweh in der Früh, Kopfweh nach der Schule

INNSBRUCK. Pubertierende Teenager und ihr Verhalten sind leidgeprüften Eltern ein Begriff. Die meisten haben in dieser Phase mit Veränderungen in der Kommunikation gerechnet, denn die Sprache der Jugendlichen kann in dieser Zeit sehr deutlich sein, vor allem wenn es um Abgrenzung zum nahen Umfeld geht. Die Emotionenvon Kindern und Jugendlichen stehen bei einem Kongress im Mittelpunkt, da sich Emotionen oft nicht mit eindeutigen Worten, als vielmehr symbolisch zeigen. Bauchweh in der Früh,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Trotz Maske, Desinfektionsmittel und Schutzvorrichtungen gibt Margit Schmiedbauer der Beratungsstelle eine Wohnzimmeratmosphäre.
10

Kostenlose Beratung in allen Lebenslagen bei alpha nova

Das herausfordernde Jahr 2020 hat Familien, Alleinerziehern, Paaren und Singles viel abverlangt. Ob Jobverlust, Probleme am Arbeitsplatz, Beziehungskrisen, Scheidung oder Überlastung, in der Familienberatungsstelle von alpha nova in Kalsdorf bietet ein kompetentes Team kostenlose Beratung an, die auch anonym in Anspruch genommen werden kann. „Wir beraten Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zu allen herausfordernden Themen“, sagt Margit Schmiedbauer, Leiterin der alpha nova...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Christian Marold
RZ-Chefredakteur

Kommentar
Der nächste Schritt

Mein älterer Sohn feierte diese Woche seinen 14. Geburtstag. Grundsätzlich nichts Außergewöhnliches, dennoch hier ein paar Gedanken dazu. Jedes Elternteil kann bestätigen, dass ein Kind mit 14 Jahren am Anfang oder schon sehr tief in der Pubertät steckt. Erzieherische Grabenkämpfe werden täglich ausgefochten und die bedingungslose Liebe zum eigenen Kind wird dadurch immer wieder auf den Prüfstand gestellt. Schon vor 14 Jahren haben wir uns als werdende Eltern die Frage gestellt, ob wir es...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold

Beginn der Fruchtbarkeit
Beginn der Fruchtbarkeit - Hormone in der Pubertät

Interview mit Hormonexpertin Dr. Doris Gruber Heute habe ich als Interviewgast, die Frau Dr. Doris Gruber, sie ist Spezialistin für den ganzen Hormonablauf innerhalb des weiblichen Körpers, also auch Gynäkologin natürlich, spezialisiert auf die Hormone. Und genau auf dieser Spezialisation interviewe ich sie heute über die verschiedenen Stadien der Fruchtbarkeit, der Frau, vom Beginn der Fruchtbarkeit bis zum Ende der Fruchtbarkeit und was sich hormonell dabei abspielt. Vielen DANK, Frau Dr....

  • Korneuburg
  • Rosa Blume

Sexualtherapie
Antworten auf unangenehme Fragen

Sexualtherapie – was ist das? Eine Frage, die Elisabeth Mursch immer wieder beantworten muss. NEUHOFEN (red). Sie hat sich nach einer Ausbildung zur Sozialpädagogin für den Beruf der Sexualtherapeutin entschieden und ist seit August 2019 im Frauenkompetenzzentrum Neuhofen an der Krems tätig. Ihr Ziel ist es, dass mit dem Thema Sexualität in der Gesellschaft offener umgegangen wird. Zurzeit berät sie in erster Linie Frauen aller Altersgruppen bei sexuellen Problemen: „Männer schreckt der Name...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Waren beim ersten eltern.tisch dabei und begeistert von dem Treffen: Stefanie, Manuela, Katrin, Andrea und Karin.

eltern.tisch, Weinburg
"Erste Hilfe" für Eltern

Beim eltern.tisch in Weinburg haben Eltern die Möglichkeit sich über Themen rund ums Kind auszutauschen. WEINBURG (th). Das eine Kind möchte nicht im eigenen Bett schlafen, das andere ist mittendrin in der Pubertät, Mama und Papa sind einfach doof. Ja, das kennen viele Eltern. Doch wie komme ich selbst als Elternteil aus so einer oft nervenaufreibenden Situation heraus? Genau dafür gibt es den eltern.tisch in Weinburg. Ziele des Treffens "Ziel ist der Austausch der Eltern untereinander zu den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Herzliche Einladung zu den folgenden Veranstaltungen
Programmpunkte im Februar 2020

Liebe Eltern, Großeltern und Interessierte, ich darf Sie recht herzlich zu den kommenden Veranstaltungen des Eltern-Kind - Zentrum Engerwitzdorf einladen. Am 10.02.2020 findet von 19 bis 22 Uhr im Seelsorgezentrum Mittertreffling (Kirchenplatz 1) ein toller Vortrag mit dem Titel " Nein ich will nicht! - das Trotzalter" statt. Herr Zechmeister, wird Sie über Tipps und Tricks informieren, die einem bei der Bewältigung von Zornattacken der Kinder, als auch jener von einem selbst, helfen. Ganz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ekiz Wirbelwind
14

Pubertät
Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht...

Er entwickelt sich schon jetzt zum Erfolg: Der "Treffpunkt Pubertät", organisiert vom Büro für Frauen, Chancengleichheit und Generationen, dem Katholischen Familienwerk und der Plattform Prävention, geht in Lokale in den verschiedenen Klagenfurter Stadtteilen. Diesmal war man in der heimeligen Bodega in Waidmannsdorf zu Gast, wo der Clown, Coach und Motivationstrainer Wolfgang Ruppnig die Pubertät einmal von der lustigen Seite betrachtete. Er riet den zahlreich erschienen Eltern, sich wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher
Ab 14 Jahren ist die Religion Sache des Jugendlichen.
2

Dr. Streit
Glaube kann man nicht erzwingen

Wenn es um die Religion geht, sollten Eltern einen kühlen Kopf bewahren. In der Zeit des Erwachsenwerdens steht die Autonomiefrage auf der Tagesordnung. Da wird auch Religion schnell zum Streitpunkt. Obwohl diese ab einem Alter von 14 Jahren Sache des Heranwachsenden ist, nötigen viele Eltern – und das quer durch alle Bekenntnisse – ihre Kinder, beim jeweiligen Glauben zu bleiben. Dabei geht es meist gar nicht um die Religion selbst, sondern um das jeweilige Wertesystem. Von diesem sind die...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Die Kinderfreunde Landeck: Verena Rotter, Marco Lettenbichler, Johannes Brunner und Referentin Iris van den Hoeven
.

Kinderfreunde Landeck
„Du bist so Peinlich! Kinder durch die Pubertät begleiten“

Die Kinderfreunde Landeck luden zum gut besuchten Vortrag über Pubertät ein. Heißes Eisen LANDECK. Am 12. Dezember 2018 luden die Kinderfreunde Landeck zum Vortrag „Du bist so Peinlich! Kinder durch die Pubertät begleiten“ mit der renommierten Family Support Trainerin Iris Van den Hoeven (BA) in den alten Widum nach Landeck ein. Der Vortrag war gut besucht, das Interesse der Teilnehmer groß. Unter den Besuchern befanden sich größtenteils selbst betroffene Mütter von Kindern, die sich derzeit in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

BUCH TIPP: Angelika Lanzerath / Petra Krivy – "Die Hundeschule - Mein Hund im Flegelalter"
Die Pubertät beim Hund gut überstehen

BUCH TIPP: Angelika Lanzerath / Petra Krivy – "Die Hundeschule - Mein Hund im Flegelalter" Da bekanntermaßen auch Hunde ins Flegelalter kommen, brauchen Hundehalter Tipps, um diese Zeit gut zu überstehen. Fast jeder Hundebesitzer kennt den Moment, wenn der Hund die Kommandos plötzlich scheinbar wieder „vergisst“. Die Autorinnen geben einen Überblick über typische Probleme und den Umgang damit. Durch Basisinformationen bezüglich der Verhaltensbiologie des Hundes sowie einem Alltagstraining lässt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Kommentar
Happy Halloween! Zeit zum Gruseln

Ich bin ja eigentlich kein Halloween-Fan, aber kleine Kinder in Kostümen finde ich trotzdem süß. Meine Kinder sind mittlerweile größer als ich und lassen sich nicht mehr freiwillig in Kostüme stecken, und mit Süßigkeiten lassen sie sich auch nicht mehr bestechen. Dafür kann man sich als Elternteil von Pubertierenden das ganze Jahr über gruseln und wenn der Nachwuchs einmal erst viele Stunden zu spät nach Hause kommt ist das auch ziemlich erschreckend. Wenn Ihre Kinder also noch klein und süß...

  • Baden
  • Maria Ecker
Edi Jäger, Pubertät

"Pubertät" - ein Kabarett mit Edi Jäger

Freitag, 12. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Aula der NMS Leogang In einem Tattoo- und Piercingstudio wartet ein Vater auf seine pubertierende Tochter und berichtet von Freud und Leid, Wahn und Witz mit angehenden Erwachsenen. Während seiner Kindheit wollte er Astronaut werden. Aber die Zukunft hatte andere Pläne für ihn, die Abenteuer im Weltall sind nichts im Vergleich zur Vaterschaft. Konflikte und skurrile Situationen werden auf der Bühne lebendig - und eine große Frage taucht auf: An welchem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
1 2

Expertentipp: Mutter macht sich Sorgen

Kürzlich erreichte die WOCHE-Expertin und psychologische Beraterin Anna Katharina Lanz folgender Leserbrief: "Liebe Frau Lanz, ich bin 37 Jahre alt und seit drei Jahren geschieden. Bislang haben mein Mann und ich miteinander gut für unsere 14-jährige Tochter sorgen können, aber seit einem halben Jahr ist alles anders. Mein Ex hat eine Freundin und seither kommt meine Tochter aufgehetzt von den Wochenendaufenthalten bei den beiden zurück. Sie ist jetzt zu Hause immer mürrischer und frech und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl

Hilfe, mein Kind pubertiert!

Für Jugendliche ist die Pubertät vor allem eine Zeit der Veränderung und des Experimentierens. Sich selbst zu entdecken und eigene Wege zu gehen, gehört genauso zum Erwachsenwerden wie das Experimentieren mit Sexualität, äußerer Erscheinung oder dem Konsum von Tabak, Alkohol oder Suchtmitteln. Für Erwachsene ist es oft schwer zu verstehen, warum sie plötzlich keinen Zugang mehr zu den Kindern finden und diese ständig Grenzen überschreiten. An Eltern, die in dieser Entwicklungsphase ihrer Kinder...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christine Schläffer - Forum Familie Pinzgau
Lions Club Präsident Wolfgang Sinabell, Patrizia Eder (Moderatorin, Lions), DRenate Brosch (FA f. Psychiatrie u. Neurologie, Lions), Doris Prachner (Kassierin Elternverein, Lions), Dir. Irene Schlager (Leiterin BG/BRG Tulln), Renate Weiser (Schulsozialarbeiterin), Karin Widermann (Vizegovernor Lions), Christine Feyertag (Schulärztin BG/BRG Tulln).

Lions luden zu "Risiken und Chancen in der Pubertät"

TULLN. Der Lions Club Tulln lud am 21. März 2018 zu einer Informationsveranstaltung ins BG/BRG Tulln, zu der interessierte Eltern eingeladen waren. Risiken und Chancen in der Pubertät;  SUCHT – Trend oder Krankeit? waren die Themen – knapp 100 Personen verfolgten die  Ausführungen der beiden Vortragenden mit großem Interesse. Renate Brosch (FA für Psychiatrie u. Neurologie) informierte die Zuhörer über „Suchterkennung“ bei Jugendlichen, deren „Konsequenzen“ und „Prävention“; Thomas Schneeweiß...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Workshop: Autismus und Pubertät

Eltern- und Fachkräfteworkshop zum Thema "Autismus und Pubertät/Sexualität Die Phase der Pubertät ist allgemein eine herausfordernde Lebensphase für Eltern, Betroffene und PädagogInnen. Bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen gestaltet sich diese Zeit oftmals als besondere Herausforderung für alle Beteiligten. Im Workshop sollen konkret folgende Themen behandelt werden, damit die Bewältigung dieser Aufgabe gut gelingen kann: 1. Allgemeine Einführung in das Thema „Pubertät“: Was verändert...

  • Kärnten
  • Villach
  • Inklusion Kärnten
2

Pubertät - Chaos und Konflikt ohne Ende oder Aufbruch und Chance?

Inhalt: - Weshalb ist das Kind jetzt so, wie es ist? – Entwicklungspsychologische Grundlagen - Wird das Kind jetzt schon erwachsen? - Ablösung und Loslassen - Entwicklungsaufgaben von Kindern und Eltern - Bewältigungsstrategien für Kinder, Eltern und Großeltern Null Bock auf Schule? Respektlosigkeiten? Motivationsprobleme? Zornesausbrüche? Grenzen werden nicht beachtet? Aggressivität? Konkurrenz und Eifersucht zwischen den Geschwistern? Geringes Selbstwertgefühl? Mobbing? Chaos pur? Kind fühlt...

  • Wiener Neustadt
  • Gerlinde Grübl-Schößwender

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.